Shithole City Berlin – das muss man nicht übersetzen, jeder weiß, was gemeint ist. Unser aktueller Aufhänger ist die größte Blamage für die sogenannte BRD-Demokratie aller Zeiten: Die Wahl in Berlin muss wegen perfektem Chaos bei Stimmzetteln und Auszählung komplett wiederholt werden. Mit anderen Worten: Seit September 2021 wird Berlin illegal regiert.

    Herzlich willkommen zu COMPACT.DerTag am 17. November. Das sind einige unserer Themen:

    •Blackout: Das plant die Regierung

    •Anfrage: Was ist mit Oli Janich?

    •WM Katar: Pyramiden der Neuzeit

    •Kavalier: Land deiner Ahnen

     Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club! Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    Gerne können Sie uns auch via Paypal, Kreditkarte oder Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen.

    16 Kommentare

    1. Nero Redivivus am

      In Berlin herrscht momentan Frau DOKTOR Giffhai mit einer sich selbst “delegitimierenden” rosarot-olivgrün-blutroten “Ampel-Junta”: Das ist schon ein Fall für den “Haldenzwangschutz”. Da die Wahl vom 26. September 2021 ungültig ist, kann die aktuelle Berliner Landesregierung nicht anerkannt werden und ist somit bis auf weiteres ILLEGAL: Dies ist umso mehr ein Fall für den “Haldenzwangschutz” – sowie zusätzlich der Ernstfall für eine robuste Intervention der Bundeswehr im sodomitischen Satanisten-Gomorrha gegen eine undemokratisch Macht ausübende Statthalter-Funktionärsbürokratie, gegen welche auch und gerade der Stauffenberg-geschulte Paragraph 20 Absatz 4 des grundgesetzlich garantierten Widerstandsrechts juristische Anwendung finden muss.

    2. Frage: "was halten Sie davon?" Ich halte davon gar nichts. Ich plaediere nach wie vor fuer einen Generalstreik ueber mindestens 3 Monate.

      • Da fehlt noch was Wesentliches. Politische Macht kommt nur aus Gewehrläufen. Drei Monate Produktionsstillstand überstehen Kapitalisten viel leichter als Lohnsklaven.

    3. Solange noch Gas in den Gasspeichern ist, werden Neuwahlen kein revolutionierend neues Ergebnis zeitigen.

      Darum lieber nicht versuchen, so lange die Luft anzuhalten, sondern "zurücklehnen und die Show genießen". – (Love Priest)

    4. …und inzwischen werden diese shithole-Städte bundesweit flächendeckend, ja man könnte sogar sagen, POLITISCH GEWOLLT GEZÜCHTET und die ungebremste Zuwanderung von FACHKRÄFTEN tut ihr übriges !!
      Man könnte fast schon lachen, wäre es nicht sowas von traurig und wer SCHLUSSENDLICH muss dies alles ertragen – das normale, unbescholtene Fußvolk. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die hierfür VERANTWORTLICHEN sich am Ende mit ihren zentnerschweren Diätensäcken auf idyllische Südseeinseln absetzen und ihren dekadenten Lebensabend von regelmäßigen Lachkrämpfen geschüttelt verbringen, wenn sie an die VON IHNEN ruinierte, runtergewirtschaftete, ehemalige Heimat Deutschland denken !!

    5. Hat der Janich keine Anwälte ?

      es gibt da gewisse schwierigkeiten, seitdem der EU/BRD-banannenlub auf scheinbare ex- stasi-mitarbeiter zurück greift, die eigenartige gesetze erlassen:

      Plattformen in der Verantwortung: Digital Services Act in Kraft getreten:
      ———————————————————————————————-
      Sofortige Sperrung betroffener Plattformen:
      Betroffene Plattformen müssen solche Angebote dann ohne unangemessene Verzögerung sperren oder blockieren und bei schweren Straftaten zudem der Polizei melden. In einem grenzüberschreitenden Kontext soll mit dem Gesetz für digitale Dienste die Wirkung einer Anweisung gegen illegale Inhalte in der Regel auf das Hoheitsgebiet des anordnenden EU-Lands beschränkt werden.

      Die EU-Gremien wollen sicherstellen, dass Nutzern und den betroffenen Firmen Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen. Diese sollen die Wiederherstellung von Inhalten einschließen, die fälschlicherweise als rechtswidrig angesehen und entfernt wurden. Die Bestimmungen beziehen sich auch auf schädliche Inhalte wie Desinformation. Darauf zielen vor allem Auflagen für Empfehlungssysteme ab, die Plattformen etwa in ihren News-Feeds verwenden."

    6. Man kann wirklich nicht behaupten, daß die "Truther" – Szene sich um ihre Ikone O. Janich ein Bein ausreißt. Auch ziemlich dünn, was der Herr Bystron da vorträgt. Hat der Janich keine Anwälte ?

      • Was den Einsatz für die Politischen Häftlinge angeht, haben die Roten uns "Nazis" immer etwas vorgemacht.
        Was nicht heißen soll, daß der Antifa-Janhagel der BRD-Konsensdemokrazis sich als ‘Widerstand’ gerieren sollte.

    7. EddyNova3122 aka EddyGavon1 am

      Tolles Duett – der Berlin Einschätzung ist nichts hinzuzufügen …die restlichen Nachrichten wie immer unerfreulich , das wird alles böse enden. Unwahrscheinlich das Berlin ein Einzelfall war …Freddy irrt – die Brasil Fahne kommt zu Ehren …* 22* NEJMAR JR. * 22* …Obwohl …na malen wir den Teufel nicht an die Wand …mein Gefühl sagt mir irgendetwas abseits des WM Sport wird rund um Katar passieren …

    8. ich bin fest davon überzeugt, die vielen Krisen sind eine neue Comedy-Serie, wie "Verstehen sie Spaß" oder "Vorsicht Kamera" jedoch im ganz großen Stil, mit der Regierung, den Ministern/inninen und Medien, nur auf längere Zeit, die Auflösung kommt bald, der neue Impfstoff heißt jetzt LNG, dazu einfach Deutschland nach Afrika verlegen, dann haben es die Fluechtenden auch nicht mehr so weit, ein Doppel-Wumms mit Unterhaken.

    9. jeder hasst die Antifa am

      Die Wahlen in Neu Kalkutta sind überflüssig,man sollte einen Arabischen Clanchef zum Bürgermeister machen der hat alles im Griff.

      • Da wüsste ich schon einen. Einst bester Kumpel von Bushido und Miteigentümer eines Anwesens im Nachbarort ca. 1 km vor der Berliner Stadtgrenze. Seit einer Zwangsversteigerung, um Bushido auszuzahlen, im Vollbesitz des Clans. Aber um Regiermeister zu werden, müsste der etwas mehr als nur einen Koffer in Berlin haben. Wenigstens eine offizielle Wohnadresse.

        Aber das ganze Elend ist symptomatisch für unser gesamtes armes Deutschland (bzw. dem, was 1945 davon übrig geblieben ist). Eine große Klappe und die richtigen Connections – mehr bedarf es nicht, um voranzukommen. Die Politik ist heutzutage das Sammelbecken aller gescheiterter Existenzen. Wenn man sich jedoch das Wahlvolk besieht – wen wundert’s? Zum großen Teil ebenfalls echt doof und viele, die noch etwas denken, wählen lieber ein ihrer Meinung nach etwas kleiners Übel, um ein etwas größeres nicht noch größer werden zu lassen. Kein Mut für einen echten Wandel.

        Wählt ihr erneut die Etablierten,
        seid ihr wieder mal die Angeschmierten!.

      • Auf jeden Fall!
        Schaue ich mich so in Deutschland um, dann habe ich immer das Gefühl, wir haben gar keine Polizei und Justiz mehr!
        Allerdings lese ich dann, das sie noch 100 Jährige NAZI Richter verfolgen, dann bin ich wieder beruhigt, denn anscheinend können die uns in der Gegenwart mehr Schaden als die aktuellen Zugereisten!

      • Da würden aber alle deutschen etablierten Politiker, ohne rechte Hand da stehen. Da sie das Volk mehrfach bestohlen haben, könnte man daran dann ablesen! Ist das vielleicht der Grund für ihre zurück Haltung bei den Zugereisten?