Aktuelle Meldung auf unserem Telegram-Kanal. Jetzt abonnieren: t.me/CompactMagazin 

    ❗️ Neue Studie: Nur noch 36% der Deutschen fühlen sich frei

    Eine aktuelle Untersuchung des Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach zum „Freiheitsindex 2021“ hat ergeben: Nur noch 36 Prozent der Deutschen fühlen sich frei. Ein deutlicher Einbruch: 2017 waren es noch mehr als die Hälfte, nämlich 51 Prozent. Es ist zudem der schlechteste Wert seit 2005.

    ➡️ Auf die Frage „Haben Sie das Gefühl, dass man heute in Deutschland seine politische Meinung frei sagen kann?“ antworteten nur noch 45 Prozent der Befragten mit „Ja“ – der bisher niedrigste Wert seit der ersten Durchführung dieser Studie vor 31 Jahren. 2017 waren es noch 63 Prozent.


    Jetzt GRATIS zu jeder Bestellung: Unser Fakten-Hammer gegen die Grünen. Stöbern Sie in unserem Online-Shop. Für jedes bestellte Produkt – vom Aufkleber bis zum Buch – erhalten Sie COMPACT-Spezial „Nie wieder Grüne!“ im Wert von 8,80 Euro kostenlos dazu. Hier geht’s zum Shop.

    Roland Schatz, Studienleiter des Allensbach-Instituts, sieht den Grund für den Einbruch vor allem bei den Corona-Maßnahmen:

    Der Hauptgrund ist natürlich das Erleben seit 16 Monaten wie die Bundesregierung (…) in den Alltag von Privatpersonen eingreift.

    Er könne das Gefühl gut nachvollziehen, dass Viele der Meinung seien: Hier stimmt etwas nicht.

    Die neue Allensbach-Studie bestätigt die Analysen, die wir in COMPACT-Aktuell Corona-Diktatur: Wie unsere Freiheit stirbt präsentieren. Dort finden Sie auch alle Argumente, die man jetzt braucht: Für die Freiheit! Gegen den neuen Totalitarismus! Inklusive einer kommentierten Version des Infektionsschutzgesetzes. Hier bestellen oder auf das Banner unten klicken.

    23 Kommentare

    1. Merkel Hofstaat an

      Von den 36% freien Deutschen sind viele Obdachlose darunter. Diese brauchen keine Steuern bezahlen, kein GSZ, haben auch kein Handy, wo man diese mit App überwachen kann und verlieren nicht ihre Arbeit, wenn diese ich zum großen Staatsimpfen gehen. Aber dafür müssen diese freien Deutschen im BRD Verbrecherstaat, einen hohen Preis für ihre Freiheit bezahlen. Denn diese bekommen keine Wohnung vom Staat gebaut, keine medizinische Versorgung und sterben dadurch meist viel zu jung….

    2. Wenn sich nur noch 36% der Bevölkerung "frei" fühlen, warum besuchen dann 75% derselben Gesellschaft freie Wahlen?
      Zur Vertiefung der Thematik empfehle ich nach: "Staat oder Privatrechtsgesellschaft, Hoppe" zu suchen.
      Die Demokratie IST eine Diktatur der Dummen, quod erat demonstrandum. (Was zu beweisen war).

    3. WARUM WAEHLEN ALSO DIE MEISTEN DEUTSCHEN ROT GRUEN, DIE IHRE FREIHEIT NOCH MEHR BESCHRAENKEN WIRD. ALSO ICH BIN ALS POLE MIT DEUTSCHEN VORFAHREN VON EUCH DEUTSCHEN TIEF ENTTAUESCHT. DIE AFD WIRD VORAUSSICHTLICH BEI DER WAHL SCHLECHTER LIEGEN ALS 2017 UND DAS ROTE PACK WIRD NOCH MEHR AN EINFLUSS GEWINNEN.

      • Nach mir die Sintflut an

        Solange es noch das neuste Handy zu kaufen gibt und die Deutschen nach Mallorca fliegen können, ist doch für viele Deutsche die Welt hier noch in Ordnung. Patrioten und Kämpfer für das eigene Vaterland, sind die meisten Deutschen sowieso schon lange nicht mehr. Größtenteils nur noch Egoisten und Konsumenten. Die totale Umerziehung hat eben gefruchtet.

    4. Wer beide Systeme erlebt hat, das kommunistische und das kapitalistische, kann für sich persönlich ausmachen, was gut und schlecht ……die Roten nahmen mir die Freiheit und die Schwarzgrünen nicht nur die Freiheit sondern, auch die Würde und das Überleben in unserem Schrumpfdeutschland.

      • Meine schönste Zeit, waren die Wendejahre, wo ich viele alte Kameraden im Westen kennenlernen durfte. Die staunten alle über mein Wissen. „Du bist einer von uns“ Das es den Deutschen heute in ihren Land so schlecht geht, liegt an der Verbrüderung der Deutschland Vernichter von rot bis schwarz.

    5. Ich wette es sind real noch mehr…..denn Freiheit stirbt bekanntlich immer stückchenweise….
      Aber wer versucht jede Folge von" Bauer sucht Sau" oder GZSZ nicht zu verpassen…..dem ist eh alles egal..

    6. HEINRICH WILHELM an

      Das hier passt zum Thema und es sollte sich ein jeder ansehen:
      https://www.youtube.com/watch?v=wZfEh4LLr5Y
      Nein. Es passt nicht nur – es ist das Thema!

      • Es geht um "Biedermanns Diagramm des Zwangs". – Für alle, die es noch nicht kannten, wie mich, wirklich lehrreich. Bringt eine psychologische Systematik für den Wahnsinn, den wir gerade erleben.

        Danke, HW.

        • PS:

          Und wie Sie schon sagen, HEINRICH WILHELM, es passt nicht nur zum Thema. Wenn man ein paar Minuten darüber nachdenkt, es ist das Thema.

    7. thomas friedenseiche an

      ich fühle mich auch frei

      vogelfrei :-(

      von den eliten zum abschuß freigegeben
      fragt sich nur welcher frühe vogel mir den garaus macht

      kommen ja jeden tag genug potenzielle frühe vögel ins gelobte land
      um den ausgelobten judaslohn zu kassieren

      • Nero Redivivus an

        hitzefrei, kältefrei, vogelfrei: COMPACT hat aber jetzt am Nackthimmel eine neue,alte "unsere" dekadente Menschheit GEMEINSAM bedrohende "außerirdischgemachte" (wenn nicht von Gilbert Sternhoff aus Neuschwabenland herausgekitzelte Reichsflugscheiben der Dritten Macht) Gefahr ausgemacht: Die UFOs kommen: endlich ist es so weit – und Erich von Däniken ist schon seit Leb(kuchen)zeiten knusprig allzeit bereit!

        • thomas friedenseiche an

          lieber nero-befehl

          was soll daran schon falsch sein
          dass es flugscheiben gibt

          sagen nicht die herren einstein und hawking ständig dass wir aus dem weltall stammen
          wir menschen?

          logischerweise gibts dann auch noch andere dort
          die sich mal auf die suche nach uns – ihren brüdern und schwestern – gemacht haben

          so voll logisch für mich

          knackpunkt ist vielleicht:
          die haben nun erkannt dass hier nicht nur männlein und weiblein ihrer art sind

          sooooondern noch weitere unbekannte ufos ähhhh spezien
          nämlich zwitter genderer und wanderer usw

          deshalb überfliegen sie erst mal ne weile das gebiet
          auf beobachtungsposten sozusagen
          nicht dass die sich noch anstecken an dem gendergagadingenskirchen

          du verstehen ????

          ;-)

    8. jeder hasst die Antifa an

      Die 36 % gehen konform mit dem Merkelregime.für die anderen ist die Meinungsfreiheit abgeschafft.leider schlägt sich das bei den Wahlen nicht nieder.

      • Andor, der Zyniker an

        Doch, doch, das wird sich in den Wahlen niederschlagen, wenn die CDU auf 36 % kommt.

    9. Wie können sich denn 36 % Leute frei fühlen, die 5 Tage in der Woche zur Zwangsarbeit antreten müssen ? Reiner Selbstbeschiß.

    10. Na ja. Anno 1940 konnten auch ca . 50% der Deutschen ihre Meinung frei äußern. Nämlich diejenigen, die die richtige Meinung hatten. Heute sind es die 45%, die die falsche Meinung haben. Nur beschränken sich heute die Sanktionen gegen die richtige Meinung auf das wirtschaftliche. Die mit der richtigen Meinung sind im Promillebereich, es ist nicht notwendig, sie einzusperren.

    11. Hans Hamperger an

      "Es ist zudem der schlechteste Wert seit 2005."

      Und immer noch um 50 Prozent besser als in der DDR vor 89.

      Mein Gott sind das Mimimi-Mädchen!!!!!!

      • thomas friedenseiche an

        "Mein Gott sind das Mimimi-Mädchen!!!!!!"

        eine neue form der frauenverehrung ?