Kanzler Olaf Scholz und Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey haben sich darauf geeinigt, dass die Bluttat von Berlin eine Amoktat war. Ansonsten wird grässliches Bürokratendeutsch verzapft. COMPACT trauert auch um deutsche Opfer – wir gedenken der Toten des Multi-Kulti-Irrsinns in unserem COMPACT-Spezial Asyl. Unsere Toten. Hier als digitale Version zu bestellen!

    Die Amokfahrt eines „Deutsch-Armeniers“ forderte gestern am Breitscheidplatz im Stadtzentrum Berlins eine tote Lehrerin, sieben schwer verletzte Schüler und insgesamt 32 verletzte Personen. Obwohl die Bild-Zeitung gestern noch Ermittler zitierte, nach denen der Täter ein „eiskalter Killer“ gewesen sei und es sich „auf keinen Fall“ um einen Unfall handele, spricht Berlins Oberbürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) nun von einer Amokfahrt eines psychisch gestörten Menschen. Mittlerweile wurde der „Deutsch-Armenier“ in eine Psychiatrie eingewiesen.

    Kalt wie eine Hundeschnauze

    Man muss in jedem Fall verrückt sein, um es fertigzubringen, mit einem Auto eine Schulklasse zu überfahren. In fast allen Staaten der Welt wird man halt nur dafür auch bestraft, während in Deutschland gerne das Prädikat „schuldunfähig“ vergeben wird.

    Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) sprach schon kurz nach der Bluttat im besten Verwaltungsdeutsch im Zustand größter Routine von einem möglichen „gesundheitlichen Beeinträchtigungsschaden“ des Täters. Offenbar war ihr sehr daran gelegen, das Thema möglichst schnell wieder abzuräumen.

    Hanau
    Der Hanau-Attentäter Tobias R. Obwohl mehrere Gutachter ihm eine schwere Schizophrenie attestierten, soll er ein politisch motivierter Täter gewesen sein. Er passte in das gesuchte Täterschema des “Kampfes gegen Rechts”. Foto: Screenshot Youtube | Bearbeitung: Compact

    Nur bei „rechten“ Tätern ist das anders. Wenn diese durch ein Verbrechen auf sich aufmerksam gemacht haben, dann gibt es neue Kampagnen im „Kampf gegen Rechts“, Organisationsverbote, umfangreiche Recherchen des personellen Umfelds des Täters und zahlreiche Trauerveranstaltungen, an denen hohe politische Entscheidungsträger teilnehmen.

    Nur einen „gesundheitliche Beeinträchtigungsschaden“, den gibt es bei diesem Täterkreis dann nicht. Die Täter sind jedes Mal tausendprozentige „Neonazis“ oder „Rechtsextremisten“, deren gesamtes Handeln ausschließlich von ihrer verwerflichen politischen Ideologie bestimmt wurde.

    Der angebliche Rechtsextremist Tobias R.

    Dies galt natürlich auch mit Blick auf den Hanau-Attentäter Tobias R., der am 19. Februar 2020 in der hessischen Stadt neun Menschen ermordete. Laut den Aussagen mehrerer forensischer Psychiater litt Tobias R. an einer schweren schizophrenen Erkrankung, die sich bei ihm aber auf wundersame Weise nicht auf die Schuldfähigkeit ausgewirkt haben soll.. Er wurde der Öffentlichkeit auch noch nach seinem Tod als das Urbild eines „Rechtsextremisten“ vorgeführt.

    Bei einem psychisch kranken Täter gibt es auch keine staatlichen Entschädigungszahlungen und die Angehörigen der Opfer können sehen, wo sie bleiben. In Deutschland geht eben Täter- vor Opferschutz. Dafür gibt es neben dem aktuellen Anschlag von Berlin leider noch unzählige viele andere Beispiele.

    Deutsche Opfer sind grundsätzlich Opfer zweiter Klasse, die komplett aus der Wahrnehmung von Politik und Medien herausfallen. Keine Tränen, keine Trauer. COMPACT fragt: Haben die Deutschen sich selbst aufgegeben? Oder treibt uns die Regierung in den Untergang? COMPACT hat den Opfern von Multikulti mit dem Heft 13 der Spezial-Reihe ein publizistisches Denkmal gesetzt. Wegen des riesigen Interesses ist dieses Heft nur noch in digitaler Form erhältlich.  Das Heft kann hier bestellt werden.

    101 Kommentare

    1. "Gor V, wurde 2015 in Deutschland eingebürgert. Er kann bis heute auch nicht einmal rudimentär die deutsche Sprache sprechen. Warum wurde der Mann dann eingebürgert? Wie kann jemand die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten, der kein Wort Deutsch spricht? Wer hat seine Anträge auf Einbürgerung ausgefüllt, die Formulare für die staatlichen Transferleistungen über sieben Jahre(!)?
      Bei der Polizei ist der 29-Jährige immer wieder aufgefallen, wegen Körperverletzung, Hausfriedensbruchs und Beleidigung. Wer hat sich um diesen Mitbürger gekümmert – einer von 60.000 Armeniern, die in unserer Hauptstadt heute leben? Warum durfte er trotz bekannter schwerer psychischer Störung immer noch auf Berlins Straßen herumlaufen? Warum ist es – verdammt nochmal – für jeden so leicht, in unser Land einzureisen und hier auf unsere Kosten zu leben?"
      (Klaus Kelle: Warum können wir Deutsche nicht, was alle anderen Länder können?)

      • Deutsschland ist halt das Land der Schizophrenen Politiker …..,deswegen dürfen auch Gleichgelagerte einreisen in das Schlaraffen Land …
        Jetzt bekommt der einen Jagtschein und Verblödetenrente ….. nur um den nicht den als Amokfahrer einzustufen …. kommt er raus irgendwann .., hat er Anspruch auf Behindertenrente . Geschickte Politik …….
        Man muss sich solangsam bewaffnen ,wer weiss , was noch für Verrückte unter der Diagnose verrückt umherlaufen ….
        Hatte der überhaupt einen Führerschein , oder ,eine Bescheinigung aus Armenien dass er BalaBala Stufe A.bis M hat und die deutsche Verwaltung dachte ,dass ist ein umfassender Führerschein einschliesslich Helikopter ….. Bei uns fahren eine Masse Türken auch mit Führerscheine rum , die in irgendeiner Moschee für Geisterfahrer ausgestellt wurden …. Und die Araber ,die Facharbeiter bekommen den Schein auch nebst der Langfristigkeitsrenteneinbürgerung gleich gratis obendrauf ….

      • Wie kann jemand in Dummland eingebürgert werden, der nicht ansatzweise die deutsche Sprache beherrscht ?

        Mit den bekannten Volksschädlingen ist alles möglich.
        Die wollen unser Vaterland so schwer als möglich schädigen.
        Die dummen Deutschen werden viel später merken, wen sie dazu gewählt haben.

    2. Alter weißer Mann an

      Dieser Mistkäfer ist mit 21 Vorstrafen belastet , aber lief frei herum
      Denn sein Auftrag war Deutsche töten

    3. Für ausländische Mörder gibt es im besten Deutschland einen angenehmen Psychiatrieaufenthalt statt eine Gefängnis Einzelzelle.
      Die Sonderbehandlung solcher Gäste fällt unangenehm auf.

    4. Das mörderische Subjekt ist wie erwartet in einer deutschen Psychiatrie gelandet.
      Einzelzimmer mit Vollversorgung.

      Es ist doch verwunderlich, das immer nur Merkel und Scholz-Gäste und Baerbock-Gäste diese hinterhältigen Morde an Unschuldigen begehen. Immer wieder nur solche, wobei der aktuelle Mörder bereits 21 x polizeilich erfasst war.
      Unglaublich !
      Ach ja – Deutsch – Armenier gibt es nicht. Das ist ein staatlich gewollter Hinweis nur für dumme Deutsche.
      Entweder ist jemand ein Deutscher oder ein Armenier.
      Ein Mischmasch ist nicht möglich, auch wenn uns das von Volksschädlingen täglich eingeredet wird.

      Es gibt nur geduldete Armenier, die von dummen deutschen Behörden mit einem inzwischen wertlosen deutschen Pass ausgestattet wurden.

      • Fernseher …. gute Verpflegung ….ab und an Freigang mit einem Pfleger ….. Ein deutscher wäre voll rechts eingestuft für eine solche Tat ….. ,und Verdacht hzpnosierter Schläfer vom KGB ,der nach einen Anruf sich ins Auto setzt und Menschenjagt macht ….

    5. Der Thüringer an

      Ihr seid solche Drecksfaschos.. Das Leid so vieler Menschen für Ausländerhetze zu instrumentalisieren… Ekelhaft!

      • Was ist denn mit Ihnen los?

        Haben Sie eine „Prawda-Spritze“ bekommen oder ne „Sokrates-Pille“ eingeworfen?

        • als ob das sokis oder mein stil wäre, tzz….

          spannender hätte ich gefunden, wenn’s ein russe gewesen wäre. ich sehe eure doppelstandard-synapsen gerne abfackeln.

      • Klostermann an

        Wie soll man dich nennen der solche VERBRECHEN gutheißt und deutsche Steuerzahler als Dreckfaschos beschimpft?????
        Ich frage für einen Freund!

      • Genau…. man nutzt ja auch nicht das Leid der ukrainischer Zivilisten für Russlandhetze, oder das Leid von Menschen wie in Hanau für AfD-Hetze….

        Aber eine Frage hätte ich dann doch noch (wie Klostermann 12:31 frage ich nur für einen Freund): Wer betreibt wo genau Ausländerhetze und warum ist das Ihrer Meinung nach Ausländerhetze?

        Weil es undenkbar ist, dass wenn man Menschen aus aus aller Herren Länder* unkontrolliert ins Land lässt, dass sich darunter Kriminelle, Terroristen oder Terroristen-Sympathisanten befinden können? Oder dass hier Zugereiste unzufrieden sind, einen Hass auf ihre Gastgeber entwickeln und sich politisch/religiös radikalisieren?
        Oder ist es Ausländerhetze, wenn man auf den Umstand hinweist, dass man bei migrationshintergründigen/islamischen Tätern offensichtlich immer überraschend schnell weiß, dass diese psychisch krank sind, während Täter, die man offiziell dem rechten Spektrum zuordnet, grundsätzlich voll schuldfähig sind?

        *) Entschuldigung – ich meinte natürlich "aller Herr*innen, Dam*innen und Transgender*innen Länder"

      • Thüringer an

        Sie sind kein echter Thüringer, vielleicht so ein dämlicher
        Idiot aus Erfurt weswegen ich meine Heimat einst verlassen hatte !
        Man sollte das Land Thüringen in Land Erfurt umbenennen. Ein so
        blödes Bundesland gibt es in der gesamten BRD nicht, es dreht sich
        alles nur um EEEEEErfuuuuurt und Jeeeeeenaaaaa ein bißchen noch
        um Weiiiiimaaaar wegen Goethe und Schiller. Ich meide dieses Ramelow,
        Bunddesland, welchen die dummen Waldmenschen (so wurde ich bei
        meinem Grundwehrdienst in der NVA und alle anderen Thüringer auch,
        genannt) meine Heimat aus der dieses XXX nicht kommt wo ich nur kann …
        Man sehe sich den Geraer Oberbürgermeiseter an, ein westlicher Versager,
        Vonarb, rausgeschmissen bei einer Bank, spielt sich jetzt in meiner Geburtsstadt
        als großer Zampano auf … Und die Arschlöcher, ok, eine andere Generation jetzt
        als ich meine Stadt verlassen hatte, wählen den auch noch …

      • In den Behörden arbeiten teilweise auch nur Menschen ,die Geld verdienen müssen und nicht mit dem System einverstanden sind .
        Aber Klappe halten ….bloss nicht Harzer Käse 4 ….. Der ist kein Ausländer …der nennt sich Deutscher ohne die deutsche Sprache zu kennen …
        Aber Straftaten ohne Ende …..Seit 2015 ist bei mir der Riemen runter mit Solidarität und Gefühlsduselei ….. Deutschland hat leider nur ein paar kleine Denkzettel dieser Kriegsflüchtlinge und Fachkräfte bekommen ……. Es wird schlimmer kommen eines Tages ,dann beginnt wieder die Sabberei von Zuwanderung und Kriegsflüchtlinge …

        Bist du Kommentator der richtige Thüringer ????

    6. Judge Dread an

      Es genügt völlig, wenn man sich in Bezug auf Systempolitiker an die Wahrheit hält. Es ist unwahr ,daß Scholz /Giffey sich "geeinigt" haben , sie sind mit dem Fall gar nicht befasst, mangels Zuständigkeit. Giffey wiegelt auch nicht ab , sie gibt nur Fakten wieder. Ihr versucht a u f z u w i e g e l n ! Lügen gehen häufig nach hinten los , sind kontraproduktiv.

    7. Diese Regierungsparteien erschüttern mein Vertrauen bin unsere Demokratie, in unserem Rechtsstaat immer weiter. Es kommt mit langsam vor wie in einer DDR 2.0 !
      Aber ich lasse mir von diesen Typen, die nicht nicht einmal davor scheuen den Verfassungsschutz und selbst das Verfassungsgericht für ihr schäbiges Vorhaben zu missbrauchen, meine Überzeugung die Demokratie als die beste aller Gesellschaftsformen anzuerkennen.

    8. friedenseiche an

      Grünspecht an 10. Juni 2022 07:00
      @Friedenseiche
      Sie vermengen die Begriffe nach Belieben: Ausländer, Migranten, Zuwanderer, Asylanten… alles dasselbe. —-
      Haben Sie sich übrigens einmal mit der Zusammensetzung der Arbeitskräfte in einem Krankenhaus auseinandergesetzt? Afghanistan, Indien, Madagaskar, Indonesien, Kamerun, Iran – das sind nur sechs der zahllosen Nationen, aus denen beispielsweise in Karlsruhe die Pfleger und Ärzte, aber auch sonstige Servicekräfte kommen.
      Die genaue Statistik kenne ich nicht, aber es werden wohl 70 bis 80 % aller dort Beschäftigten sein. Ohne sie wäre der Betrieb dieses Krankenhauses schlicht und einfach nicht denkbar.
      Was ist denn Ihre Alternative?

      ———————————-

      ja, wie konnten wir kelten wikinger gallier basken saami usw nur soooooooooooooooooooooo lange ohne diese fachkräfte überleben
      hätten wir die doch schon vor 8.000 jahren hier gehabt
      dann wäre wohl kein adolf hitler nach deutschland gekommen oder ?

      • Durchdenker an

        friedenseiche
        So ist es..ABBBER:
        Wo sind denn die ganzen Deutschen medizin. Fachkräfte hin???
        Zu finden in Spanien, France, Großbrittanien, Amerika u. u.u.!!
        Oder die nicht qualifizierten oder unfertig Ausgebildeten? In Parteibüros usw. Allesamt wegen besserer Bezahlung und weniger Abzüge!
        Denn dort bekommen sie Gehalt mitunter auch für WENIG Leistung!
        Übrigens nach AFD im Bundestag: 2021 sind 1.000.000 million Fachkräfte aus D geflüchtet!

        • @Durchdenker
          …nach AFD im Bundestag: 2021 sind 1.000.000 million Fachkräfte aus D geflüchtet!
          Wohin sind die den "geflüchtet"?
          Woher habenm sie diese Zahl? Das sind lupenreine "Fake numbers"!!

    9. jeder hasst die Antifa an

      Multikulti tötet und die das dulden sind genau solche Verbrecher.

        • Judge Dread an

          Ach , hör auf ! Die separate "ukrainische" Nationalität steht auf sehr schwachen Füßen. Eher könnten Bayern und Saarländer beanspruchen, keine Deutschen zu sein.

      • Grünspecht an

        @Antifa
        Noch mal das, was ich schon an die „Friedenseiche“ geschrieben habe:
        Eine überwältigende Mehrheit des Krankenhauspersonals stammt aus aller Herren Länder. Es sind freundliche und gut qualifizierte Leute, auf die wir alle nicht verzichten können.
        Wenn Sie die daraus resultierende Multi-Kulti-Gesellschaft ablehnen, können Sie ja gerne zu Heikräutern greifen und sich im übrigen von Äpfeln mit Sauerkraut ernähren.

        • @grünes: weshalb helfen die Menschen aus fremden Ländern, die in deutschen Krankenhäusern arbeiten, nicht in Ihren Ländern wo dringend qualifizierte Fachkräfte gebraucht werden? Weshalb bekommen deutsche Pflegekräfte und Mediziner:-*innen keine angemessenen Arbeitsbedingungen, sondern es werden günstige „Fachkräfte“ aus dem Ausland abgeworben? Ist es schon gebuhstert das Grüne?

        • @Grünspecht
          Eine überwältigende Mehrheit des Krankenhauspersonals stammt aus aller Herren Länder.
          Das ist absoluter Unsinn. Das haben Sie sich in ihrem MultiKulti-Wahn herbeihalluziniert.
          Schauen Sie mal in die Studie von Prognos. In Auftrag gegeben vom BMG
          Die eindeutige Mehrheit des Krankenhazspersonal sind Deutsche!!!
          Kleiner Auszug:
          Von dem nicht-ärztlichen Personal stammen 71 Prozent aus Europa und rund 40 Prozent aus EU-Staaten.
          Die wichtigsten Herkunftsländer stellen dort Polen, die Türkei und Russland dar.
          https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/A/Auslaendische_Beschaeftigte/Bericht_Auslaendische_Fachkraefte_Gesundheitswesen.pdf

          Bisher sind allerdings nur etwa sechs Prozent der Pflegerinnen und Pfleger Ausländer. 3. März 2019, (Die Zeit)
          Ich glaube kaum, dass sich in 3 Jahren der Anteil verfunffacht hat.

          Anteil der deutschen in der Krankenpflege: 91%. In der Altenpflege 85% Insgesamt: 87%
          Das sind die Fakten! Nach zu lesen bei Statista .
          https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1029896/umfrage/auslaenderanteil-an-pflegekraeften-in-deutschland-nach-pflegeart/

        • Grünspecht an

          @private Gutmenschen
          Es finden sich in unserem Land immer weniger, die für einen niedrigen Lohn Schichtdienst und Stress auf sich nehmen wollen.
          Gleiches gilt übrigens für die Gastronomie und für ähnlich minder bezahlte Bereiche.
          PS: Ich habe keinerlei Problem damit, mit Menschen aus aller Welt zu tun zu haben. Wie hat hier einer geschrieben: Die Fremden töten. Im Krankenhaus ist das Gegenteil der Fall: Es werden womöglich Leben gerettet.

        • Grünspecht an

          @DeSoon
          Dann war ich offenbar soeben in einem grünen Multi-Kulti Krankenhaus. Da war es jedenfalls so wie beschrieben, auf mehreren Stationen.
          Statistik hin oder her.

    10. Ich hab nicht verstanden wo das Problem liegt.

      1. Wollt ihr, dass alle Linken und nichtdeutsche Mörder generell als geistig gesund eingestuft werden?
      2. Wollt ihr, dass alle Rechten und deutschen Täter als geistig unzurechnungsfähig zu behandeln sind?
      3. Sollte das im Einzelfall geprüft werden?

      Jemand hier der tatsächlich der Meinung ist, dieser Typ könnte geistig gesund sein?

      • Der einzige Berufszweig, wo man mit völliger Schwachsinnigkeit eine Menge Geld verdienen kann, ist der Beruf des Politikers.
        Es erinnert mich so ein bisschen an meine Arbeit auf einer Pscho Station. Da wusste ich manches mal nicht, rede ich mit einem Arzt oder Patienten!

      • Judge Dread an

        Die wollen Stimmung machen, weiter nichts ,dazu ignorieren sie auch Fakten.

    11. Otto Baerbock an

      Was heißt hier ‘Deutsch-Armenier’? Das war ein absolut reinrassiger DEUTSCHER … – also ein Grün-Deutscher – mit dem Original gefälschten Personalausweis, der ihn als ‘juristische Person’ ausweist – also nicht als lebendiger Mensch, sondern als tote Sache. Aber da Giffey – mutmaßlich jedenfalls – wohl mit dem selben Ding herumläuft … und alle ihre Kolleg:in/nen//außen///X ebenso … hat das sicher alles seine Richtigkeit. Umdrehen, Michel … weiterschlafen.

      • Durchdenker an

        Die Verhanepipelung fängt damit an:
        Geboren in Armenien und dann in Deutschland einen Deutschen Pass erworben IST UN BLEIBT EIN ARMENIEN – DEUTSCHER !!!!
        Nach der Lesart der Gutmenschen- nicht zu verwechseln mit GUTEN Menschen- müsste dann ja JEDER deer einen Verkehrunfall verursacht ein "geistig Umnachteter sein!!
        Die Allermeisten hier in D. die geistig umnachtet sind finden wiir ganz woanders!!!!! Nicht in den Psychatrien. Begreift das endlich!! Und wie soll man DIE bezeichnen die Denen hinterher laufen? MÖÖÖÖH – Schafe!!

    12. Erstens sende ich hiermit mein Beileid an die Opfer und Angehörigen dieser Tat. zweitens Multikutopia hat uns so wieder aktuell gelehrt, das letzendlich niemals verschiedene Völker, Rassen und Kulturen wie scheinheilig vom NWO-System vorgegeben miteinander friedlich gemischt miteinander leben können, bis auf paar Ausnahmen natürlich. Es ist im Normalfall wie wenn man Obst& Gemüse, Salz& Zucker und Fisch& Fleisch in einem Topf wirft und kräftig rührt, also LECKER??? Wohl kaum, also ein GROßES NEIN von mir.

    13. Die Konsequenz ist klar . Jeglicher private Besitz von Kraftfahrzeugen muß verboten werden. Denn ohne Autos kann ein Psychopath solche schrecklichen Taten nicht begehen. Ist so wie mit Schusswaffenbesitz in den USA, nicht ?

      • Otto Baerbock an

        Ich denke eher, daß es darauf hinauslaufen wird Deutsche zu … verbieten. Denn wenn es die nicht mehr gibt – weil ja verboten worden – … dann können sie logischerweise auch nicht mehr bei Attentaten getötet werden. Also, liebe Regierung … das Heft des Handelns liegt bei euch – und WIE gehandelt werden müßte … sollte doch jetzt auch klar sein, oder?

    14. Nun ist der Täter mal kein Moslem und trotzdem versucht ihr Xxxxxxx noch eure Verdrehungen unterzubringen.
      Irren kann jeder , im Irrtum beharren können nur Narren. Es wurde hier schon x-mal erklärt , daß die Unterbringung in der geschlossenen Psychatrie auf unbestimmte Zeit regelmäßig viel schlimmer ist, als eine Haftstrafe wegen Mordes, die idR. nach 10 Jahren abgesessen ist.

      • Marques del Puerto an

        @Sokrates
        (Es wurde hier schon x-mal erklärt , daß die Unterbringung in der geschlossenen Psychatrie auf unbestimmte Zeit regelmäßig viel schlimmer ist, als eine Haftstrafe wegen Mordes, die idR. nach 10 Jahren abgesessen ist.)

        1 . würde die Fachkraft mit Migrantenbonus nur max eine 8 bekommen und nach 5 Jahren und 6 Monate wieder raus.
        2. sieht es bei einer geschlossenen Psychatrie mit dem Thema nicht anders aus.
        Positive Sozialprognose , gute Führung und eine Ausbildung zum Tischler bla… bla ….bla … na und wenn Gott noch im Spiel ist, dann wirds richtig bunt.
        Die Spielchen kennen wir doch schon alle. …

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

      • jeder hasst die Antifa an

        Auch in Armenien gibt es Moslems, die verbreiten sich auf der Welt wie Corona.

      • Andor, der Zyniker an

        Woher weiß der Taubenschachspieler Sokrates das so genau?
        Hat er wieder einmal verloren?

    15. Warum haben wir Deutsche bei der Integration des jungen Mannes versagt?

      • Marques del Puerto an

        @Peter R,

        sehe ich auch so, ein Busführerschein oder LKW Lappen hätte mehr **** na lassen wir das mal….
        Der brauchte keine Integration, der war ein echter Passdeutscher Armenier…. ;-)

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

        • Durchdenker an

          "Eher Bundesrepubpubpublikaner."
          Ich würde eher auf Bundesdemokrater, Bundesgrüner Demokrater, Bundesgelber Demokrater, Bundesroter Demokrater tippen!

      • Hätten wir es richtig gemacht, wäre es mindestens ein AMG Mercedes gewesen!

      • Otto Baerbock an

        Genau! Das habe ich mich auch schon die ganze Zeit gefragt!. Warum haben wir ihm nicht … mehr Liebe und Verständnis geschenkt? Seine ganze Aktion war doch offensichtlich … nur … ein Schrei nach Liebe!! Und so komme ich einmal mehr nur wieder zutiefst erschüttert zu dem Schluß: Die Gesellschaft ist schuld! Und darum … muß sie verändert werden!! Und wer ist dafür zuständig? Die Partei von Antonia Hofreiterin!! Nun denn …

    16. Tobias R. ist meines Wissens nicht der Prozeß gemacht worden, da er ja vorher starb. Es wurde also nie in einem Gerichtsverfahren nachgewiesen, daß er der Täter war. Daher gilt für Tobias R. weiterhin die Unschuldsvermutung!
      Ich finde, Compact sollte sich nicht in die Reihen derer einreihen, die die in den "Qualitätsmedien" übliche Vorverurteilung des Tobias R. übernehmen.
      Das tun Sie nämlich, indem Sie Tobias R. als "Hanau-Attentäter, der … neun Menschen ermordete" bezeichnen.
      Korrekt wäre es, ihn weiterhin als den "mutmaßlichen Hanau-Attentäter" zu bezeichnen.
      Ansonsten haben Sie natürlich absolut recht. Messen mit zweierlei Maß.

      • Jens Pivit an

        In Berlin regiert die nicht vom Volk gewählte kommunistische Giffey-Junta.

      • Durchdenker an

        Noch nichts davon gehöhrt das Leute die man nicht verurteilen will oder kann einen seltsamen Tod sterben können??

      • Judge Dread an

        Mhm, jaein, die Unschuldsvermutung ist eine Fiktion und man kann es damit auch übertreiben.

    17. Alter weißer Mann an

      Es dürfen doch keine Zudringlinge bestraft werden, nur wennal paar dumme Deutsche sterben
      Strafe würde die Goldstücke doch abschrecken
      Und dann kommen evtl weniger
      Um Gottes Willen!!

      • Marques del Puerto an

        @Alter weißer Mann,
        meine Frau hatte heute Nachmittag auch eine nette Begegnung mit einem jungen-schwarzen Neudeutschen der ihr im Netto schon durch die Regale folgte und mit eindeutiger Gestik ihr zeigte, was er von ihr wollte.
        Auf dem Parkplatz schlich er sie bis zum Auto hinterher und belästigte sie da weiter beim einpacken der Taschen. Als er nach ihrer Hand griff, versuchte sie ihm auf Englisch ( da er scheinbar kein Deutsch konnte ) zu erklären das er hier an Ort und Stelle sterben wird wenn er sie nicht los lässt. Zwei Bauarbeiter die sich beim Bäcker einen Kaffee und ein Stück kuchen holten sahen den Vorfall und schnappten sich den Burschen und drehten ihn mal kurz auf dem Parkplatz zur Seite.
        Wie ein Wunder konnte er dann etwas deutsch und rief immer laut, scheiß Deutsche , scheiß Deutsche und haute ab.
        Andere Passanten schauten dann lieber weg oder versteckten sich hinter ihren Autos.
        Als ich heute Abend gegen 20.00 Uhr zu Hause war, erzählte sie mir davon.
        Ich wollte das sie die Angelegenheit zur Anzeige bringt was sie aber nicht wollte. Sie rief dann aber doch bei unserer zuständigen Polizei an, erklärte die Sachlage und fragte wegen einen Termin wegen der Anzeige.

        • Marques del Puerto an

          Der sogenannte Beamte sagte wörtlich, ja wir können das gerne aufnehmen, aber Frau **** , ich kann ihnen jetzt schon sagen , es kommt dabei nichts rum.
          Wir wissen denke auch um wen es sich handelt und wenn es der ist den ich vermute, der hat eine Latte von über 40 Straftaten schon weg und es kam bisher zu keiner Verurteilung oder grösseren Anklage.
          Sie können gerne Morgen kommen, aber da wird auch nicht groß ermittelt, leider, ich kann Ihnen da nichts verprechen.

          Nur mal so zur Info wie es abläuft mit unseren Goldstücken .
          Und weil das eben so ist wie es ist, wissen die auch wie sie es machen müssen im besten Deutschland aller Zeiten.

          Mit besten Grüssen
          Marques del Puerto

        • friedenseiche an

          solche momente sind leider zu selten geworden
          gut dass die beiden bauarbeiter da waren
          wer weiß was sonst noch geschehen wäre

          es kommt leider oft vor dass sich andere asylanten noch solidarisieren und mitmachen wenn einer abgewiesen wird bei seinem widerwärtigen tun
          selbst schon des öfteren erlebt
          da ich aber nie ohne werkzeug (offizielle bezeichnung meines 4 euro lidl taschenmessers seitens der hiesigen polizei) aus dem haus gehe hab ich meistens glück dass es sie irritiert wenn ich mein werkzeug raushole und laut rufe dass ich bereit sei für allahs auftrag

          wenns dann doch eng wird lauf ich so schnell ich kann weg
          bisher hat das gereicht

          da ärger ich mich immer dass ich nie weggeguckt hatte wenn andere hilfe brauchten

          heute gucke ich mir die hilfe-rufer genau an, bevor ich denen helfe
          manche sind ja als asylfreunde bekannt
          die dürfen ihren konflikt dann ohne mich lösen
          haben ja handys und können die polizei anrufen
          was ich aus reiner nächstenliebe dann auch tue falls mein handy nicht wieder mal von einem huchhh asylanten geklaut wurde oder kaputt ging bei einer konfliktsituation mit merkels gästen

        • @marques

          Und die Presse und Politiker echauffiert sich, wenn solche Angelegenheiten der Privatmann in die Hand nimmt. Pöse Nazis, die dem „Traumatisierten“ keinen Erfolg gönnen.
          Die wissen genau, wie weit sie gehen können und testen den Rand von Justitia vollständig aus. Bei farbigen Mehrfachtätern keine Chance, bei einer Kartoffel dürfte das sogenannte Stalking schon ausreichen, um niemanden zu belästigen.
          In der von uns so häufig gescholtenen USA hätte das Drama bereits auf dem Parkplatz sein Ende genommen.
          Mit einem Gruß von Smith&Wesson oder Colt, je nach Geschmack.

        • Otto Baerbock an

          "… der hat eine Latte von über 40 Straftaten schon weg und es kam bisher zu keiner Verurteilung oder grösseren Anklage."

          Der hat – vermutlich – wohl leider auch noch ein Latte … die größenmäßig zumindest der ‘Latte der 40 Vorstrafen’ entspricht. Daher kann er für sein Handeln letztlich nicht verantwortlich gemacht werden … Triebnotstand eben! (das war jetzt … ähm, darf man das so sagen? … SCHWARZER Humor…)

    18. Andor, der Zyniker an

      Erstaunlich, wie schnell die Behörden sich auf das Geschlecht der/des "Amoklaufenden" festgelegt hatten. Es war zunächst nur ein Mann, also ein zugewanderter Ausländer, wie böse Zungen in solchen Fällen immer behaupten. Aber woher wussten die Ermittler,
      wie der kognitiv Geschädigte sich zur Tatzeit gerade fühlte? Die Experten vermuteten sofort psychischen Störungen, denn er hatte
      nicht Allahu Akbar gerufen, was einen islamistischen Hintergrund ausschließt. Außerdem sind Armenier in der Regel Christen. Der mutmaßlich Schuldunfähige wird jetzt in einer geschlossene Anstalt seelsorgerisch betreut. (Bloß gut, dass es kein Bio-Russe ist, sondern ein Flüchtling aus einer ehemaligen Sowjetrepublik.) Jedenfalls hatte er einen Deutschen Pass und einen aus seiner Heimat. Darin stand vermutlich, dass es sich bei dem Kranken um eine männliche Wesenheit handelt. Wie Deutsche Gene in seinen Körper kamen, wissen nicht einmal die Experten der Charitè.

    19. Die Verantwortlichen sitzen im Bundestag. Es ist die derzeitige Gurkentruppe, sie nennt sich "Regierung"!
      Da das GG absolut keinen Wert hat, können Politiker tun was uns nur schadet. Der Passus, schaden vom deutschen Volk abzuwenden, ist eine Farce. Der Schaden durch die Politiker wird immer größer, nur der dumme Michel hat es noch nicht fest gestellt.
      Hohe KK Beiträge , kleine Renten, überall ausländische Kriminelle, keine Polizei oder Justiz bietet denen Einhalt. Fick freudige Ausländer mit vier Frauen und 25 Kindern werden durch uns verwöhnt. Autos werden gestellt um uns und unsere Kinder zu töten! USW.
      Und der Blöd Michel denk, die Grünen werden uns retten! Was für Idioten!

      • Gem. GG gilt dieser Mann derzeit noch als unschuldig. Sollte ein Verteidiger des GG eigentlich wissen.

        • Durchdenker an

          Ach, Prawda:
          Wie ergeht es denn Jemand der nur mal ruft:"Mein Körper gehört mir!"
          Der läuft Gefahr SOFORT als Nazi abgestempelt zu werden! Und schon einmal nachgedacht weshalb ca. 3.000 Straftaten der Linken, Antifa und ähnlicher Gruppieungen im Jahr NICHT so eine gewaltige Gefährdung des Staates sein können wie ca, 600 Taten von eventuell Rechten???
          Gedankenstütze: Wer bedroht das System in D mehr: Rechte oder Linke? Wen müssen die Regierenden wegen der Bedrohung ihrer Staatssaläre mehr fürchten??

        • Andor, der Zyniker an

          @ Prawda
          Der wollte sicherlich nur testen, ob das GG im Narrenland
          noch eine denklogische Bedeutung hat.
          Aber wenn seine Verteidiger beweisen können, dass er
          kognitiv gestört ist, hat der mutmaßlich Traumatisierte gute
          Chancen lebenslänglich in einer geschlossenen Anstalt
          seelsorgerisch betreut zu werden.

        • @andor

          „lebenslänglich in einer geschlossenen Anstalt“ entspricht das wirklich der Realität?

          Sollte es nicht besser heißen:
          „Unsere Therapie war so erfolgreich, dass wir den Patienten auf Grund seines Besserungszustandes entlassen können. Er zeigt eine erfolgversprechende Zukunftsprognose“.

    20. Alter weiser, weißer Mann an

      Um den Menschen diesen westlichen Hinzu kommen die Russland-Sanktionen, die de facto nichts anderes sind, als die wirtschaftliche Abkopplung des Westens von Russland, und es ist zu erwarten, dass der Westen in nächster Zeit auch gegen China ähnliche Maßnahmen ergreift, um sich auch von China abzukoppeln. Wenn bei diesem Prozess keine der beiden Seiten zusammenbricht, werden wir vermutlich demnächst in einer vollkommen anderen Welt leben, in der mindestens zwei verschiedene Wirtschaftssysteme nebeneinander existieren, oder sich sogar bekämpfen: Die uns bekannte Marktwirtschaft in Russland und China einerseits, und der neue Stakeholder-Kapitalismus im Westen andererseits.Systemwechsel schmackhaft zu machen, wird die Wirtschaft bewusst zerstört (siehe zum Beispiel die dank der Corona-Maßnahmen zerbrochenen Lieferketten oder die hausgemachte Energiekrise in der EU), damit die Menschen am Ende jedes neue System akzeptieren, wenn es ihnen nur einen Ausweg aus der Misere verspricht.

      • Nicht immer nur selektiv über Amerika-First beschweren.

        Auf China und Putins Russland kannst du vertrauensvoll all dein Hab und Gut verwetten, meins aber bitte nicht. Handel der in Abhängigkeiten treibt ist kein guter Handel und Billigeinkauf ist nicht immer das Beste, außer für kurdische Autohändler.

        Mit dem Wirtschaftskrieg hast du Recht, der ist in vollem Gange. 2 Dinge aber begreifst du nicht. 1. WIR sind der Westen (mitgefangen, mitgehangen). 2. Putin und Co existieren nicht, um westlichen Wohlstand zu kreieren. China First, Russia First, für DICH und MICH ist da wenig Platz. Um so größer und mächtiger Russchina wird, um so schlechter für uns.

        • (..) WIR sind der Westen .. Um so größer und mächtiger Russchina wird, um so schlechter für uns. (..)
          Das ist so faschistoid ich krieg die Krise mit solchen Typen

        • @Muellmann. Es wird Zeit, dass Europa, die einzelnen europaeischen Staaten ueberhaupt keine Rolle mehr spielen. . Bzgl. Abhaengigkeiten kann ich sagen, dass man nach mehrstuendigem Herumtelefonieren in der Zulieferer-Weltgeschichte doch immer wieder bei dem ein und selben haengen bleibt, da dieser in Preis, Qualitaet und Quantitaet keine Schwankungen aufweist. Ganz so wie das mit Russland und seinen Rohstoffangeboten ist.

        • alter weißer, weiser Mann an

          Nun, viel schlimmer als unter der Knute der Ostküstengauner und der Affen von der Verräterinsel kann es wohl nicht werden.

        • Durchdenker an

          Wie viele Rohstoffe hat Deutschlands Erde?????
          Wie viele Rohstoffe hat Russland, China???
          Sollen Die doch behalten!
          Zum Beispiel können dann andere Länder wie Afrika noch besser von den Industrieländern ausgebeutet werden!!!
          Die werden sich bedanken, auch bei Ihnen!! Aber ewig, wie die MÖÖÖÖH- Schafe, werden die nicht mehr schlafen!!
          Haben Sie , wir schon einmal gehöhrt wie die Verweigerun D von russischem Gas, Öl, Chemie, Getreide SOFORT ausgeglichen werden soll??? Ach so, fast vergessen: mit Hungern, Frieren und so weiter! Und damit sind ein weiteres Mal NUR WIR gemeint!

    21. Ein deutsch Armenier mit zwei Pässen …….. Eingebürgert ….. Entweder er ist halber Deutscher ,nach dem Abstammungsgesetz ,wenn er die Staatszugehörigkeit Armeniens behält ,oder er ist Deutscher und muss sich klar entscheiden wohin er gehören will…..
      Aber nun wird wohl seine nächste Zugehörigkeit geregelt , Abschiebe Reich Klapper …… , auch mit Dokument deutscher Klappermann zu sein ….
      Wie schnell man den als Balabala einschätzt …… Ja besser als Millionen wieder aufschreien wegen Gefährder und Sicherheit ……
      Wenn der schon vollumnachtet mit Zwangstabletten war , warum konnte der dann noch in einer Grosstadt ein Auto benutzen …..

      Gibt es keinen ,der ein deutscher Russe ist ,und mit zwei Staatszugehörigkeiten wahlberechtigt ist in Deutschland und wahlberechtigt auch in Russland ……. ??????? Wenn das geht …..wählt man die Linken,die AfD ist out ,fährt zur Wahl nach Russland und wählt Putin …… Finde ich super gut ….
      Ich bin mir nicht sicher ,weil mich das niemals interessiert hatte , ob in Russland die Zweistaatlichkeit mit Einbürgerung in Deutschland möglich ist und die DUMA das duldet ……

      • @ossi

        „warum konnte der dann noch in einer Grosstadt ein Auto benutzen“.

        Weil die ärztliche Schweigepflicht gilt und der Arzt die Psycho-Daten nicht weitergeben durfte. Wenn er es dennoch getan hätte, hätte der Täteranwalt sofort ne Klage wegen Verstoßes gegen den Datenschmutz eingeleitet.

        Tja, so ist eben die Rechtslage im besten Demokratieland der Welt. Da können wir stolz sein, dass der Täter jetzt den Gaga-Schutz genießen darf und sein eigenes Pflegepersonal bekommt, natürlich mit Chefarztvisite.

        Terroristisches Hintergrundmaterial wird sowieso nicht gefunden, da bin ich mir absolut sicher. So schlau war er dann doch, dass er keine Terrorspuren hinterlassen hat. Oder hat Halden(z)Wang was gefunden, wo seine Leute doch überall rumschnüffeln. Hat es ihm seine Ministerin noch nicht erlaubt?

        • Ganz genau, für Terrorismusbekämpfung sollte jeder auf seine Grundrechte verzichten. muahaha

          Warum bist du nicht mir Klarnamen im Internet unterwegs? Haste was zu verbergen?

        • Der Mitgliedsausweis der NSDAP wird gerade vom Verfassungsschutz gesucht.
          Die dummen Deutschen Politiker haben selbst ein Röntgenbild von den Handwurzelknochen verboten. Da ging es um die Altersbestimmung.

        • Durchdenker an

          Prawda an 10. Juni 2022 00:24
          "Ganz genau, für Terrorismusbekämpfung sollte jeder auf seine Grundrechte verzichten. muahaha"
          Welche Grundrechte ????ß Wir haben NUR noch Eines: Arbeiten und den halben- bald 3 Viertel – davon als Steuern abgebn!!

        • @prawda

          Wenn es denn unbedingt sein muss. „Freiherr von Westfalen und Untertan Ihrer Hoheit, der Berliner Regierung“.

      • Otto Baerbock an

        "Wenn der schon vollumnachtet mit Zwangstabletten war , warum konnte der dann noch in einer Grosstadt ein Auto benutzen "

        Na, eben deshalb!

    22. Alter weiser, weißer Mann an

      Was verlangt ihr von einer wie dieser Fälscherin?

      Die sog. Regierung ist vollbesetzt mit solchen Figuren, das ist eben so in Bananenrepubliken
      Scholz der CumEx Betrüger,
      Bärbock, die bildungsferne Fälscherin,
      Habeck, der Dummschwätzer ohne Fachwissen,
      Lindner und die FDP Kampfziege, beste Kriegstreiber,
      Lauterbach, die fanatische Impf-Tötungsmaschine,
      ich hab keine Lust noch mehr die Politgauner aufzuzählen…
      Die CDU mit dem Polit-Halunken Merz als Vertreter der Ostküstengauner im BuntenTag

      • Durchdenker an

        Aber,aber Alter weiser, weißer Mann. Vorsicht! Das kann Volksverhetzung sein! Auch oder erst recht weil es die Wahrheit ist!!
        Und Lindner ein Kriegstreiber? FRIEDENSTREIBER nennt man so etwas in der Neuzeit!!

    23. Giffey: spricht von einem „gesundheitlichen Beeinträchtigungsschaden“ des Amokfahrers.
      Alles klar. Schuldunfähig. Wie die Bahnsteigschubser und die "traumatisierten" Messerakrobaten.
      Einweisung in die Psychiatrie. Kosten: 3000-4000 EUR/Woche .
      Da fragt man sich doch, ob unsere Justiz nicht auch an einen massiven „gesundheitlichen Beeinträchtigungsschaden“ leidet.

      • Andor, der Zyniker an

        @ DeSoon

        Gesundheitliche Beeinträchtigung trifft auf die gesamte Obrigkeit zu, aber die leiden nicht darunter.
        Den Schaden haben allein die Deutschen Michel*innen, aber die meisten merken es nicht einmal.
        Würde mich am Ende nicht wundern, wenn der Übeltäter eine Zeichen gegen Putin setzten wollte.
        Aber warten wir es ab, die Motivforschung läuft noch in alle Richtungen.

        • Durchdenker an

          Andor
          "….Gesundheitliche Beeinträchtigung trifft …."
          Oder macht sich bezahlt!!??

      • Otto Baerbock an

        "Giffey: spricht von einem „gesundheitlichen Beeinträchtigungsschaden“ des Amokfahrers."

        Dazu kommt dann wohl noch: Verbotsirrtum! Außerdem hat er wohl während seiner Fahrt die Musik der Ärzte gehört … – da blieb ihm sozusagen gar nichts anderes übrig als Amok zu fahren …

        • Otto Baerbock an

          "Die Musik vom "toten Fisch" hat ihn erschreckt!"

          Oder so. Oder … ‘Monchi’ hat ihm schmierige Angebote gemacht…

    24. Wolfgang Eggert an

      Einige Zusammenhänge in dieser Tat erscheinen etwas ungereimt. Wirklich holperig aber ist, wie Compact bereits andeutet, die Reaktion der Obrigkeit. Was auch Leserbriefschreibern in WELT/ FOCUS/ PI auffiel. Dies hier einer
      "Ist schon komisch, jeder Gast kommt nach der Straftat in die Psychiatrie. Jeder Deutsche in den Strafvollzug."
      Das hier ein anderer:
      „Ein richtiges Bekennerschreiben gibt es nicht“, sagt die Innensenatorin. – Was bedeutet das? Gibt es ein falsches? Ein halbes? Nur einen Entwurf?
      Es gibt Plakate mit irgendwas „über die Türkei“, sagt die Senatorin. – Was bedeutet das? Reiseprospekte? Ein Erdogan-Interview? Protest gegen Erdogan? Gegen die türkische Unterstützung Aserbeidschans im Krieg gegen Armenien? Oder gegen den Armenier-Genozid von 1915? Irgendwas über die Türkei halt…
      „Bei seiner Festnahme soll der Fahrer wirre Bemerkungen gemacht haben“, heißt es im Artikel. – Was bedeutet das? Corona-Leugner? Querdenker? Reichsbürger? Islamist? Anti-Islamist? Einfach bescheuert?
      „Wirre Bemerkungen“ zeichnen offenbar nicht nur den unseligen Täter aus, sondern auch die Berichterstattung und eine nicht allzu sprachmächtige Berliner Senatorin.

      • Wolfgang Eggert an

        Laut der gestrigen Tagesschau/20.00 (TC 00.38) "ROLLTE der Wagen" in die Menschenmenge. Eine schöne Leistung in Sachen Verharmlosung.
        Wäre eine Gruppe AfD-Abgeordneter überfahren worden hätt´s geheissen, sie hätten sich mutwillig dem Wagen in den Weg gestellt.

        • Könnte man nicht so einen rollenden Wagen in den GEZ Buden abstellen? Da könnte man doch die Park Gebühren sparen!

    25. in Armenien wurden 10 000ende Christen massakriert – aus religiösen Wahn der Muslime. Da dieser Armenier mit dieser Auffassung erzogen wurde – kann sich eine Paranoia gg. Andersgläubige entwickeln, weil er von Feinden des Islam umgeben ist denen es gut geht und Ihm nicht.

      • HERBERT W. an

        Der Typ hat einfach einen schweren Dachschaden. Und was hat das mit "Feinden des Islam" zu tun? Was ist das für ein Kohl? Wenn er auf den Völkermord an den Armeniern hätte reagieren wollen, dann hätte er seinen Frust auf Türken fokussiert. Da gibt es nicht wenige in Berlin. Aber so sah die hessische Schülergruppe eher nicht aus. Wer weiß, was sich in seinem Kopfkino abgespielt hat. Eine verrückte Gesellschaft bringt eben auch solche hochgradig gestörten Menschen hervor. Ist leider so.

        • Ist die Bevölkerung in Armenien nicht zu 98 % muslimisch?

          Denn, dann wäre das Bekennerschreiben zu 98 % auch wieder ein Alahu-Akbar Schreiben..

      • Otto Baerbock an

        Ist die noch nicht ProfessoriX? In Berlin?? Sehr merkwürdig … – was ist das schief gelaufen???