Politik und Medien errichten wieder ein neues Feindbild: nach den Ungeimpften und den Russlandverstehern kommen die Langzeitduscher. Ihnen soll „Duschscham” anerzogen werden. Vorbild ist die woke „Non-Bathing”-Bewegung…

    Kaltduschen wird im kommenden Winter noch das geringste Problem sein. Welche Energiekatastrophen uns erwarten, lesen Sie in der COMPACT-Ausgabe „Blackout: Kein Strom, kein Gas, kein Frieden”. Hier bestellen.

    Schwachsinn setzt sich durch: Die Dusche ist zum Krisen-Symbol Nummer eins mutiert. Zahlreiche Politiker, von Robert Habeck (Grüne) bis Friedrich Merz (CSU) erklärten, wie selten und kurz sie künftig unter der Brause stünden. Und schon ist die Idiotenwelle wieder am Rollen.

    Die Dusche (beziehungsweise ihr sparsamer Gebrauch) ist das neue Symbol für  Solidarität, gesellt sich neben Spritze und Maske. Die woke Plattform Utopia.de („einfach nachhaltiger leben”), erklärt seinen Lesern :

    „Warum wir mehr Duschscham brauchen“

    Man müsse den Untertanen eine „Duschscham“ anerziehen – „auch wenn es nicht allen passt.“ Denn einen „vernünftigen Zweifel daran, dass Energiesparmaßnahmen dringend notwendig und unvermeidlich sind, kann es eigentlich nicht geben. Aber Vernunft kann man den Herren, die sich nun über Kurzduscher:innen ärgern, vielleicht auch gar nicht unbedingt vorwerfen.“

    Der Journalist Peter-Matthias Gaede, Ex-Chef des Geo-Magazins deliriert, die neue Duschscham könnte zur „gesamtgesellschaftliche Geste der Vernunft und Solidarität” avancieren. Die Tageszeitung Welt weiß sogar von einer neuen „Bewegung” zu berichten:

    „Heute gewinnt die Non-Bathing-Bewegung an Einfluss – sie hält Duschen für narzisstisch und umweltschädlich.”

    Als Kronzeugen ruft sie den Mediziner James Hamblin in den Zeugenstand. (Fortsetzung des Artikels unter dem Werbebanner)

    JETZT ZUGREIFEN –Unser großes Sommer-Outlet! Wegen Umzugs müssen wir unser Lager verkleinern und geben 12 COMPACT-Bestseller mit über 1.000 Seiten aus unserer Schatzkammer heraus – für sagenhafte 9,99 Euro! Ursprungspreis war 88,55 Euro! Sie sparen fast 90 Prozent! Geballtes Wissen gegen das BRD-Regime! Der Count-down läuft ab jetzt bis kommenden Sonntag, 17. Juli 2022, 24 Uhr. GREIFEN SIE JETZT ZU – dieses Angebot gibt es nur für diese kurze Zeit, es wird anschließend nicht mehr aufgelegt!

     

    Hamblin jammert, dass in Filmen und Werbung oft Personen gezeigt würden, „die sich am ganzen Körper einseifen, als wären sie ein Auto in der Waschanlage“ Der Schaden sei ungeheuerlich:

    „Man verbringt dann mehr Zeit als nötig unter der Dusche, verbraucht mehr Wasser als nötig, kauft Produkte, deren Inhaltsstoffe mehrmals um die halbe Welt transportiert und dann in Plastikflaschen abgefüllt wurden.“

    Duschen im Film ist die neue Kippe. Beides ein schlechtes Vorbild. Fehlt noch Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbachs Behauptung, dass die Langduscher uns alle in Geiselhaft nähmen.

    Jenen Propaganda-Konsumenten, denen selbst Utopia.de oder Welt noch zu intellektuell sind, präsentiert sich Bild-Kolumnist Franz-Josef Wagner als leuchtendes Vorbild:

    „Ich weiß nicht, wie wir uns erregen, wenn wir unsere Straßenbeleuchtungen herunterdimmen, die Ampeln langsamer schalten, unsere Schwimmbäder im Winter nicht mehr heizen. Es ist Krieg. Es ist Krieg im Badezimmer. Ich habe mich entschieden, kalt zu duschen.“

    Wagner duscht  kalt: Die Welt ist gerettet. Den Skeptiker redet er ins Gewissen:

    „Wir Deutschen waren verwöhnt, in eine Friedenswolle gepackt. Wir glaubten, wir wären glücklich.“

    Ja, Frieden mit Russland zu halten und Energieversorgung zu sichern, das fordern nur „verwöhnte”, vom Wohlstand verwahrloste, verhausschweinte Demokratieverächter. Was tun? Vor dem Hintergrund erhält der legendäre Duschmord in Alfred Hitchcocks „Psycho” (1960) endlich seine Berechtigung: die unwoke Tussi stand einfach zu lange unter der Brause. Strafe muss sein.

    Werden Millionen von Deutschen die Sanktionen der Bundesregierung im nächsten Winter teuer zu bezahlen haben? Russland hat seine Gaslieferungen nach Deutschland nochmals enorm reduziert. Die Kriegstreiber stürzen Deutschland in den Abgrund. In der COMPACT-Ausgabe „Blackout: Kein Strom, kein Gas, kein Frieden” lesen Sie mehr darüber. Hier bestellen.

    44 Kommentare

    1. DerGallier an

      Bin gerade dabei die Güllegrube zu entfernen und ein Warmwasserauffangbecken zu installieren.
      Bei sinkenden Temperaturen wird das Wasser durch die Solaranlage auf Temperatur gehalten..
      Einfach herrlich diese Parfüm Note
      Ein Verkaufsschlager

    2. Das Anliegen ist lächerlich , genau so wie eure künstliche Empörung darüber. Davon unabhängig ist das Duschen eine der blödesten Erfindungen der Moderne. Geduscht wird, weil es schnell geht und schnell gehen muß es, weil der moderne Arbeitssklave arbeiten soll und sein bißchen Leben irgendwie dazwischen quetschen muß, schnell, schnell. Dabei völlig ineffektiv im Vergleich zum Vollbad, man schmiert nur den Dreck breit. Der Energieaufwand für ein Vollbad pro Woche liegt wahrscheinlich unter täglichem 2 mal duschen., und mehr ist überflüssig . Tip für Raucher : Blase morgens den Rauch einer Zigarette unter dein Jackett und jeglicher Körpergeruch ist für den Rest des Tages übertönt , besser, billiger, gesünder als Deospray. Blub,blub.

      • Jetzt wo du als Alterserster in die Familienbadewanne darfst hast du gut reden.

    3. @Mark
      "Dinge auf die die Deutschen gemeinsam wert legen, könnten doch schon immer irgendwie geregelt werden."
      Sicher ,mit der richtigen Blockwart-Mentalität wird das schon funktionieren. "Mein Nachbar ist ungeimpft und jetzt duscht auch noch warm"! Den bringen wir schon zur Raison
      "Aber das alles ist besser als vor diesem Despoten Putin zu kriechen, der haargenau geplant hat, in welche Situation er Europa mit diesem Krieg bringt. Ziemlich asozial"
      Klar, da macht der Habeeck lieber den Bückling.beim Emir. Holen wir uns teueres Gas bei islamisitschen Despoten, die ,die Scharia als Rechtssystem -inkl. öffentlicher Hinrichtungen, bevorzugen , Frauen ihre Rechte verweigern, Fremdarbeiter ausbeuten und islamistische Terrorristen finanziell unterstützen. Wie sozial! Alles Philantropen!
      Europa, insbesondere Deutschlands rot-grüne Polititclowns, haben uns in diese Krise monöveriert.

      • @DeSoon

        Habeck müsste nicht beim Emir anklopfen, wenn er andere realistischere Möglichkeiten gehabt hätte. Hatte er wirklich, nennen Sie 3?
        Ich schrub: "realistische" Möglichkeiten und nicht Kinderwünsche an faktischen Gegebenheiten vorbei.
        Dass Habeck nur zu Putin gehen bräuchte und dies überhaupt dürfte halte ich für ein Kindergeburtstags-Latrinengerücht, widerspricht auch denklogisch eurer zumeist einvernehemlichen Meinung zum tatsächlichen Status der BR(i)D. Daraus ergibt sich, dass DU zuerst mal Ramstein auflösen musst und dich dann erst über deutsche Politikerentscheidungen beschweren darfst. Oder erwartest du, dass die für dich den Putsch-Kopf hinhalten? Wohlan, schreite zur Tat oder schweige. Frag nicht immer was dein Land für dich tun kann, sondern….

        • @Katjuscha
          Nordstream2 in Betrieb nehmen. Da brauchts keine 3 Alternativen mehr.
          Was Sie für ein Kiundergeburtstags-Latrinengerücht ( was für eine dämliche Wortschöpfung) halten, ist Ihre völlig unmassgebliche Meinung. Mit Meinungen ist das so eine Sache. So manch ein Bettnässer hat gemeint er hätte geschwitzt.
          Was Ramstein damit zu tun hat, keine Ahnung. Ist doch nur eine Rockband.

        • Geht auch einen zusätzlichen Heizkörper anbauen wenn es kein Gas mehr gibt? Oder jeder Supermarktbesitzer schickt nächstes mal einen Kurierfahrer zum Klopapierzentrallager, wenn gerade kein Benzin zu kriegen mit dem anderen Auto?

          PS
          Lass das mal nicht Herrn Lindemann hören.

          hilföööööö

    4. Ihr sollt eure Wohnstuben auch nicht immer auf 28°C hochheizen.

      (Eigentlich schlau gemacht von Habeck. Beschwert sich später jemand über Eisblumen am Innenglas, kann man ihn als unsolidarisch durchs Dorf treiben)

      • PS
        Wenn man genauer darüber nachdenkt was der Sozialpädagoge meinen könnte kommt man zu der Erkenntnis, dass sich ärmere Teile der Bevölkerung eher nicht angesprochen fühlen müssen, da rationiert der Geldbeutel die Duschzeit (und anderes) schon länger vollautomatisch und der wohlhabendere Teil muss sich erst Recht nicht echauffieren, die können auch weiterhin so lange und so warm duschen wie sie mögen, jeder darf sich auch weiterhin selbst der Nächste sein. Habeck wird nicht mit der Stopuhr daneben stehen, versprochen (er schickt Ricarda).

        (Das HB-Männchen…ähm der Michel regt sich halt gerne wegen nichts auf. Ein gefundenes Fressen für Leute wie Habeck. Immer schön einhaken in die Luftschlösser, holt die Misgabeln raus)

    5. Vollgekifft und ungewaschen – soll mir recht sein, dann kann man den Siff schon von weitem an der Nase erkennen. Empfehle mehr als eine Armlänge Abstand!

    6. Schließt die Gates an

      Bei mir könnte das Mädel jederzeit solange warm duschen wie sie will, solange wir uns das Wasser teilen, ist das kein Problem. Die Grünen kommen bestimmt bald auf den Gedanken von Gemeinschaftsduschen, auch wenn Juden damit nichts Gutes verbinden.

    7. "Ha, gaaayyy!" Um’s mal jugendlich auszudrücken.

      Bin nach ner multiplen Mittelfußfraktur seit letzten Sommer immer noch zweimal die Woche zur Physio. Aktuell "nur noch" Ergotherapie sprich Massage (mit Ende 30 sind die Frauen zumindest in der Fantasie zwischen 20 und Mitte 50 interessant XD ) – s nach dem Aufstehen genau das richtige. Danach geh ich immer in der Umkleide ne Viertel Stunde heiß duschen – ja, auch im Sommer….
      Denn die Klima im Auto laß ich per Fernbedienung schon loslaufen, wenn ich unter die Dusche gehe….geht natürlich auch nur mit laufendem Motor.

      Der läuft übrigens auch, wenn ich im Getränkemarkt bin. Mit Zweitschlüssel kann man den Karren ja trotzdem abschließen…auch wenn das hier aufm Dorf garnicht nötig wäre.

      Schlie§Licht bezahl ich ja für den Spaß.
      Hinzu kommt, daß ich erstens Pro-Klimaerwärmung bin und zweitens im Falle von ‘Empty-Gas’ ja nicht nur Deutsche, sondern auch illegale Einwanderer erfrieren.

      Sollte man allerdings nicht mit Egoismus und Gleichgültigkeit verwechseln.
      Ich bin einfach überzeugt davon, daß die Mehrzahl der Menschen, die mir was bedeuten, überdurchschnittlich gut durch die Krise komm werden.

      • Wenn sie überdurchschnittlich durch die Krise kommen, wäre es jedenfalls nicht meine Schuld. Natürlich ist es Egoismus und Gleichgültigkeit , Borniertheit obendrein.

      • Noch`n Tip : Wenn Sie der Walter mit der originellen Auslegung von §275 BGB sind , lassen Sie Juristisches künftig bleiben, Sie sind dazu nicht fähig. " Die durch Irrtum zur Wahrheit reisen, daß sind die Weisen. Die im Irrtum beharren, daß sind die Narren.":

        • @Kim III:

          Ja, der bin ich.

          Aber echt witzig, daß mir jemand, der der Meinung ist beim Duschen würde man nur den Dreck breit schmieren, nahelegt das Juristische sein zu lassen.
          Da ist wohl ein intellektueller Ikarus am Start ;)

          Und was den 275BGB und dessen Auslegung betrifft: auch nach mehrfachem Hinweis meinerseits, scheinen Sie – wie andere auch – nicht wahrhaben zu wollen; daß diese in der Endkonsequenz (kein Gas oder Zahlungsunfähigkeit des Mieters) überhaupt keine Rolle mehr spielt.

          Aber hey, substanzlose Gegenbehauptungen bin ich von Leuten ihres Schlags gewohnt. Wenn Sie es besser wisse – was Sie offensichtlich nicht tun – hätte Sie mich mit Verweis auf ein zwei Aspekte und meinetwegen nem Link zur Fachliteratur widerlegt. Also was in Herrgotts Namen gibt es Ihnen, sich wie die sprichwörtliche Sau an der Eiche zu wetzen?!?
          Ach so, ich weiß: beim Duschen sind Sie den Dreck ja nicht losgeworden.

        • Gestern hast du noch was von Zahlungsunfähigkeit des VERmieters striduliert, der dann das Recht hätte dem Mieter die Wohnung kalt zu lassen. ICH hab dir dann auf den Weg geholfen, denn Heizkosten werden auf den Mieter umgelegt, der Vermieter, in logischer Konsequenz, dadurch nicht existenzbedroht sein kann und du die Zugangsvoraussetzungen für ein Jurastudium nicht mal rudimentär erfüllst. Heute faselst du was von "kein Gas oder Zahlungsunfähigkeit des Mieters".

          Was stimmt nicht mit dir, außer deiner Unfähigkeit Fehler einzugestehen und dass du dich artikulierst wie ein geschwollener Pfau den man beim kaxxen erwischt hat?

        • @ Walter : Sehr intellektuell , einen Zusammenhang zwischen Duschen und BGB herstellen zu wollen. Selbst wenn Sie die 10 klein bedruckten Seiten vom Erman- Kommentar durcharbeiten, würden Sie nichts verstehen. Niemand ist von sich so sehr überzeugt wie ein strohdummer Mensch.

    8. "Ich weiß nicht, wie wir uns erregen, wenn wir unsere Straßenbeleuchtungen herunterdimmen, die Ampeln langsamer schalten, unsere Schwimmbäder im Winter nicht mehr heizen. Es ist Krieg. Es ist Krieg im Badezimmer. Ich habe mich entschieden, kalt zu duschen.“
      Krieg im Badezimer???? Herr Wagner, wer hat ihnen ins Gehirn geschi…..n!

    9. Schaltet doch einfach die Atom- und Kohlkraftwerke an! Ich weiß nicht, unter welcher Verblödung die Regierung leidet! Herr Lafontaine gehört nun zu den geistigen Glanzlichtern! Herr Lafontaine, Sie wünsche ich mir als Bundeskanzler oder als Bundespräsident!

      • Durchdenker an

        Die Warmduscher wollen nur das Alle anderen kalt duschen!
        Weil Die, die kalt duschen sollen ,jeden Monat von Denen die warmduschen können UND WERDEN so viel von ihrem Gehalt abgenommen bekommen das die Warmduscher warm duschen können!! Nix Gleichmacherei!
        So lange wie die ERNÄHRER der Verantwortlichen (Ohne jedwede Verantwortung) in den Sesseln, nicht begreifen das sie die Warmduscher ernähren, kann sich nichts ändern!
        Originalton Habeck: "Die Bürger die kein Gas sparen sollen bestraft werden!"
        Ich bin dafür: ALLE ohne Ausnahme die ihrer Pflcht zur Versorgung der Wirtschaft und der Einwohner mit ausreichender Enerie und notwendiger Nahrung NICHT unverzüglich nachkommen sind sofort zu entlassen ud ihrer Pensionen zu entledigen!!
        Erziehung geht NICHT mit Geschwätz, Bitten und dergleichen- Nur über finanzielle Bestrafung!!
        Reiche denn immer noch nicht 10 Monate Ampel! (Mit Funzeln staat Leuchten)!

    10. Wo sind wir gelandet…

      In welcher Welt müssen unsere Kinder leben, würg…

      • Hätteste dir vorher überlegen sollen, in welcher Welt eine Kinder leben müssen. Insgesamt ist die Welt aber nicht so düster wie das Forum hier.

    11. Werner Holt an

      @ Marques del Puerto:
      "Ich meine, mein ganzer Körper ist eine Waffe, den Abends sagt meine Frau immer, nu mach mal, schieß endlich los …. ;-)"

      Und meine Frau sagte vorhin zu mir, das mit dem Kaltduschen beträfe uns nicht. Da wir ja immer zusammen unter die Dusche gehen würden und wir dort höchstens ‘ne halbe Minute bräuchten – weil ich immernoch so flink wie ein junger Hund sei! -, könnten wir getrost weiterhin warm duschen. Und zu zweit wäre’s eh nachhaltig …

      Wau!

      • Marques del Puerto an

        @Wernherr von Holtenstein,

        Ihr seit ein glücklicher Mann… ;-)

        Mit besten Duschen und als Säuberungsminister der BRD- Kolonie seit 1921
        Hermann-Josef-Schulte ;-)

    12. Friedenseiche an

      Weiß utopia.de wie lange habeck und blackrockmerz tatsächlich duschen? Dann wissen diese utopisten auch daß Menschen wie ich schon extrem sparsam leben dem Überwachungsstaat sei Dank.
      Wann kommen endlich die yellowstoneguideufos um mich aus der nwo Sekte zu befreien?

    13. Werner Holt an

      Non-Bathing-Bewegung.

      Früher hieß das "Ferkel hüten", damit die kleinen Schweinchen auch mal ‘was Bewegung bekamen …

      • Non-Bathing?
        Die mittlerweile am weitesten verbreitete Bewegung in Deutschland scheint mir eher: "Non-Thinking" zu sein.
        Viele unserer Mitbürger haben ganz offensichtlich das eigenständige Denken eingestellt

        • Wernherr von Holtenstein an

          Dazu einen von Fritze Schiller:

          Was ist die Mehrheit?

          Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn,
          Verstand ist stets bei wen’gen nur gewesen.
          Bekümmert sich ums Ganze, wer nicht hat?
          Hat der Bettler eine Freiheit, eine Wahl?
          Er muß dem Mächtigen, der ihn bezahlt,
          um Brot und Stiefel seine Stimm’ verkaufen.
          Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen;
          der Staat muß untergehn, früh oder spät,
          wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.

          – – –

          Habe die Ehre.

    14. Die Verblödung geht weiter, und alle Mitläufer machen mit!!!!Mehr braucht man nicht dazu zu sagen!!

      • INNERLICH_GEKÜNDIGT an

        Da steckt mit Sicherheit Putin hinter, der greift uns schon mit ABC-Waffen an, das sind gar keine Affenpocken, sondern sich hierzulande rasend schnell ausbreitende vollständige Verbödungsviren. Und Putin sorgt garantiert auch dafür, dass es überhaupt keinen Impfstoff dagegen gibt. Als letztes stellt er uns dann noch das kalte Wasser ab, wenn wir uns in die Dusche flüchten wollen – das war`s dann!
        Aber den Engländern geht´s auch nicht besser, siehe Boris und Trussi!

      • @KIM III
        Gut, dass sprachlicher Müll nicht auch noch entsorgt werden muss.
        Den Klugen plagt sein Unwissen. Damit hat der Dumme kein Problem.

    15. Stinken für die Freiheit!

      PS Aber passt doch, denn die Freiheit^^ in der Ukraine – wo oppositionelle Parteien und regimekritische Medien verboten wurden (und der Gewalt von Staat & Nazi-Banden ausgesetzt waren und sind) – ist ja auch eine stinkende.

      • Ist es ein Grundrecht, sich warm duschen zu können?
        Dinge auf die die Deutschen gemeinsam wert legen, könnten doch schon immer irgendwie geregelt werden. Mülltrennung, Frau und Kinder nicht schlagen, brennende Kippen nicht in die Natur werfen, Wasser sparen in trockenen Regionen an heißen Tagen, Auto nicht in der Einfahrt waschen. Gutes Zusammenleben ist doch nicht Gott gegeben. Da müssen sich alle einbringen.
        Jetzt eben Energie sparen.

        Damit den ärmeren im Winter noch bezahlbare Energie bleibt, müssen du und ich eben enger zusammenrücken. Unternehmen werden eher noch Probleme kriegen und schön wäre es, wenn die Vermögenden sich am sozialen Ausgleich beteiligen könnten.

        Aber das alles ist besser als vor diesem Despoten Putin zu kriechen, der haargenau geplant hat, in welche Situation er Europa mit diesem Krieg bringt. Ziemlich asozial.

        • Die Verblödungsmedien haben ganze Arbeit geleistet. Man braucht sich bei denen auch nichts zu merken, weil die jedan Tag eine andere "Wahrheit" präsentieren. Also mal kurz Nachhilfe; es war nicht Putin sondern die EU und ganz vorn dran Dämland, die Sanktionen gegen Rußland verhängt haben, die uns jetzt mit voller Wucht selbst treffen, was jeder Depp vorausehen konnte, wissen natürlich die regierenden Waffenlieferer nicht.

        • "Damit den ärmeren im Winter noch bezahlbare Energie bleibt, müssen du und ich eben enger zusammenrücken."

          1. Ne, mit Leuten, die ja dann stinken, will ich nicht enger zusammenrücken.

          2. Damit nicht nur für die Ärmeren bezahlbare Energie im Winter bleibt, müssen wir nur die dämlichen Sanktionen beenden. (Kriege und Menschenrechtsverletzungen stören uns schließlich ja auch nicht bei den Saudis, Kataris oder "USAis".)

          PS Diese Antwort

          https://www.compact-online.de/mainstream-will-buergern-eine-dusch-scham-anerziehen/#comment-534279

          sollte auch hier hin

      • "Ist es ein Grundrecht, sich warm duschen zu können?"

        Nö. Habe ich das hier behauptet? Es geht in meinem Kommentar auch nicht um das warme Duschen, sondern es geht um das vollkommen lobens- und unterstützenswertes Anliegen für die Freiheit des freiheitlichen Musterlandes Ukraine stinken zu wollen.

        • Faktenverdrehung.
          Putin hat einen Krieg angefangen und ermordet Menschen, andere Menschen mit Hirn und Herz ignorieren das nicht, Putin lässt sie aus Rache stinken, denn der ist Gas-vertragsbrüchig nicht wir, die fleißigen Gasrechnungsbezahler!
          Ich hab schon verstanden, dass dein Patentrezept ist auf Ukrainer zu kaxxxx. Die Lösung all unsere Probleme heßt Maul halten und Putin ins Rektum kriechen. Wird weder passieren und würde sowieso nicht funktionieren. Kleinkinderwünsche.

        • @Katja

          "Putin hat einen Krieg angefangen und ermordet Menschen, andere Menschen mit Hirn und Herz ignorieren das nicht, Putin lässt sie aus Rache stinken, denn der ist Gas-vertragsbrüchig nicht wir, die fleißigen Gasrechnungsbezahler!"

          Putin zwingt uns also zu Maßnahmen, die nicht ihn sondern uns viel mehr schaden? Also sind Schmerkel aka Bundesschukze & Co. Agenten Putins, oder wie muss ich das jetzt verstehen.

          Beantwortet auch nicht sachlich, warum uns Krieg und Menschenrechtsverletzungen uns noch nie abgehalten haben Handel mit den USA, Saudi-Arabien & Katar zu betreiben.

        • @K

          Mit Wiederholungen versucht Propaganda ja bekanntlich die Propaganda als "Wahrheit" zu etablieren. (Die Regeln der Propaganda wurden 1928 von dem britischen Baron und Politiker Arthur Ponsonby in dem Buch „Lüge in Kriegszeiten“ analysiert.)

          Um abzukürzen und uns eben Wiederholungen zu sparen, können wir zum Thema " Gas-vertragsbrüchig" einfach auf Ihren Kommentar hier

          https://www.compact-online.de/nachhilfestunde-fuer-habeck-deswegen-explodiert-der-gaspreis/#comment-532073

          und alle Folgekommentare dazu verweisen.