Lob und Kritik: Oliver Janich präsentiert COMPACT 4/2020 „Sie kommen! Die neue Asylflut im Schatten von Corona“ (Video)

4

Jeden Monat präsentiert der Publizist Oliver Janich auf seinem Youtube-Kanal das neue COMPACT-Magazin. Nun hat er sich auch der April-Ausgabe gewidmet, die zwei Schwerpunkte hat: „Sie kommen! Die neue Asylflut im Schatten von Corona“ und „Corona, Crash und Chaos“.

Janich blättert durch das Heft immer kurzweilig und auf den Punkt gebracht – wie immer kurzweilig und auf den Punkt gebracht. Besonders gefallen hat ihm diesmal das Editorial von Jürgen Elsässer („Die Corona-Diktatur“) und das Interview mit dem Ökonomen Dr. Markus Krall („Todes-Virus für den Euro“). Sehr kritisch hat er sich hingegen mit unserem Interview mit dem Lungenarzt Dr. Helge Bischoff („Drei Tage, in denen es eng wird“) und dem Meinungsbeitrag von COMPACT-Politikredakteur Daniell Pföhringer („Keine Entwarnung!“) auseinandergesetzt. Oliver Janich selbst ist in COMPACT 4/2020 mit dem Artikel „Keine Panik!“ vertreten.


Schauen Sie sich die Heftkritik von Oliver Janich an – und machen Sie sich selbst ein Bild von der neuen Ausgabe des COMPACT-Magazins. Ordern Sie COMPACT 4/2020 bequem in unserem Online-Shop, dann sind Sie trotz Ausgangsbeschränkungen und eingeschränktem Kiosk-Verkauf gut informiert. Zur Bestellung HIER oder auf das Bild oben klicken.

Über den Autor

COMPACT-Magazin

4 Kommentare

  1. Avatar

    völlig absurd, dass janich allen ernstes behauptet, corona sei "panikmache". soll er das mal den angehörigen der corona-opfer in norditalien ins gesicht sagen. dort verrecken jeden tag (!) infizierte. wer da keine panik bekommt, ist nicht ganz dicht.

  2. Avatar
    heidi heidegger am

    OT: Martin Sellner macht schöne Videos (Hölderlin!) aus seinem Gefechtsstand heraus, also kann isch misch um den viralen Abschaum kümmern äh ich meine, den verstrahlten Teil des Volkes, der Licht – mehr Licht! braucht, also hier:

    [ Der Corona Irrsinn in der Anstalt Deutschland – Q Nach Denk Werk XY Report 23/3/2020 ]

    /watch?v=ureVjhyNJVs

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel