Leipzig steht auf – wie 1989! Querdenken-Demo ein Riesenerfolg! (Plus Updates zur Demo)

78

Update, 20:00 Uhr: LEIPZIG: Die Demonstranten auf dem Ring singen „Oh wie ist das schön!“ Tatsächlich ist das, was heute abend passiert ist, noch viel wichtiger als die Kundgebung am Nachmittag. Die Menschen haben das Demo-Verbot durchbrochen und holen sich die Straße zurück – und das völlig gewaltfrei. Das ist eine absolute Sensation und eine neue Qualität der Bewegung.

Thüringer Polizei geht in voller Kampfmontur durch die Menge, die ohne Masken, ohne Abstände ist – und greift nicht ein. Es sieht so aus, als ob es einen Nichtangriffspakt zwischen Polizei und Demonstranten gäbe. Hey, da ist Musik drin!

Update: 19:45: Keiner will nach Hause gehen – obwohl die Polizei immer wieder Durchsagen macht. Das wird eine lange Nacht. Die Stimmung ist viel kämpferischer als am 29. August in Berlin – das ist der Geist von 1989. Und dabei ist es 15 Grad kälter als im August. Aber in den Herzen brennt ein Feuer, das wärmt. Diese Bilder werden eine ungeheure Wirkung haben, geben neuen Mut im ganzen Land. Tausende ohne Masken, ohne Abstand, voller Liebe und Innigkeit – und keine Polizei, die sich einzuschreiten traut.

Update, 18:30 Uhr: Nach Auseinandersetzungen am Willy-Brandt-Platz mit der Polizei geben die Beamten ihre Absperrung auf. Tausende von Querdenken-Demonstranten laufen über den Ring, einer Route, die ihnen verboten war – wie 1989. Demonstranten, die bereits zum Bahnhof gegangen waren, kehren zurück und reihen sich wieder ein.

Update, 17: 45 Uhr: Thüringer Protestler stoßen zu der Demo, tragen Plakate, auf denen die Lockdown-Politiker in Sträflingskleidung zu sehen sind.  Die Polizei rückt an, aber die Demonstranten weichen nicht zurück. Einige Vertreter der Lügenpresse haben die Demo bereits um 16 Uhr für „aufgelöst“ erklärt. Hier handelt es sich wieder um Fake News.

Update, 17:00 Uhr: Querdenken-Demo in Leipzig durch Polizei aufgelöst! Das Regime bringt die üblichen Vorwände à la Abstand und ähnlichem. Ein größere Anzahl von Demonstranten folgt der Anweisung nicht. Sprechchöre: „Wir bleiben hier.“ Polizei scheint sich auf Räumung vorzubereiten, aber ein harter Durchgriff bleibt aus. Oder toleriert sie am Ende den Widerstand?

Bereits vor 12 Uhr ist der Augustusplatz rappelvoll. Verfolgen Sie hier den Livestream – und verpassen Sie nicht die große COMPACT-Edition „Tage der Freiheit“ mit allen Reden, berührenden Fotos und wichtigen Interviews des 1. und 29.8.

Das dürfte die größte Querdenken-Demo seit dem „Sommermärchen“ am 1. und 29. August in Berlin sein: Heute haben sich in Leipzig bereits vor zwölf Uhr rund 20.000 Menschen auf dem zentralen Augustusplatz versammelt. Bis zum offiziellen Beginn der Kundgebung um 14 Uhr wuchs die Menge ständig weiter an. Wenn das so weitergeht, könnten es 40.000 und mehr werden. Ebenfalls eine Sensation: Uwe Steimle auf der Bühne! Er kommt mit einem seiner Klassiker, als Erich Honecker – und zieht so die Verbindung zum Herbst 1989, die auch den Veranstaltern am Herzen liegt!

Der Großdemonstration war eine massive Pressehetze vorangegangen, wie es sie zuletzt im Vorfeld des 29. August gegeben hatte. Auch die in Leipzig besonders gewalttätige Antifa hatte mit Drohungen nicht gespart. Doch bisher scheinen die roten Straftäter wenig zustandebekommen zu haben.

Erst heute morgen konnte der Augustusplatz durch das Anwälteteam von Querdenken wieder freigekämpft werden. Die Stadt unter OB Jung (SPD) hatte verfügt, dass die Versammlung nur auf dem Gelände der Neuen Messe stattfinden dürfe. Ebenfalls gerichtlich bestätigt wurde, dass die Busse, die Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet brachten, nicht gestoppt werden durften – es handele sich schließlich nicht um touristische Reisen. Auf den Zufahrtstraßen wurden trotzdem viele Busse von der Polizei gestoppt und kontrolliert, was zu größeren Verzögerungen führte. Auch das spricht dafür, dass etliche tausend Demonstranten erst noch eintreffen werden.

Die „Große Manöverkritik“ zum 29.8. zwischen Eckart, Janich und Elsässer ist vollständig abgedruckt in der Edition „Tage der Freiheit“: compact-shop.de

Episch, historisch, ein deutsches Wunder: Die „Tage der Freiheit“ begannen im August — verpassen Sie nicht die große Dokumentation von COMPACT mit allen Reden, den berührenden Fotos, den wichtigsten Interviews des 1. und 29.8. Diesen Bild- und Textband werden Sie noch Ihren Kindern und Enkeln zeigen – als Beweis dafür, dass der deutsche Freiheitswille sich auch im Corona-Staat nicht unterdrücken ließ und SIE auf der Seite des Widerstandes standen. Hier bestellen.

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

78 Kommentare

  1. Avatar

    Querdenken : erst Hoffnung, dann Enttäuschung und jetzt zeigen sie ihr wahres Gesicht :
    Agenten des Tiefen Staates

  2. Avatar

    AfD, Gauland und Weidel schleimen sich ein pfui ihr Rattengezücht.

    Dass ausgerechnet die Partei, die an Wahlbetrug selbst gelitten hat,
    jetzt zum Wahlbetrug gratuliert, ist eine Katastrophe für diese Partei.

  3. Avatar
    Klaus Hartmann am

    Demonstration aufgelöst? Lächerlich. Das funktioniert vielleicht in Berlin. Oder bei kleinen Demos.
    Die haben anscheinend noch nicht kapiert, daß sie in Leipzig sind. Hier hat sich keiner an das Auflösungsgebot gehalten. Und eine größere Demonstration gewaltsam aufzulösen wird in Leipzig keiner mehr wagen. Was dann passieren würde, hat Leipzig 1989 gezeigt. Repression läßt den Widerstand anwachsen. Ein Regime, das gewaltsam gegen das Volk vorgeht, wird weggefegt! Das wissen die genau und nur deshalb ist die Polizei nicht eingeschritten.

  4. Avatar

    Ja es stimmt scheinbar irgendwas nicht mit dem Demos. Sie sind irgendwie Blitzableiter der Enegrien ins Leere.

    Eine Demo braucht weder Anmeldung, noch Regeln oder sonstwas für ein Quatsch. Sie spült den Unrat weg der all den Menschen schadet.

    Hier wird mit Liebe und viel Herz geworben und am Ende bringt das leider sehr wenig und ist eher als Hilfe für die Verbrecher anzusehen.
    Wenn man es nicht besser wüsste, würde man sagen, es ist gelenkt und abgekarpert, um den Massen eine Hoffnung zu geben, die sie ruhig hält.

    So wird sich absolut nichts bewegen, warum auch? Die die weg müssen haben aktuell so doch gar keine Sorgen und nutzen dann noch die Demos um zu sagen wir haben Demokratie und die sind alle dumm und böse…

    Bei der ersten Demo dachte ich noch, es geht so langsam los. Bei der Zweiten dachte ich noch, heute könnte der Umbruch erfolgen, aber jetzt nach der Dritten kommen mir ernste Zweifel was hier eigentlich abgeht…

  5. Avatar
    Walter Gerhartz am

    Wenn Merkel & Mitmacher ihr Volk, ihr Land und Kinder lieben würde:

    ▶Könnte sie niemals das Land mit fremden, ausbeuterischen und sogar verbrerischen MIGRANTEN überschwemmen und auch unser Geld an sie verschleudern !

    ▶Könnte sie niemal den KLIMA-WAHN mitmachen, der von Soros & CO befehligt wurde und deren Rohstoffe mit Kinderarbeit in armen Ländern gefördert wird !

    ▶Könnte sie niemals ein ihren Männern, Frauen und Kindern die Freiheit gegen alle Gesetze nehmen und ihnen völlig unnötige Masken und Ausgehverbote aufzwingen. Alle realen Fakten sprechen niemals für eine Pandemie !

  6. Avatar

    Querdenken, Ihr kotzt mich an !
    Ihr seit die vom widerwärtigen System eingesetzte Zersetzung des Widerstands.

    • Avatar
      Professor_zh am

      …und wo ist dann Ihr Widerstand? Schwingen Sie Volksreden im Kämmerlein wie dereinst Benito M. zum Schrecken seiner Mutter? Mamma mia…

      Oder wollen Sie nur die Pandemie verhindern und legen demnächst irgendwo ein Bömbchen wie Georg Elser, der meistgeehrte Terrorist Deutschlands?

      • Avatar

        Von Benito kann sich der Professor ZH mehr als eine Scheibe abschneiden. Und "Liebet eure Feinde" galt in den Anfängen des Christentums, wo die Heiden zwar unwissend aber fromm und potentiell bekehrbar waren. waren. Heute, für die bewußten, unbelehrbaren Gottesfeinde gilt das nicht mehr, die wirft GOTT mit ihrem Meister in den feurigen Pfuhl. Sind Sie romtreu oder glaubenstreu ?

      • Avatar

        Welcher Widerstand ? Das sind Feste für Freiheit und Frieden, billigste Beschäftigungen für das Volk von linksgrün Lobotomierten, um der Schattenmacht Zeit für ihre Verbrechen zu verschaffen bis sie unumkehrbar geworden sind, aber eben keine Demonstrationen, kein Widerstand, keine Unmutsäußerungen .
        Wie lange muss man meditieren mit Klangschalen und Räucherstäbchen, Kerzen und Herzenmachen bis man das System beeindruckt ? Nicht nur Corona, sondern auch Querdenken ist ein Intelligenztest für gleichgeschaltete, zufriedene Sklaven !

    • Avatar

      @Kermit bringt es auf den Punkt. Abgesehen von der etwas drastischen Wortwahl, inhaltlich könnte es von mir sein. Jedenfalls haben die genau diese Wirkung, ob sich das System da eingeschaltet hat, kann dahingestellt bleiben.

  7. Avatar
    Walter Gerhartz am

    Baden-Württembergischer Innenminister will Corona-„Verweigerer“ in die „Geschlossene“ einweisen

    Die CDU hat eine neue Idee zum Umgang mit Corona-„Verweigerern“ kreiert. Demnach sollten Quarantäneverweigerer laut Innenminister Thomas Strobl „zwangsweise in ein geschlossene Krankenhaus eingewiesen werden“. Voraussetzung sei, dass sich die Verweigerer vorher nicht an die Auflagen zur „häuslichen Isolation wegen einer Corona-Infektion oder eines Corona-Verdachts“ halten. …ALLES LESEN !!

    Kommentar

    Also ausser Merkel, den Ministerpräsidenten, dem RKI gibt es jetzt einen neuen Kandidaten der ebenfalls vor die Justiz gehört und dann vielleicht in die Geschlossene eingeliefert wird.

    Die Zahl der Politit-Idioten und Verbrecher wächst täglich !!

    • Avatar
      Professor_zh am

      Stimmt, meint Professor_zh,aber vergeßt mir nicht die Mitläufer! Wo soll man die alle lassen?

    • Avatar

      An den Aussagen der Politiker kann man sehen, das sie nicht eine blaße Ahnung haben, wie solche Plätze belegt sind.
      Die Gefängnisse sind mit kriminellen Ausländern schon über belegt, deshalb werden die neuen Täter in die Klapse eingeliefert! Es sind absolut keine psychisch Kranken, sondern Gewaltverbrecher!

  8. Avatar
    Walter Gerhartz am

    Eilige Mitteilung von Beate Bahner (Anwälte für Aufklärung)

    ALLE MASSNAHMEN DER REGIERUNG ILLEGAL & STRAFBAR !

    DER LOCKDOWN IST RECHTSWIDRIG & BEISPIELLOS – ER IST GROB VERFASSUNGSWIDRIG – WICHTIGE DATEN WERDEN VERSCHWIEGEN & MIT PANIKMACHE GEARBEITET – DER PCR-TEST IST UNGEEIGNET
    und, und, und …..UNBEDINGT ANHÖREN !!

    youtube.com

    BITTE AUCH DEN OFFENEN BRIEF LESEN => afa.zone

    • Avatar

      Walter Gerhartz am 8. November 2020 11:51

      Ich habe schon vor Tagen diesen offenen Brief gelesen und das Video angesehen…. ,auch die vielen Informationen des Untersuchungsausschusses anderer Anwälte ,die in USA ,oder Kanada eine Sammelklage gegen den Alchimisten Drosten und andere einreichen wollen…..

      1. Solange es ein offener Brief bleibt ,der wirklich als Anklage ausreicht in der Tatsbestandsbeurteilung , den nach Gesetz auch deutsche Gerichte bearbeiten müssten nach Grundgesetz ,Strafgesetz und Strafprozessordnung , bleibt aber die Frage …..wo leben wir ???
      Wir leben nicht in einem Staat in dem das Volk das Sagen hat ,wir haben in diesem schweren Strafverlangen in dieser Sache keine Gewalt ,weil die Gerichte ,die das zu barbeiten haben – keine Bindung an das Volk mehr haben. Es sind Sytemgerichte ! Die Richter die in die Ämter gehoben wurden sind nicht neutral und brechen selbst die Grundgesetze durch Diktaturtreue.

      • Avatar

        2. Selbst die AfD hat als Opposition keinerlei Chancen gegen diesen Machtmissbrauch etwas in Bewegung zu setzen.Die AfD hat zuviel auf Eigenwerbung veranstaltet als dass sie selbst dem Volk gegenüber als Veränderer auftreten können.
        In dem Bundestag sitzen Abgeordnete …..die selbst ein schlechtes gewissen haben und lauthals in einer Debatte ihre Bezüge rechtfertigen müssen ,angeblich nur deswegen dass sie nicht korrupt werden , Amthron und andere sehen das aber nicht so….
        Diese Abgeordneten sind durch Parteibuch und Mauschelei ,selbst gegenüber eigenen Mitgliedern in den Bundestag gekommen .
        Von diesen falschen Abgeordneten wird keine Änderung des Staates zu erwarten sein ,dass sind Bücklinge,die das gute Geld vorziehen,dafür machen Sie Merkeldemokratie Show.

      • Avatar

        3. Merkel hat die DDR gründlich für Ihre Königinnen Rolle analysiert für sich ,sie wollte nicht wo Honecker ausgezählt werden.Nun läuten die Alarmsignale in der oberen Etage wieder …… Merkel hat lange Zahre Zeit gehabt ein Unterdrückungssystem aufzubauen mit Behörden bewaffnet und unbewaffnet zum Niederhalten des Volkes.
        Sie wird im Moment zwar überlegen durch die geschehenen Demonstrationen was die Gefahr der Stunde ist ,aber zu dem Schluss kommen…. die Demonstraten gehen nach Einbruch der Dunkelheit langsam wieder nach Hause…. Sie haben ihren Frust gestillt und noch beherrscht die Knüppelgarde die Arena…. ,keine Überläufer in Masse, die Merkelschanze ist geschützt. Aber sie gibt sich damit nicht zufrieden ,im stillen Kämmerlein mit einen ganz treuen wird sie schon Plan B für den Fall der Fälle in der Schublade haben,die bewaffneten Diener schon den Befehl in einem Briefumschlag haben,sollte das Volksbegehren nicht mehr mit Frieden ablaufen.

      • Avatar

        4. Ich achte den Mut der Anwälte ,die jetzt auch den Misstand ,die Diktatur kritisieren ,aber …..und das ist die Frage ….aller Fragen …. Wer wird diesen offenen Brief dort oben als Umdenken nutzen ,die falschen Führer und Schausspieler rausschmeissen ,vor ein Gericht stellen,dahin wohin sie gehören ???
        Der Apell an eine Vernunft dieses Systems versinkt in den Sumpf der Regierung .
        Gewalt will keiner , Tote und Blut ….., doch solange das Volk sich nicht die Macht erobert , gehen die herrschaften Abends nach Hause und erfreuen sich bester Politik, planen neue Einfälle des Wahnsinns.
        Nur mal die Witzfigur Amthron….. bei dem ist zu erkennen ,welche Politiker Merkel gebraucht – der ist eigens geboren als Lobbyist und staatlicher Hofkasper.
        Der wäre nichteinmal in der Lage sich durch Arbeit zu ernähren !
        Was in diesen Stunden noch schlimmer werden kann,ist der Fakt ,Merkel buhlt um die Rückgewinnung ihrer Rolle in der Weltherrschaft als willige Marijonette bei dem neuen Betrugspräsidenten der USA .

      • Avatar

        5. Also wie …… weiter ….. Wattebällchenkontra ,oder ,tabularasa…..

        Bloss keine langen runde Tische , da wird wieder einer nach dem anderen über den Tisch gezogen ,bis wieder alles bei der alten Merkelei sich einfindet.

        1989 – war eine friedliche Revolution ,weil die da demonstrierten zu 80% einfache Menschen waren ….. Heute kann man nicht mit den Vermögenden über das Thema Änderung des Merkelmus reden…. Die werden sich nicht anschliessen … Und , die sogenannte Antifa ,sagen wir mal so, alles Arbeiterkinder ,haben sich aber dem Flower Power Leben verschrieben ohne Arbeitsinteresse aber mit Gewalt ,die sind zudem auch rechtspropagandistisch aufgehetzt …..

        Also wie ….. Es fehlt…so denke ich die Einigkeit des Volkes .

      • Avatar
        Professor_zh am

        Wenn ich Sie recht verstehe, werter Herr, sehen Sie also nur die Gewalt als Mittel zum Erfolg. Also Revolution! Da spielt Professor_zh aber nicht mit, sondern erfleht Hilfe von oben! Denn damit haben ,,die anderen" ganz sicher nichts am Hut…
        Sollten sie sich aber aufraffen können, mitzubeten, winkt Ihnen ein herzliches ,,Vergelt’s Gott"!

  9. Avatar

    Revolutionen werden immer nur von revolutionären Eliten gemacht. Nie vom dummen Volk und deren Vorbeter.

    • Avatar
      Professor_zh am

      Und Revolutionen sind gar nicht so sozialromantgisch, wie es schon lange in den Schulen gelehrt wird – da kommt das nach oben, was wirklich niemand gebrauchen kann, nämlich die Gewalt und das Verbrechen um ihrer selbst willen! Oder wünschen Sie sich entfesselte Räuber, Plünderer, Vergewaltiger, Mörder auf unseren Straßen?

      • Avatar

        Ach Professor, Sie sind ein Flop. NUR beten bringt es auch nicht, die streitende Kirche darf sich nicht hinter dem Gebet verstecken.

  10. Avatar

    Noch heute Morgen haben die üblichen Nachrichtenforen gebracht, die Demo in Leipzig sei von der Polizei aufgelöst worden, da die Teilnehmer sich nicht an die Coronaauflagen und die Höchstteilnehmerzahl gehalten hätten! Nur die Gegendemos übertreiben haben sie sich nicht getraut – die waren wohl sehr marginal! Also war ich gespannt, was Compact berichtet. Das macht einem wieder Hoffnung!

    1.Die Erklärung von Coronamaßnahmen zum Gesetz muß verhindert werden!
    2.Das Infektionsschutzgesetz muß weg!
    3.Alle Coronaschutzmaßnahmen müssen weg!
    4.Es muß uns als Volk und Staat klar sein, daß die Existenz Aller wichtiger ist als das Überleben einzelner!
    5.Es sollte uns auch klar sein, daß wir nicht das Recht haben, die nächsten 3Generationen zu Schuldnern zu machen, die unsere Spinnereien zu zahlen haben!

    • Avatar

      Livia am 8. November 2020 10:39

      Sehr geehrte Livia ,

      diese und andere Forderungen ,auch ohne Corona Bühne ,wird seit Jahren vom Pack angefragt höflich,friedlich ………. Also Vorschlag bitte , über das wie ……

      Ich habe mir so manchen Abend schon Gedanken gemacht von einer Veränderung ,bis hin zur Nutzung einer Steinschleuder ……… , da man ja alles DDR Revolutionsmässig erreichen will , wird Merkel nächstes Jahr sich die Krone selbst aufsetzen und ins Berliner Stadtschloss einziehen …….. und wir dürfen jeden Sonnabend der Herrlichkeit auf dem Balkon in demütiger Haltung zuwinken ……..

      Ich bin kein Kommunist ….,will auch diese Sekte nicht mehr auf dem Thron sehen,aber es gibt ein Liedttext über Lenin ,der "26" Stunden am Tag ohne Schlaf seine Revolution plante ,die er auch vollendete …..
      Mal auf der Zunge zergehen lassen , ER RÜHRTE AN DEN SCHLAF DER WELT ,MIT WORTEN DIE TATEN WURDEN.

      Alleine von der Marschiererei ,die die Oberen und Gerichte noch erlauben ……gewinnt nur eine Partei …die Deichmann Partei – neue Schuhe ……. Die Produzenten werden die Marktlücke schon erkannt haben ,dünne Schuhsohlen ,die sich schneller ablaufen…

      • Avatar

        Aber gewiß bist du Kommunist, weil gottlos. Deine " katholischen" Bekannten müssen bloße Taufscheinchristen sein, sonst hätten sie keinen Umgang mit dir.

  11. Avatar
    Rumpelstielz am

    A r t i k e l 5 Meinungsfreiheit… hier lächerlich…
    A r t i k e l 16 Asyl für jeden…
    A r t i k e l 120 Der Bund trägt die Aufwendungen für Besatzungskosten und die sonstigen inn….
    A r t i k e l 140 Die Bestimmungen der Artikel 136, 137, 138, 139 und 141 der deutschen Verfassung vom 11. August 1919 sind Bestandteil dieses Grundgesetzes.
    A r t i k e l 146

    Dieses Grundgesetz verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.

    Bonn am Rhein, am 23. Mai 1949.

    Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.
    Beim Staatsfunk Leute in rücksichsloser Gier fast 400000€pA.
    Die Oberfuzzis vom Staatsfunk müssen weg. Die parlamentarische Kontrolle muss her.
    Das gehört in eine Verfassung – nicht so ein Debakel wie das der Dämelkröten bei der Wahl eines AfD Politikers zum Parlamentspräsidenten. Aber Leute wählen die Kriminell sind – ist schon OK für Die.
    Verfassung jetzt – zunächst die von 1919 ohne die Besatzerstatuten.

    Die SED CDUCSUSPDGRÜNELEINKE Parteien enteignen – über 1000 Milliarden Parteivermögen aus SED Zeiten im Rahmen der Vereinigungskriminalität.

    • Avatar

      Das Grundgesetz hat seine Gültigkeit verloren und das
      B-esatzungs-R-likt-v-D-eutschland ebenfalls, als am 17.07.1990 der Geltungsbereich- Artikel 23 GG vom damaliegen US-Außenminister und Hochgrad-Freimaurer James Baker gelöscht wurde. (2 + 4 Vertrag Paris) Die DDR hatte einen vergleichbaren Artikel in ihrer "Verfassung", der ebenfalls an diesem Tag gelöscht wurde! Die Geltungsbereiche waren für die beiden Staatfragmente äußerst wichtig! Warum sind hier unterschiedliche Ergebnisse erzielt worden? Ein Besatzungs-Relikt hat dabei überlebt, und das andere Besatzungsrelikt nicht, warum? Es sollten Fragen dazu gestellt werden!

  12. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    》》》 M A N G N A G E R M A N I A 《《《

    Empfehlung: Der geheime Krieg gegen das deutsche Volk und seine historichen Wurzeln [Weltverbesserer TV / Auf Tube] 😉

    • Avatar
      DerSchnitter_Maxx am

      Mal reinhören . . . !? 😉

      Mandoki Soulmates – Wake Up (Together For A Better World) [AufTube]

  13. Avatar

    Toll! Je mehr sich da ohne Maske zusammen finden, desto mehr Infektionen, desto schwieriger wird es für die Regierung, und für den Rest der Bevölkerung.

    • Avatar
      Corona Phantom macht die Leute noch dümmer als dies schon sind am

      Ja, es geht bei Corona um Leben und Tod ! Und deswegen verteilt der Staat auch flächendeckend Stofflappen an die Bevölkerung und macht für diese vielen Toten die durch Fremdeinwirkung/ Corona starben, noch ein Staatsbegräbnis mit Trauerbeflaggung. Durch Corona wird aber nicht eine Bonze sterben, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche …..bzw. Pleite gehen oder Kurzarbeitergeld bekommen….Der Maskenball der Plutokraten läuft wie geschmiert und wer den staatlich verordneten Maulkorb sich nicht anschafft und trägt, der wird demnächst inhaftiert! Ironie Ende

    • Avatar
      Querdenker der echte am

      Jaja. Und genau so wie am vergangenen Montag der "Gevatter Tod" mit seinem Wägelchen stundenlang durch die Stadt, OHNE auch nur einen Toten aufladen zu können, gelaufen ist, trotz lauter Aufforderung an die Einwohner der Stadt ihre Toten herbei zu schaffen. So war er auch gestern in Leipzig ERFOLGLOS!!! So sieht es aus!!

    • Avatar

      Ich breche in Tränen aus ,wenn ich sehe ,wie der dicke Altmeier sich abmüht….. die Bestatter nicht mehr zum Schlafen kommen ,und die amerikanische Entlausungspharmazie unermüdlich schufftet um den Deutschen Düngemittel in die Aterien zu knallen ….. da wird kein Unkraut mehr wachsen im menschlichen Organismus….

      Aber Powerheini, hat man dir schon einmal die Möglichkeit geboten ,dich im Internet kundig zu machen was Corona ,PCR Test und Drosten so tolles produzieren….. Gehst Du auch zu einem Doktor, der ein Blender ist ,der von Quacksalbern nur Ahnung hat ????

      Noch ist das Internet noch zugänglich ….also erst kundigmachen und dann posten Toll …ohne Maske. Wenn Du nur das Internet nutzt zum Hurra Merkel trompeten ,dann bist Du willkommen bei Tante Kahane ….die schiebt dir noch mehr Tolles in die Festplatte des Gehirns….

  14. Avatar
    Marques del Puerto am

    Liebe Jäenossinnen und Jäenossen, der Sachsen Paule, äääh Uwe ist Kult wie ein 2 Takter. 😉

    O die Menstruation äähh Mainstream kocht über, überall Nazis, Reichsdeutsche und ALF äähh AfD Wähler die ohne Mund und Nasenschlübba auftraten.
    Heiliger, dass schlägt Wellen bis nach Berlin, der Muddi ihr Thunfischsalat eingelegt in Salpetersäure…ääh Salatsosse schmeckt ihr bestimmt rauf besser als runter.
    Mr. TNT….ääähh Bombastic, nee wieder falsch, Michael Ballweg lernt Mitteldeutschland kennen und die Alten von früher und die Junken von Heute.
    Schnell stellt sich raus, nur hier lässt sich die echte Bombe zünden. 1989 war kein Hexenwerk, nein friedliche Bürger aus der DDR haben die Wende herbeigebracht und die roten Ratten verscheucht. Auch 30 Jahre später gelingt das nur im Osten, im wahren Mitteldeutschland.
    Sir Jürgen Elsässer weiß das schon lange, wenn er auch nicht von hier kommt fühlt er diesen freiliebenden Herzschlag genau. Die damals 40 oder 50 waren, heute 70 oder 80 sind, sagen alle, wir haben uns nicht auf die Fresse hauen lassen um heute 30 Jahre später in die nächste Diktatur zu schlittern.
    Merkel hörst du uns, wir wollen einfach nur in Ruhe leben, ohne deine Vorschriften, ohne weitere Fachkräfte und ohne weitere Kastration vom Grundgesetz.
    Muddi es wird Zeit für dich, so lange wie die Lufthansa noch fliegt, hau ab nach Chile !

    Mit besten Grüssen

    • Avatar
      Der unverbesserliche und 100% am

      30 Jahre nach der sogenannten Wende ist im Osten auch nicht viel passiert, außer das aus vielen ehemaligen Patrioten auch nur noch Konsumenten wurden. Nur den eigenen Genuss im Vordergrund, immer ein dickes Auto fahren, das neuste Handy haben und nur im Ausland sein Urlaub machen. Es ist und bleibt eine Land von Egoisten !

    • Avatar

      Oh nein, meein lieber Marques ! Mit Abhauen nach Chile, das wird wohl nichts ! Bald wird in Nürnberg das Tribunal 2.0 eröffnet, vor dem sie erscheinen muß ! Ich freu mich schon jetzt auf ihre letzten genuschelten Worte " aber ich liebe Euch doch alle, ich liebe alle Menschen !"

      • Avatar
        Dieses Volk ist verloren und stirbt an seiner Naivität am

        Das wird wohl nichts….die Bonzen werden alle schön ihre Lebensabende genießen und auch Ferkel….die Stunde des Brutus und Stauffenberg ist vertan

    • Avatar

      Margot Honeckers Haus steht zum Verkauf ……

      Nix Lufthänschen ….. Lilienthal Airline ab Mont Klamott in Berlin ….. , oder Erichens Spargel 365 Meter , bei vorheriger Diät und ohne Zittern Freiflucht transatlantisch möglich ohne zwischentanken in Moskau ….

  15. Avatar

    Hoho, und nach dem gewaltigen Triumph, nicht hinter das "Sommermärchen" (Märchen passt) zurückgefallen zu sein, serviert das grausame Schicksal die eiskalte Dusche : D.Trump ist Geschichte, neuer Präsident des Staates ohne Nation ist Joseph B. (Hat jetzt 3 Wahlmänner mehr als er gebraucht hätte.) Ich sehe es mit einem lachenden und einem ein wenig weinenden Auge. Weinend, weil er sicher der lustigste Präsident war, den die USA jemals hatten, (daß er ein Mörder ist, gehört bei US-Präsidenten zum Berufsbild, no call for heat). Lachend, weil die als Rechte aufgetakelten Atlantiker jetzt ihren falschen Heiland nicht mehr haben und wahrscheinlich reihenweise Suizid verüben, jetzt, wo die Welt doch untergehen muß.

    • Avatar
      Strandhütte 69 am

      Wie schön,dass zumindest Nickswitcher Sokrates noch freie Wahl hat und alle anderen weiter pausenlos nerven darf. So geht salomonische Kommentarbereichspflege. Sperrt den Armen nur nicht zu häufig,er könnte sich ungerecht behandelt fühlen und Notwehrmaßnahmen gegen den Zensor ergreifen.

      hoho

      • Avatar

        Ich schrieb hier schon desöfteren

        Der sog. Sockenschuß ist total verblödeter Hilfsjurist und frißt das Gnadenbrot der in Berlin "regierenden" Halunken.

      • Avatar

        Quack, hab ich gar nicht (du hast noch mehr "Freunde"). Ich habe lediglich salomonisches Verständnis für Notwehr (ich find’s lustig wenn sich Sandkastenkinder streiten) und halte Nickpatente für überflüssig, weil dieses profilneurotische Markennamen-Gejammer gewisser Schneeflocken kindisch ist. Meiner Ansicht nach die Vorstufe zur Internet-ID (Klarnamenpflicht), sie rufen förmlich nach einem registrierten Stamm-Avatar.

        Das alles hat was von: Der kleine Paul beschwert sich beim Freizeitparkbesitzer, weil auch andere Kinder mit seinem Glückskart fahren dürfen.

        Achja, zum kommentieren gezwungen wird auch niemand.

  16. Avatar

    Im Jahr 2021 wird erstmals die Partei Bündnis C an einer Bundestagswahl teilnehmen. Eine christlich-konservative Haltung ist zu befürworten; aber ein bibeltreuer christlicher Fundamentalismus ist abzulehnen. Ausführlich behandelt werden die Themen in der Öko-Theosophie (bitte googeln).

    • Avatar
      Professor_zh am

      Hm, bibeltreu darf man nicht sein? Was ist dann Ihr ,,christlich" noch wert? Oder sollte man es als ,,christentümlich" bezeichnen, so wie manch überlieferter Brauch heutzutage nur noch als Folklore exisitieren darf?

  17. Avatar

    Unverständlich ist, dass die Alt Parteien immer mehr als 50% haben. Es müssten doch viel mehr Leute die Schnauze voll haben von den Stasiseilschaften.

    • Avatar
      Querdenker der echte am

      Das wird bestimmt am Auszählen, besonders der Briefwahl liegen! Weshalb wohl werden die Briefwahlscheine, so weit ich weis, im geheimen von den Behördenangestellten mit Parteiausweis AUS!!- gezählt.
      Und 2021 soll es NUR noch Briefwahl geben, wegen Corona!!! Ein Schelm der Böses dabei denkt! Und Merkel bekommt wie in der DDR 1.0 auf 98,99 % Wetten das ?
      So etwas ist den Demokraten und besonders den Kommunisten eigen, sozusagen sie haben das im Blut!

    • Avatar

      Haben auch mehr als 50% , aber DIMAP telefoniert jeden Sonntag mit 1001 im Raum liegenden Telefonen ….man ruft sich selbst an ……

      das Beispiel Amerika zeigt ,dass man in einer blühenden Diktatur Demokratie alles verändern kann !!! Zu deutsch …manipulieren ….

  18. Avatar
    jeder hasst die Antifa am

    Wenn hier einer noch zweifel hat das wir in einer Linksgrünen faschistischen Dikdatur leben wie es die DDR war dann war das vorgehen der Roten Banditen in Leipzig der Rotgrüne Klüngel angeführt vom der SPD Kanallie Jung ein Beispiel wie verwahrlost in dieser Stadt der Antifaverbrecherbanden die Demokratie ist.

    • Avatar

      Mal wieder scheuten Angela Merkels und Anselm Lenz‘ Stoßtruppen von der Antifa keine Provokation und Gewaltanwendung.

      Was allerdings nichts daran ändert, dass die Studenten und Restaurantbetreiber weiter auf dem Sofa sitzen, ARD gucken und CDU, Grüne und Linke wählen.

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        Na Leipschoh…. i hob noch keinen Studierenden kennen gelernt der nicht ultra links war…. in Leipzig siehts wohl nicht Bretter…äääh besser aus.
        In Göttingen vor 25 Jahren waren zu 99,5 % aller Patienten in der Schorsch…äääh Georg-August Uni na sowas von linksversifft, da rollten dem Ossi auf der B 27 die Fussnägel hoch und die Honda XR 600 Typ PE 04 wollte nimma mehr anspringen….;-)
        85 % von den Halbaffen hat man heute als Juristen zugelassen.
        Na nuh räcken se mal aus wie es um unsere Gerichte steht. Und wer nüscht wird, der wird Wirt…… oder Puffminister.

        Mit besten Grüssen

  19. Avatar

    Warum nennen sich die Leute Querdenker ?
    Querdenker und Cividioten haben wir doch schon genug in der ReGierung bzw. der Einheitspartei !
    Besser wäre es wenn man sich als Klardenker oder Geradedenker postuliert.
    Querdenker schiessen dabenen, Klardenker bzw. Geradedenker treffen ins Ziel.
    Ich finde die Wortwahl >Querdenker< unangebracht, das ist für mich ein Narrativ.
    Allerdings wünsche ich diesen Leuten weiterhin Unterstützung bei ihrem Kampf gegen die Ungerechtigkeit !

    • Avatar

      "Querdenker und Cividioten haben wir doch schon genug in der ReGierung bzw. der Einheitspartei !"

      Ich glaube du verwechselst da etwas: In der Regierung haben wir niemanden, der denkt … aber wohl etliche Leute, die QUEER sind, aber nicht einfach ‚quer‘. 😆

  20. Avatar

    Ich verstehe die Organisatoren nicht, welche eine Demo für die Freiheit anmelden. Es sollte eigentlich die Zeit gekommen sein, wo man eine Demo nicht mehr anmeldet sondern es spontan macht. Und es sollten alle Teile der Bevölkerung gegen diese Gesundheitsdiktatur vorgehen, dazu gehören Arbeitnehmer, Arbeitgeber, das Militär und auch die Polizei. Und dies sollte man ohne Anmeldung machen, für die Freiheit braucht man keine Genehmigung.

    • Avatar

      Vor allem muß das Militär allmählich wie in Rumänien 1989 klarstellen, ob die Bundeswehr auf Seiten des Volkes steht oder auf Seiten der Securitate, der Leibstandarte Angela Merkel, der Berliner SS (31. und 33. Festnahmehundertschaft)

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        @ Eckfred, die bunte Wehr gleichzusetzen mit Militär…. neee oder ?! Sie sind schon gute 40 Jahre raus aus dem Laden ?! Bitte, bitte bezeichnen Sie die Bundeswehr nicht als Militär, daß sind Freizeitjunkies in Uniform.
        Die guten Leute hat man zu 1998/99 entlassen und in Rente geschickt und die richtig guten sogar schon 1991.
        Ich war 2008 das letzte mal zu Gast (Resi-Übung ) auf einer 4 Wochen Party in Höxter. Glauben Sie mir, soviel Alk gibt es net um den toten Laden zu ertragen.
        Ich war kurz davor mir den G 36 Cocktail zu mixen, aber wie immer hatte der Prügel Ladehemmungen ( ich meine das Gewehr ) 😉
        Oder mal anders ausgedrückt, die paar guten Soldaten die ich noch kenne, sind entweder schon Tot oder am Rollator gebunden, oder müssen 4 mal in der Nacht aufstehen um einmal pi*** gehen zu können.

        Mit besten Grüssen
        der Marques

      • Avatar
        HERBERT WEISS am

        Einer unserer Heimbewohner (1992-93) leistete zu dieser Zeit gerade seinen Wehrdienst ab. Der Kommandeur fragte seine 82 Mann, wer sich – wenn erforderlich – an der Erschießung des Diktators Ceausescu beteiligen würde. 82 traten vor.

        Hoffe allerdings, dass es nicht zu solch einer dramatischen Entwicklung kommt. Wenn Angie nebst Konsorten von der großen Futterkrippe entfernt und dahin abgeschoben werden, wo sie herkamen, wäre schon viel gewonnen.

    • Avatar

      Hallo Lothar,
      ich finde es auch voll bescheuert das man eine Demo anmelden muß !
      Eine Demo muß Spontan passieren, ansonsten wäre es ja keine Demo sondern eine auserwählten Veranstaltung.
      Das Militär bzw. die Bundeswehr und die Polizei hat sich schon lange gegen das Volk in Stellung gebracht, denn die gehören wohl nicht zum Volk und verteidigen ihre eigenen Schlächter !
      Dabei sollten diese uniformierten Bürger doch das Volk schützen ihres Eides nach und nicht Drangsalieren und Abzocken.
      Merken diese uniformierten Menschen nicht daß sie mißbraucht werden in dem sie Unrecht verteidigen und Recht mißachten ?

    • Avatar
      Jupp Göpels am

      Eine Demo die bei den politischen Machthabern angemeldet werden muss, führt nie zu einer erfolgreichen Revolution und zu einem Machtwechsel…

      • Avatar
        jeder hasst die Antifa am

        Sobald die Demo angemeldet ist weiß die Antifa bescheid und der Staat lässt die linken Horden auf sie los, das erscheint dann in der Lügenpresse mit tausende traten ihnen entgegen,oder sie werden als Aktivisten bezeichnet.

      • Avatar
        Und die Bilder der Demo gehen ins Geschichtsbuch und zeigen das sich das Volk wehrte am

        So eine Demo ist aber immer noch besser, als gar keine und rüttelt vielleicht bei manchen Bonzen am Gewissen, denn wenn man die Bürger auf Dauer wegen eines Virus die Grundrechte beraubt….früher gab es bei einen Virus nur einen Krankenschein und notfalls Bettruhe vom ARZT verordnet..

    • Avatar

      Das frage ich mich auch, das ist kontrollierte Opposition. Diese ständigen Ermahnungen wegen Abstand, Masken, und das nennt sich Freiheit???
      Leute, lasst es einfach bleiben!

    • Avatar

      Karnevalsveranstaltung unter der Schwulenfahne. Herzchenluftballons…gut, dass ein Zaun um die Schafherde war. Braatwuuurst—Buleeetten..ich lach mich kaputt.

    • Avatar

      Hätten die DDR Demonstranten bei Mielke die Demos angemeldet……klar hätte man die Genehmigung erteilt , Marsch ins Arbeitslager Schwarze Pumpe Tagebau Gleisbau …..

      Ich verstehe es auch nicht wenn man etwas kritisiert ,komplett ändern will,keine Diktatur , und geht dann vorher zu den guten Diktatur Beamten und bittet um Erlaubnis……. für eine Demo nebst Revolution…..

  21. Avatar

    Ich fand den Haintz mal gut. Das war im Mai oder Juni. Mittlerweile läßt der sich vermöbeln und herrscht mit schneidender Stimme die eigenen Anhänger an, die Schnupfenvirus-Abstände einzuhalten. Aktuell sein meistwiederholter Redebeitrag. Auf dem DLive-Chat von Stefan Bauer nennt man ihn nicht unbegründet "Abstände-Anwalt"

    Auch die Bürgerrechtler der DDR (außer Vera Lengsfeld und Angelika Barbe, die auch in diesen Tagen ihre Stimme erheben) wollten den Sozialismus nur reformieren und nicht abschaffen. Es braucht die "zweite Welle" des Widerstands wie 1989 nach der Maueröffnung. Erst diese zweite Welle hat das DDR-Regime in die Knie gezwungen. So eine zweite Welle nach Querdenken brauchen wir jetzt auch. Die Zeit der Gatekeeper sollte langsam zuende sein.

    • Avatar

      Wie der (Haintz) gegen 20 Uhr das schmutzige Geschäft des Regimes erledigte, die Leute zur Aufgabe überreden zu wollen, hat mich in meiner Einschätzung bestärkt, daß das ein falscher Prophet ist. Gut, daß man zum ersten Mal nicht mehr auf ihn gehört hat. Das Volk auf die Bullenansage: WIR BLEIBEN HIER

      Wenn wir immer wieder sagen NEIN, WIR BLEIBEN HIER, wird das Regime fallen. Oder wenn wir alle unsere Ersparnisse abheben, da es eh keine Zinsen mehr gibt und in Sachwerte anlegen. Mit beidem wird das Regime fallen. Mit beidem gleichzeitig umso schneller. (Soviel reales Geld wie virtuelles Giralgeld auf den Konten gibt es gar nicht. Man sollte da aber nicht zu spät kommen, siehe 1923, sonst ist es nämlich weg)

      • Avatar
        Die Kranken hochkriminellen Multikultiwahnsinnigen am

        Mit welchen Recht bestimmt eine bestimmte Clique über die Mehrheit des Volkes …..diese selbsternannten Volksvertreter die nur zum Schaden des eigenen Landes regieren, unser Land, unser Eigentum verschenken, verschachern und sich auch noch gegen die biologische Fortpflanzung widersetzen, gehören schon längt in eine Ganzkörpermaske gesteckt und dauerhaft zur vollständigen Genesung in eine Zelle gesperrt!

    • Avatar

      Und derselbe Haintz rief die Demonstranten abends am Augustusplatz auf, zu kapitulieren. (Angeblich "Bitte verlasst den Augustusplatz, wir haben unser Ziel für heute erreicht. Wir wollen keine negativen Bilder. Ralf, Dirk und Markus")

      In einer Telegramgruppe meinte jemand, das war am späten Nachmittag ein taktischer Rückzug der Anwälte. Schwer vorstellbar. Wo dann nach Stunden Markus Haintz und Karl Hilz wie aus dem Nichts auftauchten.

      Auch Merkel wollte "keine negativen Bilder" 2015. Wir müssen bei Querdenken sehr wachsam bleiben. "Fragjanur" schrieb heute "Bei Querdenken tauschst Du nur die einen Linken durch andere Linke aus. Und wenn ich ‚Menschheitsfamlie‘ höre muß ich brechen".

      Innerhalb der Bewegung ist der glaubwürdiger oder auch Mario Buchner.

  22. Avatar

    In Leipzig war nichts wie 1989. Heute standen Veranstalter auf der Bühne, die sich als systemtreu outen und alle Auflagen der Verbrecherregierung befolgen wollen. Das ganze war wie eine Versammlung zur Volksbelustigung. 1989 wurde echt demonstriert gegen die verhasste Regierung, ohne sich an deren Auflagen zu halten. Querdenken soll die Opposition spalten.

    • Avatar
      Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht am

      1989 wurden die Demos von den Kirchen und den Neuen Forum organisiert und dann gab es ganz schnell die Revolution mit den brennenden Kerzen und den Begrüßungsgeld…..später stellte sich aber noch heraus, das viele von diesen damaligen Heilsbringern IMs waren und sogar die Stasis ihre vollen Pensionen bekamen …..die sogenannte friedliche Revolution wurde schon 1988 auf der Bilderberger Konferenz gemacht. Leute wacht endlich auch !

      • Avatar
        Ich war dabei...und sah wie die Parteiabzeichen schnell wechselten am

        Über Nacht wurden aus vielen großen Kommunisten dann plötzlich ganz viele fette Kapitalisten!

  23. Avatar
    Rumpelstielz am

    Man muss nur eindeutig sein – die Linken Volksverkotzer münzen gern Aktionen um. Da reicht ein Irrer mit Krampf gegen RÄÄÄCHTS.

    Die GEZ Staatsfunk Betrüger sitzen schon in den Rattenlöchern damit unbequemes für die Linken erträglicher wird.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel