Wie war das noch? „Wir impfen Deutschland in die Freiheit!” riefen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn & Co. erst kürzlich. Inzwischen ist daraus ein „Wir boostern Deutschland in die Freiheit” geworden. Da fällt kaum noch jemandem auf, dass die Freiheit trotzdem weg ist. Die #ungeimpft-Ausgabe von COMPACT präsentiert Promis und Stars, die sich gegen den Impfzwang stellen.

    Trotz etwa 70prozentiger Durchimpfung sind die Inzidenz-Zahlen in diesem Herbst höher als im vergangen Jahr – als die Impfquote noch bei Null lag. Merkwürdig? Karl Lauterbach ist sich trotzdem sicher:

    „Diese wird wahrscheinlich die letzte große Welle der Pandemie sein, kann aber noch sehr viele Menschenleben kosten.“

    Also noch einmal Kraftanstrengung: ein kollektives Boostern. Diesmal wirklich zum letzten Mal.  So haben es die Gesundheitsminister bei ihrer Zusammenkunft im Luxushotel auch empfohlen. Pünktlich erheben die Mainstream-Medien ihre Stimme zum Loblied auf den dritten Schuss. So schreibt die Welt: „Israelische Forscher sind zum Ergebnis gekommen: Die Booster-Impfung gegen Covid-19, also die Auffrischung des Impfschutzes, ist sehr effektiv.” Na, dann kann’s ja losgehen.

    Der SPD-Gesundheitsexperte applaudiert zwar dem Vorhaben der Gesundheitsminister,  den Gefährdeten beim Boostern gnädigen Vortritt zu gewähren:

    „Es ist gut, dass die Booster-Impfungen zunächst vor allem für die besonders gefährdeten Gruppen vorgehalten werden.“

    Aber Lauterbach wäre nicht Lauterbach, wenn er es dabei belassen würde. Alle Bürger müssten noch viel vorsichtiger werden, noch viel mehr den Freuden des Lebens entsagen:

    „Dazu gehört, möglichst auf betriebliche Weihnachtsfeiern in Innenräumen zu verzichten, an Weihnachten in kleineren Gruppen zu feiern und nicht zum Karneval zu gehen.“

    Einen weiteren Lockdown werde es aber nicht mehr geben. Oder besser: nicht für Geimpfte. Denn der Panik-Profi will das totale 2G:

    „Es wird keinen Lockdown mehr geben, daher müssen wir auf 2G setzen. Diese Regelung sollte am besten in allen Bereichen greifen, die nicht wie Lebensmittelgeschäfte oder Drogerien zum täglichen Bedarf gehören.“

    Mit diesem Lockdown für Ungeimpfte hat sich Lauterbach allerdings selbst aus der Liga der Panik-Avantgardisten katapultiert. Denn Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) ist schon viel weiter: der warnt wieder vor einem Lockdown für alle.

    P.S.: Schuld an allem sind natürlich  – wie immer – die Ungeimpften.

    Unsere Gala der „Klugen und Schönen“, die sich gegen den Spritzenzwang wehren, ist beeindruckend – und noch nie in dieser Breite vorher gezeigt worden. In der Novemberausgabe von COMPACT sieht man nicht nur die “üblichen Verdächtigen” wie Naidoo, Nena, Bakhdi und Alice Weidel. Wir präsentieren gleich drei Tatort-Kommissare, vier Supermodels, drei Top-Stars aus der Musikbranche, mehrere Hollywood-Größen und einen der bestbezahlten Sportler der Welt – alle mit eindeutigen Zitaten und Belegen. Wetten, mit diesen Vorbildern können Sie auch Ihre Schwiegermutter oder Ihren Enkel zum Nachdenken bringen? Hier unsere Novemberausgabe mit dem Titel #ungeimpft: Wie die Spritze die Gesellschaft spaltet bestellen.

    36 Kommentare

    1. Dieser Typ ist genau dort wo eine derzeitig abartigste aller Gesellschaften, nämlich jene der Freimaurer die gesamte Menschheit hindressieren will. Der Rest darf sterben, kein Vergleich zur DDR, diese hatte auch in vielen Fällern ihre Fehler war aber weniger tödlich ( Migranten, Bundesverfassungsschutz, Kriminalität,Stres durch täglichen Überlebenskampf etc.). Es brauch auch keiner mit dem Argument der Mauer kommen. Keiner mußte Hals über Kopf fliehen, denn es gab, zwar unter Schikanen die Möglichkeit der Ausreise. Dieses Risiko war es nicht wert, wie heißt es so schön: kein normaler Mensch pinkelt freiwillig an den Kuhzaun. Die Flüchtigen waren in der Masse Wirtschaftsnassauer und keine politisch Verfolgten. Denn diese saßen im Knast und wurden nach und nach gegen Westgeld in die "freie Welt" verkauft. Vielleicht wurden so auch Spione mit eingeschleust. Die ganze Politikerkaste de Mazeire besteht aus solchen Doppelagenten, sie waren schon zu tiefsten Ostzeiten mit der damals unbekannten Merkel und deren Vater dicke Tinte.

    2. jeder hasst die Antifa an

      Das auf was Deutschland gerne verzichten kann sind Lauterbach und seine Paniktrompeten, aber nicht auf Weihnachten und Sylvester.

    3. Oft sagen Bilder mehr als 1000 Worte. Schaut euch den "Mad Scientist" doch mal genau an. Der hat für mich eindeutig die Physiognomie eines Irren. Würden Sie diesem Mann ihre Kinder anvertrauen? Ich nicht einmal meinen Hud.

    4. Zitatquelle lt.Telegram ist @RT_de

      "Es sollten keine Auffrischungsimpfungen mehr verabreicht werden, außer den Menschen mit geschwächtem Immunsystem. Die meisten Länder mit einer hohen Durchimpfungsrate ignorieren nach wie vor unsere Forderung nach einem weltweiten Moratorium für Auffrischungsimpfungen auf Kosten des Gesundheitspersonals und der gefährdeten Bevölkerungsgruppen in Ländern mit niedrigem Einkommen, die immer noch auf die ersten Dosen warten", sagte Tedros. Quelle @Rt_de

    5. Es ist bewundernswert, wie das Volk an kollektiven Amnesien leidet.

      Was wurde immer wieder versprochen „das letzte mal durchhalten, dann wird wieder alles gut“. Nix wird wieder gut, wir befinden uns im kollektiven Kreislauf, wo nach jedem Mal wieder ein Absturz erfolgt. Das ist wie vor 70 Jahren, als ein Irrer noch an den Endsieg glaubte, als Deutschland bereits vernichtet war.

    6. friedenseiche an

      "„Wir impfen Deutschland in die Freiheit!”"

      genau auf den wortlaut der politiker achten

      von deutschland ist die rede nicht von den darin lebenden deutschen
      die sollen vernichtet werden
      auch die die erst kürzlich hier leben
      aber alles der reihe nach
      der große feind der mörder ist der wikinger kelte germane ……
      die zuerst
      sie hatten die größe ähhh unverschämtheit den irren den spiegel vorzuhalten
      ihnen zu zeigen dass sie nur menschen, keine götter sind, nicht mal besondere menschen, außer in ihrer abartigkeit auffallend

      nun rächen sie sich an uns

      ich hoffe es gibt einen himmel OHNE diese geisteskranken irren
      dann lass ich mich auch gerne abmurksen von murksel und co

    7. HEINRICH WILHELM an

      Was WIR alles so MÜSSEN…
      Bestimmt das der kleine Kasperkopp auf dem Bild?

    8. friedenseiche an

      "„Diese wird wahrscheinlich die letzte große Welle der Pandemie sein, kann aber noch sehr viele Menschenleben kosten.“"

      stimmt danach heißt die lügen dann: "die letzte ganz große Welle"
      danach dann: " die allerletzte ganz große Welle"
      danach dann: " die allerletzte ganz große riesige Welle" ähhhh nein, dann sind alle menschen tot, nur die systemlinge haben überlebt weil sie kochsalzlösung hatten

    9. Achmed Kapulatzef an

      Eines muss noch gesagt werden, schaut euch das Bild vom Wirrologen Karl an.
      Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

      • Mathias Szymanski an

        Verheiratet war er und er hat fünf Kinder. Aber nach einer gewissen Zeit kommt es in seinen Beziehungen zu dem Bedürfnis nach einer dauerhaften Abstandsregel zum Partner.

    10. Achmed Kapulatzef an

      Da der Karle jeden Tag neuen Schwachsinn verbreiten darf, will ich jetzt auch einmal. Ich garantiere nach der 125zisten Impfung, wird kein Ungeimpfter mehr Corona haben, und die Coronatoten müssen sich nicht mehr an die 3 G Regel halten. Alles wissenschaftlich durch mich belegt und durch meine Studien bewiesen. Ich möchte jetzt auch einen Platz im Gruselkabinett.

      • friedenseiche an

        "Ich möchte jetzt auch einen Platz im Gruselkabinett."

        überleg dir das noch mal
        dann haste neben kalle noch den jensi die roth und alle weiteren um dich herum
        ich bleibe lieber zu hause und nehme dennoch das bundesabgeordnetengehalt plus spesen bitte :-)

        dann kann ich mir auch wieder restaurantbesuche leisten *magenknurr*

        • Mann, dann lern doch endlich selber kochen. Sauerländer Küche kannste im Internet nachlesen. Und vor allem, nur Du weist dann, was tatsächlich auf dem Teller gelandet ist. Wenn de mal Zeit hast, zieh Dir mal ne Sendung mit Sebastian Lege rein. Dann weißte auch, dass de den Fertigsch… vergessen kannst. Es sei denn, Dein Magen ist mit Fertigbeton ausgemauert.

    11. Ist nur logisch . Da Impfen , wie sich leider jetzt erweist, zu wenig nützt, müssen alle übrigen Abwehrmaßnahmen um so schärfer eingesetzt werden. Karneval = verzichtbar ,auch wenn es im Rheinland wieder einige Suicide geben wird. Betriebliche Weihnachtsfeiern = sowieso bodenlose Heichelei , da sie eine nicht vorhandene Interessengemeinschaft von Ausbeuter und Ausgebeuteten suggerieren. Weihnachten = feiert jeder gesunde Mensch sowieso nur im Kreis der wenigen wirklich Lieben.
      Wie man sieht, läßt Lauterbach sich durch die Morddrohungen friedlicher Querdenker nicht einschüchtern.

      • Mathias Szymanski an

        Ausgangssperren, Quarantäne, Abstandsregeln, Maskentragen, Hygieneregeln, Einkaufswagenbenutzungspflicht und die Wirtschaft herunterfahren hat die Situation vor dem Impfen nicht verbessern können. Das Impfen hilft auch nicht so bleibt nur noch die letzte Regel einen Kopfschuß für jeden Ungeimpften. Das wurde tiefenwissenschaftlich genauestens geprüft und rettet Leben. Wir können uns glücklich schätzen, daß wir unsere Experten haben.

        • Dàccord , wenn diejenigen Ungeimpften ausgenommen werden, die tatsächlich handfeste medizinische Gründe haben. Solls ja geben, wenn auch selten.

        • soki, inkonsistent, denn die sterben ja sowieso alle an corona. heb dir die kugeln besser auf, damit du dir bei impfdurchbruch (gott beschütze dich!) den weg zur luftpumpe freischießen kannst.

    12. Nachdem der überaus beliebte Epidemiologe Prof. Dr. Karl Lauterbach nach dem Amte des Bundesgesundheitsministers giert… äh… nein… strebt, wird die Rolle des SPD-Gesundheitsexperten vakant.
      Den gestandenen Zeugen Coronas beschleicht ein gar mulmig Gefühl: Wer wird künftig durch die ÖR^2- = ÖRR-Pandemie so eloquent geleiten?
      Wen werden die geweiteten Schafsaugen auf dem geliebten Bildschirm nun erschauen?
      Wer also wird fürderhin das Grauen der Inzidenzien und das Damoklesschwert der heimtückischen Stachelkugel so plastisch darbieten?
      Wer exkommuniziert dann die Ungeimpften mit heiligem Zorne?
      Wird gar ein weltbekannter Flatuologe seine Platz einnehmen… ?
      Fragen über Fragen!

    13. Der Verzicht auf Lauterbach und die etablierten Kriminellen würde uns richtig nach vorne bringen.
      Hätten wir diese Volksverräter schon abgeurteilt, wären wir auf den Weg zu einem richtigen Rechtsstaat und einer richtigen Demokratie.
      Leider ist der Michel zu 87% zu dumm um noch irgend etwas zu begreifen!

      • haltet den dieb an

        klar, aburteilen von volksverrätern ist rechtsstaatlicher und demokratischer goldstandard

    14. Der da oben ist ein Masked Singer und stellt The Blackrocks dar. Bin gespannt wer das ist wenn er seinen letzten Ton gewispert hat. Abgesehen davon hat es die Showmasterin blendent verstanden sich mit solchen Figuren aus der Schusslinie zu holen.

    15. "Wir"? Wer "Wir"?
      Der meint das blöde Volk!
      Denn seine Parteigenossen sind davon ja offenkundig befreit wie wir erst kürzlich bei dem Riesengruppentermin seiner Genossen (dicht bei dicht ohne Maske !!) sehen konnten. Natürlich vollkommen straflos, kein Ordnungsamt, keine Polizei.
      Kotzen mich solche Politiker an!!!!

    16. Fischer's Fritz an

      Ihre "Gala der Klugen und Schönen"? Na ja, der Schönen vielleicht, Geschmackssache!

    17. Stauffenberg an

      Eilmeldung! Deutsche Blauhelm Soldaten in Mali von Regierungstruppen beschossen. Was habt ihr da unten zu suchen ? Habt ihr immer noch aus Afghanistan nichts gelernt. Ab nach Hause und im Ahrtal mit angepackt…und den tausenden Corona gebeutelte Menschen helfen.

      • Und dann kommen diese Bundeswehr xxxxxx nach Hause. Haben sich verletzen lassen und lassen sich auf unsere Kosten die Eier in einer Kur Klinik schaukeln. Weil ja keiner von diesen Idioten glaubt, das die Anderen zurück schießen können. Das wird denen auch nicht mehr beigebracht, sondern nur noch Wattebälle.
        Bei so einer Verteidigungsministerin, welche nun wirklich zu dumm ist, Allein auf die Toilette zu kommen und sich von dieser Tante kommandieren zu lassen, grenzt an völlige Debilität!

      • Hurra ! Einen rundum vernünftigen Kommentar entdeckt ! Ein sehr seltenes Ereignis in diesem Forum . ( Getroffen haben die Neger aber nicht ?
        Na, vielleicht en andermal.]

      • friedenseiche an

        "wir müssen noch unser haus abbezahlen, in dem dann die merkelgäste drinne wohnen weil wir die inflation eh nicht bezahlen können"

        "wir müssen am schuldkomplex von deuselan arbeiten, sagt die führerin"

        "ich will den menschen in mali helfen, noch weniger kriegsfreie zeit zu genießen"

        "ich weiß gar nicht was ihr wollt, frau merkel hat gesagt wir schaffen das, und ich bin dabei"

        könnten sprüche der buntewehrheinis lauten

    18. marlot_bauer@web.de an

      DAS REGIME DER STROLCHE SPIELT EIN GEFÄHRLICHES
      SPIEL! ES MUSS SCHLECHT UM SIE STEHEN! NUR WER ANGST HAT, VERSUCHT DIE MASSEN MIT ABSURDEN UND PERFIDEN MASSNAHMEN ZU SCHIKANIEREN! ABER SOLANGE DER MICHEL KUSCHT, KÖNNEN SIE
      IHRER VOLKVERACHTUNG FREIEN LAUF LASSEN!