Diskussion über die November-Ausgabe von COMPACT-Magazin zwischen Anselm Lenz, Paul Klemm und Jürgen Elsässer.

    Nach gut zwei Jahren Pause haben wir die gute Tradition der Video-Diskussion über die jeweils aktuelle COMPACT-Ausgabe wieder aufgenommen. Die Artikel der Novemberausgabe, die uns bei unserem Gespräch besonders interessierten, waren unter anderem:

    * Waren die Nord-Stream-Sprengungen der Beginn eines anglo-amerikanischen Krieges gegen Deutschland, und was sind die Ziele dieses Krieges?

    * Hat Wladimir Putin in seiner strategischen Rede vom 30. September (abgedruckt im Dossier dieser Ausgabe) Altbekanntes wiederholt oder ganz neue Akzente gesetzt?

    Krieg gege Deutschland: COMPACT 11/2022

    * Befindet sich die Rechte in Europa, ähnlich wie zuvor die Linke, im Sog der Amerikanisierung (wie ich in meinem Editorial behaupte) und steht Björn Höcke (auch sein Beitrag ist abgedruckt) für eine erfreuliche Gegentendenz?

    * Wie bilanzieren wir den Heißen Herbst? Stimmt Martin Sellners These (aus seiner Kolumne in COMPACT 11/2022), dass der Widerstand es gerade dann schwer hat, wenn die Angriffe des Regimes zu hart werden?

    Anselm Lenz, Herausgeber der Wochenzeitschrift “Demokratischer Widerstand”, war wie immer ein lebhafter und origineller Gesprächspartner. Wir freuen uns, dass wir seit zwei Jahren immer besser kooperieren!

    20 Kommentare

    1. Achmed Kapulatzef am

      Mit dem Widerstand wird es schwierig in einem Land, welches sich in Richtung leistungsloses Grundeinkommen bewegt. Wenn die Gruppen die vom Staat alimentiert werden immer größer werden ( Beamte, Lohnschreiber der QUALITÄTSMEDIEN, Sprechpuppen des ÖRR, Bürgergeldempfänger, Asylanten , besonders Scheinasylanten, Beschäftigte des öffentlichen Dienstes, Politiker, und die auf den Schleimspuren hinterher kriechenden Kakerlakenherden), wer soll dann noch aufstehen. Die wenigen die noch an der Schaffung des Bruttosozialproduktes beteiligt sind, haben leider die Zeit und die Kraft nicht, aus diesem Grund werden es (leider) wenige bleiben. Erst wenn die Zahlungen an die oben genannten ausbleiben, dann, vielleicht dann, wir ein Ruck durch dieses Land gehen, wie es ein ehemaliger Bundespräsident formulierte.

    2. Friedenseiche am

      Die Masse derjenigen die Veränderungen wollen bleibt zu. Hause und lässt andere für sich kämpfen
      Was zum Sterben führt

      Die deitschen sind halt so

      Und werden sterben

    3. Deutschland zuerst am

      Widerstand gegen die Ideologen der Ampel??
      Unnütz! Sie verstehen das doch nicht!
      Also: Etwas Neues Besseres lässt sich nur auf den Trümmern des ALTEN aufbauen!! Das wissen die Ampel- Ideologen ganz genau. Und ist wenn man es recht bedenkt auch das Einzige (Trümmer, von dem DIE wenigstens etwas verstehen. Und das mit ganzer Kraft!!
      Also lassen wir DIE gewähren! Wo Argumente nicht zählen hilft nur eigene Erfahrung. Die mit Steuergeld vollgesaugten Ampelmänner werden es noch erfahren:: GELD kann man NICHT essen!!
      Auch umtauschen gegen Essen geht bald nicht mehr. 2. Gründe: 1. Geld nichts mehr wert und 2, es gibt keine Esswaren mehr! Oder meint etwa Einer dass man die Abfälle der Mais- Vergasungsabfälle essen kann??
      Einen Trost haben wir: Die dicken Fettleibigen werden am schnellsten zugrunde gehen! Liegt in der Natur der Sache. Dann ist Ruhe mit Atomausstieg und den anderen grünen Narreteien!

    4. Einen Widerstand gibt es aus einem einzigen Grunde nicht:
      Der Hauptfeind unseres Volkes kommt nicht von außen – den finden wir in vielen Politikern der Blockparteien.
      Nur ein Beispiel: Typen wie Claudia Roth latschen bei Demos mit in denen lauthals skandiert wird "Deutschland verrecke" oder "Deutschland du mieses Stück Scheiße". Und diese deutschhassende Dame ist auch von der Merkel CDU zum Bundestagsvize gewählt worden.
      Oder die Stasi Kanzlerin Merkel die vor laufender Kamera unsere Fahne angeekelt beiseite wirft…..
      Das waren nur 2 Beispiele

    5. In Deutschland gibt es ca. 40% Nichtwähler. Dazu sind ca. 66% Deutsche Übergewichtig und wenn ich dann noch die vielen Rollator Horden in den Einkaufszentren sehe, bekomme ich zuviel!
      Mit diesen Menschen kann man Nichts mehr anfangen und diese sind nur noch froh, wenn das Geld vom Amt auf das Konto kommt!
      Völlig degeneriert und verblödet!

    6. Deutschland zuerst am

      Leute! aufgemerkt, besonders die Freunde der Ukraine:
      Wie MSN soeben berichtet:
      Millionen HILFSGELDER an die ukrainischen Soldaten durch U K R A I N I S C H E G A U N E R veruntreut!!!!
      Statt Schutzwesten für Soldaten Millionen für Gauner.
      Also: Spendet, spendet, spendet!! Nicht nachlassen!!!! Jeder Cent ist, wie man sieht , sehr gut in der Ukraine angelegt!!!!!!
      Wie wurde die Ukraine noch im November durch die Ampel eingeschätzt?? Durch und durch korrupt?
      ( wäre es nicht besser für Viele sich lieber um die Zustände in unserem Land zu kümmern???)

    7. Welchen Wiederstand? Noch mehr Krieg, noch mehr Stromausfälle, noch mehr hungern. Es ist doch geil für die Mehrheit der extrem gelangweilten Deutschen. Waren schon überall, haben schon alles gefressen bis zum kotzen, da bleibt doch nur noch der Untergang.
      Abschlachten lassen von einem Messerartisten, dass ist es! Erfrieren und verhungern im eigenen Wohnzimmer, geiler gehts doch nimmer!
      Warum noch mit Dummbeuteln diskutieren, nur noch wundern und seinen eigenen Arsch retten. Die Mehrheit glaubt an das rosa Schweinchen und zellebriert den Untergang, weil das gerade so Trendy ist.

    8. DA WIR BEIM KRIEG SIND:
      ————————————
      Geheime Regierungspapiere aus Großbritannien: Notfallplan für wochenlange Stromausfälle schon vor Ukraine-Krieg ausgearbeitet und warnen vor Lebensmittel- und Wasserknappheit. Whitehall-Beamte testen unter Stress das Programm Yarrow – den geheimen Plan zur Bewältigung von Stromausfällen Die Pläne wurden letztes Jahr ausgearbeitet, bevor Wladimir Putin seine barbarische Invasion in der Ukraine startete.

      • UND da wir gerade über mr."reiner von zufall" sprechen:
        ————————————————————————
        "Die Familie des neuen britischen Premierministers Rishi Sunak leitet ein mit China verbundenes Unternehmen, das Partner des Weltwirtschaftsforums ist und digitale ID- und Sozialkredit-Scores vorantreibt."

        ALLES totaler zufall!!!!! alles TODFEINDE……ja is klar

    9. Also ich orientiere mich eindeutig wie Björn Höcke an Rußland, da es für traditionelle Werte steht und weil meine deutschen Vorfahren im 19. Jahrhundert in Mittelpolen unter russischer Herrschaft Aufnahme fanden. Dank des offenen russischen Marktes und mit Hilfe deutscher Einwanderer entstand die berühmte Textiliindustrie in meiner Heimat Lodz. Ein ganzer Landstrich konnte erblühen. Herzliche Grüße aus Polen.

      • Mir reicht da schon die geographische Realität:
        Europa reicht im Osten bis an den Ural, tausende Kilometer hinter Moskau. Am anderen Ende von Rußland und unserer Landmasse befindet sich Fernost, der dynamischste und fortschrittlichste Wirtschaftsraum der heutigen und morgigen Welt. Dazwischen ein großer Teil der weltweiten Agrarflächen und Rohstofflagerstätten.
        Wie blöd muß man sein um dieses Potential durch Konfrontation absichtlich zerstören zu wollen anstatt durch Kooperation den gemeinsamen Nutzen voranzutreiben?

    10. Krieg gegen Deutschland – und wo bleibt der Widerstand?

      viele menschen hadern noch mit der realität. nach 70 jahre frieden oder sagen wir mal relativ friedlichen jahrzehnten, sieht man sich agressionen (psychologische kriegsführung) ausgesetzt, die keiner für möglich gehalten hätte. die meisten wissen nicht mal, wir einer agressiven psychologischen zersetzungsmaschinerie ausgesetzt wurden. menschen mit rückrad und sachverstand konnten sich zwar dem widersetzen, doch viele kamen unter die räder. ich sehe es doch. ab und zu fahre mit der bahn, da kommen denn typen mit totenkopf tätowierungen, muskelbepackt und trägt brav seine maske!!!!! ich muß dann immer lachen, was das für weicheier sind. oder punker mit springerstiefeln, die doch stets widerstand leisteten, gegen jegliche autorität und jetzt…. gleichfalls maske tragen!!!!
      was sind das für waschlappen und nullen????????? mit denen kannst doch keinen kampf für freiheit gewinnen, die taugen nur noch, um milchtüten für oma einkaufen zu gehen!!!!!!

      • Vielleicht sind die einfach nur nicht so doof wie verbohrte Masken-Verweigerer. Oder wie Leute mit Sachverstand aber ohne Verstand.

    11. Friedenseiche am

      Mit Worten gegen mordlüsterne Horden die schwer bewaffnet sind und alles wissen haben?

      Nur taten können gegen DIE helfen

      Und genug Mitstreiter
      Die gibt es nicht

      Ich gehe davon aus wenn keine Hilfe kommt ist die Urbevölkerung in wenigen Jahren vernichtet

    12. «Querfront» aus Moskau – damals wie heute?

      Das historische Beispiel Chinas sollte uns auch heute eine Lehre sein:
      Die Sowjetunion unterstützte eine «Quer-» bzw. «Einheitsfront» aus Nationalisten und Kommunisten mit dem Hintergedanken, dass die Kommunisten letzten Endes die Oberhand gewinnen würden. Der erklärte Zweck des Bündnisses aus Nationalisten und Kommunisten bestand darin, «unter Mitgliedern der Nationalen Volkspartei Propaganda zu betreiben, um sie für den Kommunismus zu gewinnen».
      Damals durchschauten die Kuomintang-Nationalisten das Spiel Moskaus und sagten sich schwerfällig und mit Rückschlägen von dem Pakt mit der KPCh los. Ob die echten (!) Liberalen, Konservativen und Nationalisten in Europa und den USA sich dazu entscheiden werden, kein gemeinsames Spiel mit der aktuellen «Querfront», besetzt mit Linken und «Ex-Linken», zu spielen, steht noch in den Sternen.

      • @Dagobert,
        wo sind denn bei Dir dann die Rechten verankert ?
        gehören die etwa nicht zur Querfront ?

        • Nichts begriffen?!

          Leichter verständlich ausgedrückt steht da:
          Die "Querfront" ist ein kommunistischer Honigtopf für "Rechte".

      • @Dagobert Du kannst ja gern auf Seiten des US-Regenbogenimperiums und dessen "Werte", wie Gender, Diversity. Energiewende und Transhumanismus eintreten, aber als konservativ oder national solltest du dich dann nicht bezeichnen.

      • @Dagobert Duck. "Querfront " von echten ( !) Liberalen, Konservativen und Nationalisten wäre auch S*******. Nationalismus + Sozialismus + christlicher Staat , null Toleranz,null Pluralität !