Knochenmänner gegen Franco: Die Reitenden Leichen feiern Geburtstag

0
In den 1970er Jahren sorgten die «Reitenden Leichen» europaweit für Grusel und volle Kinokassen. Der Geburtstag des Regisseurs, Amando de Ossori, jährt sich jetzt zum hundertsten Mal. Ein guter Anlass, um auf die versteckte politische Dimension seiner Filme hinzuweisen. Erstabdruck in COMPACT 07/2018. _ von Jonas Glaser Du siehst sie im Mondlicht über die Hügel reiten: Skelette in modrigen Kutten. Langsam, wie in Zeitlupe. Direkt auf Dich zu. Du fliehst, sie folgen Dir. Bergauf, bergab.


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

Avatar

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel