COMPACT.DerTag vom 8. November 2022: Immer mehr Firmen flüchten ins Ausland oder machen gleich dicht. Dies ist die Folge der Energiepreis-Explosion, den die Ampel-Regierung durch ihre Sanktionen gegen unseren wichtigsten Energielieferanten zu verantworten haben.

    Das sind einige unserer weiteren Themen:

    • Impfung: Geburten-Zahl bricht ein!

    • Sanktionen: Diskussion mit einer Grünen

    • Meloni: Gelandet als Bettvorleger?

    • Krise: Scholz lacht über Bürger

    Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club! Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    Gerne können Sie uns auch via Paypal, Kreditkarte oder Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen.

    53 Kommentare

    1. Neues aus Absurdistan:
      Julia Willie Hamburg wird Ausichtsratmitglied bei VW
      Nach dem Abitur an der hannoverschen Goetheschule im Jahr 2004 studierte Julia Hamburg Politikwissenschaft, deutsche Philologie und Philosophie an der Georg-August-Universität Göttingen. Einen Abschluss erlangte sie nicht. (Wikipedia)
      Im Oktober 2022 hatte sie Wahlplakate in ihrem Wahlkreis in Hannover aufhängen lassen, auf denen stand, dass sie „für Niedersachen“ (ohne s; statt „für Niedersachsen“) antrete. "Niedermachen"wäre noch trffender gewesen.
      Jetzt sitzt eine grüne rabiate Automobilgegnerin im VW Aufsichtsrat. Ich habe zuerst gedacht ,dies sei eine Schlagzeile aus der "Heute-Show".
      Das ist Realsatire pur. Das ist, als ob man einen Pyromanen in einer Raffinerie einstellen würde.

      • Putins Freund am

        Verstehe, das problem sind nicht die im VW- Konzern versammelten kapitalisten , sondern die mit einem aufsichtsratsitz bestochene Grüne ohne uni-abschluss. Ich weiß nicht, wie viele uni-abschlüsse in der Querflötenbewegung versammelt sind. Aber ich weiß, daß deren intellektuelles niveau so oder so erbärmlich ist.

    2. Wenn Sie mal nachsehen wollen, 2007-2009 gab es VIEL mehr Firmeninsolvenzen als derzeit. KEINER (auch Sie nicht) hat damals nach dem Wirtschaftsminister geschrien bzw. rumerzählt, dass die deutsche Wirtschaft "gegen die Wand fährt". Scheint allein der Hass ihrer Journalisten gegen die grüne Partei zu sein.

      • @Vogel
        Das stimmt im Zuge und im Nachgang zur Finanzkrise von 2008 lagen die Insolvenzen deutlich höher. Sie steigen aber wieder an. Es ist doch klar, dass bei der jetztigen Wirtschaftslage (Inflation/Energiekrise etc.) ,die Insolvensen massiv steigen werden. Aber nicht nur das. Viele Firmen entgehen der drohenden Insolvenz durch Standortverlagerung. Sie flüchten vor einer Industriefeindlichen, Deindustrialisierungspolitik der links-grünen Wohlstandsvernichter.
        Bei Privatinsolvenzen sieht es schon jetzt düster aus. 2020: 56.324 auf 109.031 in 2021 fast eine Verdoppelung. Tendenz steigend.
        Habeck ist ein wirtschaftspolitischer Hassadeur ohne jegliche fachliche Kompetenz.
        Wer glaubt komplexe industrielle Produktion könne man an- und ausschalten, hat sich als Dilletant geoutet.

        • Putins Freund am

          Wer sich um den "Wohlstand" sorgt, beweist sich als Reaktionär und gehört in die CDU/FDP.

    3. Mit grünen Ideologen kann man nicht diskutieren. Ihre Bildung ist derart defizitär, dass man ihnen nirgendwo eine Bühne bieten sollte.

      • Die Grünen die ich kenne sind alle im Staatsdienst. Das hat den großen Vorteil für sie, sie brauchen nicht arbeiten und bekommen doch Geld!

    4. jeder hasst die Antifa am

      Es ist wie in den letzten Tagen des SED Regimes das Land stand vor der Pleite und war total abgewrackt aber von denen kamen immer noch Erfolgsmeldungen die rannten sehenden Auges in den Untergang, so macht es heute die Rotgrüne SED wieder.

      • (..) Es ist wie in den letzten Tagen des SED Regimes (..)

        Mehr Wunsch als Wirklichkeit, denn Ende der 80´er ging das Regime in Moskau ja auch unter, danach schaut es in Washington derzeit aber ganz und gar nicht nicht aus. Was aber Grundvoraussetzung für einen Zerfall der BRD wäre.

        • @Peter R.
          Die BRD zerfällt doch mit rasanten Tempo und der Niedergang nimmt immer mehr Fahrt auf.
          Inflation, Invasion, Exidus der Industrie= Deindustrialisierung , zurück zur Kommandowirtschaft, dümmste Energiepolitik der Welt, dämlichste oder bösartigste Regierung der Welt, eine letzte Generation, die schon in jungen Jahren debiler zu sein scheint als ihre Urgroßeltern usw. usf. Wenn das keine deutlichen Zeichen eines Zerfalls sind.

        • Wer noch immer davon faburliert, das die USA nicht zerfallen sind, sollte sich doch einmal Ditroit anschauen. Einst schöne Autostadt und heute nur noch kriminelle Gangs auf den Strassen. Da hat auch die Verblödung dazu geführt, das die Stadt völlig unregierbar geworden ist!

    5. Leider wird von den so Umweltbewussten Grünen auch verkannt, dass in Ihrem Co2 Wahn alles nur woanders hin verschoben, ja sogar die Umweltbelastung erheblich erhöht wird. Und wir zum Import gezwungen werden, weil die Produktion weitab der EU erfolgt. Was will man aber auch von diesen Politikern verlangen, die keinerlei Berufsausbildung oder Studium haben, und der Wirtschaftsminister an der Spitze uns schadet, wie die Aussenministerin und alle grünen zusammen, mit den (H)Ampelmännern dieser Regierung. Ich bin 68 Jahre alt und habe den Aufschwung des Landes Hautnah mit erlebt, ich konnte mir nie vorstellen, dass man in 2 Jahren alles nieder trampelt was seit 1945 mit harter Arbeit geschaffen wurde. Dies ist auch der Energiepolitik Merkels und der Migrationspolitik geschuldet, ich komme mir vor ein Gast im eigenen Land . . . Mehr darf man ja heute nicht mehr äußern.

      • Auch die ungezügelte Einfuhr von nicht integrierbaren kulturfremden Asylforderern ist nicht Vernunftorientiert sondern von unseren Politgrößen unverantwortlich angezettelt und befeuert..
        Wer würde jetzt behaupten, dass diese vielen neuen frech fordernden Goldstücke keine Belastung für die Umwelt im Land darstellen – und natürlich auch für unsere Steuerkassen ?

        Es ist ein Verbrechen, was krankhafte idiologen mit unserem Land anstellen.
        Aber die dumme Masse bleibt ruhig. Sie wollen es anscheinend so haben. Bereichern und bezahlen.
        Selber schuld.

        • @Privat
          So geht´s auch: wegen Überlastung durch „Flüchtlinge“ hat das Sozialamt von Berlin-Neukölln für zwei Wochen geschlossen. Man habe durch die Ukraine-Flüchtlinge „große Berge an Rückstau, an nicht bearbeiteter Post und Unterlagen, die derzeit nicht bearbeitet werden können, weil das Personal nicht da ist“, ließ ein Sprecher Lokalmedien gegenüber durchblicken.
          „Wir haben hier Menschen, die in Not sind, die sofort Unterstützung, eine Versorgung brauchen. Entweder brauchen sie Wohnraum, oder sie brauchen Geld.“ Nicht nur die Zahl der Ukrainer mit Leistungsansprüchen ist demnach stark gestiegen. Auch aus anderen Staaten stellen immer mehr Personen Antrag auf Asyl. Hinzu kommt die Zahl der Einheimischen, die ihre Energiekosten nicht mehr schultern können. Um den regulären Betrieb aufrechtzuerhalten, würden wenigstens vierzig weitere Stellen gebraucht. (ZUERST!)
          Vergrößert die Sozialämter. Stellt mehr Personal ein. Kost doch nix. Denn es werden noch mehr kommen, bis der ganze "Versorgungsladen" zusammenbricht.

    6. jeder hasst die Antifa am

      Wenn das so weitergeht mit der Alimentierung vom Staat wie Bürgergeld usw. dann hat man weniger wenn man sich abbuckelt und Arbeiten geht und Steuern erwirtschaftet für die welche sich faul in der Staatshängemattte ahlen da macht der Staat seine Untertanen von sich abhängig.

    7. Interessant, was Compact-tv n i c h t bringt. Z. B. einen Bericht von der Demo am Montag (!) wo 1300 Hanseln unter der Wirmer-Flagge vor 500 blockierenden Gegendemonstranten kapitulierten und einfach nachhause gingen. Jämmerlich, dieser "Widerstand" , mehr bringt dieses Volk wohl nicht mehr zustande, nur noch heiße Luft.

      • @Pachydermos
        Ganz im Stil der zwangsfinanierten
        Lügen und Lückenanstalten, vergessen sie zu erwähnen, dass bei den Montagsdemos indieser Woche wieder Tausende Menschen in ganz Deutschland auf die Straße gegangen sind, um gegen die hohen Energiepreise, Waffenlieferungen an die Ukraine und
        Sanktionen gegen Russland
        sowie gegen die Corona-Politik der Bundesregierung,
        zu demonstrieren.

    8. Eine fürchterliche ungelernte grüne Autohasserin sitzt jetzt im "Aufsichtsrat" des größten deutschen Autobauers.
      Danke an all die dummen Deutschen, die diesen "SPD Weil" und die verrückten "Grünen" gewählt haben .

      Es geht Dank der dummen deutschen Masse nur noch Abwärts.

    9. jeder hasst die Antifa am

      Es ist doch so die Mehrzahl der Menschen in Deutschland macht sich sorgen um ihren Wohlstand und nicht um das Schxxs Klima das macht nur eine kleine Sekte verbohrter weltfremder Ideologen.

    10. jeder hasst die Antifa am

      Vor den Grünen Wirtschaftszerstörern kann man nur noch ins Ausland fliehen und diese hier auf ihren Ruinen sitzen lassen.

    11. Wernherr von Holtenstein am

      BASF verläßt doch nicht die eigene Volkswirtschaft. BASF zieht einfach weiter.

      BASF hat zwei meldepflichtige Großaktionäre
      gemäß der Paragraphen 33, 34 und 38 des WphG (Wertpapierhandelsgesetz):

      BlackRock Inc. (5,61 Prozent, 24.08.2022),
      The Goldman Sachs Group, Inc. (5,90 Prozent, 16.09.2022).

      (Die Gesamtzahl der BASF-Aktionäre beläuft sich auf über 800.000.)

      Besonderen "Nationalstolz" konnte man dem Kapital jedenfalls noch nie vorwerfen.

      • Man munkelt, dass in Ludwigshafen und Umgebung alles platt gemacht werden soll um Ackerflaechen fuer Weizen der "in den Nahen Osten" verschifft werden soll zu erhalten. Ist aber noch nicht amtlich.

    12. Götterdämmerung am

      Die Grünen haben unser Deutschland vorsätzlich ruiniert und vielen Menschen im Lande ihre Existenz und das Lebensglück genommen…..ich warte nur noch auf den Tag, wo wir es diesen Verbrechern heimzahlen werden !

      • Mhm, ein plätzchen als lohnsklave ist "existenz" und " lebensglück" , ja ? Wie bescheiden doch manche sind.

    13. Leute bringt euch auf den neuesten Stand. BASF bebaut im Sueden Chinas ein Gebiet das so gross ist wie 55 Fussballfelder. Es werden Gebaeude errichtet die alle BASF-Sparten beherbergen werden. Fundamernte sind schon raus, Hochbau beginnt.
      KAUFHOF wird wahrscheinlich wieder staatlich saniert, so wie es Uschi del Locko einst mit dem oesterreichischen vorbestraften Gangster Benko zusammen machte. Fuer 1 Euro den gesamten KAUFHOF verhoeckert und dann fuer Millionen Steuergelder "saniert".
      China,China,China…Habt ihr die Nachricht in der Bild ueber das neue VW_Aufsichtsratmitglied gelesen? Habt ihr gelesen, dass der Vorstandsvorsitzende Autos generell abschaffen will? Da braucht niemand China. Die rot-gruenen Wuehlmaeuse zerfressen das Fundament der Volkswirtschaft.
      Wirtschaftskollonie, Paul Sie wissen doch sicher was eine Plantagenbewirtschaftung ist. Dahin steuern die Gruenen die BRD.

      • Die Ausfuehrungen von Frau Cramon-Taubadel beweisen einmal mehr wie borniert die gruene Ideologie und die darin beinhaltete Denkweise ist. Diese Polit-Schranze arbeitet zusammen mit Polen um die deutsche Bevoelkerung finanziell und im Bestand zu massagrieren. Russisches Gas als Problem haben Rot-Gruen "eingebrockt". Russisches Gas war immer ! problemlos, sowohl von der Menge her als auch vom Preis. Das was die Frau sagt oder besser nicht sagt ist Lug und Betrug an der deutschen Bevoelkerung.
        Deutsche Arbeiter ! geht nicht mehr arbeiten ! Ihr finanziert euren eigenen Untergang !
        Scholz und Selenskiy koennen zusammen im Zirkus auftreten.

        • Deutschland zuerst am

          Rabe
          "…hr finanziert euren (unseren) eigenen Untergang…"
          Und das funktioniert auch so: Die Amis LEIHEN den Ukrainern Waffen! Und verlangen gleichzeitig von Deutschland den Ukrainern Milliarden zu schenken damit UK leihen kann. Nach d Beendigung des Krieges MÜSSEN die UK die Waffen an den Ami bezahlen! Dieses System wurde durch den Ami schon einmal im 2.WK angewendet. Mit England und Russland!! Quelle Coach Oli

      • Für mich ist es unvorstellbar, das die Deutschen seit 80 Jahren an die Lügen der Politiker glauben!

    14. Es ist mir unverständlich, warum in einer so offensichtlich katastrophalen Situation der Wirtschaft, des Volkes kein Aufstand passiert, ein Aufstand der AfD und der Linken. Warum werden die nicht weit aggressiver, weit lauter, weit rebellischer? Weg mit der Angst vor dem sog. Verfassungsschutz, vor Arbeits- und Imageverlust, vor Karrierebeschränkungen. Sehen die denn nicht, dass wir uns im Krieg mit unserer "Regierung", mit den Medien, den Universitäten, den NGOs, den Kirchen befinden? Warum müssen ganz normale Bürger "Widerstand" skandieren, während im Witzparlament Berlin fast nichts getan wird um "Dem Deutschen Volke" zu dienen. Quasselbude, die Straße muss her, um diese Diätenhyänen wegzufegen.

      • @Retzlaff. Zitat: " Zum Ende des Jahres 2021 beschäftigte der Ludwigshafener Chemiekonzern weltweit rund 111.000 Mitarbeiter:innen und damit etwa 22.000 mehr als knapp zwanzig Jahre zuvor.." Quelle:Statista
        Und bis jetzt habe ich noch keinen Pieps dieser 111.000 BASF-Mitarbeiter gehoert. Vielleicht wollen die ja alle nach China auswandern.

    15. BTW: Habe diese Schlagzeile bei Bild gelesen: "GRÜNE, 36, KEINE AUSBILDUNG, FÄHRT LIEBER FAHRRAD
      Diese Auto-Gegnerin kontrolliert jetzt VW" Zitat: "Eine Radfahrerin kontrolliert Deutschlands wichtigsten Autobauer!
      Julia Willie Hamburg (36) hat kein Auto, fährt auch keins. Ist bekennende Radfahrerin und Autobahn-Feindin. Nun wird sie für das Land Niedersachsen die erste Autogegnerin im Kontroll-Gremium des Traditionsunternehmens." Zitat Ende.
      Jipiejajeee Jipijajeee Ghostrider in the night….

      • Deutschland zuerst am

        Rabe
        Alles nicht so toll! Klimagipfel in Ägypten: hunderte Teilnehmer mit hunderten Flugzeugen angereist und wohl auch wieder ab! Sitzen in Ägypten in praller Sonne in klimatisierten Räumen und palavern tagelang über die Rettung der Welt. (Auf Grund des eigenen Schadstoffausstoßes??) Die ganze Bag… kann doch von zu Hause DIGITAL miteinander palavern! Oder nicht? Aber getreu dem DDR Motto: "Spare Alles- koste es was es wolle!!" Die Moral dieser Weltretter ist meiner Meinung nach nicht doppelt- nein fünffach!! Auf kosten der werktätigen Menschen !!

        • @Deutschland zuerst. Ich unterhalte mich woechentlich bis zu 3 Mal per Videoschaltung mit meinen Famillienmitgliedern und Freunden in Deutschland. Da liegen 10.000 km dazwischen. Nur um darzulegen was geht und was nicht.

    16. Sonnenfahrer Mike am

      Meloni ist die größte Enttäuschung / der größte Ausfall des Jahres 2022 für alle echten und aufrechten
      Patrioten nicht nur in Italien, sondern in ganz Europa!!!
      Patrioten, welche damals bei den vorgezogenen Bundestagswahlen im Jahre 2005, warum auch immer,
      so blöd waren und auf Merkel und die CDU als Schutz vor noch mehr Asylanten und noch mehr Multikulti
      in der BRD gesetzt hatten, dürften jetzt meine wirklich tiefe und bittere Enttäuschung über Meloni halbwegs,
      wenn auch nicht wirklich (so enttäuscht bin ich) nachvollziehen können. Und dabei, war ich schon von Anfang
      an nicht glücklich darüber, dass ausgerechnet diese us-hörige Transatlantikerin Meloni, statt Salvini oder noch
      besser ein anderer, wirklich aufrechter und wirklich ehrlicher, patriotischer Italiener und Europäer mit echtem
      Rückgrat (Salvini ist ja leider mittlerweile auch windelweich geworden), den Posten des neuen Regierungschefs
      im neuen italienischen Rechtsbündnis übernommen hat.
      US-hörige Transatlantikerin und jetzt auch noch dieses völlige Ein- und Wegknicken in Sachen Grenzschutz,
      das ist einfach zu viel für mich. Schlimmer hätte es in Italien somit auch nicht unter den Grünen, Linken,
      Liberalen und/oder Konservativen kommen können. Meloni ist damit die mit Abstand schlimmste
      Wählertäuscherin und Volksverräterin, welche die Italiener wohl je in ihrem eigenen Land erlebt haben.
      Oder anders gesagt, Meloni ist der Untergang / die Merkel Italiens.

    17. Habeck meint , weil er es nicht weiß , was Insolvenz ist, es gäbe sie gar nicht. Habeck ist der dümmste Wirtschaftsminister ever!
      Oder ein bezahlter, skrupelloser Deutschlandabwickler.

      • Habeck, Totengräber der freien Marktwirtschaft. Inkompetent, antideutsch, ahnungslos, ……………………………………………………

    18. Natürlich ist die Versorgungskrise wegen dem Scheislinskikonflikt gerade in unserem Krautreservat der gewünschte Ausgangspunkt von dem Morgenthau-Plan in Lightverpackung so versteht es sich natürlich. Ja mit falscher Humanität und Toleranz kann man eben in Regenbogenfarben alles schön für die internationale Hochfinanz verpacken. Schlicht und einfach ist es der Great Reset den sich Soros, Schwab und Gates wünschen in der alten Welt Europa. Aber in dieser alten Welt Europa liegt noch Deutschland was zufälligerweise das Herz Europas und letztendlich das der ganzen Welt bildet. Zufall ist es nicht seit 1896 gelten wir als expansionistisch aus der Sicht von London. Ja wir hatten ja mit gerade mit 5 oder vielleicht 1 mehr den großen Teil der Welt?! London hatte nichts OH NEIN?! Aber Pferdchen Hüh!!! Wir Deutschen sind wie einst die Indianer in der neuen Welt Amerikas die Ureinwohner die im Weg der ganzen Globalisten stehen. So einfach ist das zu verstehen. Als der neue Kontinent kolonisiert wurde mussten die Ureinwohner weichen weil sie eben böse waren. In der Antike mussten eben die Germanen als Barbaren weichen und verteufelt werden weil das Römische Imperium nur deren Territorium wollte. Es ist immer das gleiche Spiel der Machteliten aber ich denke früher hatten sie schon Merkmale die ich nicht so nennen will wegen 130 versteht sich natürlich. mfg

    19. Und der Habeck finanziert die Klima-Kleber:
      https://www.welt.de/politik/deutschland/plus240069137/Letzte-Generation-Strassenblockierer-profitieren-von-Foerdergeldern.html
      bzw. https://exxpress.at/radikale-klimaprotest-bewegung-letzte-generation-erhaelt-156-420-e-von-regierung/
      Deswegen sind die auch so rotzfrech und skrupellos.
      Da braucht man sich über die Witzstrafen und Streicheleinheiten der "Ordnungskräfte" bei der Behandlung dieser Leute nicht zu wundern.

      • jeder hasst die Antifa am

        Bei den Montagsdemos in Leipzig sind hunderte Polizeiautos im Einsatz aber die schaffen es nicht einmal die Blockaden des Antifadrecks von der Straße zu fegen.

        • Deutschland zuerst am

          Ach, macht doch einfach eine Umleitung und lasst Die kleben so lange sie wollen!! Ist die Erde nicht rund? Will sagen:; eine Umleitung ist schneller und billiger! Zwei mal gemacht und aus ist die Show!!

        • @jeder hasst die Antifa
          Die wollen nicht. Das sind doch die Guten, also ihre eigenen Leute…

    20. Habe ich gleich gesagt, was von der Melone zu halten ist. Manche "Experten " (lach) brauen eben etwas länger.

    21. Bekanntlich ist das Umsonstgeld der steuerpflichtigen BRD-Flagellanten der "Fluchtanreiz # 1".
      Und abgesehen von einer ‘falschen Meinung’ kann "unsere" Demokratie nach eigenem Bekunden auch "vieles aushalten".
      Man also darf gespannt sein, ob sie die "Enttäuschung" der bunten Vielfalt "aushält", sobald deren Müheloseneinkommen ausbleibt und sich die ganzen braunen Hinz und schwarzen Kunz von den "scheise Karrrtoffeln" um ihre "Fluchtursachen" betrogen sehen.

      • Deutschland zuerst am

        Bert Brech
        Möchte nur einmal wissen weshalb die Ukrainer noch flüchten! Nach den deutschen Hofberichterstatter stehen doch Szelenskis Truppen nur noch 2 Km vor Moskau! (Sind 18 Km weiter als die Wehrmacht Damas gekommen ist!)
        Bei den SCWARZEN aus der Ukraine? ist alles klar!