Indoktrination 2020: Einschulungsfeier mit Regenbogenfahne

41

Auf dem Foto gehen Kinder zur Einschulungsfeier in die Uhrschule Meerbeck in Moers (NRW), flankiert von einer Pastorin und weiteren Funktionären der evangelischen Kirche. Natürlich tragen alle Mundschutz. Aber da ist noch was Linksgrünes: Über dem Eingang hängt eine große Regenbogenfahne.

Dieses Symbol steht für Gender-Ideologie mit ihren zahllosen dekonstruierten Geschlechtern. Ein Bild, die das primäre pädagogische Ziel der Institution verrät. Das Foto stand am 19. August angeblich auf einer Facebookseite der evangelischen Kirche in Moers. Da es negative Reaktionen hervorrief, hat man es rasch wieder gelöscht. Einer der Kommentatoren, Mike D., äußerte sich später gegenüber arcadi-online.de:

„Im Ursprungs-Artikel wurde sinngemäß geschrieben, dass die abgebildete Pfarrerin jedem Kind unter der Regenbogenfahne einen Fahnensegen ausgesprochen hat. Das erinnert mich an totalitäre Diktaturen. Mich schockiert das und zeigt, dass Kinder von Anfang an mit Genderpropaganda bearbeitet werden.“

Aber ob mit Türsymbol oder nicht: die Indoktrination von Kindern mit Gender-Ideologie ist bereits weit verbreitet. Eine Gymnasiallehrerin erzählte kürzlich im Privatgespräch, dass sie mit Kindern eine Märchen-Analyse versucht hätte. Als sie ein Bildnis von Schneewittchen zeigte und diese Märchenfigur als „Mädchen“ bezeichnete, kam es sofort zu Widerspruch: woher sie das wissen wolle, fragten die Kids.

Zunächst verwies die überraschte Lehrerin auf Schneewittchens Kleid. – Nein, antworteten die Kleinen, auch ein Junge könne das tragen. Das sei kein Indiz. Auch weitere Belege fanden beim Nachwuchs keine Anerkennung… Insofern ist das Hissen der Regenbogenfahne über der Eingangstür einer Grundschule nur konsequent.

Im Zeitalter zunehmender Indoktrination durch die Politik, beklatscht von Propaganda-Medien, ist eine unabhängige, freiheitsorientierte Berichterstattung wichtiger denn je – eine Berichterstattung, wie COMPACT sie betreibt. Unterstützen Sie uns durch das Abonnement unserer monatlichen Printausgabe.

Über den Autor

Avatar

41 Kommentare

  1. Avatar

    Meines Wissens ist die Konfessionsschule abgeschafft! Was hat also eine protestantische Pfarrerin bei der Einschulung in eine städtische Schule verloren? Wenn die Kollegen von der katholischen Konfession, der islamischen und den Zeugen Jehovas (Rumänen, Bulgaren) auch dagewesen wären, hätten zumindest einige wegen der Regenbogenfahne Einspruch erhoben! Wenn auch die Katholiken oft genug meinen, ihren Protestantischen Spaltern hinterherlaufen zu müssen, die muslimischen tun es ganz bestimmt nicht und denken, daß man etwas,was von der Natur vorgegeben ist, mit 60 Möglichkeiten, die sich jeder selber festlegen kann, ersetzen muß!
    Da die Schulen heute städtisch sind und regional zugewiesen werden, wird es einige Eltern ärgern, die nicht protestantisch sind, es mit Protestanten zu tun zu bekommen! Man darf nämlich echten Laiizismus erwarten!

  2. Avatar

    Moers-Meerbeck kenn ich wie meine Westentasche, Landleute. Schon in den 70ern des vorigen Jahrhunderts nannten wir es "Klein-Istanbul". – Wobei das damals noch gar nicht so schlimm klang wie heute.

    Jedenfalls überrascht es mich, wenn die Kinder muslimischen Glaubens und ihre Eltern diese Gender-Ideologie unwidersprochen mittragen. Wahrscheinlich lassen kluge Dschihadisten die Deutschen an dieser Stelle gewähren, weil es soziologisch zur Selbstzerstörung der "Köterrasse" beiträgt.

  3. Avatar
    Gott mit uns am

    Bei diese heutigen unchristlichen gottlosen kinderfeindlichen Bodenpersonal, würde Jesus mit auf die Demos gehen, Maria Josef Eva und Adam auch mitlaufen. Außerdem wäre Martin Luther schon längst AfD Mitglied. Das ist so sicher, wie das Amen in der Kirche!

  4. Avatar
    Kerbeborsch' am

    Ein Ding an der Glocke haben sie ja überall im Merkelstaat.
    Aber in NRW sind sie wohl besonders hart gegen den Schrank gelaufen.
    Fahnensegen gibt es bei uns zur Kirchweih und dann ziehen sie in Formation und unter klingendem Spiel zum Kerbeplatz.
    Aber so etwas? Mit diesem bunten Lappen die organisierte Verblödung gleich mit Erstklässlern starten – das ist ja wohl der Gipfel!

  5. Avatar

    "Funktionäre" der [sog.] evangelischen Kirche trifft e genau, denn Priester haben sie ja nicht.

  6. Avatar

    Ah so,na, wer unter Regenbogenfahnen demonstriert kann ja dann wohl kaum etwas gegen solche bei einer Einschulungsfeier einwenden.

  7. Avatar
    Schmackhaft für den Bürger macht dieses die Staatspresse am

    Ja dieses Land ist vollkommen gesund…..Männer bumsen Männer in den Ar…..Mord und Totschlag gehören mittlerweile zur Kultur und zwischendurch wird mal gehetzt und geblödelt.

  8. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    In anderen normalen Ländern wird die Nationalfahne gehisst und die Hymne zur Einschulung gespielt nur im Irrenhaus Deutschland belästigt man die Kinder mit dem Regenbogenfetzen.

    • Avatar
      Die Schwarzgrüne Sekte am

      Diese Pfaffen und Grünen vergriffen sich erst an den ganzen Kindern und jetzt will dieses Gesocks noch den Kindern ihr krankhaftes und gestörtes Weltbild vermitteln…

    • Avatar

      Dann doch besser den Regenbogenfetzen…….. als Einigkeit Recht und Freiheit…..
      Noch wissen sie nichts von der Abartugkeit des Staates und seiner Bibelgetreuen Scharlatane…..

      Kinder haben die Fähigkeit ,eine Melodie schnell zu speichern,hören die den Inhalt des Textes sind sie später enttäuscht…..

      Kinder werden ohnehin nicht zum freiheitlichen Denken erzogen in einem Staat der eine rote Wendehalsfrau zur Kanzlerin der Freiheit gemacht haben…..

      • Avatar
        Der Thüringer am

        Du verkappter oesi Schwarz Rot Gold entstand durch Lützow’s Schar und wurde 1817 auf der Wartburg als gesamtdeutsche mit Österreich ins Leben gerufen….geschmäht wurde diese Fahne von Weimarer Bonzen von DDR-bis BRD und merkel und außerdem lehnten die Nazis diese schöne Flagge leider auch ab…

  9. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Da haben die Kinder in dieser Schule noch Glück das da nicht noch der Halbmond flattert und sie von einem Koranleher empfangen werden, man sollte diese Schule wegen Nötigung und Indoktrination Anzeigen.

  10. Avatar

    Neues aus der Merkelschen Klappsmühle:
    Aktueller Fall aus Potsdam: Kleinkinder, ganze Kitaklassen werden getestet, weil ein Betreuer sich im Urlaub mit dem Virus “angesteckt” hat.

    Die Vorgehensweise ist äusserst brutal: 3-4 jährige von Eltern getrennt und dann das Entnahmebesteck, das von Grösse und Form gar nicht dafür geeignet ist, den Kleinen bis in die Stirnhöhle hochgetrieben. Manche der Kinder bluteten nachher stundenlang aus Nase und Mund. Schreiende, weinende Kinder, Eltern die in den Behandlungsraum stürmen, um ihren Kinder zu helfen und dort mit Gewalt rausgedrängt werden.

    Wer nicht zum Testen erscheint wird mit Kindesentzug bedroht. Schon mal Gedanken um die Lage von Nerven und Blutgefässen (Arteria carotis interna, Nervus opticus) und die extreme Zerbrechlichkeit der hauchdünnen Knochen im HNO-Bereich gemacht? Auch was, sind halt Kollateralschäden, damit die Wahnsinnigen des Bolschewistenregimes nicht das Gesicht verlieren, wenn dies alles als grober Unfug demaskiert würde.
    Kinderärzte, die darauf beim Ordnungsamt anrufen, werden abgeschmettert, sie sollen sich raushalten, sonst wäre das ihrer Karriere abträglich.
    Kinderschutzbund Brandenburg zu den Eltern: Das haben sie so hinzunehmen, Kindeswohl muss hier hintenanstehen. Und zum Abschluss der Oberbrüller:
    Trotz 100% negativer Ergebnisse 2 Wochen Quarantäne für alle Kinder, bei voll laufenden Kita-Kosten für die Eltern.

    Hier sollten Betroffene jedwede Gewalt anenden!

    • Avatar

      Soll natürlich "Gewalt anwenden!" lauten
      Mir dürfte das nicht passieren, es gäbe Schwerstverletzte in den Reihen der willfährigen Merkel Schweine.

      • Avatar

        Klaro,anschließend geht Paul 12 Jahre in den Knast oder gibt sich als Selbstmordattentäter selbst die Kugel. (Zivilisierte mit Verstand würden zum Verwaltungsgericht gehen. M.E müsste Betroffenen die Wahl zwischen freiwilliger Quarantäne oder Test gelassen werden, ist einfach das mildere und genauso wirksame Mittel, ls zwangsweise seinen Gesunheitszustand zu offenbaren. )

    • Avatar

      Schuld sind natürlich (auch) die Eltern,weil sie Kinder gezeugt haben, diese aber nicht betreuen können, sondern sie in die Kita abschieben müssen.

      • Avatar

        Bist eben ein Merkeleselstier
        Hoffnungslos verblödet

        Könnte vom Sockenschuß stammen.

      • Avatar

        Vor allem aber diese Gesellschaft. die nichts ausgelassen hat, um die Hausfrau abzuschaffen! Erst wurde sie als faul hingestellt, dann als Ausbeutung der Frau verunglimpft! Frauen, die sich der Familie widmen wollten, schließlich als dumm und unmodern gemobbt.
        Aber die Familie zu zerstören und die Erziehung der Kinder in die Hände des Staates zu legen stand ja schon im kommunistischem Manifest des 19.Jhs.! Und die Corona-Diktatur besteht weltweit – wovon Lenin nur träumen konnte! Aus dem Sowietsozialismus konnte man noch fliehen! Wohl unter schweren Bedingungen, aber man konnte es noch! Heute ist die ganze Welt Coronagläubig gleichgeschaltet!

  11. Avatar

    Diese Schamanenreligionen,die für Kasse und Macht überall mitmischen Menschen verblöden mit ihrem Lügenprogramm des Paradieses , und all dem bereits wissentschaftlich bewiesenen Hokuspokus ,wird es mit dem Abgang der hohen Perönlichkeiten auch ans Portal geheftet …..Verpisst Euch aus dem Paradies der Menschen ,die besser Leben können ohne Gott , Kanzler nebst Hofschranzen… …..

    Deutsche Volkskirche
    Kirche im Sozialismus
    Kirche der Altlasten Ideologie vergangener Jahrhunderte im blühenden Kapitalismus )
    Mafia mit Erlaubnis zum Betrug ….. ( Sie verkaufen eine nicht vorhandene Ware , Paradiesversprechen,das sie niemals liefern können…. ,und dessen Vorsitzender nirgendwo ein Gewerbe angemeldet hat ,sie nichts versteuern was sie geldlich einnehem ,oder den Alten am Totenbett noch Eigentum abpressen….. )

  12. Avatar
    Rumpelstielz am

    Sollen die vom GEZ Dummfunk doch erklären, warum durch die Coronademo in Berlin keine Infektionswelle folgt.
    Die vom GEZ – Dummfunk haben genug Scharlatane die unter dem Deckmantel angeblicher Wissenschaft alles wissen. Immer wieder zeigen die einen Clown, der ein Seil zur ISS spannen will, weiß aber nicht, dass die ISS die Erde alle 1.5Stunden umkreist. Und wenn auch nur 1 Atom in dem Seil an der falschen Stelle steht, dann würde das Seil reißen.
    Der Dummfunk bezahlt mit unserem Geld einen Scharlatan –

    Überall versucht die Systemkonforme kriminelle Journaille Kritiker mundtot zu machen. Die werden Aluhutträger oder Blasenbewohner oder Verschwörungstheoretiker und Coronaleugner genannt. Es ist immer das selbe. Das System verarscht die Dummbürger – die in Ihrer völligen Verblödung und Dummheit dem System alles glauben.

    Leugner – die etwas nicht glauben – was wahr sein MUSS.

  13. Avatar
    Rumpelstielz am

    KÖLN. WDR-Intendant Tom Buhrow hat den Wert der öffentlich-rechtlichen Medien in Zeiten der Corona-Krise betont und so die geplante Beitragssteigerung verteidigt. „Wir haben doch gerade in der Gesundheitskrise bewiesen, daß wir uns unter schwierigsten Bedingungen in den Dienst der Öffentlichkeit stellen, daß wir Lebenshilfe leisten, nicht nur Information und kritische Begleitung, sondern wir haben auch Familien geholfen, in denen Kinder nicht in die Schulen und Kitas gehen konnten“, sagte er dem Magazin journalist. „Man sieht den Wert, den wir für die Gesellschaft haben.“

    Ja haben die – beweisen uns dass wir zu dumm sind um diese Nichtsnutze rauszuwerfen.

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Tom Buhrow, Ich liebe euch doch alle ja ich setze mich doch für euch ein meinte auch Mielke und ob Buhrows Oma ne alte Umweltsau war? Er ist der Überbezahlte Chef des Schmutz,Hetz und Lügenfunks.

  14. Avatar
    heidi heidegger am

    well hi there, ²❤️alentina, finally we meet again: Ihr Beitrag mit ditt *Schneeflittchen und ditt sieben KopfnußKallis* ischd politisch unter aller Wutz, Ei masst say. Doch: niemals die ²Botschafterin tadeln, sondern ditt Märchen-Analütikkerin od. besser noch den MrklZeitgeist, hihi.

    • Avatar

      Lüstling! Mit immissio penis= Vergewaltigung. Ohne i.p. = nur sexuelle Nötigung. Beides strafbar, letzteres aber geringer . (Beides aber viel zu hoch) Grüßle.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Vergewaltigung ist nach geltendem Recht keine echte Qualifikation, sondern lediglich eine „Strafzumessungsregel“ für einen besonders schweren Fall, also ein „Regelbeispiel“.

        Vergewaltigung liegt vor, wenn eine Person vorsätzlich mit einer anderen gegen den erkennbaren Willen den Beischlaf (vaginale Penetration) vollzieht oder vollziehen lässt oder andere besonders erniedrigende sexuelle Handlungen am Opfer vornimmt oder vom Opfer vornehmen lässt, insbesondere wenn sie mit dem Eindringen in den Körper verbunden sind (qualifizierte sexuelle Handlungen; zum Beispiel Oral- oder Analverkehr). Dies kann auch bei Einführen eines Fingers in die Scheide erfüllt sein.

        Seit dem 10. November 2016 ist die Vergewaltigung auch ein Regelbeispiel des besonders schweren Falls des Straftatbestands sexueller Übergriff, sodass auch bestimmte Taten, die bisher nicht strafbar waren oder als sexueller Missbrauch widerstandsunfähiger Personen oder Nötigung galten, als Vergewaltigung gelten

      • Avatar
        heidi heidegger am

        OT: Grüßle! (vergessen *schäm*), lieber Soki, und werter @Marquis, danke für ditt RockVideo..ihsch liebe CoverBänds:

        The She Street Band, Vag Halen and Lez Zeppelin – the greatest all-female rock tribute bands

        Hervana. Toronto’s premiere Nirvana tribute act are, of course, fronted by ‚Skirt Cobain‘. …
        The She Street Band. …
        Lez Zeppelin. …
        Mistress of Reality. …
        Ramonas. …
        The Iron Maidens. …
        Misstallica. …

        🙂 LOL

      • Avatar

        Mpf, Heidi, Ich habe den Stand vor 30 Jahren angeführt. Warum Idioten den neuen § 177 StGB eingeführt und die vorherige klare Regelung verwässert haben,weiß Ich nicht. Bekenne mich schuldig,seit einem Vierteljahrhundert keine Strafrechtszeitschrift mehr gelesen zu haben, *gng* Jedenfalls ist es hirnrissig,den Griff an die Titte und Vergewaltigung in e i n e m Tatbestand zu erfassen.

  15. Avatar

    "Wer ist die Schönste im ganzen Land" –
    Die Schüler können nun auch behaupten, dass das feminine Genus nicht für den femininen Sexus steht.
    Das wäre zwar das Endstadium der Pervertierung, aber passend zur BRD.

    "Kid" – im Englischen, so war zu lesen, ursprünglich: ‚Zicklein‘.

    Gewiss wird BRD-Babylon zahlreiche Regenbogenfahnenträger wie Bodo Schiffmann auf die Demo loslassen. Das sollte aber die Deutschen nicht weiter kümmern, solange man sie Deutsch sein lässt.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      schwätz (bitte) deitsch mit mihr!: Genus Sexus Nexus Lexus..isch vasteh‘ nur Volkswagen! *muauauauauhghghgh*

  16. Avatar
    Rechtsstaat-Radar am

    Ja und immer wieder "NRW"!
    Moers liegt dicht am Ruhrgebiet, wo die Menschen seit Kriegsende von den Spezialdemokraten der SPD brutal desinformiert, indoktriniert und gegen sich selbst verhetzt worden sind. Der Mensch im Ruhrpott und ich fürchte sogar in NRW schlechthin, der ist irreparabel versiegelt mit allen rotgiftgrünen Ideologien. Der NRW Mensch nimmt nichts mehr wahr, er ist wie ein Eloi in dem Film "Die Zeitmaschine". Das haben SPD und Grüne aus ihm gemacht.

  17. Avatar

    "Auch weitere Belege fanden beim Nachwuchs keine Anerkennung… Insofern ist das Hissen der Regenbogenfahne über der Eingangstür einer Grundschule nur konsequent."

    Wehe, wehe … wenn ich auf das Ende sehe… – wenn diese Kleinen dann als Große irgendwann mal durch die Konfrontation mit einer Wirklichkeit, die einen Schei. darauf geben wird, daß sie bereits als Kinder gelernt haben die gegen die Wirklichkeit zu leben, gezwungen sein werden sich alleine aus dem induzierten Wahnsinn herauszuarbeiten….

  18. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Diese deplazierte, inszenierte, gescriptete, verlogene, heuchlerische, Buntheits-Show … wird bald zu ihrem Ende kommen ! 😉

    Die Realität … sieht anders aus !!! 😉

    • Avatar
      Rechtsstaat-Radar am

      Ich befürchte, da haben Sie leider nicht Recht.

      Der politmediale Komplex wird die gesamte mediale Macht dazu nutzen, die Deutschen auch weiterhin mit vollen Kräften und rücksichtslos zu lenken, sie weiter zu desinformieren und sie durch die auch zukünftig (sattsam bekannte) ritualisierte Indoktrination des Schultkomplexes und der zugehörigen Vermittlung eines extrem verfälschten Geschichtsstoffes in ihrem Denkvermögen und gegen die Wahrnehmung ihrer Eigeninteressen versiegeln.

      Es ist doch bereits heute nicht mehr anders erklärbar, dass etwa die deutsche Frau, die sich seit 2015 unmöglich sicher fühlen kann, sobald sie das Haus verlässt, nicht nahezu geschlossen AfD, sondern gerade sie (!) weiterhin die Verbrecher von CDU/CSU, SPD und den sog. "Grünen" wählt. Dass diese ganz offensichtlich Deutschland und das deutsche absichtlich schwer schädigende Polit-Pack weiterhin gewählt wurde und wird, ist doch rational nicht mehr zu erklären.

      • Avatar
        DerSchnitter_Maxx am

        Wahlen, werden manipuliert … sind und waren von jeher eine Farce und sind in jeder denkbaren Hinsicht und Annahme … ein, lange vorher, ausbaldowertes Fake-Ereignis, welches weltweit … seinesgleichen finden wird und kann 😉

        Die Ergbnisse … stehen -immer- vorher schon fest … ! 😉

      • Avatar
        DerSchnitter_Maxx am

        Noch so’n … dummerzogener ZeugenCoranas-Müllstream-Volltrottel – LOL 😀 😉

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel