Impfung: Lauterbach hofft auf Quarantäne-Angst der Kinder

31

Karl Lauterbach ganz in seinem Element: Der SPD-Politiker setzt auf die Quarantäne-Angst von Kindern und fordert eine dritte Impfung, um vor „Impfgegnern zu schützen“. Alle Argumente gegen Panikmacher wie Lauterbach finden Sie in COMPACT-Aktuell Corona-Diktatur: Wie unsere Freiheit stirbt. Hier mehr erfahren.

Es gibt Menschen, die ausschließlich in den Kategorien von Druck und Panik und Druck denken. Wehe, sie kommen an die Macht. Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach ist so ein Mensch. Seine Ex-Frau, die Virologin Angela Spelsberg, bemängelte seine fachliche Kompetenz und warnte davor, ihm ein höheres Amt anzuvertrauen: „Hoffentlich wird er nicht Minister.“

Als Lauterbach in Talkshow seine Panikfilme gegen Speisesalz fuhr, störte das niemanden. Wäre er doch dabei geblieben. Corona war seine große Chance. Er hat sie genutzt. Jetzt, wo die Bundesregierung entgegen der Stiko-Empfehlung selbst Jugendliche über 12 Jahren mit sogenannten Impf-Angeboten beglücken will, überkommen ihn neue Panik-Szenarien.

Angriff auf unsere Kinder: Was die Stiko nicht empfiehlt, wird von der Politik nachdrücklich betrieben. Foto: VidEst | Shutterstock.com

Zwar weiß Lauterbach, dass diese Spritz-Aktion nicht zur Herdenimmunität führen wird („Dafür ist die Impfbereitschaft dann doch zu gering“), aber er könne sich ausmalen, dass manche Kids aus Angst vor Quarantäne doch zur Nadel flüchten. Gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland tat er nun kund:

Es wird sich herumsprechen, wenn in einigen Klassen das Coronavirus ausbricht und nicht geimpfte Kinder in Quarantäne müssen.

Kindern mit Einsperrung zu drohen: dafür gibt es den Begriff „Schwarze Pädagogik“. Aber Lauterbach legitimiert diesen Wahnsinn, weil man mit vielen Spritzen große Quarantänefälle vermeiden könne.

Kleine Auffrischung gefällig?

Auch die geplante Auffrischungsimpfung geht Lauterbach nicht weit genug: „Der Beschluss ist wichtig, aber ich hatte mir mehr erhofft“, meint er. Denn bei „den Auffrischungsimpfungen hatte ich mir gewünscht, dass nicht nur Risikogruppen eine dritte Impfdosis erhalten“.   

Aber das werde sich sicher ändern:

 „Das ist wichtig, um die Menschen vor Impfgegnern zu schützen“

Eine Impfung gegen Impfkritiker? Hey, der Bürgerkrieg ist eröffnet!

Panikmache, Spaltung der Bevölkerung, ständige Androhung von Impfpflicht, Privilegien – Regierungen betreiben finsteres Marketing für Big Pharma.  In COMPACT-Aktuell Corona-Diktatur finden Sie alle Argumente, die sie jetzt brauchen: Für die Freiheit! Gegen den neuen Totalitarismus. Inklusive einer kommentierten Version des Infektionsschutzgesetzes. Hier bestellen.

Über den Autor

31 Kommentare

  1. Der bildgewordene ‚gute Onkel‘, vor dem früher Elter 1 + Elter 2 ihre Spröss:linge gewarnt haben … – und diesmal sogar ganz ohne Bonbons…

  2. Kinder sind nach 6 Tagen leichter Symptome aus der Sache raus und dann wahrscheinlich ein Leben lang geschützt! Canadische Forscher haben herausgefunden, daß der Schutz nach einer durchgemachten Infektion im Knochenmark sitzt und im Blut nicht nachgewiesen werden kann. Das Impfen Genesener ist wohl genauso blödsinnig! Durchgemacht bedarf keiner "Auffrischung"!
    Aber so bekommt man die Millionen Impfdosen, die man bestellt hat, bezahlen muß und die jetzt auf Halde liegen nicht los! Und weil man die im turbokapitalistischen WESTEN zu hohen Extrapreisen bestellt hat …
    In jeder WESTLICHEN Pharmaklitsche steckt USA als Kassierer drin!!!
    Schon letztes Jahr die Impfstoffe aus Rus. und China zu beziehen war nicht drin, da wir immernoch ein besetztes Land sind! Auch der eigene durfte erst garnicht ins Zulassungsverfahren – deutsche Pharmafabriken sind ja alle durch US-Konzerne aufgekauft, incl, der eigenen des Erfinders!
    Heute rächt sich, daß es Stalin nicht geschafft hat, sein Pferd an den Atlantik zu führen!

  3. alter weiser weißer mann am

    Der Kerl verkörpert quasi die verkommene Regierung der BRiD

  4. Rumpelstielz am

    Die Impferei ist für den A…
    Schon jetzt kristallisiert es sich aus – man müsste alle 6 – 9 Monate nachimpfen.
    Der ganze Unsinn mit dem Impfen ist an Absurdität nicht mehr zu übertreffen.
    Deutschlands Hauptprovblem ist nicht Corona.
    Unser HAUPTPROBLEM ist IM Erika und Ihre Stasiseilschaften und die Lügenjournaille.
    Wetten, dass die Gebührenerpressungszentrale "IHRE" Erhöhung zugesprochen bekommt.
    Es sprach der Fürst zum Pfaffen /halt du sie Dumm ich halt sie Arm He Buhrow wie lebt es sich mit dem überfetten Gehalt von knapp 400 000€ – Ekelhaft

    Demnächst die regelmäßige Zwangsanpassung der GEZ Steuer per Verpfaffungsgerücht.

    Wäre die Situation medizinisch dramatisch, lägen auf den Straßen Leichen und seitenweise Todesanzeigen in den Zeitungen , dann müsste man auch Kompromisse machen. Aber diese Situation liegt bei weitem nicht vor, wir haben keine außergewöhnlich abweichende Sterbesituation.

    Ich kann Robert Schrottinstitut nicht mehr hören.

    • "Der ganze Unsinn mit dem Impfen ist an Absurdität nicht mehr zu übertreffen.
      Deutschlands Hauptprovblem ist nicht Corona."

      Offensichtlich DOCH! Denn einem Bericht des FOCUS zufolge, plant ‚unsere Regierung‘ für den Herbst massive Einschränkungen für Nichtgeimpfte. So sollen Nichtgeimpfte beispielsweise keinen Zugang mehr zu Supermärkten erhalten – mit anderen Worten: Entweder ihr laßt euch wegspritzen – oder wir entziehen euch das Essen…

  5. Die Corona Bonzen vergreifen sich jetzt an den Kindern, gegen den Willen der Eltern…Die politische Körperverletzung durch Zwangsimpfung, mit noch nicht absehbaren gesundheitlichen Schäden…

  6. Nun die Maske kann Andere nicht schaden. Das bedeutet nicht, das die Maske nützlich ist. Alle Parteispinner der SED Parteien leiden unter Machtlosigkeit, deshalb kriechen und krauchen die um am Tisch der Machthaber einen Platz zu bekommen. IM Erika hat bis jetzt jeden Emporkoemmling weggebissen. Es wäre noch Zeit die aus dem Amt zu jagen. Dafür bräuchte man Eier in der Hose.

  7. Heinz Emrest am

    Wenn keiner zuhört und keiner hingeht, läuft der Scheiß ins Leere. Aber leider rennen ja ne Menge Idioten zur Impfung und können nicht genug davon kriegen. Kenne einen Trottel, der hat sich Astra,
    Biontec und Pfizzer innerhalb von 8 Wochen spritzen lassen. 2 Wochen Nebenwirkungen, wie starke Kopfschmerzen, Fieber und Sehstörungen nahm er gerne in kauf. Er ist jetzt unsterblich und kann wieder reisen. "Man will ja auch mal wieder essen gehen oder ins Kino"! Seine Enkel drängt er auch schon zur Spritze, sonst werden sie enterbt. Es ist eine Herzensangelegenheit sich impfen zu lassen! Die Deppen sterben niemals aus und genau das macht es den Politprofis so leicht, die Horde in Schach zu halten. Jede
    Gesellschaft braucht einen Lauterbach, früher waren es die Narren am Hofe des Konigs, heute sabern sie in den Medien rum. Die Menschheit hat nichts besseres verdient!

  8. Packt den Typen ins Archiv, gebt diesen Durchgeknallten keine Plattform, reduziert sein Gerülpse auf ein monatliches zusammengefasstes Minimum, nicht jede geistige Blähung ist eine Veröffentlichung wert, lasst Ihm mit seinen tumben Horrorszenarien allein, kapselt Ihn zum Schutz der Öffentlichkeit ab, vernachlässigt den Knallfrosch einfach.
    Dieser Typus benötigt zum Leben die Medien, sie sind lebenserhaltend für die Bratwurst wie billiges Fett & ranziges Öl , geben wir Ihm keine Chance. Den Rest wird die Natur auf ihre Art und Weise erledigen und wenn es die Natur zZ nicht schafft, wird es der Klimawandel sein.

  9. alter weiser weißer mann am

    Also, ich halte sehr viel vom Katastrophen Karl, der hat nämlich festgestellt, daß gesunde Ungeimpfte die zweifach Geimpften infizieren können.
    Dafür sollte der Karl den Nobelpreis der Medizin erhalten!

    • Querdenker der echte am

      Es sagte:
      Zur Impfung:
      „Wenn Du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt. Bedroht, bestraft, und kriminalisiert werden musst…
      Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um Deine Zustimmung zu er-langen – kannst Du absolut sicher sein, dass, das was angepriesen wird, nicht zu Deinem Besten ist.“
      Ian Watson

    • Otto Lauterbach am

      "Dafür sollte der Karl den Nobelpreis der Medizin erhalten!"

      Hat er den nicht schon…??

  10. Spottdrossel am

    Schwerer Flüssigkeitsmangel führt ja bekanntlich zu Salzverlust und dieser zu dem Gefühl eines "hohlen Kopfs". Vielleicht ist das die Erklärung für die seltsamen sprachlichen Absonderungen des Herrn L.

  11. Tja, der Herr Klabauterbach bleibt sich halt treu:

    "Mit der Autorität eines Lehrstuhls samt Professorentitel nutzte Lauterbach das Institut anschließend vor allem, um klinische Studien im Auftrag der Pharmaindustrie durchzuführen. Schnell war er involviert in die Skandale um den Cholesterinsenker „Lipobay“ und den Appetitzügler „Reductil“ (Inhaltstoff Sibutramin). Beides Medikamente mit schwerwiegenden und tödlichen Nebenwirkungen. Die Gefahren wurden lange von der Pharmaindustrie heruntergespielt.

    Im Falle des Sibutramin missbrauchte Lauterbach 1998 sogar seinen Vorsitz im Rahmen einer Behandlungsleitlinie, um dieses Medikament mit Bestnoten zu versehen und damit maßgeblich zu dessen Zulassung beizutragen. Finanziert und personell unterstützt wurden diese Leitlinien vom damaligen Hersteller Knoll AG. Doch schon zu dieser Zeit waren Studien bekannt, die dieses Medikament als herzschädigend einstuften. Als Leitlinienautor muss man sich explizit um die gesamte bekannte Literatur kümmern, was Lauterbach entweder nicht tat oder diese Gefahren bewusst ignorierte. Als nach der Zulassung schließlich Todesfälle bekannt wurden, wurde das Medikament dann international verboten und nach 12 Jahren endlich vom deutschen Markt genommen." (Gunter Frank: "Bericht zur Coronalage 16.6.2020: Der seltsame Professor", Achgut)

  12. Rosinenpicker am

    Wenn ihr euch schon auf Stiko beruft, dann auch vollumfänglich und nicht nur wenn’s gerade passt.

    STIKO-Empfehlungen zur COVID-19-Impfung:

    Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Impfung gegen COVID-19 für alle Personen ab 18 Jahren sowie als Indikationsimpfung für Kinder und Jugendliche im Alter von 12-17 Jahren, die aufgrund von Vorerkrankungen ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf der COVID-19-Erkrankung haben.

    • thomas friedenseiche am

      geht ihre empfehlung vielleicht an die falschen leute ?

      sollte die nicht lieber an wieler drosten spahn merkel söder und co gehen?

      monatelang waren masken wirkungslos
      dann auf einmal pflicht, inklusive aller giftstoffe die wir seit über 1 jahr in die lunge kriegen

      • Wer sich so derart wie Sie berufen fühlt die Revolution anzuführen, sollte zumindest richtig lesen, verstehen und interpretieren lernen, anstatt permanent Fakenews und Panik zu streuen und unreflektiertes Zeug kleinschreibzuverstäuben ("Spam" hab ich noch nicht gesagt).

        Nicht ICH empfehle, Stiko empfiehlt. Faktisch, nicht Meinung. Vermischen unerwünscht.

      • thomas friedenseiche am

        an den egoschiesser

        macht nichts
        alles gut
        alles prima
        jeder der impfen will wird nicht davon abgehalten
        ist euer lebe
        aber uns schreibt niemand vor was wir machen
        das entscheiden wir
        in ein oder zwei jahren wird sich zeigen wer recht hat
        und wer unrecht hatte

        augenmerk auf die beiden verlaufsformen des verbs hat ;-)

      • Auch das sollte für bekennende Buddhisten kein Problem sein. Karma und Wiedergeburt.

        Niemand rettet uns, außer wir selbst. Niemand kann und niemand darf das. Wir müssen selbst den Weg gehen.

        Halt dich dran!

    • thomas friedenseiche am

      an egoschooter

      "Niemand rettet uns, außer wir selbst. Niemand kann und niemand darf das."

      dann wäre es logisch wenn ihr die impfungen weg ließet
      die stammt ja von anderen gelle ?

      muahahhhahahahaaa

      ist das einfach euch zu widerlegen
      jede eurer aussagen hat so viel esprit wie der haufen meines hundes

  13. Was ist aus der einst (bis Helmut Schmidt) einst guten SPD nur geworden???
    Eine Schande für die Sozialdemokratie, eine Schande für unser Deutschland.
    Nicht ohne Grund wählt diese Reste Rampe SPD ein halbwegs klüger Kopf noch.

    Aber die Genossen sind so "Panne" und schnallen selbst das nicht mehr.

    • "Was ist aus der einst (bis Helmut Schmidt) einst guten SPD nur geworden???"

      … sie hat endlich zu sich selbst gefunden!!!

  14. Wie kann es eigentlich in einer Rechtsstaatssimulation (nein, nach den Prügel- und Mordorgien von Merkels und Geisels schwarzuniformierter Polizei kann nicht mal davon mehr die Rede sein, Terrorstaat paßt eher) sein, daß ein vollkommen unzurechnungsfähiger Kasper, der mitnichten Epidemiologie studiert oder gar abgeschlossen hätte, und der kein einziges Amt innehat, das ihn dazu ermächtigte, ständig seine Verbalausscheidungen ausdünstet und ähnlich wie die ähnlich "qualifizierte" ACAB Baerbock in jede Sendung des Zwangsfunks eingeladen wird um seine Hirnexkremente durch den Äther zu jagen? Wie kann es eigentlich sein, daß solche Spinner wie Klabauterbach oder Luisa Neubauer ohne jede Qualifikation und ohne jedes Amt die Regierung lenken?

    Der Staat ist von Verbrechern gekapert. Nicht nur bei Politik und Medien. Sondern genauso bei Polizei und Behörden, die bei Hochwasserkatastrophen nicht mehr warnen, um den Schaden bei einheimischen Deutschen zu maximieren ("Flüchtlinge" gab es an der Ahr keine, jedenfalls nicht in den heimgesuchten Gebieten!!!)

    • Querdenker der echte am

      "….schwarzuniformierter Polizei…."
      Die herrschenden in Deutschland haben es noch immer mit "schwarzuniformierter Polizei", auch mit schwarzuniformierter Antifa! Meinen da immer noch einige Volksverdummer: "Wir haben aus der Geschichte gelernt"? Man könnte meinen "Ja"!!!! Es werden bald auch noch schwarzuniformierte Taten folgen. Wetten das?

      • " Meinen da immer noch einige Volksverdummer: "Wir haben aus der Geschichte gelernt"? "

        Warum nicht? Es ist ja damit nicht festgelegt worden WAS wir gelernt haben …

    • heidi heidegger am

      ey! *A Mensch* schrieb ein gekürzter Lauti-Fän und ditt heidi übersetzte das nur quasi..und nun stehe ich vvieder da im Forum vvie Hund (ohne Knochen), vvie ’ne Edelforistin ohne gscheites Thema..pfui! lel

    • Anfang Februar 2021 sagte mir eine Fachärztin, sie hoffe doch sehr, dass nach einer Impfung die Maskenpflicht fallen werde. Hoffnung in der brd ist Schwäche. Nicht nur jene inzwischen zweimal gestochene Ärztin trägt immer noch die Maske unentwegt bei der Arbeit. Es wird weiter maskiert, es wird weiter geimpft, es wird weiter gelocktdownt, es werden die Steuern weiter erhöht, es werden die Renten weiter gesenkt, es werden ausländische Messerstecher weiiter importiert, es werden in von der Union mitregiereten Bundesländern weiter weniger Asylbetrüger abgeschoben als in von der SPD. mitrerierten Bundesländern, es wird weiter deutsches Leben abgetrieben, es wird weiter deutsche Schuld beschwören, es werden weiter die Politikerbezüge erhöht werden… Niemals hoffen, WIDERSTAND!

  15. heidi heidegger am

    ditt Lauti und ditt Bockbär im äh Oderbruch, hihi, hängen doch beide an der Rauschgiftnadel der Macht oder so anzunehm‘..drei Monate gab die Olle eine Ruh‘ und nun laberts vvieder Kacka und Lauti gibt eh nie Ruhe..*vollkrrrrrrrrrrank*

  16. thomas friedenseiche am

    jaja
    quarantäne im winter

    da werden die weißen deutschstämmigen wieder ganz brav sich dran halten
    während die nicht ganz so lange hier lebenden wieder das ordnungsamt und die polizei in der stadt in der ich lebe und anderswo vorführen

    ich hatte mich von november bis märz oft n der innenstadt aufgehalten
    udn die polizei dabei beobaachtet wie sie sich zum affen machte
    das ordnungsamt übertrifft diese show dabei noch

    die sehen dass da ne große gruppe jugendlicher ist und nehmen dann reißaus

    muahhahhhhhahahhhhhaaaaaa

    dafür dürfen sie dann ihren frust bei pegida querdenker usw rausholen

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel