Im digitalen Wandlitz: Jan Böhmermann blockierte schon 14.000 Twitter-Profile

19

Die SED-Elite schirmte sich bis 1989 in ihrer Waldsiedlung Wandlitz in Bernau bei Berlin vor dem Volk ab. Ähnlich scheint es der TV-Moderator Jan Böhmermann zu halten, der sich nun damit brüstete, schon knapp 14.000 Twitter-Profile geblockt zu haben. Mit dieser Geisteshaltung dürfte er exemplarisch für den Geist stehen, der die öffentlich-rechtlichen Anstalten durchweht: Das Volk wird dort als der große Lümmel angesehen, das zahlen und die Fresse halten soll. Lesen Sie in der Februarausgabe von COMPACT, wie sich der Aufstand gegen die Staatsmedien zur Massenbewegung auswächst.

 In seinem in der kommenden Woche erscheinenden Buch Gefolgt von niemandem, dem du folgst: Twitter-Tagebuch. 2009–2020 behauptet Böhmermann, dass er schon 14.000 Twitter-Profile geblockt haben will. Dabei arbeitet er nach eigenen Angaben mit Schlüsselbegriffen wie „Gutmensch“, „linksgrünversifft“, „Zwangsgebühr“ oder „Systemling“. Solche Begriffe versteht Böhmermann als sofortige Löschaufforderung, denn sie sind für den Moderator „Sickergift“, da viele Menschen laut Böhmermann ihre Ablehnung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung und ihrer Institutionen durch Sprache zeigen würden.

Mit Roland Tichy und Erika Steinbach auf der schwarzen Liste

Die Aktion ist typisch für Böhmermann. Der Zeit-Journalist Jochen Bittner schrieb schon vor zwei Jahren über den Moderator, dieser zeige, „wie totalitäres Denken wieder cool werden kann“. Damals hatte Böhmermann im Zuge seiner Aktion „Reconquista Internet“ eine große Auswahl an Twitter-Profilen erstellt, die man ebenfalls blockieren sollte, wobei sich sogar der konservativ-bürgerliche Publizist Roland Tichy und die ehemalige BdV-Präsidentin Erika Steinbach auf dieser Liste wiederfanden.

Schwarze Listen gegen alle Personen, die einen irgendwann einmal kritisiert haben – diese Vorgehensweise sagt viel aus über die Überempfindlichkeit eines Fernsehmannes, der gerne und heftig austeilt, aber nicht einstecken kann. In diesem Punkt unterscheidet sich Böhmermann auch fundamental von linken Kabarettisten der Vergangenheit. Einem Satiriker wie Dieter Hildebrandt wäre es beispielsweise nie in den Sinn gekommen, seinerseits Personen zu verfolgen, die sich über ihn lustig gemacht haben.

In der sterilen Blase der eigenen Homies

Humor wird bei Böhmermann so zu einer Sache der richtigen politischen Haltung, wobei die Blase der Bewunderer auch nicht ein ganz kleines bisschen durch auch nur einen Kritiker angepiekst werden darf. Eigentlich ja eine ziemlich traurige Geschichte, die aber zeigt, warum immer mehr Menschen dem Staatsfunk den Rücken zukehren.

Millionen boykottieren die Staatsmedien und haben die Nase voll vom Zwangsbeitrag. Das sogenannte Oma-Gate des WDR war nur das obszöne Tüpfelchen aufs i – schon in den Jahren zuvor waren linke Propaganda und Fake News in den Öffentlich-Rechtlichen für viele unerträglich geworden. COMPACT stellt die sieben berüchtigsten GEZ-Journalisten vor – und wir geben Tipps, wie man Widerstand leistet, ohne mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten. HIER bestellen – oder zum bestellen einfach auf das Banner unten klicken!

 

 

Über den Autor

Avatar

19 Kommentare

  1. Avatar
    Kritischer Rationalist aus Hessen am

    Nach dem grenzenlosen Geniessen und der ungescheiten Völlerei, kommt irgendwann einmal die grenzenlose Reue und demütige Diät. Es wird geerntet, was gesät wurde. Vergebung wird auf jeden Fall eine sehr schwere Übung werden. Gönnen wir ihm sein grandioses Finale, wie auch allen anderen Genießern.

  2. Avatar

    Jan Böhmermann, Pausenclown einer politisch-korrekten Staatselite,
    Grinseäffchen der Ausgrenzung und
    Haudrauf des Hasses, aber persönlich ein ganz feigexxxxxx.
    dieser grünrote xxxx braucht das Herabwürdigen wie das ZDF seine Zwangsgebühren.
    Wenig sonst beherrscht er.
    Auch »mit der neuen Kraft eines ZDF-Vertrages« (Böhmermann) dürfte sich daran nichts ändern.

  3. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    Den Namen habe ich des Öfteren gehört und dass diese Figur gern hetzt. Interessiert hat mich diese ÖR-Gestalt nicht. Scheint so ein Sudel-Ede-Verschnitt zu sein.
    Meist verbindet man gedanklich den Namen mit dem Konterfei. Nun habe ich eins gesehen, nämlich das Bild zu diesem Beitrag. Der Berliner sagt: "Die Fresse ist der Spiegel der Seele."
    Für den ist die Maskenpflicht ein wahrer Segen.
    Aber der irre Blick bleibt…

  4. Avatar

    Der naheliegenste, einfachste und nicht illegale Widerstand ist indem man das Fernsehen entsorgt und einfach nicht mehr konsumiert! Fernsehen wurde vom Reichspropagandaminister entwickeln lassen und ist nach wie vor Staatspropaganda! Als eines der wenigen Dinge aus dem 3.Reich war das TV eines daß (leider!) nicht sofort verboten und eingestampft wurde, sondern von den Siegern übernommen und weiterentwickelt, weil die Herrschenden überall die Prppagandamöglichkeit erkannten und selber haben wollten!
    Jeder Haushalt ist so leider gezwungen, eine Kopfsteuer zu bezahlen, aber mit der Zeit wird man die mit gewisser Hartnäckigkeit auch los – und am Besten, wenn die Macher erkennen, daß sie keinen damit mehr erreichen! Das größte Übel ist eben, wenn sich einer sagt – wenn ich schon bezahle, dann konsumiere ich es auch – so wird man TV nie los!

  5. Avatar

    Der Weltraumaufzug – der einfachste Weg ins All? | Harald Lesch
    20.000 Dollar kostet es, ein Kilogramm in einen Low Earth Orbit (z.B. zur ISS in 400 km Höhe) zu bringen. Schuld daran: Auch wenn man nur einen Apfel zur ISS bringen will, muss man dafür eine komplette Rakete mit mehreren hundert Tonnen hochheben. Ließe sich das nicht viel einfacher über eine Art Fahrstuhl lösen, einen „Weltraumaufzug“? Tatsächlich müsste man das Aufzugsseil nirgendwo befestigen. Durch die Drehung der Erde strafft sich (ähnlich wie bei einem Karussell) ein Seil in den Himmel irgendwann von selbst, wenn es nur lang genug wird. Doch nur weil es denkbar ist – ist es auch machbar?
    ZDF,Zusammenarbeit mit objektiv media.
    Herr Lesch – die ISS hat eine Winkelgeschwindigkeit von 240°h die Erde nur 15°Stunde – in 5 Minuten wickelt sich dein Seil auf und die ISS knallt in Ungarn auf dem Boden. Sei nicht böse, aber Leute wie Dich nennen Wir "Scharlatane" und Betrüger. Zwangsfinanzierter wissenschaftlicher Unsinn.
    Böhmermann Yücsel Lesch… Dummja Hallali usw

  6. Avatar

    Der Böhmerspinner ist nicht allein.
    Der Abgang der Deutschen ist Völkersterben von seiner schönsten Seite. Eine Nation, deren größter Beitrag zur Zivilisationsgeschichte der Menschheit darin besteht, dem absolut Bösen Namen und Gesicht verliehen und, wie Wolfgang Pohrt einmal schrieb, den Krieg zum Sachwalter und Vollstrecker der Menschlichkeit gemacht zu haben; eine Nation, die seit jeher mit grenzenlosem Selbstmitleid, penetranter Besserwisserei und ewiger schlechter Laune auffällt; eine Nation, die Dutzende Ausdrücke für das Wort „meckern“ kennt, für alles Erotische sich aber anderer Leute Wörter borgen muss, weil die eigene Sprache nur verklemmtes, grobes oder klinisches Vokabular zu bieten hat, diese freudlose Nation also kann gerne dahinscheiden.

    Deniz Yücel

    Die Herren Bömermann und Yücel, es wird Zeit, dass Sie Ihre geistlosen Kolumnen abschaffen, denn die negativen Eigenschaften, die Sie uns Deutschen (ich hoffe, dass Sie keine deutsche Staatsangehörigkeit haben) unterstellen, können Sie selbst am besten: Geringschätzig von dem Land reden, in dem Sie leben, schlecht mit der Sprache umgehen; haben Sie noch mehr Beleidigungen auf Lager? Gehen Sie in die Türkei zurück und nehmen sie den Böhmer mit, und sehen Sie zu, dass Sie diese Bevölkerung vermehren. Alles andere wäre Unsinn.

  7. Avatar

    14.000….. hmmmm… das ungefähr die Stärke des "Volkes" in DEU.

    Also alles richtig gemacht Herr Böhmermann. Sich damit zu beschäftigen ist pure Zeitverschwendung

  8. Avatar

    Ein moderner Held! Findet sich sehr lustig und ein Kämpfer für die Freiheit, seine Freiheit. Gibt sich gerne Fantasien zum Sex mit Tieren hin und ist beleidigt, wenn er Gegner auf Augenhöhe findet. Der Sultan vom Bosporus hat ihn in die Schranken gewiesen, da war das Gejammer groß. Nun hoffte ich auf einen fairen Boxkampf zwischen Erdogan und Böhmerqueer! Leider verstecken sich beide hinter Ihren „Armeen“. Beeindruckend allerdings, dass es Teile der Deutschen gibt, die den Humor? dieses Systemlings mögen. Aber es gibt ja auch Wähler*innen, die das Grüne und die Scharia Partei Deutschlands mögen. Die Einführung der Scharia könnte ggfls. kleine Vorteile bringen. Ob Herr B. auch in der Türkei viele Fans hat?

  9. Avatar
    Achmed Kapulatzef am

    Hetzer, Heuchler, Demagoge, eben ein Schwein im Stall des Zentralen Demagogen Fernsehens (ZDF) oder des Arabischen Rundfunks Dummland (ARD)

  10. Avatar
    Aufrechter Ostpreuße am

    Dieser aufgeblähte Niemand steht in einer langen Reihe mit TV-Zombies, die es sich zum Ende ihres künstlichen Daseins nicht nehmen lassen, ein letztes Mal medienwirksam die eigene Wichtigkeit durch Herausblöken vollständig sinnbefreiter Sätze zu beweisen. Ältliche Schauspielerinnen, D-Promis und röchelnde Nuschler – alle zusammen haben große Teile der Bevölkerung mit Dreck beworfen. Wenn dieser ganze Wahnsinn hier doch noch glimpflich ausgehen sollte, gehören jene namentlich an den Pranger wegen fortwährender Aufhetzung und wissentlichen Falschaussagen.

  11. Avatar
    Er hetzt wie Dr.Goebbels und nennt es Satire! am

    Über so einen Typen kann man nicht lachen, der nur im Auftrage des BRD Staates über andere Menschen spottet und sich aber dann in Hosen macht, wenn ein Erdogan sich über ihn sich lustig macht, sodass er anschließend noch um Polizeischutz bitten mußte ……Ulf Steimle hat da auf jeden Fall mehr Charakter bewiesen …und Olaf Schubert ist auch noch viel niveauvoller und lustiger als dieses Böhmermännchen….

  12. Avatar

    Tja, als er B noch gegen Erogan hetzte, war er ein Guter , ja sogar ein Opfer des Merkel-Regimes, nicht wahr?

    • Avatar
      Strohmann on tour am

      Gut ja, das "Opfer" hast du hinzugedichtet.

      Immer wieder, auch mal in der Sache Recht haben bedeutet nicht, die absolute Wahrheit gepachtet zu haben (zumindest nicht im Menschenreich).

  13. Avatar
    Marques del Puerto am

    Es gibt Menschen die Jan Böhmermann folgen ??? Nee oder , sind das noch Menschen oder Maschinen ? Und wenn ja Menschen, wie kann man diesen armen Kreaturen helfen um sie zu heilen….?!
    Ich weiß was, wir verschenken Probe Lese Exemplare von Compact.
    Wir dürfen nichts unversucht lassen geistig Verwilderte zurück in,s normale Leben zurück zuholen. 😉

    Mit besten Grüssen

    • Avatar

      Hola, Marques ! "geistig Verwilderte" lassen sich nicht aus ihrer Blase rausholen. Ich versuchte es mehrmals im Bekanntenkreis mit der Kurzfassung des AfD-Parteiprogrammes, es war sinnlos. Wie 1945 folgen sie ihrer "Führerin" bis zum bitteren Ende. Nicht bereit, Argumente und Fakten zur Kenntnis zu nehmen und ihren Denkapparat in Bewegung zu setzen. Im Besitz von Konten und Depots stürzen sie sich gegenwärtig vom Hochhaus und rufen lauthals beim Runterfliegen, es ist doch bisher alles gut gegangen. Den harten Aufprall verdrängen sie einfach, bis es platsch….

  14. Avatar

    Einer der widerlichsten Grossfressen der MSM …ein typisches Produkt der BRD.

    Wo ist denn ihr toller Ibiza-Film den sie rausbringen wollten??

    Hahaha…

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel