Steht die CDU vor der Implosion? Erst fordern Merkel und AKK in putschistischem Tonfall ein Einknicken der Thüringen-CDU vor Rot-Rot-Grün und den Antifa-Trupps. Jetzt muss die Wunschnachfolgerin der ewigen Kanzlerin ihren Hut nehmen. Nachfolger: ungewiss. Die nächsten Wahlergebnisse: voraussichtlich destaströs. Folgt die CDU der SPD in Richtung 5-Prozent-Hürde, oder können die Konservativen in der Union das Steuer in letzter Minute rumreißen den Kurswechsel in Richtung Zusammenarbeit mit der AfD einleiten? Darüber informiert COMPACT-TV live heute Abend.

    Übrigens: Seit der Abwahl von Bodo Ramelow als Thüringer Ministerpräsident berichtete COMPACT-TV jeden Tag. Durchschnittliche Zuschauerzahl: 100.000. Einschaltrekord gab es beim Exklusiv-Interview mit Björn Höcke: Über 250.000. Angesichts der gleichgeschalteten Medien ist COMPACT-TV der Leuchtturm der Opposition und damit unverzichtbar für die Meinungsbildung geworden: Nur wir sind in der Lage, die Lügenpropaganda tagesaktuell (!) mit Fakten professionell zu kontern. Aber um diese hohe Schlagzahl halten und die Qualität  weiter steigern zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung: Die Videoproduktionen kosten COMPACT eine Menge Geld – für die Zuschauer aber sind sie gratis. Mit einer Spende können Sie dazu beitragen, dass wir die hohen Kosten decken können: Via Pay Pal unter http://bit.ly/2FsKEhQ oder per Überweisung an COMPACT Magazin GmbH auf das Konto IBAN: DE70 1605 0000 1000 5509 97. 

    37 Kommentare

    1. Jeder hasst die Antifa an

      Die nächsten Kandidaten für Merkels CDU sucht den Superstar sind der Kalif aus NRW Lusche Laschet und der Organräuber Spahn. mal sehen wen Dieter Bohlen aussucht.

    2. Paul, der Echte an

      Lest die ausländische Press z.B. die der Schweiz

      "Merkel liegt wie eine Grabplatte auf Deutschland"

    3. heidi heidegger an

      HufeisenTheorie?? tia..erinnert misch an Scharping dereinst. Will sagen: HufeisenWerfen als Freizeitbeschäftigung ist so öde wie S. und wie der ganze Hufeisenquatsch *an sich*, denn Höcke ist nicht *Gottseibeiuns* und äh Bartsch (LINKE) – gerade im phoenixGespräch mit ditt FDP-Barbie Teufelberg ämm – macht eh alles mit, wanns frau ihn nicht produziat mit NS-Zeux oder mit *wo sind die SED-Billiardään, häh?* usw. und hehe..

      • Jeder hasst die Antifa an

        Die Fledermausart Hufeisennase steht unter Artenschutz,also lass sie in ruhe,hehe

        • heidi heidegger an

          Nein, ich bin Württembergerin – wir essen alles! – auch lecker fliegende Mäuse in chinesischer Brühe/Nudelsupp*, hihi..Grüßle!

        • heidi heidegger an

          zum Thema: AKK (Saarländerin) stellte kürzlisch unnötig vorzeitig die V-Frage und ditt aalglatte Lindi gerade-noch-so-rechtzeitisch quasi, hihi. Der nächste Saarländer Maas kann auch nicht A-Minister, nur merkt das keiner, und dann sind wir bei Alt-maier..hehe, ab ins AltenPflegeheim, es tut mir leid!

          Im Übrigen bin isch für einen klitzekleinen GebietsTausch: Frankreich muss! das Saarland nehmen und wir schnappen uns *dafür* Luxemburg..gut, gell? :-)

          -> ZusatzThema: der Türke bei Plasberg (vor paar Stunden) sagte zu Höcke quasi *Bernd*. Das könnte HinterAnatolien bedeutään! *grummel*

      • heidi heidegger an

        Teil 2

        hehe, Trigema℠-Grupp(s Heli wird vergesellschaftet), denn unser Huey ist etwas zuu schrottich mittlerweile und Tiffi ist zu faul zum dauernd StarterBatterie schleppen und im Ziegenstall anzuwärmen usw. und ausserdem bibbert er, weil er nicht wie ℠Soki auf Gott vertraut beim fliegen..*kicher*..aber keine Sorge: Grupp darf bald dafür quasi unsere neuen Uniformen nähen, weil HugoBosch äh Boss mittlerweile ein MultiMischMaschKonzern globalistischer Eliten äh ämm..usw.

        • Jeder hasst die Antifa an

          Alles was aus dem Saarland kommt ist Schexxx siehe Honecker und Krampfbauer.

      • Heinrich Wilhelm an

        Was macht eigentlich Merkel, wenn es im Ruhestand ist?
        Es soll Gerüchte geben, dass Michelin… äh… wegen der Werbung Interesse zeigt.
        Bei "Miss Germany" soll ein Bewerbung bislang nicht vorliegen.

        • heidi heidegger an

          lel + danke!, @HW

          aber auch: w i e lange bitte dauerte d a s denn hier im Forum, häh?, bis ditt Sonny- äh heidiDingens (nein, andersrum!) hier etablierte sich (*omg* watt für deutsch, ey!) -> Isch spreche von *(das) mrkl* und von *es*/wird bald im Käfig im OlympiaStadion vorgeführt-ausgestellt-vom Huey relativ unsanft abgelassäään! usw. :-)

      • Heinrich Wilhelm an

        "Mohamed Ali… sieht nach dem Debakel in Thüringen die Demokratie in Gefahr." (Zitat)
        Ich dachte, mich tritt ‘ne Ziege!

        • Professor_zh an

          Meinten Sie den ehemaligen Bockser oder ein randeuropäisches Pendant zu ,, Otto Normalverbraucher”?
          In jedem Fall sehr aufschlussreich!

      • Und sie trickst weiter, auch nach ihrem Abgang.

        Geschickt hat Merkel alle kalt gestellt die ihre taktische perfide Politik zur Demokratie gefährdet hatten.

        Und prompt werden die Erfüllungsgehilfen als Nachfolger präsentiert. Nach dem Motto, „ihr habt die Wahl, aus drei Männlein, eine andere gibt es nicht“!

        Einer ist Cheflobbyist der Finanzoligarchie, vornehmlich mit Interesse die Mieten und Immobilieninvestitionen der Finanziligarchie in Billionenhöhe noch weiter durch viel Migration zu steigern.
        Ein anderer wurde durch einen Flamingo gebracht, vom Klapperstorch so weit entfernt, das er alles schön bunt und sparsam macht, für seine Chefin.
        Der dritte Mann, er ist ein zu klein gebliebener verkappter Napoleon, der auch nur schreit wie es gerade sein Klientel beliebt!

        Wenn so die Zukunft für die Demokratie in Deutschland aussieht, mit einem neuen Kanzler von Merkels Gnaden, dann wird sie richtig schwarz!

        Wo sitzen eigentlich die Faschisten, oder anders geschrieben, sind sie gar schon im Amt?

    4. Jeder hasst die Antifa an

      Das Sturmtief Annegret tobte über Deutschland und richtete in der CDU schwere Schäden an.

        • heidi heidegger an

          OT: eure heidi schnurrt heut wie Kätzsché, das ist meiner sehr lieben ForumsFreundin @GNADE zu danken (LIEBE zrugg! ❤️ )

          Und: Was lehrte ich euch, häh? Das Weib *an sich* will entflammt sein durch die Rede (parole/wie der Sprachwissenschaftler raunt, hihi)! ..ämm isch stehe dabei auf den Schultern von D. Auteuil (als deSade/im Film) und Elsässer quasi: *Soki hat keine Ahnung von Frau&Politik, aber isch egal weil das wird durch heidi eh ausgeglichen*, also s o ähnlich vastand isch IHN vor einiger Zeit hier..lel

          ♪♫ hey (wo)man!, ké sei solo commé mé, uff da andere Seit von da Gass ♫ :-) frei nach Zucchero (gli(?) maestro), hihi

          *zacknweg*

        • heidi heidegger an

          OT(2): Hmm, anbiedern bei ditt junge GegenKultur wäre misch peinlisch, aber ich sehe dennoch mittelfristig Sacha Korn et moi bissi die *Äxte* sprechen lassen..-> isch singe und schrammle / rhyth·mi·sie·rend Zuccheros UraltHit und SK spielt lange elektrische Soli (dazu) und den dt. Text schreibt Jonas Glaser undoder MTN..herrlisch! (als Idee erstmal)..gell?! ;-)

    5. Rechtsstaat-Radar an

      Danke, hochverehrter Herr Höcke! Vielen und herzlichen Dank! Das Vaterland wird schon bald Straßen und Plätze nach Ihnen benennen. Sie sind derjenige, der den Stein ins Rollen brachte und der am Ende das Tier aus dem Kanzleramt vertreiben wird!

      Herzlichen Dank!

      Pro Gloria et Patria!

    6. Thüringen hat gar keine Auswirkungen für die AfD (keine positiven).

      Ganz neue Umfrage zu Thüringen

      CDU verliert 7%
      AfD bleibt bei 24%
      Linke gewinnt 7% und steht bei 39%

      Also laufen die Wähler der CDU direkt zur Linke. Und sogar die SPD gewinnt noch 2% auf dann 10%.

      Da würde ich mich mal fragen woran es liegt? Am hier hochgelobten Höcke?

      • DerSchnitter_Maxx an

        Wer sagt denn, dass diese Werte nicht manipuliert und getürkt sind … natürlich fortlaufend … zum Nachteil Givemoney’s ? Es darf keine Neuwahlen oder MP-Wahlen geben – PUNKT ! Es gibt keine NAZIS … nur geisteskranke Anti-Faschisten … gesteuert und kontrolliert vom nimmersatten Globalisten-Geschmeiß – wer das immer noch nicht kapiert hat … dem ist nicht mehr zu helfen ;)

      • Jeder hasst die Antifa an

        Wahrscheinlich hat einigen 40 Jahre Kommunismus nicht gereicht und sie sehnen sich zurück nach der DDR, mit den linken im Osten und den Salonkommunisten aus dem Westen werden sie das bald wieder haben,wir sind in Thüringen auf dem besten weg dahin.

    7. Paul, der Echte an

      Der mit Abstand dümmste Spezialdemokrat ist dieser blöde Hansel:

      Wie schlimm es um die Allgemeinbildung in Deutschland steht, das demonstrierte gestern abend SPDoof-Generalsekretär Lars Klingbeil höchstpersönlich:
      Auf Twitter erklärte er anlässlich des Jahresauftakts der SPD, seine Partei bekämpfe seit 156 Jahren den Faschismus.

      Bloß: den gab es da noch lange nicht.

      • Jeder hasst die Antifa an

        Was die SPD in letzten Jahren an unqualifizierten und verblödeten Personal hervorgebracht hat zeigt ihre rasante fahrt auf die 5% zu die letzte Krönung ist der Bolschewiste Künert.

      • Lila Luxemburg an

        Das galt nur so lange bis Klingbeil die Geschichte neu definiert hat! Seitdem … gab es ihn auch damals schon.

    8. Hört doch auf mit Höcke, er wirkt dagegen, gegen die Alternative.

      Ihr wisst es auch genau und man könnte meinen, es gibt für euch keine anderen in der AfD. Dabei sind da viele gute Politiker und trotzdem gilt der Applaus Höcke.

      Mir zeigt dass aber ein unschönes Bild, eine Kraft die nur bestimmte politische Richtungen befeuert.

      Die aber will ich nicht haben, weil sie alt sind, dumm und blöd.

      AfD ja, aber bitte nicht nur Höcke und seine Sicht der Dinge, sonst hauen viele ab und am Ende ist die Alternative nur eine kleine Partei für die Ewiggestrigen!

      Deshalb darf nicht gelten „Höcke vor noch ein Thor“, sondern „Demokratie und Volksabstimmung und nicht die einzelne Gesinnung“!

      So muss dass!

      • Jeder hasst die Antifa an

        Höcke ist im Osten der beliebteste AfD Politiker weil er Rückrad hat und sich nicht an die Systemparteien anschleimt wo er auftritt sind die Säle immer rappelvoll und er erntet Jubelstürme.

      • Sehe ich genauso. Und jetzt will Höcke auch noch wieder zusammen mit vorbestraften Bachmann auftreten?

        Sehen wir uns die harten Zahlen an:

        Laut Umfragen gewinnt die AfD in Thüringen nichts dazu! Die ganzen CDU-Wähler (7%) wechseln zur Linke.

        Höcke schreckt die Wähler ab.

        Es gibt eben keinen Grund zu feiern.

        • Jeder hasst die Antifa an

          Noch mehr schrecken aber Merkel und SPD Versager ab, übrigens die Umfrage kann man in den Gülleeimer werfen stammt von dessen Staatsinstitut und der puscht immer die Zahlen so wie die Regierenden sie brauchen.

        • Heinrich Wilhelm an

          "Sehen wir uns die harten Zahlen an" – etwa die Furza-Umfragen von Güllener?
          Schon mal was von Gefälligkeitsgutachten gehört?

      • Gerd, wie mich solche Leute wie Dich nur noch nerven. Diese bürgerlichen und gemäßigten Versager könnte ich links und rechts eine wat… Aber die sind zu dumm um ihre Dummheit zu erkennen.

    9. Schopenhauer an

      Herzlichen Glückwunsch an Björn Höcke!

      Mit seinem schneidigen Manöver hat er den Merkelbolschewismus bis ins Mark erschüttert. Ich bin davon überzeugt, daß er noch einige Pfeile im Köcher hat. Die Thüringenwahl ist immer noch nicht vom Tisch und birgt für die Altparteien noch jede Menge Sprengstoff. Alles wird an der Kandidatenfrage in Thüringen hängen. Björn Höcke wird da einen Hammer präsentieren.

      Thüringen, Björn Höcke,da ist noch soviel Sprengstoff drin und wird Merkels Fallbeil werden

    10. DerSchnitter_Maxx an

      Die Alt-Siff-Parteien demontieren sich -jetzt- selbst, dass ist auch gut so – bei mir haben die eh, bis in die Unendlichkeit verschissen … ;)