Gute Fahne unter falscher Flagge: V-Leute und Schauspieler in Berlin

0
Während in Berlin zehntausende Querdenker friedlich demonstrieren, stürzen sich die Medien dankbar auf die Ereignisse am Reichstag. War eine Eskalation staatlich gewollt? Erstabdruck in COMPACT 09/2020. _ von Marcel Dettmer Die Frau, die den angeblichen Sturm auf den Reichstag auslöste, heißt Tamara Kirschbaum. Vor einem kunterbunten Fahnenmeer, darunter Schwarz-Weiß-Rot, Stars and Stripes und der türkische Halbmond, steht sie am 29. August auf der Bühne am Fuße des deutschen Parlaments. Die Heilpraktikerin aus der Eifel trägt


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

Avatar

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel