Nachdem Olaf Scholz den Russland-Ukraine-Konflikt genutzt hat, um gigantische Rüstungs-Summen durchzusetzen, haben die Grünen auch einen Weg gefunden, aus dem aktuellen Feindbild-Narrativ Kapital zu schlagen. Der Konformismus blüht – da kommt die neue COMPACT-Spezial mit den Fakten gegen die Dämonisierung Putins und die NATO-Kriegshetze als Gegengift gerade recht.

    Wir schreiben, was sich andere nicht trauen! COMPACT-Spezial „Feindbild Russland – Die NATO marschiert“ ging heute in Druck. Versand schon in acht Tagen – jetzt vorbestellen!

    Kulturministerin Claudia Roth (Grüne) können wir bei diesem Thema durchaus vernachlässigen: ihr Jubelschrei über das Verbot der beiden News-Portale Russia Today und Sputnick ist nur ein weiterer Beweis für grüne Verbots- und Regulierungsgeilheit. Da ist Wirtschaftsminister Robert Habeck schon origineller. Der hat begriffen, dass die Keiferei einer kleinen Schwedin nicht ausreicht, um Erwachsene in die Klima-Diktatur zu treiben.

    „Der Bundeswirtschaftsminister weiß, dass deutsche Haushalte mehr Gas verbrauchen als nötig”,

    droht der Zwangsgebührensender ARD. Big-Habeck is watching you. Zumal der Gasverbrauch aufgrund des Ukraine-Konflikts keine Privatsache mehr sei. (Nie vergessen: alles Private ist politisch!) Also kombiniert Habeck die Lust am Putin-ärgern mit Klimaschutz: ein Projekt, bei dem „alle Bürgerinnen und Bürger” wirklich „einen Beitrag leisten” könnten:

    „Wenn man Putin ein bisschen schaden will, dann spart man Energie.”

    Nein, das ist nicht gleich „Frieren für die Ukraine”.  Schließlich wäre adäquate Energieversorgung sein Job, der auch ihn selber betreffe. Es sei „eine politische Verpflichtung auch für mich selbst und mein Haus.”

    So viel Selbstvertrauen will die ARD nicht hinnehmen. Sie zitiert „eine Gruppe von Energieexperten”, die “Komfort-Einschränkungen im nächsten Winter” locker für „denkbar und gegebenenfalls notwendig” halten. Schlechte Aussichten für den nächsten Lockdown, wenn jeder seinen Single-Stall beheizen muss.

    COMPACT-Spezial „Feindbild Russland – Die NATO marschiert“ liefert die Argumente für eine neue Friedensbewegung.
    Deutschland muss im Ukraine-Konflikt neutral bleiben – nur so können wir unser Land schützen! COMPACT zeigt: Putin ist dem Westen verhasst, weil er ein Gegenmodell darstellt. Er ist ein Patriot und kein Vaterlandshasser, er lehnt Multi-Kulti und Gender ab, er drangsaliert die Wirtschaft nicht mit politisch-korrekten Vorschriften und Klima-Abgaben, und vor allem: Er hat Deutschland die Hand zur Freundschaft ausgestreckt und uns günstiges Gas angeboten. Das ist der Kriegsgrund für das angloamerikanische Kapital: Man will Deutsche und Russen wieder einmal gegen einander hetzen., COMPACT-Spezial „Feindbild Russland – Die NATO marschiert” hier bestellen.

    96 Kommentare

    1. Mueller-Luedenscheid an

      Der nächste Geistesblitz des grenzdebilen Schmierenkomödianten.

    2. Typisch Habeckscher Dünnpfiff. Könnte man auch ein Buch darüber schreiben, was der schon alles unter sich gelassen hat.
      Putin schaden? Wäre es nicht angebrachter, uns zu nützen? Und das kann man am besten, indem man Habeck und Co. ersatzlos fortlässt!

      • Plagegeist an

        Hat der unwichtige Habeck dem Putin seinen Nordstream2 Traum zerstört, oder war’s Herr Trump?

        • Er will die erlösende Spritze! an

          Auch bei Dir wird die Armut und Kälte noch ankommen und dann kommt auch die Erleuchtung für Dich ganz persönlich…..

    3. Wolfhard Wulf an

      Die Ukraine oder Spanien 2.0 war schon vor der Militäraktion Russlands ein Failed State. Der Pädo Werte Westen ist doch nur deshalb so sauer ,da er mit Verspätung festgestellt hat, das die Ukraine ein Fass ohne Boden ist. Deshalb schlagen sie jetzt verbal um sich. Und die manövrierbaren Konformisten wären doch in ihrer Einfältigkeit und grenzenlosen Schlichtheit früher gute Nationalsozialisten gewesen die alles glauben was von den MSM absondern wird.

    4. Wenn allein diese vielen fetten Grüninnen weniger in sich rein stopfen würden wäre deren grausame Ökobilanz auch deutlich besser!!!!
      Achja, vielleicht würden die dann auch nicht mehr soviel verbale Scheiße absondern…..???
      Denn wenn der Tag schon gefrustet mit einem grausamen Spiegelbild beginnt …. Wäre vielleicht eine Erklärung.

    5. Werner Holt an

      @ Habeck: "Wer Putin schaden will, muss Energie sparen"

      Und wer das Klima retten will, muß aufhören zu essen und zu trinken.
      Mit dem Atmen aufzuhören machte es noch effizienter.
      Herr Habeck, nach Ihnen …

      Ansonsten: Durchhalteparolen wie im Sportpalast. Und das jetzt schon.

    6. Josef Dr. Ketzer an

      Mein Vorschlag: Aus Solidarität mit Russland mit 160 km/h energieverschwendend über die Autobahn brausen… :-)

      • Professor_zh an

        Ja, dem könnte selbst der geruhsame Professor_zh etwas abgewinnen – es ist ja auch zum Rasen, was derzeit in der Politik geschieht…

    7. Laudate Patrem an

      Die USA wollen Rußland, damit sie ihren Angstgegner China einkreisen können. Das liegt nicht im objektiven deutschen Interesse. Die Russen wollen die Ukraine wieder mit Zentral-Russland vereinigen, was ebenfalls nicht im deutschen Interesse liegt. Aus deutscher Sicht wäre es optimal, wenn beide irgendwie scheitern würden. Bloß wie ? Da müßte ein Wunder geschehen.

      • Professor_zh an

        Warum sollte letzteres nicht im Interesse Deustchlands liegen, fragt Professor_zh. EIne (Teil-) Wiedervereinigung mit einem Brudervolk wäre doch ein nachahmenswertes Beispiel! Wobei sich die Frage stellt, ob die Ukrainer aus russischer Sicht eher abtrünnige Vettern wie die Käsehä… äh… Holländer sind oder gar Brüder wie die Österreicher…

    8. Eins sind die Grünen ganz bestimmt nicht: Eine Friedenspartei! Die stehen im Zweifelsfall auch nicht für die Natur, aber für die Weltvorherrschaft der USA! Das haben sie im Kosovokrieg gezeigt und unlängst in der Bevorzugung von äußerst umweltschädlichen Frackinggas – aber produziert in den USA – bewiesen!
      Sie stehen auch hinter der Luxusenergie Elektrizität als möglichst einzige Energieform, und das als Verbundnetz, damit man die Abnehmer besser erpressen kann: Wer nicht pariert / zahlen kann, wird abgeklemmt!
      Die USA hat den Morgenthauplan ganz bestimmt nicht vergessen und möchte ihn gegen uns auch mit 80Jahren Verspätung noch duchsetzen! Man konnte ihn nur direkt nach dem Krieg nicht durchsetzen, weil man Angst vor dem Kommunismus hatte! Die DDR hätte dann tatsächlich die Grenze gegen den Zustrom aus den Westzonen sichern müssen!
      Die Nachkriegsjugendgeneration, die nach dem Wirtschaftswunder kam und die Grünen groß machte, wurde zu genügend Selbsthaß (um)erzogen, daß sie den Kampf gegen sich selbst mitmacht, für gut und richtig empfindet! Es gibt nur 1 Hoffnung: Daß die ganz Jungen das durschauen und nicht mehr akzeptieren!

    9. "Grünen-Politiker Habeck: Wer Putin schaden will, muss Energie sparen"

      Jo, isso

      • Andor, der Zyniker an

        @ Leonidas

        Hat Leonid schon seine Glühbirnen entsorgt und die Heizung ausgebaut?
        Als Alternative empfehle ich russischen Wodka, der bei Aldin aus den
        Regalen genommen wird und an den Tafeln an Bedürftige verteilt wird.
        Kann der weise Leonid also umweltfreundlich und kostenlos von innen
        heizen und trotzdem dem Putin eins auswischen. Isso.
        Das wird den Kriegsopfern sicherlich helfen.
        (Herr, lass Hirn regnen.)

        • Professor_zh an

          Und wer Putin nicht schaden will? Davon gibt es schließlich auch eine ganze Menge Leute, weiß Professor_zh. Also gebt Gas, Freunde!

    10. Landesverräter an

      Scholz Habeck Lindner Bärbock Merz und Konsortien dienen nicht Deutschland ! Diese selbsternannten Volksvertreter brechen täglich durch ihre Handlungen den Eid auf das Deutsche Volk! Sie alle sind nur transatlantische Vasallen und Gehilfen der angloamerikanischen Plutokraten ! Bei einem Bismarck, Adenauer bis zu Helmut Schmidt hätte es so eine deutsche Außenpolitik gegenüber Russland nicht gegeben….

      • @Landesverraeter. Adenauer brauchen Sie nicht zu erwaehnen. Der war der erste der die Deutschen massiv verraten und bestohlen hat.

    11. NATO ohne USA an

      Das heißt also, wir kaufen noch und wir brauchen noch russischen Gas, sonst würde Energie sparen Putin nicht schaden. Passt das nicht super in die grüne Agenda, eigentlich müssten sie Putin dankbar sein. Hauptsache die USA können weiter ohne Beschränkungen bei den Russen kaufen. Jedes Land bekommt die Regierung die es verdient und wir haben gar keine Regierung, sondern nur Befehlsempfänger.
      Das Putin uns vermutlich alle vor internationalen Katastrophen bewahrt hat, wird natürlich nicht gesagt, weil die USA überall die Finger drin haben, nicht nur in der Politik und den Nachrichten, auch wären sie für die Katastrophen verantwortlich gewesen. So wurde vermutlich ein zweites Tschernobyl verhindert, da die Amis die Ukraine gezwungen haben US Brennstäbe, statt die russischen weiter zu nehmen. Das es dabei fast zu einem Gau gekommen wäre, hat sie natürlich nicht davon abgebracht es weiter zu versuchen. Da die USA Biowaffenlabore in der Ukraine betreiben, hätten wir vielleicht bald unter der von Bill angekündigten Biowaffe alle zu leiden gehabt, denn wie der Testlauf der Coronawaffe der USA Made in China gezeigt hat, Biowaffen sind ein globales Problem. Warum gibt sich die Welt mit denen überhaupt noch ab? Die USA braucht eine Mauer, aber nicht damit keiner reinkommt, sondern damit keiner rauskommt.

    12. Wenn man sich diese ganze Politik der letzten Jahre verdeutlicht, könnte man verzweifeln und die Endzeit erahnen.
      Man muss ja schon befürchten das die Renten, das Soziale, der Strom und die Heizung ausbleiben.
      Und als ob dass nicht schon als Alptraum genug ist, womöglich eines grauen Morgens der Atomkrieg die Wirklichkeit wird!

      Was für eine dumme Politik von immer mehr naiven Lobbykaspern und sogenannten Politikern im Größenwahn.
      Sie müssten doch schon längst aufgewacht sein aus ihrem Dauerschlaf, schon einzig wegen des Zerfalls von Europa und der Inflation des Euros.

      Nichts aber, immer weiter geht der Wahnsinn, so als ob alles was unsere Eltern erkämpft hatten für unser Land, Ihnen heute nichts mehr bedeutet!
      Vielleicht fallen sie bald die Bomben, dann ist wenigstens Ruhe.

      • Professor_zh an

        Von wegen Ruhe, erwidert Professor_zh. Es wird viel zu hören geben: das Heulen der Bomben, die Schreie der Sterbenden, das Gemurmel der Betenden…

    13. HERBERT WEISS an

      Wenn Habeck und die ebnefalls genannten Klugscheißer bei sich noch ein Einsparpotential sehen – bitte sehr! Dann sollen sie Putin nach Herzenslust schaden. Die allermeisten kleinen Leute haben ihren Energieverbrauch bereits bis ans untere Limit heruntergefahren. Mit den Alternativen sieht es aich ziemlich mau aus, denn die meisten Haushalte wurden in den letzten Jahrzehnten auf Gas umgestellt. Und dann gibt es noch einige Holzköpfe, die auch noch die letzten Ofenheizungen beseitigen wollen. Wärmepumpen sind zwar durchaus eine interessante Option, doch die kosten einiges. Für sein Haus mit 4 Wohnparteien müsste er 100.000 Teuros lockermachen, hatte mein Experte berechnet. Zudem bedürfte es wegen der Vorlauftemperatur von 50 Grad größerer Heizkörper. Und es müsse der zusätzliche Strombedarf eingeplant werden.

      Mittels Wärmedämmung lässt sich zwar auch Energie sparen, doch das kann leicht in die Hose gehen, wie der neulich in Essen abgebrannte Wohnblock zeigt. Bleibt also nur der mal von Thilo Sarrizin wärmstens empfohlene dicke Pullover. Und auch der wird im Falle eine Falles nicht reichen.

    14. Sokrates XXXIII. an

      "Gigantische Rüstungssummen" ? Lach. Selbst die geplante Steigerung der Rüstungsausgaben von 1% auf "gigantische" 2% des BSP ist ein Witz, wenn man bedenkt , daß Russland seit Jahren fast 4% investiert. Verglichen zu USA und Russland müßte DLand relativ zur Bevölkerungs zahl Steitkräfte von 400.000- 750.000 Mann ( äh…., m, w, d .) haben + eigenen Generalstab+ Oberkommando. Wie es jetzt ist, könnte die Bunzelrepublik nicht mal ihr Gebiet allein verteidigen, geschweige denn irgendwen angreifen.

      • friedenseiche an

        "Verglichen zu USA und Russland müßte DLand relativ zur Bevölkerungs zahl Steitkräfte von 400.000- 750.000 Mann ( äh…., m, w, d .) haben + eigenen Generalstab+ Oberkommando."

        hat deutschland doch, guck dir nur die abermillionen muselkrieger an, plus afros usw
        was meinste wem die unterstehen ? #
        ;-)
        so wird ein krieg draus !

      • Plagegeist an

        Die Rechte Schickeria ruft seit Jahren nach militärischer Stärke. Nun passiert es und sie jammern. Nicht mehr zum aushalten.

    15. HA HA GRÜN(anti)FA?! Vom Herr Habeck ist dies aber wirklich eine erstaunlich gute These. Mein Fazit: EINFACH NUR WIDERLICH& BESCHÄMEND!!! So etwas öffentlich publik zu machen müssen, sind echt die LETZTEN ZUCKUNGEN für den SUPERSTAAT BRD !!! KAMPF DEM KAPITAL!!! JETZT ERST RECHT!!!

    16. jeder hasst die Antifa an

      Schalke 04 hat heute ihr Spiel gegen Rostock verloren das ist die Rache von Gasprom.haha.

      • Schalke 04 duerfte es gar nicht geben. Schon die Neugruendung war Lug und Trug.

    17. Vor dem nàchsten Winter sollte sich man besser einen alten Holz-oder Kohleofen in die Wohnung und einen Badeofen ins Bad einbauen! Ansonsten wird die Alternative frieren sein und mit kaltem Wasser waschen! Allerdings werden die vielen Öfen die CO² Bilanz verschlechtern! Nur kann man nicht alles haben, Wirtschaftssanktionen gegen Rußland und Klimaziele!

      • Professor_zh an

        Früher hieß es: ,,Atomkraftgegner überwintern / in Dunkelheit und kaltem Hintern!" Es müßte ein wenig umgeschrieben werden, meint Professor_zh.

    18. Merkel hat zum Abschied den Trotteldeutschen es nocheinmal richtig gegeben mit der Serenade die das Bundeswehrorchester da runtergeigte …….. mit der Nina Hagen Schnulze aus DDR Zeiten ….

      DU HAST DEN FARBFILM VERGESSEN MEIN MICHAFL ….
      ………………………………………………………………………………..
      Du hast den Farbfilm vergessen, mein Michael
      Nun glaubt uns kein Mensch, wie schön’s hier war, haha, haha
      Du hast den Farbfilm vergessen bei meiner Seel
      Alles blau und weiß und grün und später nicht mehr wahr
      ………………………………………………………………………………………….

      Ich hätte ihr die DDR Hymmne spielen lassen der FDJ Torte …

      • Werner Holt an

        @ 60+ Ossi

        DDR-Hymne? Aber bitte lediglich intonieren.
        Sie wissen doch – "Deutschland einig Vaterland" und so.

        • Deutschland einig Vaterland" Ja ein Deutschland ohne amerikanische Zuhälter und Diener ….

      • Andor, der Zyniker an

        Gabs in der vermaledeiten und sogenannten DDR überhaupt Farbfilme?
        Könnte doch sein, dass die wirre Nina die liebe Westverwandtschaft
        meinte, die billig zu Besuch kamen und nicht ahnten, wie farbenfroh
        es im Osten war.

    19. Ich bin heute zum Spaß´100 Kilometer mit meinen 165 PS Audi gefahren und meine Heizkörper sind alle an, natürlich ist mir das zu warm, deshalb sind die Fenster auf kipp.

    20. DerGallier an

      Offenbar ist man schon weiter

      Frieren für den Frieden? Regierung prüft umfassende Maßnahmen zur Senkung des Gasverbrauchs
      Quelle: Youwatch 5. März 2022 -AUSZUG-

      Berlin – Von wegen, Putin ruiniert Russland. Deutschland wird wohl das erste Land sein, dass seine Bürger frieren lassen will. Natürlich ist Putin mit seinem Angriff auf die Ukraine gerade zur rechten Zeit gekommen, weil man jetzt jemanden hat, dem man das eigene Versagen (Energiewende) in die Schuhe schieben kann.

      „Frieren für den Frieden“ wird das Motto lauten. Doch eigentlich müsste es heißen „Frieren für die Klima-Kröten“:

      Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klima (BMWK) arbeitet an einem umfassenden Regulierungspaket zur Senkung des Gasverbrauchs. Das geht aus einem Bericht der „Welt am Sonntag“ hervor, der sich auf ein als „Zwischenstand“ gekennzeichnetes, zehnseitiges und noch unveröffentlichtes Konzept der „Ad hoc Projektgruppe Gasreduktion“ bezieht. Der Plan sieht im Gebäudebereich eine Solardach-Pflicht für gewerbliche und private Neubauten vor.

      Dafür seien „zinsgünstige Solarförderkredite“

      • Bürger …..wir sind keine Bürger ….wir sind Pack und nur Personal für die Faultiere ,die mit dem GmBH Eigentum umgehen wie sie wollen .

        Die Banditen bekannt aus Fernsehen und beliebten Sabber Shows überlassen nichts der Einsicht ,oder , der Nichteinsicht der länger hier Unterjochten ….. Die werden Energie sparen …… Strom wird nur zugeschaltet für grosse Firmen ,für das Pack zu Sendezeiten der Lügenmärchen ,damit wenigstens die Propaganda reingeströmt wird…. Wozu braucht das Pack Wärme ….die können sich warm arbeiten um Steuern zu zahlen ….,aber nicht etwas fordern was unter Sparsanktionen gegen das Pack anders geplant ist ….

        Am besten die da Oben rausjagen ….auf ein Grosscontainerschiff abladen und via Autopilot zu Joe Biden verschiffen …

    21. Archangela an

      Putin wird sich ‘nen Wolf ärgern, wenn ich friere.

      Und irgendwann wird er die Ukraïne verlassen, nur damit er sich nicht mehr ärgern muss, wenn wir alle erfroren sind.

      DAS IST GRÜNE LOGIK!

      • Plagegeist an

        Putin wird bestimmt sehr traurig sein, wenn Sie die 3-fachen Heizkosten haben, oder? (Umkehrschluss IHRER eigenen Logik)

        Hören Sie nicht auf Habeck, Ventile auf!

    22. DerGallier an

      Dann habe ich doch alles richtig gemacht.
      Ich war die Tage an der Nordsee und habe mir dort 1.000 Portionen ein Kilo- Watt in Dosen gekauft.

      Zuhause stellte ich dann fest, dass an den Dosen gar keine Steckdosen sind.

      Siehste, wäre ich doch nur Freitags zur Schule gegangen.
      Hätte vielleicht eine Erleuchtung gebracht.

      Karneval ist ewig und überall

      • friedenseiche an

        ich hab gaaaannnzzzz viele zitteraale bestellt
        wenns ganz kalt ist zittern die noch mehr und erzeugen meinen strom :-))))))

        grünenlogik halt

        hauptsache der kobolt kommt aus der steckdose wenn er gebraucht wird !

        alaah und helau

      • Verrate nicht zuviel über die ein Kilo Watt Konserven …. Habeck wird das sofort als seine Idee vermarkten …. der umnachtete Schriftsteller …..

        Was hat der geschrieben ???? Ich und der Spinat …. Viele wollten sich einen Doktor zulegen ,zumindestens mit abgeschriebener Intelligenz
        sich schmücken ,aber jetzt sieht man es …..die dümmsten Politiker haben Berater in ihrem Job …. und die Gutmenschen heucheln über deren Intelligenz …………. Merkel war schon so eine Traube ….zum weinen …. Physikerin , von Energiewende null Ahnung ….. aber vom Blockflöte tröten , und Gipfel hopsen mit Raute in der ersten Reihe ,da war sie Spitze….

        Nun ja ….. das Volk ist noch so beknackt und finanziert deren Biographie ……..

    23. friedenseiche an

      jaaaaaaa,
      von meinen 1.800 kilowattstunden jahresverbrauch gehe ich nun auf 180 runter
      heizen lasse ich auch sein
      kochen sowieso

      blöd nur dass die reichen heinis wie die aldibrüder die bmwtante usw
      das tausendfache meiner ersparnis wieder mehrverbrauchen weil denen die welt und die ukraine scheißegal sind

      hallo herr habeck
      wie viel strom verbrauchen sie eigentlich im jahr ?

    24. Banjopicker an

      Habecks offensichtliches politisches Unfähigkeitseingeständnis, die Bürger sollen weniger heizen, würde ihm hier auf der Iberischen Halbinsel die seit 90 Jahren von der vox populi übliche Schmähung für die linke Brut einbringen: rojos, hambre y piojos – Rote, Hunger und Läuse. — Keinem der ersten BRD-Politiker wie Adenauer, Erhardt, usw. wäre es eingefallen, mit dem Habeck’schen Dilettantismus vor das Volk zu treten. Man erinnert sich, Adenauer fuhr nach Moskau und bekam die deutschen WK-2-Gefangenen frei. Habeck und die heutige deutsche Politiker-Kloake hätten damals für die Gefangenen keinen Finger gerührt und selbige die deutsche Kriegsschuld abarbeiten und verrecken lassen . . .

    25. Für Habeck ist alles was er macht …… eine Nummer zu gross …. Er schlängelt sich durch in der Hoffnung es geht gut …… Genau wie Baerbock ….

      Wir können ja Waffenlieferungen an die Ukraine sparen , dann eskaliert die Spirale der Gewalt nicht noch weiter …..

      • Peacemaker an

        Welche Spirale der Gewalt? Putin ist auf Friedensmisson.

        (haha, dieser tapfere Honecker-Soldat wollte den Westen erobern)

      • Andor, der Zyniker an

        @ + 60 ossi
        Wenn die Spirale der Gewalt nicht weiter eskaliert, nützt es nur dem Putin, denn die Medien schreien förmlich nach Steigerung, weil sie es für ihren Propagandafeldzug gegen die Russen brauchen. Also müssen die grünen Kobolde nicht nur Stahlhelme, sondern noch mehr Waffen in die Ukraine schicken. Je länger der sinnlose Krieg dauert, um so besser für die Propagandamaschinisten der Qualitätsmedien und deren medialen Russlandfeldzug. Endlich etwas, das vom Genderwahn, der Corona-Panik, der Deindustrialisierung Deutschlands und den rund 6 Millionen Opfern amerikanischer Kriege und sonstiger "friedensstiftenden" Militäraktionen seit 1945 ablenkt.
        (Damit hat der Putin den Amis und deren Vasallen einen Bärendienst erwiesen. Traurig aber wahr und nicht entschuldbar.)
        Noch schlimmer für uns Deutsche ist, dass Einfallspinsel, wie Hab….k und das Bärböckli ein Ministeramt bekleiden dürfen.
        Warum bestraft der Herrgott uns mit solchen Politikern?

        • Andor, der Zyniker an 6. März 2022 00:28

          Nicht nur die zwei Funzeln sind Kompostelite …. ….da gibt es in dem jetzigen Ampelverein noch viel mehr ,die ins betreute Wohnen mit Joe Biden gehören …. der die Ukraine auch für den Iran hält .

          Immer sollen sie machen, was sie wollen,die nächste Wahl wird diese Gurkentruppe auch verdammen ….spätestens wenn die rote Null Scholz sich verdrückt ,ist die Kasse leer …..

    26. "Und der Türk und der Russ,
      die Zwoa gehn mi nix oa,
      wenn i nur mit da Gretl
      koa Kriegshandel hoa ". Nur als Zwangsreflex auf den USA- Imperialismus zum Stiefelknecht für Russland zu werden, erbärmlich. Es ist aus deutscher Sicht objektiv nichts daran gelegen, daß Russland wieder Großmacht wird. Man sollte es nicht fördern, auch nicht propagandistisch. Man muß sich allerdings auch darüber im klaren sein, daß es ohne Krieg nicht zu verhindern ist. Auch nicht durch einen Wirtschaftskrieg, bei dem man wahrscheinlich mehr Schaden nimmt als Russland. Was sich z.Z. Staaten herausnehmen, die sich gar nicht offiziell mit Russland im Krieg befinden, ist skandalös. ( Italien z.B. beschlagnahmt russische Privatyachten).

      • Deutschland bevorzugt den Konteninhalt der Oligarchen für die zugesagten 100 Milliarden für die Bundeswehr …..Mit mehr Waffen mehr junge Menschen als Mörder ausbilden …. Aber das bedarf der Wehrpflicht ,und da fängt das Problem an …… Von wegen 1 Jahr ,oder länger Schütze ArXXX gezwungener Massen spielen ….. Für die ganz weichen Mamakinder gibt es eventuell den Ausweg als Hilfspraktikant in Krankenhäuser . Die Babys der Eliten werden ausgenommen von Wehrpflicht müssen Gassi gehen mit dem Haushund …sind wirtschaftlich unabkömmlich für Deutschland ….

      • Professor_zh an

        Sie könnten sich ja mal Gedanken machen, etwas Italienisches zu beschlagnahmen…

    27. jeder hasst die Antifa an

      Also ich würde lieber am Grünen Personal in der Regierung sparen das würde diesem Land am meisten nutzen.

    28. Judith Schleicher-Giacoppo an

      Die Grüne Partei mit ihrer verlogenen
      grünen Ideologie hasse ich am am meisten – verlogen + dumm-grün.
      —–
      Kleidung in grün nervt mich.
      —–
      Im blühenden Frühjahr, wenn alles
      Grün erblüht, bekomme ich eine Allergie.
      —–
      Eine Farbe, die mir immer wieder gefällt ist BLAU.
      In allen Nuancen.
      —-
      Die Spar-Politik von Habeck ist sein Erziehungsprogramm, wie der Umgang mit Energie in Spe auszusehen hat:

      Nur derjenige kriegt
      Energie, der viel dafür bezahlen kann.

      Der Sozialstaat hat für ältere Menschen, die sich selbst nicht mehr versorgen können, und Kranke/Behinderte ausgedient.

      Fremde aus dem Ausland bekommen
      alle Sozialleistungen gratis + Wohnung.
      – – – – –
      Das ist Alles die Agenda von Klaus Schwab:

      Die Durchsetzung der Gesellschaft mit
      "Fremden", um die Gesellschaft zu vermischen.

      Dir Deutschen werden mit der Zeit aussterben.
      "Wie die Saurier".

      Auf alle Fälle wird das deutsche Volk
      künftig eine dunklere Hautfarbe haben – und ihm werden einige geistige Eigenschaften fehlen, die einige Deutsche hatten.
      SCHWABS ZIEL IST DAMIT ERREICHT – auch die Grünen Verräter sind überflüssig.

      • Sokrates XXXIII. an

        Ja, man braucht sich nur anzusehen, was sich "Widerstand" , "Opposition", " Querfront", "Alternative" nennt, um einsehen zu müssen, Deutschland ist erledigt. Aber wir spielen halt das Spiel "Was wäre wenn" ,zur Unterhaltung. Nur Fascismus könnte DLand wieder herstellen und dazu sind die Bunzeldeutschen nicht fähig.

      • HERBERT WEISS an

        Blau ist zwar auch eine schöne Farbe – ich halte es jedoch wie Walther von der Vogelweide, der mal das Leid "Nach grüner Farb mein Herz verlangt…" verfasste. Grün ist nicht das Problem. Wenn sich die bewusste Partei im Sinne ihres Mitbegründers Herbert Gruhl entwickelt hätte, wäre sie eine echte Alternative zu den Etablierten geworden. Grünlackierter Murks bleibt jedoch Murks. Ich freue mich über jedes grüne Blatt, denn das ist jedenfalls echt!

        "All the leaves are brown and the sky is gray…" (California Dreaming). Man kann von einem schöneren Umfeld träumen. Auch ein gelegentlicher Schluck Glühwein tut mal ganz gut. Doch das ersetzt auf die Dauer nicht die Realität.

    29. Dumm , dümmer , grün.
      Laut Wallstreet Journal, betreiben wir die "dümmste Energiepolitik der Welt". Logisch!
      Wir haben ja auch die dümmste Regierung der Welt.

      • Andor, der Zyniker an

        @ DeSoon

        Dümmste Regierung der Welt? Mag sein, aber die etwas weniger
        Dummen sind aber auch nicht besser. (z.B. die Inselaffen)
        Dummheit ist offenbar ansteckend, wie Corona oder Genderwahn.

    30. Plagegeist an

      Putinunterstützer sollten die Heizung hochdrehen, alle Fenster auf Durchzug schalten und zu Väterchen Frost beten, dass er ihnen Sibirische Kälte schicken möge. ;-) Zeigt es dem Habeck, leert die Gasspeicher!

      • Wer hat so einen Geisteskranken nur gewählt! Der muss ja selbst völlig verblödet sein!

        • Genau ,ich würde am Wahltag mit Feldbett vor dem Wahllokal liegen um Erster zu sein ,der Putin wählt !!! Natürlich mit Molotovcocktail, damit niemand die Wahlurne stiehlt und manipuliert ….

      • jeder hasst die Antifa an

        Weingeist, Ich glaube eher bei deinen Kommentaren sollte man auf Durchzug schalten.

        • Werner Holt an

          @ Plagegeist

          Ihnen geistig folgen? Das kann niemand. Das wäre auch gefährlich.

        • Plagegeist an

          @Holt
          ja genau, folgen Sie besser dem Ossi aufs Feldbett und bewachen Putins Wahlurne.

      • Archangela an

        @Plage

        Selten so gelacht!

        Das kann nur Ironie sein. Schön auf die Spitze getrieben, diesen Kinderkrsm.

        Das setzt der grünen Logik die Corona auf.

        Danke dafür!

      • Sibirische Kälte wird schon geliefert wie bestellt …….
        Habeck ist ein Blingänger dem muss man nicht für voll nehmen …..
        Spinat Schriftsteller ……..

      • Winterjacke an

        Die deutsche Obdachlosen schreiben schon Jahrzehnte im Winter nach Heizungen. Aber Habeck sagt, ist schlecht fürs Klima. Besser wäre, das Deutsche Volk baut sämtliche Gasspeicher im Bundestag und in den Privaten Schlössern der Bonzen aus……

    31. Das ist auch eine Logik, denn dann kann man ja gleich Suizid begehen um die Erde zu entlasten, was aber gegen die Natur spricht, denn sonst hätte sie uns nicht geschaffen und sie wird uns wieder abschaffen, wenn es soweit ist.

      Diese rot-grünen Geistesblitze haben uns gerade noch gefehlt und alles was die in die Griffel nehmen hat noch nie in der Geschichte funktioniert und die einzige Kraft die zählt ist das Vermögen vernünftiger Zeitgenossen uns der Möglichkeiten der Erde zu bedienen und wenn das mit dem nötigen Respekt geschieht, dann kann es noch lange halten, Idiologien sind deshalb absolut kontraproduktiv und Faulheit auch, weil sie sich auf der Schaffenskraft der anderen ausruhen und darin sind die linken Meister und wollen uns dabei erzählen was sie für tolle Hechte sind und die grünen Kommunisten ganz besonders, denn von Theorien und Spekulationen ist noch niemand satt geworden, von fleißiger Arbeit aber schon.

      • Judith Schleicher-Giacoppo an

        Ich hasse Dummheit, Hohl-
        heit, Unvermögen.

        ICH HASSE GRÜN

        • Michel weiß alles an

          Welche Idee habt ihr denn? Putin den Allerwertesten küssen und anbetteln, dass der euch wieder billiges Gas liefert?

          Erzählt mal wie ihr deutsche Geschicke lenken würdet. Totale Abkehr vom Ami und D zu 100% von Putins Gnaden abhängig machen? Ein paar SS-20 in euren Vorgärten aufgestellt und von Whisky auf Wodka umgestllt? Borschtsch statt Burger? Moskwitsch statt Mercedes?

        • Plagegeist an

          "Wer den Grünen Schaden will unterstützt Putin"

          Genau umgekehrt!!! Sieger verhandeln nicht fair und auf Augenhöhe, sie diktieren (auch die Rohstoff- und Energiepreise!) Putin hat NULL Intersse an Deutschland First (rein historisch wäre eine gegenteilige Annahme schon völlig irre), mindestens so wenig wie Trump und seine Vorgänger und Nachfolger!

          Hätten die Amis auch nur das geringste Interessa an der Ukraine, dann würden die sich nicht so verhalten. Die finden es richtig gut, dass sich Putin selber aus dem europäischen Energiemarkt geschossen hat (hatten das sogar lange vorbereitet). Dass sie verbal ein wenig trommeln dient nur dem Zweck, gewissen Blitzbirnen fürchterlich Angst zu machen, die dann aus atomarer Bedrohungsangst sogar auf’s Völkerrecht und Menschenleben scheixxen.

        • Bei der Bundeswehr gilt ….WIR . DIENEN

          Bei den Grünen ICH . HASE . GRÜN

          Mein Name ist Hase ich weiss von nichts…..

      • Plagegeist an

        Grün versenkt nur Steilvorlagen und arbeitet mit dem, war IHR selber denen gegeben habt.

        TRUMP war’s der Norstream2 gestoppt hat. Putin hat sich einfach nur über den Wirtschaftstisch ziehen lassen. Klar hat der pöse Westen den Putin provoziert (gehört zum Spiel) und gegängelt. Eitel wie ein Zar (Möchtegernweltenlenker und Innenpolitiker) nun mal ist, ist er vollin die Falle getappt (hat die Nerven verloren). Der Westen braucht die Ukraine nicht, man sieht ja wie bedeckt sich die Nato hält. Am Ende hat Putin sein (gesichtswahrendes) ukrainisches Afghanistan und ihr (wir) haben dauerhaft Frackinggas. WIN Amerika, lose Ruski und Europa (Deutchland) und natürlich die Ukrainer die keine Böcke auf Sowjetunion hatten.

    32. Was hier im Blödland BRiD doch für Idioten an der Macht sind
      und die regieren über eine schmierige Masse noch dümmerer Idioten

      • Die die diese Regierung gewählt haben, wissen anscheinend nicht was eine Mangelwirtschaft ist. Diesen Heinis kann man auch etwas von einem "Minus Wachstum" erzählen. Und zu guter Letzt werden ihnen noch die Grünen erzählen, das ein Arschtritt eine Weihnachtsgratifikation ist!

        • Und schwarze NULL ……
          Wenn die wieder abgewählt werden samt Scholz …..kann Deutschland dicht machen …… brauchen wir keine Regierung mehr ,keine Bundeswehr ,keiner wird mehr um Kohle aus Deutschland betteln …. Deutschland hat Alle …..

          Nach dem Moto 30 Meeter im Quadrat nur noch Spinat und Kopfsalat …… der Rest ist höhere Bildung ….. ,wo auch Frau Hupfdohle Roth nur noch Bahnhof versteht …

      • Plagegeist an

        Ihr müsst ja nicht machen was Habeck sagt. Haut raus das Zeug, für PUTIN (der nimmt auch euer Geld dankend an)!

        Was habt ihr denn gedacht was passiert, wenn Putin in die Ukraine einmarschiert? Was glaubt ihr denn was passiert, wenn Putin gewinnt? Russisches Gas zu Dumpingpreisen? lach

        • Immer in die vollen ….. die da Oben plündern auch unsere Kassen ,verbraten Geld für Facharbeiter die schon 6 Jahre wie Haustiere gehalten werden , für einen vollen Bauch mit Rindfleisch Chappi …. Kommen aus Ghettos und mögen keinen deutschen Erbseneintopf ….
          In Deutschland muss ein Handwerksmeister zugelassen sein bei der Rumpelkammer ….Ein Flüchtling muss nur als Asylant gemeldet sein ….schon kann er in Deutschland Alfons mit deutschen Blondinen werden, Clan Manager , Wachdienst mit Waffe , Deckbulle für neue deutsche Bambinos …..
          Und hat gewerkschaftlices Urlaubsanrecht für 365 Tage mit Verlängerung…. Die dürfen nichtmal eingesetzt werden für Schneeräumen ,oder für die Sammelstellen säubern wo sie untergebracht sind mit Taschengeld und Essen ans Bett Services…
          Telefonieren können sie mit ihrem Allah unendgeltlich , und mit der Ziege ,die in irgendeinem Land bei Grossmutter zurückgelassen wurde ….nebst Gummistiefel …

      • Grünspecht an

        Bin ich froh, dass es hier zum Beispiel noch einen Paul gibt. Paul for President!

      • Da freue ich mich drauf, denn dann hat man genug Zeit Hausbesuche zu machen. In den Politiker Villen und Beamtenbehausungen brennt sicherlich Licht!

        • Leere Drohungen an

          Hunde die bellen beißen nicht. Das wissen auch Mitleser, ansonsten wärst du für derartige Fantasien längst weg vom Fenster.

        • Du kennst denen doch nicht zumuten , sich den Suff reinzuziehen bei Notbeleuchtung rote ,oder grüne Fackel …

          In einem Land wo alle gerne Leben ,muss es natürlich auch Klassenunterschiede geben …. Der Aufzählung von Unten nach Oben …

          1. Die im Dreck liegen ganz Unten
          2. Das Pack das die Kohle erbringen muss ,dass die da Oben Feste feiern können
          3. Die Gutmenschen die mitschwimmen und immer ein paar Brocken zugeworfen bekommen …
          4. Die da Oben ,die beim Fasching aus Mainz ,oder einer anderen Deppenstadt einmal im Jahr wie Volltrottel von König bis Pirat ,
          sich maskieren können ….wie der bayrische König Söder ,der an freien Tagen immer seine Königsuniform von dem abgesoffenen Bayern Seppl aus der Mottokiste holt und stundenlang den Spiegel belästigt mit Kanzlerfragen ….

          Ein schöner Land in dieser Zeit ….. Heute beknackt ,morgen beknackt und übermorgen wieder ….

          Oh je oh jeh , nur das Pack muss rotieren ,damit die da Oben fein leben können und wie Anno dazumal auch königliche Kriege planen können …. Und eine Stimme aus dem Tiefen Untergrund ruft …… Das Mass ist voll ,der Tag der das beendet , kommt …..

        • Sokrates XXXIII. an

          Ja, komm nur , auf Talglichter zum ausblasen freue Ich mich. Rückfahrkarte kannste sparen, du wirst sie nicht brauchen.

        • INNERLICH_GEKÜNDIGT an

          Darüber nachzudenken sollte man langsam aber sicher anfangen wenn das hierzulande so weiter geht …

      • jeder hasst die Antifa an

        Black out könnte aber Rassistisch sein und die Dunklen beleidigen,also lieber das als Dunkeldeutschland bezeichnen.