Grüne? Nein Danke! Absturz in den Umfragen – doch da geht noch mehr!

31

Annalena Baerbock und ihre Grünen stürzen in den Umfragen immer weiter ab – und Sie können dazu beitragen, dass ihr Fall noch tiefer wird. Jetzt heißt es Flagge zeigen und die Regenbogen-, Antifa- und Verbotspartei in Grund und Boden stampfen: Sorgen wir alle gemeinsam für einen totalen Absturz der Grünen bis zum Urnengang Ende September!

„Kein Bock auf Baerbock“ heißt die Devise! Das trifft genau den Nerv vieler Menschen. So zeigt man deutlich, was man von den Grünen und ihrer Spitzenfrau hält.

Wir haben mit dem Anti-Baerbock-Motiv knallige Aufkleber und Plakate erstellt, mit denen Sie Ihre Umwelt verschönern können, natürlich nur im Rahmen der bestehenden Gesetze. Wildes Plakatieren und Verkleben von Stickern ist bekanntlich nicht gestattet. Aber es gibt ja noch viele andere Möglichkeiten für den Einsatz solcher Produkte.

Die Aufkleber können Sie hier bestellen, die Plakate gibt es hier.

An „Kein Bock auf Baerbock“ kommt keiner dran vorbei, ohne hinzugucken. Sie können diese Augenöffner aber auch als Paket bestellen, dann sparen Sie beim Preis fast die Hälfte.

Unser Angebot für Sie: 40 Aufkleber + 2 Plakate + 1 Compact-Spezial „Nie wieder Grüne!“ für 9,80 Euro statt 17,80 Euro. Dieses Angebot können Sie hier anfordern.

Außerdem: Freuen Sie sich schon jetzt auf unsere neuen COMPACT-T-Shirts mit demselben Slogan: Damit sind Sie auf jeder Grillparty oder Demo der Hingucker. Besonders empfehlenswert für Singles: Wer damit aufkreuzt, geht hinterher nicht allein nach Hause! Sobald der Artikel verfügbar ist, informieren Sie umgehend.

In unserem Online-Shop finden Sie zudem sehr viele Angebote, mit denen Sie argumentativ gegen die Baerbock-Truppe aufrüsten können. Besonders empfehlenswert sind folgende 84-seitige Spezial-Ausgaben:

Der Krieg der Grünen – Bomben für den Islam


Hier bestellen.

Klimawandel – Fakten gegen Hysterie

Klimawandel: Fakten gegen Hysterie
Hier bestellen.

Öko-Diktatur – Die heimliche Agenda der Grünen


Hier bestellen.

Geheimakte Kinderschänder – Die Netzwerke der Eliten


Hier bestellen.

Außerdem beschäftigten wir uns in verschiedenen Monatsausgaben im Titelthema mit den Deutschlandverächtern, etwa in Kein Volk. Kein Reich. Kein Diesel – Die Ökodiktatur der Grünen oder Angriff der Grünen – Was steckt hinter ihrem Aufstieg? oder Grüne Kinderschänder – Partei der Päderasten. Unsere Bestseller sind zum Teil nur noch als E-Paper erhältlich. Stöbern Sie einfach mal in unserem Shop.

Über den Autor

31 Kommentare

  1. Marques del Puerto am

    Ist doch völlig Latte ob die Grünen abstürzen in den Umfragewerten, am Ende gehen die mit 20-25 % durch das Ziel am 26.09.
    Das ist geplant seit Herbst 2020 eine schwarz-grüne Koalition. Merkel wollte auf den Thron nur verzichten, wenn Annalena Bockbier aufgestellt wird von den Grünen.
    Nur sie kann de Muddis Politik am besten weiter fortführen.
    Alles schon in Sack und Tüten. Die haben doch schon letztes Jahr zusammen gesessen und haben das abgeklärt. Und Habeck dieser Dummschwätzer, der tut so also ob er sich freundschaftlich mit Annalena einig war zwecks Kanzlerettenfrage.
    75 % stimmen auch JU zusammen , für CSU Adolf aus Bayern und Kanzlerkandidat wird Türken-Armin aus dem Kalifat NRW.
    Das fällt auch keinem aus der CDU auf, dass da möglicherweise was nicht passen könnte. Nein großes Stillschweigen, denn Muddi hat gesprochen und so wird es dann gemacht.
    Wenn sich 60 % für die Briefwahl entscheiden und das ist nur bei günstigen Voraussetzungen, das ist doch noch mehr als nur eine Einladungskarte für Wahlfälschung.
    Die werden das 100% so durchziehen ohne wenn und aber und der bunte Bürger wundert sich 2 Tage lang, dann ist alles wieder gut, bis an den Tag wo der Liter Diesel 5 Euro kostet.
    Und selbst dann, och das haben wir alles jarnicht jähwusst woha… wir haben doch AfD gewählt und bekommen jetzt Linkspartei ( CDU ) und eine rot-grüne Verbotspartei ?!
    Komisch….

    Mit besten Grüssen

  2. Armageddon am

    Und ich sage Euch, es gibt noch zu viele grün-bekloppte Tesla-Fahrer, die sich ein grünes Deutschland wünschen. Die kassieren in einer ökonomischen Nische ein krisensicheres Gehalt und lachen über das grüne Desaster, was sie mit verschuldet anrichten. Die treten unbeschadet aus einer Ökokrise heraus und fahren mit ihrem Tesla umher, während Ihr die Spritpreise nicht mehr bezahlen könnt. Dann laßt Ihr Euren unbezahlbaren Diesel oder Benziner zu Hause und radelt zum nächsten ÖPNV-Anschluß, der erst versprochen in zwanzig Jahren gebaut wird. Aus Eurem Altfahrzeug dürft Ihr dann ein Öko-Gemüsebeet bauen.

    Es ist noch nicht zu spät, denkt an meine Worte!

  3. Rumpelstielz am

    Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.
    Daniel Cohn-Bendit, Bündnis90/Die Grünen Merkel holt 2.5Mio Asylanten ins Land
    Sichere AKW wurden von Merkel wie in Panik stillgelegt.
    Deniz Yücsel wurde auf unsere Kosten von Merkel ins Land geholt.
    2.4Mio Flüchtlinge wurden 2015 ohne Prüfung ins Land gelassen.
    Stasi Genossen wie Gauck und Khane in lukrative Posten geladen.
    Jedesmal wenn Frau Merktnix das Deutschlandlied hören muss, bekommt sie einen Zitteranfall. Das sind keine Zufälligkeiten sonder Zeichen des Endes.
    Angst in der Bevölkerung sind die Legitimation für die absurde und ruinöse „Klima“-Politik der Merkel, wie etwa ständig neue und höhere Umwelt- und Ökosteuern, Mauterhöhungen, Dämmrichtlinien, Emissionsabgaben, CO2-Zertifikatehandel, Energiewende, Diesel- und Fahrverbote, Elektroautounsinn…
    Bundeskanzlerin Angela Merkel gratuliert Annalena Baerbock zu ihrer Kanzlerkandidatur für die Grünen.
    dazu fährt Merkel CDU CSU/SPD gegen die Wand. Merkel weiß, dass die Grünen die Zerstörung Deutschland vorrantreiben,

  4. Rumpelstielz am

    Alles, was Grün macht schadet uns.
    Schauen wir uns IM Erika an:
    Die USA fordern jedoch, dass Deutschland der Ukraine auf Jahre hin die bisher gezahlten Transitgebühren für Gas garantiert.

    Wir sdollen der Ukraine weiter Transitgebühren zahlen – für Gas das NICHT durchfließt.

    Nord Stream 2 steht nun doch kurz vor der Vollendung
    "Unserer Meinung nach wäre es jetzt die schlimmste Entwicklung, wenn die Pipeline fertig gebaut würde, unsere Beziehungen mit Deutschland sich vergiften und es für Deutschland keinen Anreiz gibt, darüber zu verhandeln, die negativen Konsequenzen des Projekts abzuschwächen", sagte US-Außenminister Blinken während seiner Anhörung im Senat.

    Ich weiß es besser fürsprechender Tattergreis mit Watschelgang – haut endlich ab.

    Merkel muss weg die Politkriminellen werden immer dreister.

  5. Katzenellenbogen am

    Leider werden viele Dummheiten von Meuthen und der Weidel dazu führen, dass sich viele die Wahlzelle „von außen anschauen" werden…

    • Andor, der Zyniker am

      @ KATZENELLENBOGEN (Gesellschaft)

      So geht‘ s auch: Die AfD hat wieder schuld.
      Es geht aber auch anders: Die schlauen Wahlschafe,
      welche ursprünglich CDU/SPD wählen wollten, bleiben
      von den Urnen weg und schon ist sie, die schönste, grüne
      Koboldin aller Zeiten, Kanzler und kann/darf die gebrauchten
      Dienst-Hosenanzüge der Ex-Kanzlerin abtragen.
      Halleluja

      • Tapferes Schneiderlein am

        Der war gut!

        Änderungsschneider*in wird nicht benötigt, weil Hosenanzug sitzt tadellos von Amtsvorgängerin.

        Ähhh, in grün gab es den aber noch nicht. Ich sehe, ich werde doch noch benötigt!

  6. HERBERT WEISS am

    Was nützt es, wenn die Grünlinge abschmieren und uns der Mehlltau, der schon zu lange auf unserem armen Deutschland liegt, weiterhin erhalten bleibt?

  7. HEINRICH WILHELM am

    Die abgebildete grüne Losung heißt wohl korrekt: "Hetze statt Solidität".

  8. jeder hasst die Antifa am

    Die Grünen stürzen in den Umfragen ab.hoffentlich in eine Schlucht die Tief genug ist damit sie nie wieder rauskommen.

  9. Der Hauptfeind sind die GEZ Medien, die sich ein Wolkenschloss bauen konnten. Die müssen weg diese Hüter der Demagogie.

  10. jeder hasst die Antifa am

    Diese Grüne Gurkentruppe wählen Leute mit geistiger Beschränkung denen ist die Wirklichkeit Abhanden gekommen auch die Kommunisten waren solche Utopisten wo das endete hat man in der DDR gesehen.

  11. Alter weißer Mann am

    Aber seien wir mal ehrlich,
    die Sprechdurchfälle von Lenchen Strohdoof sind auch erheiternd in diesen finsteren Merkelzeiten

    Übrigens.
    Merkel soll ein Alien sein, achtet mal auf ihren Watschelgang. ;-)

    • jeder hasst die Antifa am

      Lenchen sollte sich als Büttenrednerin im Karneval versuchen da hätte sie die Lacher auf ihrer Seite ähm Schxxxse

  12. Wolfgang Eggert am

    die fdp ist definitiv nicht meine politische heimat, gerade wegen ihrer achso pragmatischen liberalität und staatsferne. in zeiten aber, wo der staat von negativen kräften übernommen worden ist, die auf eine abschaffung der nation und des volks aus sind, kann so eine truppe durchaus hilfreich sein. von daher freue ich mich über den durchmarsch dieser leute, mögen sie weiter wachsen, hoch gen 20%, während die entmerkelte cdu richtung 30% schreitet – die verführung (und ottes friendly fire) mag dann nach der wahl groß genug sein, eine halbwegs wirtschafts- und deutschlandfreundliche "konservative" regierung von der afd "dulden" zu lassen; unter lindner – wiederum kein wunschkandidat, aber trotzdem einer unter den einäugigen.

    • Also Lindner und Strack-Zimmermann sind das Letzte! Da ist mir selbst Kubicki noch lieber. Aber am besten darf dieses Zeitgeistwendehalsunternehmen FDP niemals die Richtung vorzugeben haben. Nicht die AfD muß dulden, sondern die Altparteien!

      Ohne Seniorpartnerschaft durch die AfD wird es nicht besser und dann wäre die Glaubwürdigkeit hin. Björn Höcke oder Götz Kubitschek haben sich schon etwas dabei gedacht, das "Modell Meuthen" abzulehnen!

      • heidi heidegger am

        Diese FDP-Desperados werden gar nix hinkriegen (s. Lindis Karriere als Ich-AG i. d. freien Wirtschaft, hihi). Nicht mal mehr ein nettes Feigenblatt wie äh Klaus Kinkel haben die mehr vorzuweisen, achach..die historische Rolle Graf v. Lammsdoof sen. (Krimineller) war, Brandt und Schmidt mit der Einführung der privaten KV zu ärgern und Reformen und Schmidts "Modell Dtschld./Polizeistaat light" zu stoppen..so viel zu staatsfern, mja.

      • Wolfgang Eggert am

        eine seniorpartnerschaft durch die afd wird es "dank" der parlamentarischen apartheidpolitik des nwo-regimes nie geben, schon gar nicht wenn höcke und/oder kubitschek dort den kurs bestimmen. ist leider so. ein und allein deshalb denke ich in die geschilderte richtung. selbst höcke, der lange zeit mit der durchgeknallten losung wir-machen-über-50% hausieren ging, fand dorthin, siehe die wahl kemmerichs.

  13. Was solls wenn die anderen Parteien gewinnen bleibts trotzdem grün. Das hat sich die CDU auf die rote Fahne geschrieben. Sie werden den Great Reset durchziehen, also alle Wahlfetzen zum Stichtag ungültig machen. Ihr werdet sehen es ist danach trotzdem gewählt. Weg mit den Alliertensekten und anständige Patrioten an die Basis, solche die der Massenmigration dem Zerfall und dem Genderwahn eine knallharte Absage erteilen.

  14. Die Grünen hatten sich still und leise in die vom Alliierten Verbrechern installierten Verdummungsmedien Funk und Presse etabliert – dort sitzen die Alt68iger Trittin, der Steinewerfer kurz die ganze RAF Bagage. Mästen sich gegenseitig in dem geschaffenen Wolkenkuckucksheim BRD GmbH.
    Nach fast 80Jahren müssten alle Besatzer weg sein – sind sie NEIN.

    Wir brauchen eine Verfassung nach 146gg – die ganzen Parteistiftungen und Parteivermögen gehören aufgelöst und als Staatseinnahmen in ein Neues Deutschland als Anschubfinanzierung.

    Nicht die Grünen sind das Problem sondern alle Altparteien und der GEZ Lügenfunk.

  15. Scholda 2.0 am

    Drücken wir mal die Daumen, dass euer Kampf gegen Grün Erfolg hat und es evtl. doch noch mal für eine weitere GroKo reicht. Oder was genau wäre das Ergebnis (außer, dass Lindner seine Silberlinge erhalten könnte)?

    Never change a running system. :-)

    • HEINRICH WILHELM am

      Jaja, is gut, "SCHOLDA 2.0." :)
      Die Ergebnisse der künftigen Wahlen hat Güllner schon griffbereit.

  16. Dieselherold am

    Eigentlich hatte ich diesen Beitrag für "Der demokratiedefizitäre Ossi. Ein Wanderwitz? – Versuch einer Anamnese" geschrieben, aber ein Großteil paßt auch hierzu.
    Ich habe bei der Überschrift "Wanderwitz" es als eine Neuschöpfung für den Begriff "Treppenwitz" gehalten, aber weit gefehlt, dieser wendewitzige Wendehals mit "margot´scher Prägung", Korl-Morx-Stödtischer Herkunft und Ossi-Hofnarr der Bundesabrißbirne ist bestimmt kein Ossi-Versteher, sondern ein Ossi-Verdreher, dessen Finger auf seine Landsleute gerichtet ist, der aber vergißt, dass dabei 3 Finger auf ihn selbst zeigen – eben so richtig diktatursozialisiert (-besser radikalisiert) bei Mutti Murksel, dem kleinen Bruder Arm-in-Geist Lusche(t) und ihrem Wechselbalg Schnatterinschen BlaBlaBock .
    Das Festhalten am Maskenzwang (=Seuchenfetzen ) ist doch aktuell keine gesundheitspolitische Notwendigkeit mehr, sondern ein verordnetes politisches Statement der Politiker-Abschaum-Clique der apokalyptischen Alt- und Blockparteien des disziplinierten und obrigkeitshörigen gerade mal hier Befindlichen, denn Staatsvolk oder gar deutsche Staatsbürger werden ja als nazistische Peinlichkeit betrachtet.

  17. heidi heidegger am

    Bravo! Ei ämm on it! aber, OT: ihsch bin momentans auch bissi depri, weil Tiffi (40 Jahre jünger als ditt heidi0SS117) spuit im dritten EspionageFilm auch mit? pfui!:

    /watch?v=baiHHPhdMAg

    :-)

    • jeder hasst die Antifa am

      Aber du hast nur eine kleine Nebenrolle,als Grüner Kobold hihi ätsch

      • heidi heidegger am

        häh?, ditt grüne Kobold (SubbrGängsta/Schurke) aus SPIDERMAN? wasn hässliches Kerlchen, ey! neinein, heidi und Eisenhower sind Verschwörungs-Oberchecker, u better recognize, hihi:

        heidi seit 1970: "200 Familien regieren dieses Land seit 1945 od. 1949, egal.."

        Eisenhower ca. 1955: "ditt verflixte Milit.Industr.Komplex spuckt der Politik ständig in die Suppe, mja."

      • @Heidi Heidegger

        Du meinst „Eisenhower“, den alten Kommunistenschreck. Das ist heutzutage leider längst überholt. Während es früher noch eindeutige Fronten zwischen Kommunisten und Imperialisten gab, ist heute alles vermischt. Du kannst heutzutage nicht mehr zwischen CDU/CSU, Grünen, SPD und Linken differenzieren. Das ist mittlerweile alles ein Potpourri, ein jrüner Jemüseeintopf.

  18. Rumpelstielz am

    Ein Mondgesicht, dem starr leerem Blick, der in sich gekehrten Autisten-Mimik und ihrer offensichtlichen Zwergwüchsigkeit schon von Weitem wie eine Bedötschte aus. Was sie von sich gibt, klingt wie vermischte Bruchstücke von Dialogzeilen aus Italo Western und japanischen Manga-Comics: “Ich will, daß ihr in Panik geratet, daß ihr die Angst spürt, die ich jeden Tag spüre.”Wohlgemerkt, das meint sie nicht in Bezug auf ihr Heimatland Schweden, das es durch die selbstverschuldete Fremdenflutung zur Vergewaltigungshochburg des Kontinents gebracht hat.
    Nicht die Klimaspinner der Grünen sind das Problem, sondern Geschwätzwissenschaftler in den GEZ Lügenmedien.
    Die CDU SPD Verräter hatten diesen CO2 Preisunsinn geschaffen.
    Man denke an das Verfaffungsgerichts Urteils Unsinn.
    Es gibt nur ein Problem, die ungehemmte Vermehrung der Bevölkerung, gerade in den Ländern, die sich das nicht leisten dürfen. Wir schulden den Vermehrungsintensiven Ethnien NICHTS.

    • Rumpelstielz am

      Es gibt keinen Klimanotstand! Es ist ein Konstrukt der Klimabetrüger, diese haben in den Medien die Oberhand gewonnen und nutzen dies, für diesen ruinösen größten Betrug der Meschheitsgeschichte.
      Das Verfassungsgericht nötigt die Gesellschaft einem Wahn folge zu leisten.
      Sagt man diesen Verfassungsrichtern, dass wir keine Verfassung haben, die gefällte Entscheidung faktisch UNRECHT ist.
      Da fragt man sich, welchen geistigen Purzelbaum das Verfassungsgericht angsichts des Imports von Mio Asylanten in die BRD GmBH tun mussten, um dies hinzunehmen und den nachfolgenden Generationen Deutscher diese Last aufzubürden.

      Mit dem Import von Mio Asylanten seit 2015 wurde diesem Land schwerster – nicht wieder gut zu machender Schaden zugefügt. Wo bleibt da die Entscheidung von "Verfassungsrichtern".
      Die Menschheit hat nur ein einziges Problem – die ungehemmte Vermehrung meist der Völkerschaften, die nicht für sich selbst Sorge tragen können und deshalb uns ausschließlich belasten.
      Es muss eine rigorose Politik gegen Entwicklungshilfeleistungen an Staaten wenden,die sich gegen unsere Interessen ungehemmt vermehren. Keine Entwicklungshilfe für Staaten, die eine positive Bevölkerungsbilanz haben. Von daher darf man das auch nicht der UNO überlassen.
      WIR BRAUCHEN EINE VERFASSUNG – OHNE KLIMAWAHN – OHNE ASYL"RECHT"

      • Ich höre schon das Klima im stillen Kämmerlein greteln, besonders in Bayern: "Eis ist das neue Feuer des Himmels, das allmächtige Feuer der Sonne, das die Erde erwärmt und zum Brennen bringt"
        Aber als ich dann die Natur zur Farbe Grün im Wald "Wer ist Grüner als Grün" befragt habe, schiß mir ein Uhu auf den Kopf und im Wald wurde es auf einmal mucksmäuschenstill. Ich fand das Ergebnis der Befragung sensationell. Als dann noch Hagelschauer einsetzten, hatte ich die endgültige Antwort auf meine Frage für mich gefunden.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel