Der Import russischen Goldes wird in allen beteiligten Ländern verboten – das hat US-Präsident Joe Biden bereits verkündet, bevor der G7-Gipfel so richtig losging. Mehr über das Peinlich-Treffen von Elmau erfahren Sie in der heutigen Sendung.

    Unsere Themen im Überblick:

    • Goldboykott – Wie Joe Biden die Machtfrage stellt.
    • G7 – Freddy Ritschel weiß, wie wir uns den teuren Spaß sparen könnten.
    • Linkspartei – Immer weiter in Richtung Abgrund.
    • Das Letzte – Letzte Generation: Revolutionäre oder Hofnarren?

    Wichtig für Sie: Aufgrund der zunehmenden Zensur von Big Tech wird die Sendung nicht auf unserem Youtube-Kanal zu sehen sein, sondern exklusiv auf compact-online.de und über unsere neue Medienseite tv.compact-online.de.

    Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club! Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    Natürlich können Sie uns auch weiterhin via Paypal, Kreditkarte oder Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen. Aber durch eine Mitgliedschaft im COMPACT-Club geben Sie Ihrer Unterstützung eine Dauerhaftigkeit, die uns eine solidere Planung für COMPACT-TV ermöglicht.

    34 Kommentare

    1. Keine Sorge. Gold lässt sich nicht ausbremsen. Die technische Einrichtung, seine eigenen Goldbarren zu giessen, kostet bei ebay weniger als 1000 €. Umgegossenes Gold hat keine Geschichte und keine Herkunft, es ist ein Basismetall des Periodensystems und kostet den Weltmarktpreis. Südafrika weiss das seit der Apartheid vor 40 Jahren.

    2. Friedenseiche an

      Soll sogar Leute geben die alles Gold atomar verstrahlen wollen damit wir es nie wieder nutzen. Sicher nur ne Theorie ☺️

    3. jeder hasst die Antifa an

      Deutschland sollte all seine Goldstücke der Ukraine Schenken,dann hätten wir das Asylproblem schon mal gelöst.

    4. Die meisten Deutschen lassen sich vom BRD-Staatsapparat schröpfen bis zur Armut und dann reicht es nicht mehr zur Eigenvorsorge. Das Gold ist nicht das einzige Vermögen, das die Westglobalisten den Völkerrn und Bürgern auf allerlei üblen Wegen rauben oder von vornherein vorenthalten. Beispiel: Die US-Bürger haben bankenunabhängigen Optionshandel, die Deutschen werden von Bankstern mit Optionsscheinen geplündert.

    5. alter weißer, weiser Mann an

      Irrsinn geehört einfach zu en Zyklen der Menschheitsgeschichte.
      Erst Desaster haben dann immer wieder “die Kühe denen zu wohl war wieder vom Eis” gebracht.
      Es scheint im Blödland BRiD wieder mal soweit zu sein …

    6. Thüringer an

      Ich kann die Visagen der ganzen verbrecherischen westlichen
      Bonzen nicht mehr ertragen. Ekelhaft und mehr als erbärmlich
      wie dieser Scholz, der selber genug auf dem Kerbholz hat, diesen
      noch größeren Gangster Biden in den Arsch kriecht ! Kein bißchen
      Stolz und Selbstachtung hat dieser Vogel …
      Und diese von der Leyen darf ja in diesem illustren Kreis nicht fehlen.

      • jeder hasst die Antifa an

        Den Abschaum haben wir auf Schloss Elmau gesehen,zugeschalten dieser miese Schmierenkomödiant aus der Ukraine der immer wieder den Krieg anheizt.

    7. Eine Frage zum Beitrag "Durchsuchung der Wohnung einer Rentnerin in Saarbrücken":
      Warum zeigen Sie da ein Bild vom Dresdner Altmarkt?? (min 12:11)
      Da gibt es doch keinen Zusammenhang, oder?
      MfG

      • Die "Z" Rentnerin? Wahrscheinlich ne "Wolgadeutsche" die von bösen Kapitalisten hierher verschleppt wurde. Soll in Ihre alte Heimat gehen, kann dort Herrn Putin anfeuern. Braucht hier kein Mensch, Steuezahler wird auch entlastet, da in Russland erwirtschaftet Alterversorgung dann nicht mehr bezahlt wird.

      • War das die Geschichte mit der Uneinsichtigen , die man nicht mehr umschulen kann wegen Verbraunung ………….

        Heute …. hat man einen 101 jährigen Wachmann verurteilt ,der seinen Wehrdienst dort leisten musste ……… ob die hinter dem Gerichtssal vorsorglich einen Sarg hatten nebst Bestatter auf dem Parkplatz ….. ????

        Sollte andere Zeiten kommen ,werden auch Soldaten Kosovo und Afghanistan haufenweise verdonnert ,weil sie ja den Hindukusch mithalfen zu säubern und nicht nur Brunnen bohrten ….

        Wo leben wir ………. Die grossen ,die das ganze braune Pack nach oben brachten ,mithalfen ,finanzierten und sogar im Bett den rechten Arm die ganze Nacht gestreckt nach oben hielten ….bekamen nach dem Krieg den Pesilschein und einen Job ganz oben…..

        Kriegsverbrecherprozesse wurden verschleppt ….. Nun ja , die BRD muss man verstehen bis hin zur GmbH…

    8. Marques del Puerto an

      zu : G7 – Freddy Ritschel weiß, wie wir uns den teuren Spaß sparen könnten.

      Abschlussrede von Kai Olaf in Versailles…ääh…Schloss Elmau an die deutschen Kartoffeln.

      Sehr geehrte Gürtelengerschnallende , sehr geehrte Gürtelrosen , liebe Dunkeldeutsche,
      als gewählter Geschäftsführer der BRD-Steuerzahlerkolonie und Aussenstelle der USA, haben wir wieder ein erfolgreiches G 7 Treffen unter Anleitung unseres großen Gottgleichen-Chefs aus Washington DC überleben…ääh… erleben dürfen.
      Da es dem Steuerzahler in dieser Kolonie noch am besten geht, hab ich Kai Olaf beschlossen, Opa + Gefolge auf Schloss Elmau einzuladen. Eigentlich sollte auch Konig Markus der erste seinen Namens und der ersten Menschen aus Bayern , uns Geschmeiß bewirten mit nur einer Schürze um.
      Leider hatte der bayrische König keine Zeit, weil er sich mit seiner Frau in Malaysia Urlaub macht und zugleich die FFP 2 Schutzmaskenproduktion voran treibt.

      • Marques del Puerto an

        Mein und Euer Chef aus der USA war sehr zufrieden, dass wir Deutsche ( also ihr Deppen ) mit gerade mal 165 Millionen diese 2 Tage Urlaub in den Bergen , uns Europäischer Politoberliga ermöglichen konntet. Als Gastgeber sollte man sich auch nicht lumpen lassen, zumal Sleepy Joe schon ganz genaue Vorstellungen von dem hat was wir als Geschäftsführer in der Runde zu sagen und später auch tun müssen.
        Natürlich hätte ich auch alle in meiner Berliner Stadtwohnung einladen und dort auf dem Balkon grillen können. Aber dummerweise ist da nur ein Gasgrill erlaubt und wie sie ja wissen , 1. ist Gas zu teuer geworden und 2. haben wir bald garkeins mehr.
        Auf jeden Fall findet Opa unsere Anstrengungen den bösen Onkel Putin zu verärgern ganz toll. Auch Jens Jenson Stotterberg, der Nato General-Dings-Bums hat vom Chef einen geblasen…ääh… den Marschbefehl erhalten.
        Somit macht Jens genau das was verlangt wurde, die schnelle Eingreiftruppe auf 300.000 Soldaten zu erhöhen.
        Unser großes Ziel als geschlossene EU war ja auch, unseren Dienstherren nicht zu verärgern. Schließlich weiß man bei den Amis nie wie die ticken.
        Aber was die Russen wollen, dass wissen wir, die wollen den totalen Krieg das hat auch Joe gesagt und meinte das wir die nie mehr mit dem Ar*** angucken sollten.

        • Marques del Puerto an

          Das hat den Vorteil das wir uns jetzt komplett nicht nur auf dem Papier , sondern auch wirtschaftlich den USA ausliefern dürfen.
          Natürlich kann ich Sie mein liebes Wahlvieh beruhigen, Joe Biden hatte schon in Elmau nachgefragt, was noch aus den deutschen Betrieben rauszuholen ist.
          Aber vermutlich wird das sowieso nicht mehr so viel sein, denn dafür haben wir ein grünes Wirtschaftsministerium gegründet, was auf jeden Fall zusehen wird, dass von deutschen Firmen in den nächsten 2 Jahren nicht mehr viel über bleibt.
          Kurz um, die 2 Tage haben sich echt gelohnt , wir wissen jetzt endlich was zu tun ist und werden das umsetzen was gefordert wird.
          Ich für meinen Teil, werde auf jeden Fall Antonia Hofreiter in den nächsten Tagen zum Bundeskasper…ääh… in das Bundesverteidigungsministerin befördern , den in den zukünftigen Kriegsjahren die uns bevorstehen, brauchen wir gute Leute an der Spritze..ääh… Spitze mit Ideen und Impulse.
          Für euch liebe Idioten empfehle ich, nochmal Gasfalschen zu kaufen. Die Große mit 11 kg kostet jetzt schon 38 Euro , die nächsten Pullen könnt ihr euch ganz sicher nicht mehr leisten…. darauf mein Wort.

          Ihr Volkskanzlerdarsteller
          Kai Olaf Schulze

    9. Willi Kuchling an

      Gold wird weltweit gehandelt und in der Schweiz soll es drei Scheideanstalten geben. Also kommt halt die Post aus der Schweiz, so what.
      Aber das ist wahrscheinlich nur das Intro, das Goldverbot wird kommen. Alles selbstgewollt und FREIWILLIG mit Abgabe eines Wahlkreuzes bestellt.
      Frohes Wählen!

    10. Jens Pivit an

      Dass die Linke in Zeiten des wirtschaftlichen Niedergangs, der wachsenden Armut und des drohenden Aus des alten, einigermaßen erträglichen Lebens stark an Wählerstimmen verliert, ist eine Glanzleistung. Sie wird analog von der gemäßigten AfD auch vollzogen. Recht so. Alles Kaputte muss fallen.

      • Das Meuthen Syndrom an

        Die Linke wird es bald nicht mehr geben…..Wagenknecht war ihr Gehirn und der Rest dieser Partei waren nur die Schutzengel der Kapitalisten und Bilderberger. Hoffentlich lernt die AfD noch daraus, ansonsten wird diese Partei auch so enden. Ein Partei ohne das Volk wird nie zu einer Volkspartei, sondern nur ein Teil des Systems und verliert zusätzlich an Bedeutung.

    11. Sonnenfahrer Mike an

      Schon an anderer Stelle habe heute geschrieben, daß das patriotische Lager das Umwelt- und Klimathema
      nicht einfach den grünen und linken Spinnern sowie den herrschenden Eliten überlassen sollte, welche
      diese Themen nur für irre Zwecke missbrauchen und gequirlte Schei… darüber erzählen, sondern sich
      diesen Themen stellen, die Fakten aufdecken und die richtigen Antworten geben.
      A) 8 Mrd. Menschen heute, statt 2 Mrd. Menschen wie noch 1939, die kochen, essen, sich kleiden, wohnen,
      mit dem Auto, den Bus oder der Bahn fahren, telefonieren und das Internet nutzen möchten, etc. sind einfach
      mal zu viele Menschen, sprich die Bevölkerungsexplosion der Nichteuropäer, hauptsächlich die der Inder,
      der Schwarzafrikaner und der Araber muss dringend gestoppt und möglichst wieder rückgängig gemacht
      werden, zumindest aber dürfen wir im Westen diese nicht noch weiter mit anheizen und unterstützen.
      B) Die Aufnahme von Abermillionen Nichteuropäern hier in Europa führt in Europa neben den vielen
      anderen Problemen zu deutlich mehr Flächen-, Ressourcen- und Energieverbrauch sowie zu erheblich
      mehr Müll und Dreck, was weder gut für das Klima, noch für die Umwelt ist, weswegen wir alle
      Nichteuropäer schnellsten wieder ausschaffen sollten.

      • Sonnenfahrer Mike an

        C) Die Mitversorgung der Araber, der Schwarzafrikaner und der Inder mit Lebensmitteln aus Nordamerika,
        Europa, Neuseeland und Australien ermöglichte in Afrika, Indien, etc. erst die Bevölkerungsexplosion und
        führte hier bei uns zu einer weiteren Intensivierung der Massentierhaltung und dem ausufernden
        Verbrauch von künstlichen Düngemitteln und Pestiziden. Damit muss endlich Schluss sein.

    12. Der Westen stahl uns Deutschen die Goldmark nach dem ersten Weltkrieg und nach dem zweiten Weltkrieg auch das ganze Reichsbank Gold. Und die BRD lagert ihre Goldreserven bereits Jahrzehnte aus….

    13. Kommt da jetzt einer und holt russisches Gold aus dem Compact-Tresor?

      *kleiner Scherz

      (hoffentlich wurden Putins Fingerabdrücke entfernt)

      *ich hör ja schon auf :-)

      • Marques del Puerto an

        @Prawda,
        naja Wladimir kommt auf jeden Fall zum Compact Sommerfest zum stoßen …ääh… nee nach Stößen meine ich.
        Habe ihn gestern Abend eingeladen und er hat erstmal soweit zugesagt.
        So wie ich es verstanden habe, möchte er sich verkleiden als Tourist im – Louis de Funès-Kostüm- in seiner Paraderolle als Polizist.
        Ich soll ihn pünktlich vom Leipziger Flughafen abholen gegen ca. 14.00 Uhr und schnellst möglich an den Compact VIP Tisch bringen.
        Dort gibt es dann ab 15.30 Uhr , Torte mit Bier.
        Falls Ihr das miterleben wollt, bitte ich um eine großzügige Spende an Compact.
        KTO-Verbindung und Paypal ist ja bekannt.
        Natürlich ist auch ganz herzlich eingeladen, Mecki Haldenwang + Vertreter westlicher und innerdeutschen Wertevorstellungen. ;-)

        Mit besten Festen
        Marques del Puerto

    14. So,so,Ihr habt Gold ? (Sonst könnte man es euch ja nicht wegnehmen. ) Ich habe keines. Gold usw. wird im revolutionären Deutschland an den Staat abgeliefert werden müssen, gehört nicht in Privathand. Ob es `ne Entschädigung gibt, mal sehen.

      • Durchdenker an

        "Ihr werdet NICHTS, auch aKein Gold, haben- und Ihr werdet Euch darüber freuen!"
        Läuft doch prima!
        Bald kommt die Zeit wieder wo die Schlafschafe MÖÖÖÖHHH rufen- und Möööhhen sagen: "Wenn wir das gewusst hätten (wollen, Mööhh!)
        Nur die allerdümmsten Schafe wählen(????) ihre Metzger- Hirten selber!!
        Nein sie wählen sie nicht- ABER sie dulden sie!!
        Wenn neuerdings 48 % stoisch ihre Stimme NICHT in eine (W) – URNE- auch weil zu faul – .versenken, dann ist Hopfen und Malz verloren!!

    15. Vorsokratiker an

      eine gute Auswirkung wird die westliche Moral-Hybris vielleicht haben: den USA wird es in Zukunft praktisch unmöglich werden, sowas wie einen Vietnam- oder Irak-Krieg anzuzetteln, ohne bei unseren grünen Tarnanzügen anzuecken. Einmarsch in ein fremdes Land? Moralisch nicht mehr vertretbar. Bombardierung Serbiens: Sanktionen gegen alle Nato-Länder usw.

      • Professor_zh. an

        Aber Herr V., so ein Unfug! Es wird doch niemand mehr Krieg führen, nirgends mehr einmarschieren! Man wird die Sprache verändern und alle kriegerischen Begriffe ausmerzen. Ja, vielleicht wird man eines Tages selbst im Fußball keinen Ball mehr ins Tor schießen dürfen, sondern nur noch einen fliegen lassen…
        Dann wird der Oberpropagandist rufen; ,,Wollt ihr den totalen Friedenseinsatz?" Und die Massen werden rufen: ,,Jaaaaaaaaaaaeieieiein!"
        Die Grenzen werden niedergerissen. Ein Marschall wird verkünden: ,,Was Moral ist, bestimmen wir!"

        Und so weiter, und so weiter…

        • Friedenseiche an

          Und was würde dann aus der Friedensreligion? Kommt die dann aufs allahsche Schafott?

    16. Dorian Grau an

      "Jetzt nehmen sie uns auch noch das Gold weg"
      Amüsant, "unser" Gold… Wird Compact etwa nicht in Rubel sondern in Gold bezahlt? Hahaha.

    17. Auch wieder eine Sanktionsente. 1. Gold ist Gold, ist gibt kein russisches Gold, zur Not kann man es neu einschmelzen. 2. ist Russlund ohnehin besser beraten es nicht zu exportieren sondern einzulagern. Gold hat kein Ablaufdatum, ebenso wenig wie Rohöl und Gas.

      • @Russlandberater:
        Du traust dir ja was. Hier jammern gerade alle, dass es kein Öl und Gas aus Russland gibt, jetzt sogar nicht mal mehr Gold, und Du rätst Herrn Putin er soll einen auf Dagobert Duck machen, schäm dich.

        Nennt sich übrigens "kognitive Dissonanz". Sich über das beschweren, was man selber rät.

        Abgesehen davon, Russland hat alles im Überfluss. Öl, Gas, Rohstoffe, manpower, ist 50x so groß wie Deustschland, doppelt so groß wie US (deshalb brauchen die auch noch die Ukraine, Platzmangel!). Und trotzdem darbt das russische Volk vor sich hin. Und das sollen unsere neuen Vordenker sein, unsere Zukunftsplaner?

      • Durchdenker an

        Stimmt! Beim "REICHSGOLD" hat das auch schon gut funktioniert.
        Noch einmal: Wer hat schon einmal das Deutsche Nachkriegsgold gesehen und kann es beeiden??
        Sicherlich haben die Schateken den Onkel Sam beim G7 Treffen gefragt. EWer kennt die Antwort??
        "Olaf sagt er hätt viel Gulden, Nanu, nanu nanu? Biden sagt: Dabei sind es lauter Schulden, was sagst Du nun dazu!!!
        Schuldenbremse gilt NICHT für Deutsche Geschenke an die Ukraine und Andere. DAER für Deutsche, z. G. die Opfer im Ahrtal, da ist volle Bremsung!!