Zitat des Tages: „Aus serbischer Sicht kann der nächste Winter kommen: Das Land wird auch in Zukunft russisches Gas beziehen, und zwar zu einem ,äußerst günstigenʽ Preis. Diese Botschaft verkündete Präsident Aleksandar Vučić, nachdem er am Sonntag mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin telefoniert hatte.“ (Süddeutsche Zeitung)

    „Um die drei Giganten Russland, Indien und China bildet sich schon jetzt eine Bewegung der Blockfreien, zu der wichtige Regionalmächte wie Mexiko, Brasilien, Südafrika oder Indonesien, aber auch die Türkei und Israel zählen. Sie verhalten sich mit Blick auf den Konflikt in der Ukraine neutral und lassen sich nicht in die westlichen Sanktionsmaßnahmen einbinden.“ (COMPACT 5/2022 Blackout: Kein Strom, kein Gas, kein Frieden)

    25 Kommentare

    1. jeder hasst die Antifa an

      Es gibt dumme Regierungen und noch Dümmere zu den letzteren gehört Deutschland.

      • Hans Georg an

        @ Jeder herzt die Antifa

        Wie immer ein wahnsinnig informativer , selbstreflektierter und intelligenter Kommentar von Ihrer Seite.
        Sie sind echt eine Bereicherung für diese Seite :-)

    2. Hm, die Öl/Gasleitungen nach dem Binnenstaat Kleinrussland/Serbien laufen aber über das Territorium von Feindstaaten. Ob Wladimir ggF. per Luftbrücke liefern wird ??

    3. Jeden Tag 24 Stunde diese UK – Propaganda durch unsere meineidige, kriminelle Regierung – veröffentlicht auf allen erreichbaren Kanälen. Wie in einem Polizeistaat.

      Ich persönlich möchte diese Staatspropaganda nicht mehr hören und sehen, weil es mich nicht im geringsten interessiert.
      Einmal muss es genug sein mit dem bezahlen für die ganze Welt.
      Von mir gibt es nichts.
      Sollen die deutschen Gutmenschen dafür bezahlen. Ich weis zwar nicht warum – aber egal.

    4. hurra hurra schallt es aus dem deutschen patriotenwald. den serben gehts gut. noch größer die freude, dass die ungarn viel billiger tanken dürfen als der deutsche michel.

      • Andor, der Zyniker an

        @ Müllmann

        Nur der Müll… freut sich, dass er etwas mehr bezahlen darf.
        Hurra, hurra, hurra!!!!!! (Ist das nun patriotisch oder nur bekloppt)
        Er kann ja freiwillig noch mehr bezahlen, um dem Selenkuyi zu helfen

    5. Walter Gerhartz an

      US-Präsident Joe Biden hat in seiner jüngsten Rede vor dem US-Kongress Ukrainer mit Iranern verwechselt. Solche Pannen kommen bei dem 79-jährigen Präsidenten oft vor.

      „Putin kann Kiew mit Panzern umkreisen, er wird aber niemals die Seelen und Herzen der Iraner bekommen“, sagte Biden vor dem Kongress in Bezug auf die russische Militäroperation zur „Denazifizierung und Demilitarisierung“ der Ukraine.

      • AsBestSoldatenPedant an

        Das kommt von den Kreislaufstörungen: Pu (der Bär) hat also TEHERAN mit Panzern umkreist.

      • Alter weiser, weißer Mann an

        Joe ist ein ganz armes Wüstchen, über derlei Hirnlose sollte man keine Witze reißen
        Das gilt auch für den Klabautermann, die Bärbockige, den Kinderbuchschreiberling, den Umfaller Lindner und natürlich auch für Merz den Vertreter des Weißen Hauses im Buntentag.

        Den Rauhaardackel erwähne ich nicht, der hat, wie sein weibliches Gegenstück, die FDP Kampfziege mit dem Doppelnahmen , diese Ehre nicht verdient.

    6. Schlau von Putin, dumm von der "Staatengemeinschaft", dass sie sich ausspielen lässt.

      Große Verluste fährt putin bei Geschenken an Miniländer mit Minigasbedarf sowieso nicht.
      Hiesiges Gejubel könnte ich nur nachvollziehen, wenn Putin den Deutschen so großzügige Konditionen einräumen würde, diese dann den Opportunisten rauskehrten. Tut er aber nicht. Im Gegenteil, seine (strategischen) "Verluste" zahlen artig Putinklatscher Paul und Hilde. Für Ungarn, Serbien und vllt. noch 3 andere Stimmberechtigte billig billig billig, für alle anderen satte Preiserhöhungen.

      An deutschen Schulen sollte "Schach" als Pflichtfach eingeführt werden. Könnte der flächendeckenden Verdummung entgegen wirken, wird aber mindestens 3 Generationen dauern.

      • Alter weiser, weißer Mann an

        Schach hat doch deine minderen geistigen Fähigkeiten auch nicht befördert, oder haste Schach mit Schacht verwechselt?

        • Piepmeisennickdieb an

          fragt ausgerechnet der, der meint, wenn putin meter macht hätte er was davon.
          paul, du (und nicht nur du) wirst hier wie ein mädchen von den admins beschützt. denkst du wirklich andere könnten deine dummen sprüche nicht problemlos toppen.

          nein, keine geheule. wollte nur auf diesen selbstgänger hinweisen, ich weiß wo ich bin und erwarte nichts.
          allerdings faire kampfarena, keine 2 runden,… mit meinem linken daumen ;-)

      • Dein letzter Satz muß wohl unter "Verdummung" gezählt werden. Schachgroßmeister sind außerhalb meist ziemlich unterbelichtet, ähnlich wie Mathematiker ; einige große Feldherren spielten schlecht bis gar nicht Schach. Überhaupt Schule , die verdummt eher. Intelligenz ist angeboren, nicht erlernbar und auch nicht trainierbar. Ich selbst gewinne gegen meinen Schachcomputer immer. Weil Ich nämlich herausgefunden habe, welches Spielniveau ich einstellen muß, um mit hoher Wahrscheinlichkeit zu gewinnen. Aber nur wenn ich nüchtern und ausgeschlafen bin.

        • ich verstehe was du meinst.

          frage nur, ob man sich in echtzeit auch immer die gegnerstärke einstellen kann.

      • jeder hasst die Antifa an

        Vieleicht Taubenschach da wärst du ja der richtige Lehrer

    7. friedenseiche an

      "aber auch die Türkei und Israel zählen. "

      ähhmmmmm, gut, kann man so sehen
      man kann aber auch sehen dass bestimmte länder wohl eher woanders zuzurechnen sind oder ?

      schließlich ist die türkei der vasall in syrien
      der vasall von denen die sie entgegengesetzt seien sollen?

      mhhh, dann verstehe ich die welt wohl nicht

      • "schließlich ist die türkei der vasall in syrien"

        klar, erdogan kämpfte sogar an assads seite, als der syrische könig die pipe aus katar richtung türkei nicht durchlassen wollte.

        omg omg omg….

    8. Kluge Entscheidung!
      Laut ihrem Amtseid (Nutzen des Deutschen Volkes mehren – Schaden von ihm meiden……) begeht unsere Blockparteientruppe jedoch einen permanenten und vorsätzlichen "Meineid" ?!

      • Andor, der Zyniker an

        @ Thor

        Meineid? Das auch, aber wir sollten eher von Landesverrat sprechen.
        Nichts anderes ist die bewusste, fahrlässige Zerstörung der Wirtschaft.
        Der kollektive Wahnsinn dieser ideologisch entrückten, faschistoiden
        "Machthaber" in Berlin und Brüssel ist in der Geschichte sicherlich einmalig.
        Die beschließen Sanktionen, die ihnen nur selber schaden und sind auch
        noch stolz drauf. Wenn das kein Wahnsinn ist, was dann?

        Übrigens: Kauft nicht beim Russen! – Kommt mir irgendwie bekannt vor.

    9. jeder hasst die Antifa an

      Alle die sich dem Energie Embargo nicht Anschliessen werden einen wirtschaftlichen Aufschwung erleben, diejenigen Länder die ihn mitmachen werden wirtschaftlich kaputtgehen,vor allem die welchen den Grünen Erneuerbaren Energiepopanz mitmachen.

    10. Walter Gerhartz an

      Tote und Dutzende Verletzte

      Raketenangriffe auf Schule in Donezk, Bombenanschlag auf humanitäre Hilfe in Melitopol

      https://www.anti-spiegel.ru/2022/raketenangriffe-auf-schule-in-donezk-bombenanschlag-auf-humanitaere-hilfe-in-melitopol/

      Der Terror durch die ukrainische Armee geht in Donezk unvermindert weiter, auch wenn ich hier nur über alle Vorfälle berichten kann.

      In den letzten Wochen hat der Beschuss ziviler Ziele in Donezk und den umliegenden Orten im Donbass durch die ukrainische Armee sogar wieder zugenommen und es sterben immer wieder Zivilisten bei dem Beschuss.

      Am 30. Mai wurde Donezk besonders schwer beschossen. Gleich mehrere Orte in der Stadt wurden mit Raketen mit verbotener Streumunition beschossen, darunter sogar eine Schule.

      Nach bisherigen Angaben gab es über 20 Verletzte und bis zu sechs Tote, darunter auch ein 13-jähriger Schüler. …UNBEDINGT ALLES LESEN !!

      • Walter Gerhartz an

        Das geht jetzt schon seit 2014 so und trotzdem unterstützt der Westen WOHLWISSEND diese Verbrechen der UKRA-NAZIS !!

        Warum wollen die Westukrainer die Gebiete der Ostukraine behalten, wie sie immer wieder betonen ??

        Soll dort die eigenen russisch stämmige Bevölkerung als Versuchskaninchen für deren Kriegsspiele gehalten werden ??

        Ich kann nur sagen, dass ich mich von Tag zu Tag immer mehr vor diesem WERTE-WESTEN ekele !!!

        • Der sogenannte "Wertewesten" unterstützt die Ukraine bedingungslos mit Steuergeld, weil es gegen Russland geht.
          Das der ukrainische Staat auf dem Weltfinanzmarkt als finanzieller -Totalausfall- gehandelt wird, interessiert nicht.
          Denn es handelt sich bei den westlichen Geldgeschenken an die UK nur um das Geld der Steuerzahler !

    11. Stolzer Deutschland an

      Serbien….
      1. Gerade mal doppelt so viele Einwohner wie Berlin…
      2. Kein Mitglied der EU…

      Also ist es wichtig das der serbische Präsident mit Putin ein Abkommen hat ?
      Nein, es ist völlig irrelevant.