Schaut man sich im schier unendlich großen Fundus historischer Zitate um, dann gibt es da einige, nach denen sich Politiker der Gegenwart besser richten sollten. Freddy Ritschel hat sich ein Zitat eines großen deutschen Politikers herausgekramt und Sie dürfen raten, wer diesen Satz gesagt hat.

    Inländerfreundlichkeit kann man bei der derzeitigen politischen Klasse in Deutschland selbst mit der Lupe vergeblich suchen. Die Anführer des antideutschen Flügels sind die Grünen. Die Informationen in der COMPACT-Ausgabe “Habeck, der Kaltmacher”) öffnen jedem die Augen – auf dass unser Volk sich erhebt, bevor es im Winter kaltgemacht wird… Das Heft ist HIER erhältlich.

    Die Informationen in der COMPACT-Ausgabe “Habeck, der Kaltmacher”) öffnen jedem die Augen – auf dass unser Volk sich erhebt, bevor es im Winter kaltgemacht wird… Das Heft ist HIER erhältlich.

    Hier eine Übersicht über das 12-seitige (!) Titelthema von COMPACT 8/2022 “Habeck – Der Kaltmacher. Morgenthaus williger Vollstrecker”:

    Habeck – Der Kaltmacher

    Der Kaltmacher
    Wie Habeck uns in einen Hungerwinter führt. Robert Habeck warnt für den Winter vor einem „Alptraum-Szenario“. Schuld daran ist nicht der russische Präsident, sondern er selbst: der grüne Wirtschaftsminister.

    Morgenthaus williger Vollstrecker
    Deindustrialisierung nach historischem Vorbild: Robert Habeck nutzt die Ukraine-Eskalation, um endlich die Deindustrialisierung und Verarmung Deutschlands durchzusetzen. Dabei folgt er einem Plan der US-Besatzer von 1944/45.

    Atomkraft? Ja bitte!
    Nur mit AKWs kommen wir über den Winter – aber die ideologiebesoffenen Grünen mauern.

    Der Tod der Schweinswale
    Habeck und sein Frackinggas vernichten die Natur: In der Ostsee ist die einzige deutsche Walart bedroht, seit das Meer für den Bai von Flüssiggas-Terminals aufgewühlt wird.

    Unbezahlbar!
    Die Mega-Inflation auf einen Blick: Eine solche Preissteigerung gab es seit 50 Jahren nicht mehr – und der Großhandel hat noch gar nicht alle Mehrkosten an die Supermärkte weitergegeben.

    Jetzt hier bestellen: “Habeck – Der Kaltmacher. Morgenthaus williger Vollstrecker”

    5 Kommentare

    1. Herbert Ernst Karl Frahm alias Willy Brandt hat den Satz gesagt?
      Der Antifa …ähhh Rotfront Aktivist, der einen SA-Mann erschoss und deshalb aus Deutschland floh?
      Die Geheimdienste in Ost, West und in der BRD sowie der entsprechende politisch-mediale Komplex verbargen zu Lebzeiten Brandts vor der Öffentlichkeit, daß dieser sowjetischer Geheimagent gegen sein Heimatland gewesen war. Nach Brandts Tod gewährte das Bundesamt für „Verfassungsschutz“ der Zeitschrift „Focus“ im Jahr 1999 Einblick in ein als sorgfältig beschriebenes Dossier, das auch Enthüllungen eines ehemaligen KGB-Offiziers enthält.
      Danach hatte sich Brandt seit Herbst 1941 als eifriger Zuträger für den sowjetischen Geheimdienst NKWD (Vorläufer des KGB) betätigt.
      Brandt schlug bereits 1944 den Amerikanern die Auslieferung der deutschen Ostgebiete vor, verbunden mit der Vertreibung der dort lebenden Deutschen. Nach Kriegsende gab er zahlreiche Äußerungen von sich, welche seine unveränderte Meinung zeigten: Im September 1988 tat er die Hoffnung auf Wiedervereinigung verächtlich als „Lebenslüge der zweiten deutschen Republik“ ab.

    2. Ich hab immer noch nicht verstanden, was mit ausscheren aus der westlichen Staatengemeinschaft und kuscheln mit Putin "Inländerfreundlich" sein soll. Weil’s dann vllt. wieder billigeres Gas gibt? Ja vllt. und was ist mit dem Rest? Auf einmal DDR im Wahrschauer Pakt werden will gut überlegt sein. Nicht das Deutschland noch als kleines zänkisches Bergdorf an der russisch/chinesischen Grenze endet. KleinKuba, NewNordkorea,…

      Wie war das doch gleich?
      "Wenn die Regierung das Volk austauschen möchte, dann tauscht das Volk die Regierung aus."
      Vllt hätte man dem Volk vorher dazusagen müssen, dass es Zar Putin sein soll?

      • jeder hasst die Antifa an

        Wenn man in Deutschland nicht frieren will muß man mit Putin kuscheln da übersteht man auch den Winter unsere Scheinheiligen Politiker brauchen das natürlich nicht die sitzen in gut Geheizten Bierzelten und Feiern und predigen dem Volk verzicht,es ist eine Tragödie für diese Land das wir von Rotgrüner Inkompetenz und Ignoranz mit dem gelben Elend regiert werden.

        • Nur Putin will uns frieren lassen. Dazu wird’s aber nicht kommen, nur sehr teuer wird’s, das aber auch nur Dank Putin.

          PS
          Die Gasumlage ist natürlich eine Fehlgeburt, den Schuh muss sich Habeck anziehen.

        • "Wenn man in Deutschland nicht frieren will muß man mit Putin kuscheln"
          Nur komisch das die scheinheiligen BRiD-Politiker genau darauf hingearbeitet haben.
          Hinter vorgehaltener Hand sind das am Ende alles noch Putlinisten.