Foto des Monats September

1
  Zurück in die Steinzeit: Nachdem Afghanistans Präsident Aschraf Ghani sein Land mit Taschen voller Geld verlassen hatte, zogen die Taliban in den Kabuler Regierungspalast ein. Die Islamisten rekelten sich nicht nur im Sessel des abgetauchten Ex-Staatschefs, sondern dürften sich auf absehbare Zeit nicht mehr aus ihren Machtpositionen vertreiben lassen. Frühere Widersacher wie der Warlord Gulbuddin Hekmatyar suchten umgehend das Gespräch mit den Siegern, die neue Großmacht China hofft auf «freundliche Beziehungen». Die Hegemonialbestrebungen des


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel