Aktuelle Meldung auf unserem Telegram-Kanal. Jetzt abonnieren: t.me/CompactMagazin 

    ‼️ Gauck: Ich würde auf russische Soldaten schießen

    Stimmungsmache im GEZ-TV: Ex-Bundespräsident Hans Joachim Gauck antwortete bei Markus Lanz auf die Frage, was er tun würde, wenn Putin Berlin angreife:

    „Ich würde zur Waffe greifen und auf den Feind schießen. Ich wünsche es mir nicht, aber ich würde es tun, ja.“

    Trash-Kolumnist Franz Josef Wagner stimmte ihm in der Bild-Zeitung begeistert zu:

    „Mit Pazifismus kann man das Böse nicht besiegen. Es war eine Sternstunde des Fernsehens, wie Gauck über das Böse und das kämpfende Gute sprach. Ich hörte ihm zu, als wäre er mein Vater. Gauck ist 82. Sicher hat er Gliederschmerzen, aber sein Kopf ist so klar, so weise.“

    Sie lügen, sie hetzen, sie manipulieren – und wir werden dafür auch noch zwangsweise zur Kasse gebeten. Jedes Jahr treiben die Staatsmedien per GEZ acht Milliarden Euro ein, versorgen einen monströsen Apparat und produzieren Schund am laufenden Band. Lesen sie in unserer neuen Spezial-Ausgabe „Genug GEZahlt – Argumente gegen die Staatsmedien“, welche skandalösen Fälle es noch gibt – und wie man sich dagegen wehren kann. Hier bestellen.

    153 Kommentare

    1. ,,…so klar, so weise…" – das ist ja wohl ein Treppenwitz!

      Wie verblendet kann man sein?

    2. jeder hasst die Antifa an

      Wenn man den Gauckler zu DDR Zeiten zur Grenze an der Mauer eingezogen hätte,dann hätte der auch ohne Skrupel auf Flüchtlinge geschossen,

    3. Nationalistischer Beobachter an

      Inzwischen bekommen die Russenxxxxxlecker im Forum ziemlich Gegenwind . Vermute ich falsch, wenn ich den Eindruck habe, Compact flüchtet sich immer mehr in Bezahl-Artikel , weil die Kritiker dahin nicht folgen werden ?

      COMPACT: Geht’s noch dümmer? Die Artikel hinter der Bezahlschranke sind die des kommenden Heftes, die Abonnenten schon vorab lesen können. Fazit: Ihr “Eindruck” ist in diesem Fall genauso falsch wie sonst auch. Vielleicht verstehen Sie jetzt, warum selbst der gutwilligste Admin. bei Kommentar-Spamern wie Ihnen samt deren “Eindrücken” manchmal die Geduld verliert.

      • jeder hasst die Antifa an

        Dieser komische Beobachter ist wahrscheinlich von den Schmier und Lügenmedienn so was gewöhnt,dort kommst er mit einer anderen Meinung als die des Maenstreams gar nicht zu Wort.

    4. Die Zeit ist reif für einen Schluß-Strich.
      Gauck hat nichts mitzuteilen, hat nichts beizutragen. Ein Loch in der Natur.
      Unterm Strich ein Vakuum, der Ratten-Pfeifer …

      • @ metatron

        Hoffentlich liest der Lanz Ihren Kommentar.
        Der sieht es ganz anders und macht einen vergnüglichen Small-Talk mit dem Gaukler alleine. Gut, dass der Lanz nicht mitbekommt, dass die Zuschauer reihenweise den Flimmerkasten umschalten. Und diejenigen, die den Schalter nicht finden, ratzen vor der Kiste ein.
        Sind ja nur unsere Beitragszahlungen für den Schmarren.

        • der kann nicht lesen. Außerdem ignoriere ich den Abschaum und äußere mich nur aus einem Kakül.
          Lasst sie in ihrer Scheinwelt untergehen

    5. Nachdenken an

      Seit 2014 begeht die ukrainische Regierung mit den Neofaschisten Völkermord im Donbass! Vielleicht schießt Herr Gauck auf die Neofaschisten! Der faschistische Abschaum ist doch nicht noch mitzufinanzieren! Wo bleibt die realistische Aufarbeitung im Donbass? Die Russen im Donbass widert die Doppelmoral der Faschisten, eines Herrn Selenskij an! Doppelmoral ist eigentlich die unterste Gosse!

      • Nationalistischer Beobachter an

        Gesetzt es wäre so, ginge es Deutsche nichts an. Nur linke Socken , Internationalisten ,deren Mekka Moskau heißt, fühlen sich aufgerufen.

    6. Der kiffende Pfaffe von der Kanzel der westlichen Werte an

      Gauck würde nicht nur auf junge Russen schießen, auch wahrscheinlich für russische Weiber die Hexenverfolgung wider einführen…

    7. Der schießwütige Prediger an

      Dieser Schwachkopf ist nur ein Spalter und Blender. Wie Bürger aus den Westen über den roten Pfaffen aus dem Osten hereinfallen können, ist unerklärlich. Willy Wimmer ist für mich zum Beispiel ein Ehrenmann, auch Jürgen Elsässer gehört dazu, aber dieser Gaukler ist einfach nur ein transatlantischer Lump, bei dem sich Jesus im Grabe rumdreht.

      • Hahaha…"…Jesus im Grabe umdreht."

        Jesus ist auferstanden. Das Grab war leer…Und diese "wahrhaftige" Ereignis feiern wir in Form von Ostern.

    8. Herr Gauck hat sich schon wegen diverser Aussagen als BP oder ehem. BP disqulifiziert. Vor allem an Scheinheiligkeit nicht zu überbieten. Es ist ja nicht Herr Gauck, welcher dort mit einer Waffe auf einen Menschen zielen muss und entscheiden muss diesen zu töten. Es sind eben die "Anderen" welche unter diesen Entscheidungen zu leben haben. Stichwort z.B.: PTBS. Diese müssen damit leben einen Menschen zu töten und nicht Herr G. welcher in seinem "Landsitz" "rotweinschlürfend" darüber spricht, was "WIR" zu leisten oder zu dulden hätten.

      Nebenbei: Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Demokratie und einer Monarchie? Ich erkenne keinen. Denn gleichemaßen wird man als unmündiger Untertan abgetan, welcher im Sinne von "WIR", dieses und jenes zu erbringen oder zu erdulden habe…..

      • Monarchie ist zu modern …Feudalismus mit grossen Burgpartys ist besser …. Olaf Ludwig der 14….. mit seinem Hofstaat …

      • Professor_zh an

        Der Unterscheid zwischen Monarchie und Demokratie, so doziert Professor_zh, ist – frei nach Werner Frey – der, daß es gute und schlechte Monarchen gab (und gibt), in der Demokratie aber alle Verbrecher sind.

    9. Heuchlerschreck2 an

      Ausgerechnet die, die hier seit Monaten auf Verständnis für Putin machen und "weggucken" predigen entdecken das 5.Gebot für sich. Armseliger geht nicht!

      • Friedenseiche an

        Doch, noch armseliger sind die die die ganze Zeit mitlesen und oder kommentieren?

        • Hey Eichel…
          Wir zwei haben ne Gemeinsamkeit.
          Sie sind wie ich!
          Armselig…mir macht das nichts aber sie sind wie ich…hahaha…ich wette das macht ihnen was aus!?

      • Professor_zh an

        Wie lautet doch gleich Ihre werte Argumentation, fragt Professor_zh.

    10. Man sollte Respekt haben vor den Alten …… aber dieser sich durchgeschlängelte Alter kann kein Respekt noch Achtung aufkommen …….. der würde seine eigene Kirche verkaufen zu seinem Vorteil …… Kirchendiener wacht auf …..

        • Heuchlerschreck an 15. Juli 2022 23:57

          Hat der Kindergarten heute geschlossen und du wirst nicht betreut aufbewahrt ???? Kindergarten Nummer 3 der enthemmten Vorzeit NATO Kinder … Ist die Batterie alle vom NATO Panzer ???
          Scheinbar hast du das NATO Forum verwechselt …fehlen die restlichen Buchstaben im Hirn um die richtige Seite im Internet zu erkennen ….. und Tschüss ..du erschreckst keinen …..

      • Gar nichts!

        Jetzt hat er zum ersten Mal was Richtiges gesagt und dann hetzt Compact gegen ihn, denn Compact will nicht, daß Deutsche ihr Land gegen Russland verteidigen!

        • Nationalistischer Beobachter an

          Stimmt, Compact will nicht Landesverteidigung , nicht gegen Russen, denen sollen die Tore geöffnet und Blumen gestreut werden . Der Gipfel dekadenter Selbstaufgabe.

        • Professor_zh an

          ,,De bello ucrainico"…
          Das Werk Ihres Namensvetters war wesentlich interessanter zu lesen. Sie schreiben nur – mit Verlaub – Stuß! Oder sollte Proessfor_zh noch gar nicht mitbekommen haben, daß Rußland uns angegriffen hätte?
          Prof. hat vielmehr den Verdacht, daß Sie das gerne hätten. Doch den Gefallen wird Ihnen Waldimir Wladimirowitsch nicht tun!

    11. Herr Meissner,
      Das hat er nie so gesagt…
      Aber mit Hass und Hetze bekommt Mann mehr Klicks, oder.

      Und an die Neupazifisten hier.
      Wer schwadroniert denn hier immer von Tribunal, Standgericht, Arbeitslager für "Die da Oben"/"Volksverräter", weggemacht gehören die…ihr wollt euer Deutschland nicht verteidigen gegen Feinde?
      Ihr werdet, wenn irgend jemand von außen auf deutschem Boden eine Waffe gegen das deutsche Volk erhebt, nicht nach der politischen Heimat fragen oder wo genau der neben euch im Graben liegend herkommt…
      Und ich hoffe inständig, dass sowas auch nicht passiert, aber wenn dann nennt euch selbst ruhig Feiglinge und bleibt hier weiterhin die großen Maulhelden.

      • @Nakefews.

        "Hass und Hetze", dass oft zitierte Mem um Kritiken/andere Meinungen im Vorraus zu kriminalisiren.
        Wissen Sie, ich behaupte weder von mir, dass ich besonders tolerant sei, noch das ich weltoffen sei. Ich bin ein Mensch wie jeder andere auch. Ich unterliege meinen Bedürfnissen und Zwängen. Mir ist das aber auch bewusst. Die Frage ist, ob Ihnen bewusst das Sie auf Ihrer Ebene den gleichen Parametern unterliegen? Ich will nur auf eines hinaus. Wann haben Sie sich selbst und ihre Meinung hinterfragt? Ziehen sie es in Betracht, dass Sie sich irren könnten und Anderen das unterstellen, was vielleicht auf Sie selbst zutreffen könnte (ich betone "könnte", weil ich selbst nicht allwissend bin und auch ich mich nicht nur einmal geirrt habe)?
        Was ist mit den vielen "Verschwörungstheorien"? Einiges mag ja Spinnerei sein. Aber vielleicht ist ja auch hier und da ein körnchen Wahrheit dran? Sind sie bereit dieses wenigstens in Betracht zu ziehen (ohne es 1:1 übernehmen zu müssen)…..?
        Wir Menschen sprechen oft nur nach "was andere so sagen" (egal auf welchen politischen Seiten). Ist Ihnen das bewusst?
        Wie weit haben Sie eine wirklich eigene Meinung gebildet? Wie viel ist da nur "Nachsprechen" um z.B. im eigenen Bekanntenkreis nicht anzuecken?

      • Ich habe meinen Eid auf die NVA geschworen und mein Marschbefehl lautet gen NATO, mittlerweile zweitrangig Hauptziel Berlin Reichstag.
        Alles andere sind sehr trübe Vorstellungen über die derzeitige irre Westpolitik.

        • Nationalistischer Beobachter an

          Mit euch hätte man 1990 aufräumen sollen , aber eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus. Hast du auch wie der alte OSSi , Eid hin, Ei her, zwischenzeitlich mal dem "Klassenfeind" gedient ?

        • Nationalistischer Beobachter an 16. Juli 2022 10:23

          Ich diente zwei deutschen Staaten bis Schnauze voll von Lügen …..

          Aber Kamerad Weber …auch mit anderer Funktion bleibst du die alte Nebelkerze…

        • Eid auf die Ostzonen-Armee von Moskaus Gnaden geschworen, dann ’89 Montags marschiert, dann 20 Jahre Volkverräter (CDU/SPD) gewählt, vor 10 Jahren halb-erwacht und auf AfD umgeschwenkt und jetzt Russen die Füße lecken. So oder so ähnlich war es doch.

    12. Der Gauck ist doch komplett umgepelzt und kontrovers. Wie kann man einen Schuldkult aufbauen und täglich die Verbrechen des 2ten WK herbeten, sich für Deutschland schämen und es auch noch hassen um dann für Deutschland die Waffe gegen Russland in die Hand zu nehmen. So eine widersinnige Idiotie eines ehemaligen pazifistischen Pfaffen ist reine transatlantische Kriegspropaganda. Das Mann oder wie auch immer weiß doch gar nicht mehr was gehauen und gestochen ist. Er weiß nicht mal wie eine Waffe aussieht und rein sportlich kommt dieser knieende Knecht doch auch nicht mehr aus der Hocke. Seine Einsätze waren doch stets im Liegen vor dem WEF.

      • P.S. Übrigens war dieser seelenlose Sorger zu DDR Zeiten in psychatrischer Behandlung was auch für den Rest des Bundes zu vermuten ist, aber nicht angeschlagen hat.

    13. Übrigens ich vermisse den Volkssturmpanzerfaust Weber ….. ist der beim Asow Battalion als Kartoffelschäler untergekommen mit Garantie Rückkehr als verdienter Laienspiel Rambow …….. ???????? Oder ist ihm Hitlers Mein Kampf auf den Kopf gefallen ??? Oder aber , er hat wie James Bond eine andere Biographie unter Compact angenommen im Dienste des nationalen deutschen neuen Wunderreich der G7 Zwerge…

      • Jens Pivit an

        Der ehebrecherische Priester Gauck ist doch tatsächlich ein Mann der Würde. Er würde schiessen. Er tut es aber nicht, weil er für einen Kriegseinsatz zu feige ist.

      • Sokenschuss an

        Dir ist "Das kommunistische Manifest" in die Birne gepflanzt worden, oder?

        • Ja Sockenschuss …mach das Loch schnell zu …..

          Ich glaube nicht ,dass du in der Lage bist auch nur 10 Seiten des von dir zitierten Buches zu verstehen ….
          Sockenschuss passt auf den ganzen kerl ,der sich so selbst bezeichnet ….

      • COMPACT: @Weber: Sie hatten doch versprochen, dass Sie nur noch kommentieren, wenn Sie in diesem Forum zehn Befürworter fänden. Nach unserem Wissen gab es keinen einzigen… Nur so.

    14. Macht doch einen Volkssturm auf für die BRD-Freunde der Kokaine. Den senilen Gauckler, Bilds Gossen-Goethe Wagner, Herbert Grölemeyer, den Steingeier aus der besten BRD und nehmt noch den Wolfgang Niedecken dazu. Und ein Großpack Rentnerwindeln. Und dann ab an die Front.
      Da möchte man sich als guter Deutscher an dem russischen Abschnitt freiwillig melden, an dem die BRD-Clowns eingesetzt werden!

      • Die fühlen sich zu höherem berufen ,als König in einem Schloss Champagnerreden und Partys abzuhalten ….

        für das grobe und besondere kriegerische nutzen sie Hannemann …geh du voran , ich muss POlitik machen zum Wohle der baldigen Ruinen …

    15. "Wer regiert die Schweiz und die Welt", die kleine Doku kann man sich mal ansehen. Als ich über den alten Friedhof ging, wurde mir plötzlich bewußt, daß auf einem Großteil der Gabstellen keine Steintafeln stehen, sondern Obelisken. Ich entdeckte überall Freimaurersymbole, sogar die "Göttin Maat mit Waage und Feder". Also, das sind nicht die unauffälligen anonymen Urnenfelder, sondern richtige Prachtbauten.

      Ich fuhr zu weiteren, älteren Friedhöfen und überall standen Obelisken und Gräber mit Freimaurersymbolen. Die Freimaurerei war vor allem im 19ten Jhd. (1800 bis 1900) sehr verbreitet.
      Logen gibt es bis heute, und das sind keine Abstellräume, eher Paläste. Manche Landesregierungen haben da eine "Tradition", die "Geheimtreffen" sozusagen öffentlich zu feiern. Auch an Amtshäusern, Schulen, usw. kann man Freimaurersymbole entdecken.

    16. Als Bundespräsident lies sich Gauck seine Reden gar fürstlich bezahlen. Allein das hochverschuldete Wuppertal gab 30 000 € für eine Stunde.
      Man lasse sich diese Summe auf der Zunge zergehen und kalkuliere dagegen, wie lange ein hart arbeitender wertschaffender Mensch dafür schuften muß.
      Und Gauck hat viele Reden gehalten…
      Deshalb ist dieser Gauckler wirklich der Letzte, der uns Moral predigen darf!

      • Der Stadtrat zu Wuppertal müsste für diese Geldverschwendung zum Abarbeiten in den Gulag Steinbruch verdonnert werden ….

    17. Die Russen würde auch auf Gauck schießen, wenn er sich bewaffnet im Kriegsgebiet herumtriebe. Und ich möchte wetten, die würden auch treffen?

      Der Impfstoff verursacht Covid-19. Das konnte man letztes Jahr schon wenige Impf-Wochen später an den Fall- und Sterbezahlen erkennen. Leider muß immer alles in der Zeitung stehen, bevor es sich verbreitet. Später habe ich im "Impfbuch" (R.Unger) diesen Artikel entdeckt: "Spike-Protein alleine reicht aus, um Covid auszulösen – vor allem Blutgefäße nehmen Schaden" FR (ist dort abrufbar); der Rechtsmediziner, Arne Burkhardt, hat das im Corona-Auschuß eher mehr als weniger bestätigt.

      "Dazu kommt, dass die Corona-Erkrankungen bei Geimpften komplizierter verlaufen und wesentlich länger dauern, wie Dr. Keil, der ärztliche Direktor des Klinikums Neubrandenburg, im öffentlich rechtlichen Fernsehen klar sagte: „Das Problem ist mittlerweile eher, dass sehr, sehr viele Geimpfte inzwischen positiv werden. Und diese haben dann auch einen deutlich längeren Krankenhaus-Behandlungsbedarf, also von der Zeitdauer her.“

      Womit die Fraktion nicht rechnet, daß man ihr in die Flanke fällt.

    18. Friedenseiche an

      Nicht dass einer der 12 Mio in Deutschland lebenden Russen demnächst vor Gauck steht um ihm zu zeigen was er von dem Statement hält. Gut daß Gauck Personenschutz hat, außer der Personenschutz ist Russe. Das beste Deutschland aller multikulti.

    19. Sonnenfahrer Mike an

      Das Gauck und Konsorten persönlich mit der Waffe in der Hand selbst kämpfen würden,
      das glaube ich absolut nicht, höchsten ihre voll verblödeten Fußtruppen.
      Ich für meinen Teil würde auf jeden Fall gegen keinen Russen kämpfen solange er von Putin
      und nicht von Leuten wie Stalin, Trotzki und/oder Dzierżyński geschickt wird, dafür aber
      jederzeit, wenn es sein muss, auch mit der Waffe in der Hand, gegen Leute wie diesen Gauck,
      diesen Habeck, diesen März, diesen Soros, usw. und ganz definitiv gegen jeden Nichteuropäer,
      der versucht, hier nach Europa einzudringen und/oder der sich hier bei uns in Europa befindet,
      falls er nicht freiwillig von selbst verschwindet, sobald die Völker Europas das endlich fordern
      und mich damit endlich zum Kampf gegen diese nichteuropäischen Invasoren ermächtigen.
      PS: Gegen Schwarze in Afrika, Araber im arabischen Raum, Inder in Indien, etc. würde ich
      allerdings wiederum auch nicht kämpfen, solange sie uns nicht angreifen oder sonst irgendwie
      massiv schaden und/oder behindern. Und Einmischen in derer Kämpfe und Auseinandersetzungen
      untereinander, das käme mir auch nicht in den Sinn. Sollen die doch untereinander, in ihren Teilen
      dieser Welt machen, was immer sie wollen und wenn es ein einseitiges- oder gegenseitiges
      Abschlachten ist, Hauptsache sie tun keinem Europäer etwas an und/oder belästigen ihn oder sie.

      • Bis jetzt hat der Ami Millionen getötet aber da streikt der kleine staatstreu getrimmte Instink. Von Verstand kann man hier nun wirklich nicht mehr reden.

        • Wenn Amis Atombomben zum Töten werfen ist das in Ordnung an

          Bis heute gibt es keine Stolpersteine für die Indianer, für die tot gebombten deutschen Frauen und Kinder und die ermordeten Gefangenen in den Rheinwiesen Lagern.

    20. Herr Gauck hat doch nicht in letzter Zeit zu viele Erlebnisberichte unserer Soldaten im letzten Großen Krieg gelesen, wie es wirklich war?! Oder empfindet der gute Mann nur Scheinpatriotismus und etwas getäuschte Heimatliebe weil Fernpatriotismus mit der Ukraine etwas erlaubt ist ansonsten herrscht bei uns in der Buntrepublik Schuldkult. Macht er denn mit seiner Aussage nicht etwa Kriegsverherrlichung oder gar den Grenzübertritt zur Volksverhetzung?! Würde ein AFD-Abgeordneter oder irgend ein Lonsdale-Fascho so etwas äußern wär es bestimmt ein großer Skandal mit Ermittlungsverfahren und Urteil. Aber dank den internationalen Medien ist schon lange die Maske gefallen, wer uns regiert und das man die Einweltregierung mit Macht ausrufen will. Aber die göttlichen Pläne kennen immer mehr Menschen. Mein Fazit: Lasst euch nicht beirren!!! FCK GEZ!!!

      • Der Klabautermann hat nicht mal Afghanistan vor Augen und Serbien …wo mittenrein in eine zivile Stadt gefeuert wurde aus allen Rohren ….
        Entweder hat er seinen Lebnstäuschungsweg nicht begriffen und spielt die Rolle weiter ,Hauptsache der Euro rollt …

        Möge ihm irgendwann die Erde schwer werden ,wenn man ihn auf einem Gottesacker begruftet….

        Alleine so ein Verwandlungskünstler wie Gauck – wie viele laufen auf Steuerzahlerkosten mit und schreien Hurra.

        Das Gauck da sagte …er würde schiessen muss man bezweifeln , der würde mit letzter Kraft die Arschmuskeln zusammen kneifen und im Galopp zum nächsten Fliefger laufen gen Transatlantien ….dieser Russenhasser …. Liebe deinen Nächsten wie dich selbst …..aber er scheint auch zu wissen im Inneren wer er ist .

    21. Durchdenker an

      Der ist nicht der Einzige der nach 1989 ganz fix das Um – Reimen gelernt hat:
      "Schwerter zu Pflugscharen" in
      Pflugschare zu Schwertern" !!
      Oder auch : "Stolz flattert mein Mäntelchen immer im Wind. woher de rauch gerade wehen mag!!"

    22. Das kann jeder von sich behaupten, solange er im Konjunktiv redet.

      Mit einer Waffe hantieren können, schießen und dann auch noch im Feuergefecht treffen. Gaukler, ich glaube Ihnen gar nix. Dicke Backen und nix dahinter. Schieß er sich nicht versehentlich selbst in den Kopp. Schön in Laufrichtung zielen und nicht in den Lauf gucken, wenn der Prügel geladen ist. Dann wäre die Staatspension futsch.

      • Alter weißer Mann an

        Der Trottel kennt nicht das gefährliche Ende der Waffen
        Aber ein großes Maul

      • Gauck kann nicht mal mit den 10 Geboten umgehen geschweige mit einer Waffe…….. der liebt das Leben und sich selbst . Die Stasi hätte ihn wegsperren sollen ,dann wäre er wenigstens ein glubwürdiger Mensch …..

        Amen……. dem Seelenpastor , oder nur Seelenklemptner in die gewünschte Richtung . Schauspieler wie der ukrainische Ali Baba ….

        West Sesam öffne dich …..

      • Marques del Puerto an

        @Satiriker,
        ich bin davon überzeugt, der Gauckler könnte nicht mal 2 Rollen Sche***hauspapier 10 Meter tragen ohne Pause machen zu müssen.
        Den Rest spare ich mir mal, sonst muss Ritter Jürgen so viele X machen oder ganz alles streichen.
        Weil presserechtlich Onkel Jürgen für alles verantwortlich ist was wir hier so loslassen.
        Aber ich lese gerade Billi Boy will in der Liste der reichsten Menschen verschwinden und schlanke 20 Milliarden an eine Stiftung durchschieben in den er den Vorsitz hat. Clever , er bleibt saureich , wird aber in der Weltrangliste der reichen Dödel nach unten gestuft.
        Da sich da noch keiner gefunden hat um Kill Bill-Volume 3 zu drehen ?!
        Ja wo ist der Schakal wenn man ihn mal braucht…. ;-)

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

        • Hallo Hallo ….. Widerstandskämpfer ….. Marques del Puerto
          Eine Stiftung kann man nicht pfänden ,kann vererbt werden in der Familie als Kontrollorgan …..und das Finanzamt muss sich auch ohne Steuereinnahmen von einer Stiftung einen lustigen Tag machen …. Ein weiterer Vorteil …. eine Stiftung kann wirtschaftliche Zwecke finanzieren …Zum Beispiel eine alte Burg kaufen ,Generalrenovieren zu einer Luxusherberge ….die Einnahmen aus der Vermietung fliessen dann in das Vermögen der Stiftung zurück , und die Stiftungsverwalter können sich ganz legal die Einnahmen als Aufwandsentschädigung ohne Steuern einverleiben …… So ist die Investition wieder mit einem kleinem Plus in die Stiftungskasse zurückgelaufen ….die Stiftungsverwalter ziehen sich satte Gelder zum Verleben,natürlich auch mit Quittung ,dass sie 25 Stunden am Tage Kosten haben in ihrem Verwaltungsaufwand …und hauptsächlich haben einen Wohltätigen gemeinnützigen Deal gemacht …

          Geht ein Rentner Flaschen sammeln ….. oder Schrott ….kann der Staat auch eine Steuer erheben …also Schrottstiftung gründen ….

    23. Er hatte gesagt er würde auf den Feind im Allgemeinen schießen, das war jetzt nicht gegen Russen gerichtet.

      • Marques del Puerto an

        @Blue,

        dieser Stasi Pfaffe würde auf alles ballern wenn es um seine Bezüge geht.
        Wissen Sie eigentlich wie der Bundespräservativ geworden ist ?
        Horscht K. sein Büroonkel hat es mir mal vertellt wie die Ratte an den Posten gekommen mit Hilfe der Volksmuddi Merkel.
        Da haben wir mal im Sophienhof einen gehoben vor Jahren.
        Fragt nicht, meine Glaube an das Land war ab dem Tag gänzlich verschwunden.

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

        • Volksmuttis BsT Stasi Wohlfühlbiografie der Stasi war nach Gaucks dienstlicher Aktenverwaltung plötzlich in der Archivzugluft zerfallen …vertrocknet das Papier … Vielleicht findet irgendein Mensch in 10 Jahren auf neuem Toilettenpapier noch ein paar Schnippsel …..

          Beide aus einem Taufbecken mit religiösem Christus Wasser begossen …halten zusammen wie Susi und Strolch ….. mit dem Rest des Taufwasser wusch der Paster sich nach der Akteneinsicht ……. die Hände für das Handauflegen auf die Bibel ….

          Gewusst wie …die Tschekisten hatten immer saubere Hände und die Diener Gottes desinfizieren auch … ……

    24. Verbrannte Erde an

      Verblüffend wie genau es Typen ,welche sonst auf Gottes Gebote pfeifen , es hier plötzlich genau mit den 10 Geboten nehmen. Die gegen Gotteshasser gar nichts an, klar ! ?

      • Falsch Zeugnis! an

        ganz genau! selber auch immer schön die andere wange hinhalten. wer sich nicht verteidigen möchte der darf das. es werden sich schon ein paar frauen und kinder finden hinter denen ihr NICHTTÖTER euch verstecken könnt.

    25. Verbrannte Erde an

      Mit 82 (ab 62 ) sollte man das Schießen auf feindliche Soldaten, russische oder andere, den Militärs überlassen. Aber man könnte potentielle Kollaborateure ausschalten , das ist bei einer feindlichen Invasion auch wichtig.

    26. Gott mit uns!

      https://www.youtube.com/watch?v=Bj27wm0Wfxg

      "Denn es gibt keine schönere Aufgabe, als die abendländischen Werte gegen den östlichen Bolschewismus zu verteidigen."
      Heil Hinkel Herr Gauck!!

      • "Denn es gibt keine schönere Aufgabe, als die abendländischen Werte gegen den östlichen Bolschewismus zu verteidigen."

        Das ist soweit richtig und wichtig.

        • (..) Das ist soweit richtig und wichtig.(..)
          Lippenbekenntnis! Was machst du dann noch hier in Deutschland? ;-)

        • Deine Frage zeugt von absoluter Unwissenheit.
          Alleine schon den gegenwärtig Bolschewismus in Deutschland zu bekämpfen wäre eine Mammutaufgabe.

      • Die himmlischen Herrscharren werden nun zu Eliteeinheiten gegen Russland ……….. was der Mensch nicht schafft ,schafft Pastor Gauck der Sniper von der Kanzel …..

        Und führe uns nicht in Versuchung ,sondern erlöse uns von dem Bösen ……….. Volksturmmann Gauck …..

        • Marques del Puerto an

          +60 Ossi
          (Und führe uns nicht in Versuchung ,sondern erlöse uns von dem Bösen ……….. Volksturmmann Gauck …..)

          Wie jetzt , mit ner 7,62 ;-)
          Alter Knippser, hast du es noch drauf auf 1800 Meter ?!
          Ältere Herren mit Brille dürfen natürlich auch 30mm Maschinenkanonen benutzen, da kann nichts schief gehen. ;-)

          Mit besten Grüssen
          Major Payne

        • Marques del Puerto an 15. Juli 2022 23:05

          Einzelfeuer , oder Dauerfeuer ….

          auf 200 Meter …kein Problem ,aber 1800 m , da fehlt die innere Konzentration , die Griffel sind nicht mehr so elastisch und ruhig ….
          aber mit einer RPG Tawolga ,grosses Infanterie Ehrenwort …… bleibt nicht mal ein Fleck in der Luft …. auch keine Reste zum einbuddeln ….

          Die Kalschnikov kannste kaufen , aber Dragunow …neues Model nicht , das alte 6W "Maus tot" ,ist auch super , ….. das bekommste nur wenn Putin dein Bruder ist …. und seinen Generalstabschef in der Sauna mit einer Flasche "Klare Taig" 75%-igen unter den Tisch säufst …

    27. Wernherr von Holtenstein an

      @ COMPACT: "Gauck: Ich würde auf russische Soldaten schießen."

      Das kann ein jeder halten, wie er will – wenn …

      … tja, wenn er nicht gerade Pfarrer ist.
      Denn die zehn Gebote besagen eindeutig und unmißverständlich –
      und hierbei explizit das fünfte Gebot:

      "Du sollst nicht töten."

      Punkt.

      Aber mit dem Falschzeugnisreden und dem Ehebruch
      hält’s der Herr Pfarrer ja auch nicht so genau.
      Bevor der Hahn dreimal kräht …

        • Marques del Puerto an

          @immer wie ihrs gerade braucht
          na wieso nicht, verspricht die Kirche nicht Auferstehung ? ;-)
          Viele Millionen Deutsche wollen sich z.B. töten lassen und hämmern sich die Bedampfungen rein ohne Ende…

          Mit besten Grüssen
          Marques del Puerto

          Ps. ich kann Ihnen versichern, eine Auferstehung gibt es nicht, auch kein danach , es gibt aber das Licht und die 3 Sekunden deines Lebens…. manche sehen auch den Alten mit der Sense. Ehrlich ohne Scheiss, der sieht aus wie Iggy Pop aber ohne Gitarre, nur mit Sense in der Hand.

        • Wernherr von Holtenstein an

          @ immer wie ihrs gerade braucht

          Framing. Sie machen Ihrem Nicknamen alle Ehre.

          Es geht nicht darum, ob "man" sich töten lassen soll, sondern um den Herrn (Ex-)Pfarrer Joachim Gauck. Und dieser Herr hat sich unaufgefordert, sozusagen "freiwillig an die Front" gemeldet. Da dieser Herr nun aber nicht "Schütze Arsch im dritten Glied" ist, sondern ein Ex-Bundespräsident, darf man seine Äußerung gerne als Aufruf zur Nachahmung, als "Ruf zur Fahne" verstehen. Wozu sollte der Mann dies sonst öffentlich kolportiert haben?! Und da der alte eitle Laffe genau weiß, daß man ihm gar kein Gewehr in die Hand drücken wird (als ehemaliger evangelischer Geistlicher sollte er auch gar nicht wissen, wie’s funktioniert), er somit also andere Menschen zum Töten aufruft bzw. dazu aufruft andere Menschen zu töten, scheint es sehr wohl geraten, Herrn Joachim Gauck mal an das Fünfte Gebot zu erinnern. Denn der HERR spricht auch: Die Rache sein mein.

        • Professor_zh an

          ,,Immer wie…":
          Zwar steht tatsächlich in der Heiligen Schrift, daß man auch die andere Wange hinhalten soll. Von einer Endlossschleife steht dort allerdings nichts! Daß man sich – unbedingt – töten lassen solle, steht auch nirgends (außer in dummen, unqualifizierten Forumsbeiträgen). Aber Sachlichkeit ist eben nicht Ihr Anspruch; Sie wollen doch nur stänkern, stimmt’s?

      • Otto Baerbock an

        "Du sollst nicht töten."

        Also im Tanach (jüdisch) heißt das Gebot "Du sollst nicht MORDEN". Und wie es bei den Christen ist … weiß ich nicht so genau, weil … na ja, seit es ‘die Bibel in gerechter Sprache’ gibt, weiß man halt nicht mehr, was Christus tatsächlich geboten hat, sondern nur noch, was der moderne Feminismus gebietet!

        • Professor_zh an

          In der Tat wäre ,,morden" das zutreffendere Wort im Deutschen. Im übrigen ist es weniger der Feminismus, der alles auf den Kopf stellt, sondern es steckt jemand ,,mit Schwanz" (wenn auch hinten angebracht) dahinter…

      • Marques del Puerto an

        @Wernherr von Holtenstein,

        naja Ihr kennt doch diese Dreckspaffen, dessen Suppe ich fress, dessen Liedchen ich pfeif. Das ist schon 1200 Jahre schon so.
        So geht es mir mit meinem fetten Priester hier auch… Luder …ääh… leider erkennt er nicht unter welchen Gnaden er steht, sicher nicht unter Gott… ;-)

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

        • @ Marques

          Na ich verstehe mittlerweile, was mit dem „Luder“ gemeint ist.

          Kam mal nach dem Mauerfall ne Praktikantin aus Leipsch zu uns. Erzählte sie uns, was der „Luder“ schon bereits gesagt hat. Häh, wie kann denn ein „Luder“ so was sagen? Sie meinen wohl den Martin Luther. Genau, ich rede von dem „Luder“, Ei verbibsch.

        • Professor_zh an

          1200 Jahre? Aber so lange ist die Reformation doch noch gar nicht her!

      • Naja …ein bisschen angeben wollte der alte Seelenhirte schon …..,dass er es noch drauf hat und immer gerne ein Musketier gewesen wäre um den Orgel Schuppen und die Kirche zu verteidigen …..
        Soviel ich weiss …sind die kath. Priester auch im Widerstand ausgebildet ,die halten dem Gegner das heilige Kreuz entgegen …. und das Sühnekörbchen für den Ablass mit ein paar EU Centavos…

    28. "Gipfelerklärung von Brüssel Treffen des Nordatlantikrats auf Ebene der Staats- und Regierungschefs in Brüssel, 14. Juni 2021"
      69. "Wir bekräftigen unseren auf dem Gipfeltreffen 2008 in Bukarest gefassten Beschluss, dass die Ukraine ein Mitglied des Bündnisses wird, wobei der Mitgliedschaftsaktionsplan fester Bestandteil dieses Prozesses ist, und wir bestätigen alle Elemente dieses Beschlusses sowie der nachfolgenden Beschlüsse einschließlich der Tatsache, dass jeder Partner nach seinen Leistungen beurteilt wird."
      Die Mitglieder der NATO hatten 2008 beschlossen und es 2021 noch einmal bekräftigt, daß die Ukraine Mitglied der NATO wird und der Putsch von Janukowytsch gehört mit zum Mitgliedsaktionsplan. Ebenso ist der Krieg in der Ukraine ein Teil des Planes, an dem die BRD-Politiker mitwirken. Wir sind also im Krieg gegen Rußland!
      Man kann einem Staat das Angebot machen dem Bündnis (NATO) beizutreten. Ein MITGLIEDSAKTIONSPLAN geht eindeutig über ein Angebot hinaus, weil man kein Plan dafür braucht. Die Ukraine tritt freiwillig dem Bündnis bei oder läßt es sein. Ein Aktionsplan deutet eindeutig darauf hin, daß man die Verhältnisse in der Ukraine und in Rußland schaffen will, daß die Ukraine unter Druck der Nato beitritt.

      • "dass jeder Partner nach seinen Leistungen beurteilt wird."
        Und diese Leistung bringt Kiew seit 2014 durch die Aggressionen gegen Rußland und gegen die Ukrainer, die sich mit Rußland verbunden fühlen. Deshalb forderte Kiew auch Waffen von Deutschland, weil die BRD-Regierung dem Prozeß zur Mitgliedschaft der Ukraine zugestimmt hatte. Und deshalb wurden 100 Milliarden Euro für zusätzliche Ausgaben von Rüstungsgütern zugestimmt, weil wir uns im Krieg befinden, den wir aber verlieren werden, weil unser Militär divers aber nicht schlagkräftig ist und wir keine Wehrpflichtigen mehr haben.

    29. Was bleibt……………………………………. ?

      STASI Gauck kontra Diestel
      14.05.2000, 13.00 Uhr • aus DER SPIEGEL 20/2000

      Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Joachim Gauck, geht juristisch gegen den letzten DDR-Innenminister Peter-Michael Diestel vor. Diestel hatte in mehreren Zeitungsbeiträgen Gauck als »Täter« und »Begünstigten« des DDR-Geheimdiensts bezeichnet. Er bezieht sich dabei auf eine seit Jahren bekannte Stasi-Akte, wonach das Ministerium nach jahrelanger Bespitzelung Gaucks 1988 erwogen hatte, den Rostocker Pfarrer anzuwerben. Gauck erreichte eine einstweilige Verfügung beim Landgericht Berlin gegen die Wochenzeitung »Freitag«. In diesem Blatt war er in der Titelzeile zu einer Diestel-Polemik als »IM“(Inoffizieller Mitarbeiter) bezeichnet worden. Für den Fall, dass die Behauptung wiederholt wird, wurde ein Ordnungsgeld von bis zu 500 000 Mark angedroht. Autor Diestel ficht die Verfügung nicht an, er habe die Unterzeile nicht zu verantworten.
      (Quelle: spiegel.de/politik/gauck-kontra-diestel-a-25207502-0002-0001-0000-000016409484)

      • Was hast du gegen die Stasi? Das war doch nur eine Außenstelle des KGB, also der Russen, also gut.
        Die Russen haben euch befreit und die Stasi hat im Auftrag der Russen aufgepasst, daß ihr frei bleibt.

        • "Was hast du gegen die Stasi? Das war doch nur eine Außenstelle des KGB, also der Russen"

          Ja, aber der Russen zur Zeit des Sowjetunion. Die UdSSR ist aber untergegangen, falls Sie es noch nicht mitbekommen haben sollten.
          Und irgendwie könnte man aber auch sagen: Die Stasi war nur ein Nachfolger der Gestapo, also der Deutschen.

          Macht genau so viel Sinn oder Unsinn.

          Hingegen macht es viel mehr Sinn zu sagen: Die UdSSR findet ihre Reinkernation in den Plänen der Globalfaschisten. Bei dem Gebilde, dass zum Prototypen der Pläne der Globaschisten werden soll – der EU – spricht man ja nicht ohne gute Gründe jetzt schon von der EUdSSR.

        • "Globaschisten…"
          Was soll das nu wieder sein?

          Die UDSSR ist übrigens sehr lebend.

        • Vollverblödung an

          klar doch, die russen, insbesondere kgb-agent putin, sind heute völlig andere russen als damals. nur die ammis sind noch genau wie 45 in hiroshima.

        • Die Stasi waren auch eine Sekte ….DIE LAUSCHENDEN ZEUGEN MIELKES ……..

        • Von Russland Lernen an

          MarcoM für alle, Blödsinn. Die Sowjetunion, das waren Russen, jedenfalls hatten die das Sagen. Ist kein Zufall gewesen, daß der Marxismus-Leninismus gerade in Russland zur vollen Blüte gelangte. Die Stasi (Ost), das waren Russendiener, die Gestapo arbeitete für Deutschland.

        • @ Lernen

          Nein, die Gestapo arbeitete für das Regime. Genauso wie Stasi, KGB, CIA, etc. jeweils für ihre Regime arbeiten/arbeiteten.

    30. Der kann unter seiner Pastorenfaschingsuniform mit einem Sprenggürtel massgeschneidert aus dem Sado Maso Katolog eingekleidet dem Selenski vorführen wie er einen göttlichen Abflug macht …

      Da sieht man mal wieder ,wie solche alten Klappergerüste sich aufspielen um ein Kirchenrambo zu werden …. Für mich hat der nicht alle Löffel
      mehr im Schrank….

      Wenn ich an die Geistlichen aller Religionen denke ,die in den Konzentrationslager ermordet wurden ……. die als Diener Gottes in den Tod gegangen sind ,mit Gauck vergleiche …… muss mir keiner sagen , dass Gauck nur ein Scheinheiliger Abkassierer ist …. Der heilige Gauckler ….der Schutzpatron der Diktatur …

      • Verbrannte Erde an

        Leider nicht , noch nicht von Eurasiern , i.d. Russendienern, gehört ?

      • Durchdenker an

        NOCH NEN köm an 15. Juli 2022 16:15
        "So würde jeder Deutsche handeln."
        Man soll NICHT immer von sich auf Andere oder gar auf ALLE schließen!!

    31. Wilhelm E. an

      Landesverteidigung wenn Russland angreift ist für Compact ein Skandal!

      In Russland segnet die orthodoxe Kirche Waffen, inklusive Atomraketen und ist zu 100% auf Kriegskurs der Regierung.
      Patriarch Kyrill sagte mal etwas wie:"Daß Gott die Existenz Amerikas zulässt, ist eine Belastungsrobe für meinen Glauben."
      Und in St. Petersburg sang ein Kirchenchor in der Kathedrale von der nuklearen Vernichtung Amerikas.

      • @Wilhelm E
        Landesverteidigung ist eine Sache. Wenn ein Pfaffe Menschen erschiessen will, ist das schon etwas Anderes.
        Aber mit den Geboten hat es Herr Gauck noch nie so genau genommen. Das 6.Gebot hat er auch ignoriert.

        "Und in St. Petersburg sang ein Kirchenchor in der Kathedrale von der nuklearen Vernichtung Amerikas."
        Können Sie dafür einen seriösen Quellenachweis liefern??
        Amtomraketen segnen ist eine Sache. Atombomben auf wehrlose Zivilisten werfen, und hundertausende zu töten, das hat allerdings bis heute nur die USA getan.

        • Wilhelm E. an

          Kirchenchor:

          https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.themoscowtimes.com/2019/02/26/russian-choir-sings-about-nuking-dc-patriotic-holiday-cathedral-a64623&ved=2ahUKEwjuvYPJsfv4AhVGuKQKHaqQBK8QtwJ6BAgNEAE&usg=AOvVaw2AO17gieb8Yn3-StjRbs-4

      • Wilhelm ,Wilhelm ….. du warst nie Soldat ….,sonst wüsstes Du ,dass in der Bundeshindukuschabfallbeseitigungs Firma auch Feldgeistliche ,Tröster …mit Helm ab zum Gebet ihren Dienst versahen ….und somit den Soldaten die gegen Völkerrecht befehlsgemäss befohlen sind ,das
        Schiessmansheil mit auf dem Weg gaben …. und der Herr vergebe dir deiner Schuld …. Du musst noch viel lernen um ein erfolgreicher Westwertepartisan zu werden …. oder Kahane Muster Propagandist …

      • Professor_zh an

        …WENN Rußland angreift…
        Immerhin gibt es anscheinend viele, auch und gerade hier im Forum, die sich nichts dringlicher zu wünschen scheinen. Bleibt nur zu hoffen, daß keiner von denen mal so richtig mit dem Feuer spielt!

    32. „Ich würde zur Waffe greifen und auf den Feind schießen. Ich wünsche es mir nicht, aber ich würde es tun, ja.“

      Feinde kommen nicht nur von außen, was ja das Grundgesetz in Art. 20 Abs. 4 berücksichtigt.

      Wie dem auch sei, gestern hatten die Franzosen ihren Nationalfeiertag. Und es lohnt sich mal einen Blick auf den Text der Marseillaise zu werfen:

      Was will diese Horde von Sklaven,
      Von Verrätern, von verschwörerischen Königen?
      Für wen diese gemeinen Fesseln,
      Diese seit langem vorbereiteten Eisen?
      Franzosen, für uns, ach! welche Schmach,
      Welchen Zorn muss dies hervorrufen!
      Man wagt es, daran zu denken,
      Uns in die alte Knechtschaft zu führen!

      • Da muss man nicht weit in unserer Blütenreinen Zone Amerikas suchen nach einem gleichgelagerten Karnevalsspruch … EINIGKEIT , RECHT und FREIHEIT …….

        Einigkeit und Recht und Freiheit
        Für das deutsche Vaterland!
        Danach lasst uns alle streben
        Brüderlich mit Herz und Hand!
        Einigkeit und Recht und Freiheit
        Sind des Glückes Unterpfand –
        Blüh im Glanze dieses Glückes,
        Blühe, deutsches Vaterland!

        Besser wen der Text nur noch auf der Zither gefiedelt wird …… in F-Dur mit Merkels Blockfötenbegleitung ….

        • @ Ossi

          Du bist wenigstens textsicher. Frag mal die O‘Connor, die kann bei Dir Gesangunterricht nehmen. Aber bitte hundert mal singen lassen, damit sie sich endlich den Text einprägt.

        • Durchdenker an

          Das schöne Deutschlandlied verhurseilen UND keine Neue Hymne fertigbringen!!
          Das sind mir die richtigen NEUDEUTSCHE Demokraten!!!!!!

        • Satiriker an 15. Juli 2022 18:00

          Nee ,das ist Hldenzwang nach, Strafbar …da ich als Gesangslehrer ,dann auch die gesamten drei Strophen aufführen lassen würde …..

          und das kann ich mit meinem Gewissen und dem Wissen nicht vereinbaren , auch wenn unsere Hoheiten das gerne singen in parteipolitischen Bierhinterstuben ….. Die Schmach der Kaputtilation Deutschlands von 1945, Zeit vor Angela Merkel (vAM) ,muss doch endlich mal ein kollektives Rückspiel haben …. Noch leben einige Kinder derer die das Grossdeutsche Reich gerne wieder haben möchten ….. Die EU tritt dann in die Rolle der Reichsautobahnenverwaltung …

      • Der Russe schießt besser als dieser rote Pfaffe ! an

        Was wars doch für ein Aufschrei als die AfD 2015 unsere Grenzen mit der Waffe gegen Mörder Vergewaltigter und kriminelle Eindringlinge schützen wollten….

        • Echt jetzt…bitte nochmal recherchieren.

          Die von Strolch (verballhornung der namen ist hier ja Pflicht…;-p)
          Bejahte die Frage ob auf Kinder geschossen werden solle…

    33. Somit wäre das Thema Pazifismus bei Pfaffen und Gottesdiener geklärt ….Kriegsliese Lambrecht …Gauck sofort notieren als Schütze Arsch an vordester Front mit freier Brust ….er will Patriot werden. Und nicht auf die Idee kommen ,den als Feldgeistlichen auszugeben ,der hat eine schwarze Seele der auch mit Glied ,oder Gliederschmerzen noch dienen kann….Wer solche Sprüche von sich gibt muss an die Front ohne Rückfahrkarte ….

    34. Roter Stern an

      Hat der seinerzeit in der DDR aber nicht gemacht.

      Keiner hier würde auf den Feind schießen wenn Berlin angegriffen wird?

      Ich liebe Pazifisten!!!!

      • Seinerzeit führte er ein glückliches Dasein …nicht arbeiten ,Geld organisiert Gott und die Omas in den Kirchen ….

        Ja Deutschland ist ein Land der Gläubigen …. auch das was nunmehr die grüne Bibel so erzählt …

        Gauck will auf einen Arbeiter schiessen ,der den Gasweg nach Deutschland in Ordnung hält ,damit der Zausel dann , dann ein Jagtgewehr laden kann in der wärme seiner Bibelstube…..

        Hat der einen Jagtschein …oder …woher hat er die Idee mit dem Schiesen und erschiessen …

    35. So ein Schweinepriester …"Du sollst nicht töten" …. Ehemalige gute Stasikontakte für persönliche Vorteile ……. Wenn ich Häuptling wäre in diesem verstürten Wunderland …. Gauck würde für diese Aussage als Wetterfahne auf einem Kirchtum seine Rente abflattern ….. Ich würde auf russische Soldaten schiessen …staatsgetreu in jeder Etappe ….. Auf dem Pastorengürtel bestimmt das Wehrmachtskoppel "Gott mit uns " ….In welcher Kirche hat er in freien Adachtszeiten die Kirche für Schiessübungen genutzt …..
      So wie der seine Privatleben als Pastor mit der ersten Frau noch in der Ehezeit mit einer anderen sich belustigte …so der ganze Kirchenmünchhausen ….

      Kann die Kirche dem nicht sein fette Rente sanktonieren ??? Evangelischer SEELSORGER so einer … ob der beim VS auch ein kleines Nebengehalt bezieht ??? Wer bei dem eine Beichte ablegt …muss bedenken ,dass die schon am Abend dem Lauschdienst mit E-Mail gesendet wurde.

      • Ich kann nur allen Politikern und Beamten raten, kaufen sie sich gute Wanderschuhe! Denn hier gibt es für sie und ihre Sippen keine Zukunft mehr!

    36. Albin Paul an

      Ist oder war dieser Ehemalige von uns Steuerzahlern mit 18.000,00 € im Monat Ausgehaltene nicht Pfarrer?
      Wohin ist die Kirche geraten???

      • Die Kirche unter Adolf ,die Kirche unter Honecker ,die Kirche unter Merkel , …..die hielten nur den Sack auf nicht für das Kleingeld der Kirchenschmaus Party , nein da kam der Geldsegen immer pünktlich – nicht vom Himmel…
        Die Kirche …K…wie Kapitalismus ,evangelich ,buddeln sich langsam aber sicher selbst ein …. Was übrigbleibt ist Asche zu Asche….
        Die Katholiken sind von einem anderem Geldzauber gestrickt ….. die kreditieren auch ein paar herrliche Waffen für die Freiheit ….
        Gut lassen wir die Kirche im Dorf …. die marschieren notfalls auch wieder mit wie gehorsame Gotteskinder …. Jeder Schuss ein Russ …der Text ist noch in den Kirchen nicht verhallt …

    37. Ich denke mal es liegt an der Impfung, dass da bei Alten Männern, eine Gehirnweiche einsetzt.

      • Man sagt ,Besoffene und alte Zausel sprechen über das damals im Alter mit Wahrheiten ….. So auch ich , ich habe nie daran gearbeitet ,es war plötzlich da ,wie auch der Hass auf Demokratien die Frieden auf grossen Buchstaben überall aufkleben lassen ,aber im leisen mit Gleichgesinnten unter Vier Augen Gesprächen über grosse Kriege debattieren … und dann heilige Sprüche verkünden ….Der Friede unseres Daseins wird am Hindukusch verteidigt , und unsere Glaubensbrüder in Christi ,die transatlantischen Obergrus schleppen ,während die Einen heuchlerisch beten ,die grossen Kirchensäcke aus dem Hundekusch …. und anschliessend wird das Wort zum Sonntag unter den Gottesfürchtigen bei Glaubensgipfel 7 verteidigt , das nur sie die Kinder Gottes sind .
        Nein ….ich habe es selbst erlebt in mir ,ohne geistigen Genuss alloholischer Braudrinks , im Alter sieht man vieles anders , möchte ,was nicht mehr geht ,alles löschen und neu beginnen … Nur ,ich bin kein Bösewicht , Ich kann vor jeden Präsidenten treten ohne als Untertan zu erscheinen …. Beide deutsche Gesellschaftsordnungen haben mich gebraucht und missbraucht …

      • Durchdenker an

        Bei dem braute es KEINE Gokolores- Impfung! Weiter oben hat schon Mancher geschrieben von Wem der schon vor Gokolores- Zeiten GEIMPFT wurde!!

    38. Früher Rot Heute Schwarz diese ganzen Gaukler an

      Ein Pfaffe will jetzt noch auf andere Menschen schießen und das nur weil diese nicht in das Weltbild der Schwarzen Sekte passen. Nach dem Ablass und der Kindervergewaltigungen kommt jetzt auch noch Mord zur Nächstenliebe dazu……..

    39. Wenn Greise zur Waffe greifen (müssen), nennt man das wohl Volkssturm – hat beim letzten Mal ja schon so gut geklappt. Dann kann der Gau(c)kler ja zusammen mit den ganzen woken Kids gegen den Iwan kämpfen. Na, wenn das keine Abschreckung für den Iwan darstellt – was dann? Vielleicht unsere Einhornpanzer aus dem Lilalaune-Regenbogenland? Claudia Roth? Ricarda Lang? Tessa Ganserer? Frau Oberstleutnant*in Biefang und ihre Pickelbrigade?

    40. Andre Zöllner an

      Ich habe diesen Ossi schon immer so eingeschätzt. Nur Menschen aufstacheln, und wenn das nicht mehr greift, Hetzen. Dieser Ossi war schon immer ein Gehilfe des Westens und der NATO.

      • Genau wie Merkel ….ein unaufgeklärtes Vorleben im SOZIALMUS ….. Alles Tarnkappenpersönlichkeiten ….

    41. Ist Gauck der gayle Layla? Dann ist ein Verbot des Liedes doch LBGTQ Feindlich?

      Tessa Ganserer als Markus Ganserer und gayle Layla wäre auch der Brüller.
      Der geile Layla als Puffmutter ist ein Mann, fickt das Establishment somit an …

    42. Der Typ spinnt j wohl?
      Als Ex Präsident hatte er die Pflicht diese unverschämte Frage (typisch Zwangsfinanzierten GEZ Verblödungsmedien!!) zurück zu weisen……..um diese, dann neutral gestellte Frage zu beantworten!!!
      Eine verdammte Schande!!!
      P.S.
      Wenn ich angegriffen werden (egal von wem!) sollte würde ich mich natürlich auch wehren. Nur Idioten könnten diese Frage dann mit "nein" beantworten.

    43. Weiß der eigentlich, wovon er da redet? Ich werde das nicht tun und wenn ich eine Waffe in die Hand bekomme, werde ich sie ganz bestimmt nicht gegen einen Russen richten.

      • Ich hoffe inständig, das die vom Westen in die Ukraine gelieferten Waffen, den Rückweg hierher finden!

        • Damit dieser Mist wieder als Schrott aufbereitet wird mit Kosten der deutschen Steuerzahler …..ab zu den Amis ,damit sie beim Schrott noch einen Kreditgeber finden für die Besoldung der Ramnbows in aller Welt…
          Im übrigen Kriegsschrott ist kein reiner Schrott ….. Mein Nachbar hat mal vom T34 auf seinem Acker 4 Panzerketten ausgebuddelt nach der Wende…. die wollte kein Schrotthändler haben hoher Mangananteil …..

    44. Ich würde mich freuen,wenn Herr Gauck jetzt schon für die Ukraine kämpfen würde !
      Wäre in Deutschland ein Esser weniger und hoffentlich , nach einem scharfen Schuß ein —–Lochweniger
      auf unserer schönen Welt .

      • Also begleiten wir ihn mit Weib und Orchester zum nächsten Bahnhof Sonderzug nach Kiew …… Ich werde ih die vorletzte Ölung verabreichen …

    45. jeder hasst die Antifa an

      Das ist nur noch Abstruß und Lächerlich ein ehemaliger Wehrdienstverweigerer der nicht mal weis wo das gefährliche ende einer Waffe ist will Russen erschießen.

      • Das sind die Schlimmsten ……..weder Diener Gottes ,aber Diener der Obrigkeiten die solche falschen Pharisäer braucht …

        Beten wir jetzt Gemeinsam …. Herr ,der Christen wende dich ab von diesem falschen Prediger …. entziehe ihm das Himmelreich ….. und verwirre seine Sinne ….

      • Furth im Wald an

        Was ist daran widerlich, Wenn ein Feind SIe angreift würden SIe sich wehrlos ergeben und vielleicht ihm noch die Stiefel dankbar sauberlecken?

      • Öffentlich an

        Schon damals trieben diese ganze Pfaffen unsere blutjungen Landser an die Front und segneten das Koppelschloss GOTT mit UNS ab, während diese Bande gleichzeitig im Kriege Champagner gesoffen hatten und sich nach dem Kriege bei den Siegermächten als Nazi Gegner verkauften.

      • Vollverblödung an

        dass er auch DICH verteidigen würde ist sicher nicht ganz so schlau, denn nichts anderes hat der gesagt.

    46. Gauck an die Front, soll er mit Gewehr in der Hand an der Seite von Timoschenko kämpfen.

      Immer wenn in in der BRD die Glotze einschalte höre ich nur:   
      "Es ist Zeit, das Gewehr zu ergreifen und die verdammten Russen zu töten"

      Egal welche BRD Lügenpresse, überall nur:
      "Es ist Zeit, das Gewehr zu ergreifen und die verdammten Russen zu töten"

      • Furth im Wald an

        Habe ich noch so nie gelesen, gesehen oder gehört. Gibts da eine (bzw. mehr, wenn überall) Quelle(n) zu diesem Zitat
        oder haben SIe nur schlecht geträumt? Oder schauen Sie zu viel Ukraine-TV? Da könnte im Eifer des Gefechts so was schon mal zu hören sein.

      • Vollverblödung an

        Gauck sagte er würde zur Waffe greifen wenn er angegriffen wird. Sein Heimatland verteidigen.

    47. jeder hasst die Antifa an

      Wenn die Russen wirklich kommen würden wäre Gauck und seine Enturage die ersten die sich an den Tragflächen des Fluchtflugzeuges hängen würden,denn ihr Volk ist diesen Typen Scheißegal.

      • Otto Baerbock an

        Was für ein Volk? Die sind sich doch selber scheißegal. Also … – wie der Herr … so’s Gescherr!

      • Der SCHEINheilige an

        Dieser schmierige Typ hat mit der Grünen Bertha Blut geleckt…..und wer die Mauer nicht durch die Russen gefallen, hätte dieser Gaukler auf den Westen geschossen….

        • Olga von der Wolga an

          Putin ist ein Neobolschewist und hat mit dem Christentum nicht viel zu tun. Aber auch die westlichen Christen morden in Namen des Herrn.