Der Countdown läuft: Wählen Sie jetzt noch schnell Ihr liebstes Cover aus 10 Jahren COMPACT – und gewinnen Sie attraktive Preise. Hier geht es zur Abstimmung.

    Die Finalrunde läuft – und ein paar der 12 Cover, die in der Endauswahl stehen, haben sich schon vom Rest abgehoben. Welche das sind, verraten wir natürlich nicht…

    Sie haben aber immer noch die Möglichkeit, durch Ihre Stimme den Sieger mitzuentscheiden. Wollen Sie Merkel hinter Gittern sehen, Zensurminister Maas in schwarzer Uniform  – oder meinen Sie, dass es eher eines unserer hübschen Covergirls verdient hat, ganz oben auf dem Siegertreppchen zu stehen? Oder haben Sie einen ganz anderen Favoriten? Treffen Sie jetzt Ihre Wahl! Hier finden Sie die Sieger der Vorrunden.

    Auch diesen Monat verlosen wir ein Jahresabo von COMPACT. Außerdem: Das Sieger-Cover wird im A2-Format edel gerahmt und unter den Teilnehmern aller Runden 10x verlost. Aus diesem Lostopf ziehen wir schließlich auch den großen Hauptgewinn unserer Jubiläumsaktion: Eine einwöchige Reise in den schönen Harz für 2 Personen! Der Abstimmungszeitraum wurde nochmal verlängert – er läuft nun bis zum 7. März.

    Lassen Sie sich diese letzte Chance auf Gewinne im Rahmen unserer 10-Jahres-Kampagne nicht entgehen – und küren Sie Ihren Favoriten. Zur Abstimmung geht es HIER.

    20 Kommentare

    1. jeder hasst die Antifa an

      Jedes Cover ist Spitze da fällt es schwer eins auszuwählen,die Hauptsache ist euch gibt es noch recht lange
      mit besten Grüssen.

      • heidi heidegger an

        Entschuldige, hast Du eben oder weiter unten *Bleiwüste* gesagt, also die FAZ v o r ditt 9/11 Foto auf Seite eins quasi? Tiffi, sei doch nicht so intellektuell überspitzt, ey!: Bleiwüste! Im ganzen Forum ischd dies seltene Wort noch nie erschienään bisher, huch!..ihsch bin vablüfft..Tiffi goes Literat undoder Intellecto-Punk oder irgendwie so..nice! ;-)

        • heidi heidegger an

          heidi-Tipp, gurgelt mal nach: Augenpulver wiki

          ..und ihr findet u. a. Schopi und E. T. A. Hoffmann und auch eure heidi war einst im legendären Hörsaal VI (Ffm-Uni) und lauschte mit gespitzten Schlappohren wie ditt Rainald Goetz sprach vom Augenpulver seines Skripts seiner VorlesungsVeranstaltung, das die Uni-Angestellten erstellten, mja. *lach*

    2. Nachtrag:
      Ja entschuldigen Sie Herr Elsässer, aber mich interessieren Artikel wie „Maskenpflicht für Jogger, oder, wie Stärke ich das Immunsystem“ überhaupt nicht!
      In einer Zeit, die höchste Aufmerksamkeit von alternativen Medien erfordert, schreibt Compact am Leser vorbei.
      Traurig aber wahr und da fragt man sich warum, sind die Schreiber müde oder hat man Ihnen die Eier schon angeschnitten!
      Dann wird es höchste Zeit für Compact sich andere Autoren zu suchen.

      • @gerd

        Vielleicht schreiben Sie selbst einen "interessanten" Artikel, und bieten ihn Compact an.

        Möglich, er wird veröffentlicht.

        Selbstverständlich unter Ihrem Klarnamen.

      • Da sprechen Sie einen Punkt an, der mich auch ärgert! Beiträge zur Gesundheit – und dann noch ohne Kommentarspalte, sodaß man seinem Ärger nicht Luft machen kann – sind m.E. – in Compact völlig verfehlt! Gesundheit interessiert mich nicht und ich ärgere mich schon in anderen Gazetten darüber, daß das Thema so eine Art Mode geworden ist und alle meinen, da mitmachen zu müssen!
        Thema verfehlt, setzen 6! Heißt es aber auch für Compact; denn das verstehe ich als politische Zeitung/Seite! Da gehört rein, daß Gesundheit als Argument gebraucht wird, die Leute zu schikanieren, ihnen die Grundrechte zu nehmen und die Chanche auf Bildung, einen Beruf, eine Zukunft! Als Vorwand (miß-)ge-braucht wird, die Transformation, den Reset zu realisieren!

        COMPACT: Nicht jedes Thema ist für jeden interessant. Wenn Sie Artikel zu Gesundheitsthemen nicht interessieren, lesen Sie diese einfach nicht. Allerdings ist Gesundheit in dieser Zeit auch zu einem politischen Thema geworden. P.S.: Gesundheitsthemen finden Sie übrigens auch in unserem Magazin – gerade weil sich viele Menschen inzwischen dafür sehr interessieren.

        • heidi heidegger an

          :-) Beiträge zur Gesundheit mit Kommentarspalte, statt äh Gaumenspalte sozusagen, sodaß frau mit Joe Vital (legendär) beefen/räppään konnte, waren supi und eine Visitenkarte geradezu für’s Forum. Doch dabei wurde zu viel getrollt anzunehm’ und nun hamma den Salat, achach..aber Salat ischd gsund und ihsch ‘abé fertisch (zit. n. Trippertoni ämm), hihi.

        • heidi heidegger an

          Teil 2

          hier kommt mein subjektiver heidiBeitrag zur Volksgesundheit ;_) :

          Bollinger ist eines der letzten verbliebenen unabhängigen Champagnerhäuser. Das seit 1889 familiengeführte Unternehmen unterhält mehr als 150 Hektar Rebfläche und stellt momentan die nachfolgenden Schaumweine her.
          Special Cuvée (kein Jahrgang): Der Ausdruck des Stils des Hauses. Diese klassische Champagnermischung bedient sich der Trauben eines gegebenen Jahres mit der Addition aus der eigenen Weinreserve. Die Mischung enthält 10 % Reservewein, welcher bis zu 15 Jahre alt sein kann. Dieser Umstand gibt dem Special Cuvée seine Komplexität und Tiefe. (Komposition: 60 % Pinot Noir, 25 % Chardonnay, 15 % Pinot Meunier.)

    3. Es gibt so wichtige Themen, warum schreibt ihr belanglose Artikel?
      In einer Zeit, wo Grundrechte unterlaufen werden, wo die Frage nach dem Virus und die Studie verheimlicht wird, schreibt Compact von Nebensächlichkeiten und alten Historien!
      Das interessiert doch nur eine kleine Gruppe von Dumpfbacken, aktuell aber ist es nicht, ließt man quer bei anderen.
      So bitte, kommt zurück zur aktuellen Politik und Lage und schreibt nicht am Leser vorbei!
      In der letzten Zeit habt ihr nichts zu Trump geschrieben, nichts über die Studie zur Herkunft von Corona und die Verheimlichung in Deutschland. Passt dass nicht ins Bild oder fehlen euch die Worte?
      Und so geht es halt weiter mit Belanglosigkeiten Antisemitismus Gewinnspielchen und alten Galloschen!
      Mensch Leute!!!

      • jeder hasst die Antifa an

        Du brauchst es ja nicht zu lesen, such dir eine andere Zeitschrift vieleicht die Bleiwüsten der Lügenpresse

      • @ Gerd:

        Da ist doch der Artikel über die neue Studie zum möglichen Ursprung von Corona, den Sie vermissen:

        https://www.compact-online.de/hamburger-wissenschaftler-corona-ist-eine-chinesische-biowaffe/

        Über Trump habe ich in den letzten Tagen hier auch was gesehen.

    4. heidi heidegger an

      schon wieder bzw. imma noch ditt Harz, ey! Anreise mit ditt ShT ?? Soki ischd nicht in der Vafassung auf ner Waldlichtung zu landään, ausser bei gutem Wetter und guter Laune, mja. *kicher*

      • jeder hasst die Antifa an

        Dein Pilot Sofaklecks hat gerade eine Bruchlandung absolviert vom Flugzeug ist nur noch die Kloschüssel übrig.kichererbse

        • heidi heidegger an

          immerhin! ausserdem ist der Hubschrauber in Steckbauweise gebaut zum wieder zusammenstecken, vastehste? Rate mal wer das machen darf? -> Du du nur duhuhu Kichererbse! *lach*

        • heidi heidegger an

          lecker! ..und im (Harz)Wald da sind die Pilze, nein, die Räuber! Soki hilf! :-)

        • heidi heidegger an

          Ämm, der gesamte ShT-Heli besteht aus Harz?/quasi? -> gute Idee, Maxxx! Ist ja fast dann wie in ditt *Viel Rauch um Garnix* – Film, Teil Dings, hihi.