Die Woche COMPACT – Intensivbetten-Lüge: Spahns nächster Skandal (Video)

15


Doch daran müssen wir uns wohl gewöhnen, beschloss jedenfalls am Donnerstag der Bundestag. Wer uns künftig wie überwachen darf, erfahren Sie in dieser Ausgabe von Die Woche COMPACT.

Unsere Themen im Überblick:

Werte-Imperialismus – Neue Drohungen aus Washington
Intensivstationen – Spahns nächster Skandal
Staatstrojaner – Wie wir überwacht werden

JETZT COMPACT-TV UNTERSTÜTZEN!
Halten Sie unsere unabhängigen Nachrichten für wichtig? Unsere Videoproduktionen stellen wir Ihnen gratis zur Verfügung, COMPACT kosten Sie eine Menge Geld. Mit einer Spende, die Sie uns hier via Paypal, Kreditkarte, Einmalzahlung oder Dauerauftrag zukommen lassen können, tragen Sie dazu bei, dass wir auch künftig auf Sendung sind. Bleiben Sie außerdem auf dem Laufenden über die Produktionen von COMPACT TV und abonnieren Sie unseren Youtube-Kanal.

Über den Autor

15 Kommentare

  1. Auch wenn es am Thema total vorbei geht…..G7 eigentlich Amerika und England ermahnen Russland…wegen der Krim …..England hält bis heute völkerrechtswidrig Nordirland besetzt….Russland zeigte dieses schon beim Völkerbund 1921 an….Alle, von Russland bis England und Amerika verfolgen nur ihre eigenen Weltmacht-Interessen und ließen dafür immer nur andere Länder bluten, Deutschland gleich zweimal…..und das man auch Weltmacht ohne Kriege werden kann, beweist gerade China eindrucksvoll.

    • Fischer's Fritz am

      "das man auch Weltmacht ohne Kriege werden kann, beweist gerade China eindrucksvoll."
      —————–
      …hätte Deutschland aufgrund seines wissenschaftlich/technischen Potentials auch schaffen können, wenn sich seine damalige politische Führung nicht so dämlich und größenwahnsinnig angestellt hätten.

    • Die Angloamerikaner – erst die Engländer, später als ihre Nachfolger die Amerikaner – sind seit 500 Jahren dabei, sich die ganze Welt zu unterwerfen! Bis vor 500 Jahren war China – für die östliche Hemisspäre – die Weltmacht Nr.1! Die haben sich immer als Mitte, Zentralmacht gesehen und nie Abenteuer oder Beute über See zu holen beabsichtigt! Im 19.Jh. hat die Seemacht England China übelst mitgespielt. Das haben die nicht vergessen und gleichen es wieder aus!
      "Globalismus" nutzt nur den Angloamerikanern! Der "Rest der Welt" braucht keine angloamerikanische Kultur, Musik, Filme, keine englische Sprache, Kleidung, Tischsitten, Küche, etc. Schon garkeine Konzerne! Wer hat hier wirklich dafür gesorgt, die internationale Vielfalt der unterschiedlichen Völker kaputtzumachen? Seit Urzeiten waren es immer Seevölker die aggressiv und auf Krieg aus waren!
      Der Amerikaner exportiert erst seinen Lebensstil, dann seine Ware! Andersherum geht es nämlich nicht! Und DAS ist deren wichtigste Absicht!

    • mausefalle am

      Na ja, aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Jedenfalls gibt es in China keinen weinerlichen Pazifismus. Schade, daß es für Westler praktisch unmöglich ist, diese Sprache zu lernen.

    • Schilda 2.0 am

      Ihre Definition von "Krieg" (man geht mit Keulen aufeinander los), ist längst überholt.

  2. jeder hasst die Antifa am

    Wo sind denn die verschwundenen Intensivbetten hin, ich würde mal in Spahns Villa nachsehen.

  3. alter weiser weißer Mann am

    Um mal eine Geistesgröße der BRiD am Beispiel des BuPrä zu charakterisieren ….Frau Spahn ist später drann
    Als der Rostocker Pope J. Gauck Deutschland in ein Dunkeldeutschland und ein Helldeutschland zweiteilte, müsste eigentlich jeder Vernunftbegabte das „Amt“ des BuPrä hinterfragen.
    Und das salbungsvolle Gesülze vom aktuellen Präsidenten verbunden mit seiner “Liebschaft” mit Bands wie – feine Sahne Fischfilet.
    Steinmeier hatte diese Band zu einem Konzert in Chemnitz eingeladen.
    Diese Band(e), die Liedertexte singt wie: –
    ..Deutschland ist Scheiße. Deutschland ist Dreck.
    Deutschland verrecke. Das wäre wunderbar” – oder –
    “ich ramm die Messerklinge in die Journalistenfresse” – oder
    “ich tret deiner Frau in den Bauch, fresse die Fehlgeburt” oder
    “die Bullenhelme – sie sollen fliegen, Eure Knüppel kriegt Ihr in die Fresse rein” – ….
    Kein Wunder, auch dieser Präsident muss dafür stimmen, dass der Zustand der “epidemische Lage von nationaler Tragweite” verlängert wird. Nur durch die Ausgestaltung von Macht über die Legislatur hinaus wird es seinen Kumpanen der Einheitsparteien gelingen, neue Gesetze und Verordnungen zu schaffen.
    Das ist unbedingt nötig, um eine Rechtsverfolgung all ihrer Rechtsbrüche, Meineide und Betrügereien noch verhindern!
    Zu offensichtlich ist mittlerweile der staatliche Betrug am Volk.

      • alter weiser weißer Mann am

        Aber ja mein Freund, alles vom genialen Steinmeierlein ;-)

    • so isses PAUL. Die Asozialisierung der Bundesbuerger wird von der Verwaltung forciert da die "Leistungstraeger" dieser Verwaltung in Schulungen asozialisiert wurden. Sie geben also weiter was sie lernten. Der Bundesuhu wird die Unis eines Tages als Steineule zieren.

      • jeder hasst die Antifa am

        Das merken aber viele zu spät, in dem sie lhren Abschaum immer wieder wählen

    • Linksradar am

      Danke, eines meiner Lieblingsthemen!

      Jeder der noch „Eier“ in der Hose hat, sollte eine Einladung des Devotionalien-Händlers und Kapellmeisters ablehnen. Wenn man in der öffentlichen Presse mal wieder hört, für was die „Bundeskrähe“ verliehen wurde, dann ist die Inflation nicht nur beim Euro angekommen.

      • alter weiser weißer Mann am

        Richtig, dieses Stück Blech wird geradezu inflationär jeden Trottel umgehängt

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel