Die Corona-Aristokratie: Abgeordnete müssen nicht in Quarantäne

31

Politiker der Altparteien haben ihre Verachtung für die Bevölkerung während der Corona-Zeit schon mehrfach dargelegt: indem sie exakt jene Einschränkungen missachteten, die sie den Untertanen auferlegen und mit Strafe ahnden. Da war beispielsweise die SPD, die nach verlorener Stichwahl in NRW eine Superspreader-Party ohne Mundschutz abfeierte. Auch nach dem Leaking sahen sich die „Sozialdemokraten“ zu keiner Stellungnahme bemüßigt (COMPACT-Online berichtete). Wozu auch? Solange die Masse sich in Gehorsam übt.

Jetzt hat sich die Corona-Aristokratie ein weiteres Privileg gesichert: Wenn Politiker in sogenannte Risikogebiete reisen, brauchen sie nur zu behaupten, dies „im Rahmen ihrer Mandatsausübung“ zu tun, und schon – welch Wunder – sind sie  gegen Infektionen immun. Weshalb eine 14-tägige Quarantäne entfällt. So berichtet Gunnar Schupelius heute in der B.Z. über den Regelungsentwurf der Bundesregierung.

Dieses medizinische Wunder, durch den Beruf gegen Corona immunisiert zu sein, betrifft auch assoziierte Gruppierungen: „Befreit von der Quarantänepflicht sind nach der Berliner Verordnung alle Personen, deren Tätigkeit für die Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit von Volksvertretung, Regierung und Verwaltung des Bundes, der Länder und der Kommunen zwingend notwendig ist.“ Auf wen die „zwingende Notwendigkeit“ zutrifft, entscheidet mal eben der Dienstherr.

Wo bleibt der Aufschrei von Dr. Christian Drosten? Wo das hysterische Warngezeter von Karl Lauterbach (SPD)? Nichts zu hören. Scheint kein Problem zu sein. Aber dürfte klar sein: Bei einer wirklichen Pandemie, bei Ebola beispielsweise, würde diese Regelung keine Chance haben. Aber um so gefährliche Erreger geht es ja auch nicht.

„Corona-Lügen“: Jetzt vorbestellen – Versand ab 13. Oktober.

Die aktuellen COMPACT-Sonderausgabe „Corona-Lügen“  hält dagegen und resümiert den Stand der wissenschaftlichen Diskussion nach einem halben Jahr inszenierter Pandemie: Die Heinsberg-Studie, die Ischgl-Studie, die Schulstudien aus Sachsen und Baden-Württemberg, die Untersuchungen bei Tönnies in Gütersloh, die Beispiele Schweden, Schwarzafrika und selbst Belarus dementieren die Panikmache. COMPACT-Aktuell „Corona-Lügen“ dokumentiert diese Expertisen im Originalton und gibt dem Leser damit unwiderlegbare Argumente für die Diskussion mit Corona-Gläubigen an die Hand. Unsere Karten und Statistiken zeigen auf den ersten Blick: Es gibt nur deswegen immer mehr positive Ergebnisse, weil immer mehr getestet wird – aber gleichzeitig ist die Zahl der Erkrankten gefallen, die Todesrate sogar regelrecht abgestürzt. Keine Spur von Übersterblichkeit – die Dramatik in Politik und Medien wird mit Fake News zusammengefälscht.

Wozu das Ganze? Mächtige Kapitalkreise um den Impfdiktator Bill Gates wollen dem analogen Menschsein den Garaus machen, weil bei Digitalisierung und Big Pharma märchenhafte Profite winken. Wir zeigen in weiteren Kapiteln die katastrophalen Auswirkungen des Hygiene-Regimes auf Demokratie und Wirtschaft („Der große Reset“). Den Abschluss von „Corona-Lügen“ bilden die gefährlichen Folgen des Impfzwangs und die wissenschaftliche Grundlagendebatte, inwiefern die Virologie insgesamt nicht Züge eines erschwindelten Popanz hat.

COMPACT-Aktuell „Corona-Lügen“ können Sie ab sofort bestellen!

Über den Autor

Avatar

31 Kommentare

  1. Avatar

    Die Nebensächlichkeit der Coronademie und ihrer ebenso nebensächliche Auswirkungen wird hier zu einer riesengroßen Seifenblase aufgeblasen, seit Monaten. Versuche ,sich mit drängenden politischen Problemen zu beschäftigen, die schon vorher kaum über Ansätze hinaus kamen, unterbleiben dadurch ganz. Statt nach Lösungen für das Ganze zu suchen wird die Marktlücke der Nischendenker und Verwirrten bedient.

  2. Avatar

    Das verdeutlicht mal wieder, daß es bei den Coronamaßnahmen in Wirklichkeit um etwas ganz anderes geht! Man will den Leuten zum einen das Reisen abgewöhnen und zum Anderen das selbständige Denken vermiesen. Weil das aber nicht für die herrschende und kontrollierende Schicht gilt, muß man die von den Bestimmungen ausnehmen. So erhält man mit viel Geld die Lufthansa, weil die herrschende Klasse auf das Fliegen nicht verzichten will, dasselbe aber eigendlich die umweltschädlichste Art zu reisen ist – es reicht, wenn die Billigflieger – für die Massen – verschwinden! Wenn die Leute selbst nach Reisen innerhalb des Landes in Quarantäne müssen, werden sie auch das sein lassen! (Wer bezahlt ihnen den Urlaub für die Quarantäne und der Arbeitgeber macht Druck!) Also wird man sich in Zukunft zeitlebens nur wenige km vom Lebensmittelpunkt entfernen wie unsere Urgroßeltern. Die Formel Urlaub = Reisen muß weg!
    Zum Anderen will man nicht mehr, daß die Leute sich unterhalten, sich auch über Politik austauschen. Also verbietet man indirekt Stammtische, Großveranstaltungen, Kulturveranstaltungen, vor allem engen Kontakt, alles muß Abstand halten und die verbale Kommunikation wird durch den Spucklappen im Gesicht zudem erschwert. Söder hätte es deswegen auch am liebsten im Freien.
    Diese Technik hat bei Mönchen jahrhundertelang geklappt, diese Personen taten nur das, was ihre Obrigkeit von ihnen verlangte – diskutiert wurde wurde nichts!

  3. Avatar

    Merkel soll intern ihren Speichelleckern verkündet haben:

    "Zuerst werden die Alten und Kranken in Messehallen industriell mit dem Gates-Gen-Material gespritzt"

  4. Avatar

    Das sind dei Kernaussagen über hundert weltweit führenden Wissenschaftlern zur sog. "Pandemie"

    Die Kritik dieser weltweit führenden Epidemiologen und Virologen an den Maßnahmen der internationalen Politik zu Corona läßt sich wie folgt unterteilen:

    Die Corona-Maßnahmen der Regierungen machen keinen Sinn
    Alle Zahlen sind rückläufig

    Die von Regierungen dargelegten Gesundheitsstatistiken sind manipuliert oder schlicht falsch – und damit
    gelogen

    Der Test ist viel zu fehlerbehaftet und so sensibel, dass er auch Nicht-Infizierte als Coronaträger ausweist
    Die Tests haben bis zu 80 Prozent Falsch-Positiv-Diagnosen (in manchen Fällen sogar 100 Prozent)

    Eine positive Wirkung des Lockdowns nicht nachweisbar

    Die Datenfülle wird für Panik-Prognosen missbraucht

    Dramatische Zunahme von maskenbedingten Krankheiten

    Dramatische Zunahme von Suiziden durch die erzwungene soziale Isolation
    Maske und soziale Isolation schaden unserem Immunsystem

    Corona ist keine Pandemie. Nur eine leichte Grippewelle

    Bei der Panik-Pandemie handelt es sich um einen kkaren Fehlalarm
    Lockdown und Zwangsmaßnahmen sind massive Verstöße gegen die Menschenrechte

  5. Avatar
    DER beschnittene MAXX am

    Abgeordnete müssen nicht in Quarantäne…

    Trump ja auch nicht…

    • Avatar

      Er IST in Quarantäne, sein halber Stab auch. Alles nur,um der Menschheit eine Pandemie vorzutäuschen, der Schlingel. Man kann niemandem mehr vertrauen, nicht mal Putin, bhuhuuu!

  6. Avatar

    Keine Bakterie und kein Virus wird die Politdarsteller befallen, denn eine Krähe hackt doch der anderen Krähe kein Auge aus !
    😀

  7. Avatar

    Ja,Pustekuchen, Maskenpflicht im Bundestag, ätsch. "Corona- Aristokratie", blablablah.

    • Avatar
      Mao ist Doof am

      Leider hast du neulichst mal wieder des Pudels-Kern umschifft. Wie unterscheidet der Klugmopsgelehrte Influenza-Tote von Corona-Toten, da deren Verabschiedung in die ewigen Jagdgründe identisch abläuft. Irgendeinen gravierenden Unterschied muss es doch geben?

      Maskenpflicht im BT find ich auch gut, lebenslänglich! Für’s gesamte Parlament muss die 25/7 gelten. So verantwortungsbewusst gegenüber ihren Untertanen sollten sie schon sein. Sobald das Heilmittel gemischt ist, alle umgehend in Schäubles Vorzimmer melden! Dann weiter mit den Helden des Sozialismus!

  8. Avatar
    Die Wunschfee von Dschungelcamp am

    @Wunschfee ….nichts von Mauer geschrieben…..es kommt aber im Leben immer darauf an, was der Mensch mit der Mauer macht….die Berliner Mauer und Warschauer Getto Mauer waren wirklich ein Verbrechen! Aber die Gefängnis Mauern wollen sie doch auch nicht wirklich weghaben….und die chinesische Mauer fällt bereits unter das Weltkulturerbe….Stellen Sie sich doch einmal vor, Sie haben ein Unfall und kommen ins Krankenhaus und dort kann man ihnen aber nicht helfen, weil nicht mit Medikamenten VORGESORGT wurde…..Demokratie ist die Diktatur der und für die Dummen……spätestens nach dem Eid und Gesetzesbrüchen, dem Euro Rettungsschirm, der Thüringen Wahl usw. hätten Sie es eigentlich auch schnallen müssen…..Corona Virus hin und her…..dafür sind nur Ärzte zuständig, denn die kennen sich mit Krankheiten aus und keine Politiker….und diese machen nur Kriege Hetze und lassen Bomben schmeißen und töten….nur ein Trottel glaubt noch, das diese Bonzen für uns Bürger nur Gutes wollen…

    • Avatar
      Wunschfee am Sandkasten am

      Danke für die Erläuterung, warum manche Mauern gut und andere schlecht sind. Wär von alleine niemand drauf gekommen. Kann man das auch zu Tür und Tor ausführen?

  9. Avatar

    Wenn ihr mal wirklich gravierende Corona- Maßnahmen sehen wollt,schaut in die Nachbarländer. Ein Horrorkatalog ,z.B in Böhmen. Aber auch da kommt der Commerz ziemlich ungeschoren davon ,Kleingewerbe ausgenommen.
    Gegen den Mega- "Shutdown", den eine Regierung der nationalen Erhebung durchführen müsste, also Währungsreform, Enteignung von Grund und Boden und aller Produktionsmittel, da ist alles Corona-Gewürge ein Klax, ihr jammert immer noch auf sehr hohem Niveau.

    • Avatar
      Jammer"Lappen" am

      niemand jammert. kluge voraussicht, frühzeitiges mahnen, damit rumdumversorgte relativierer wie du nicht flennen, wenn das kind mal wieder längst im brunnen liegt.

      Niemand hat die Absicht…

      • Avatar

        Wie kann es "kluge Voraussicht" von Leuten eben, die offensichtlich schwer psychisch geschädigt sind? "Mal wieder", wieder was? Welcher "Brunnen"? Alles Humbug.

  10. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    Das ist der beste Beweis für die Ungefährlichkeit des Virus.
    Es ist eben nichts weiter, als die Grippe des Jahre 2020.
    Oder glaubt jemand wirklich, dass diese "Eliten" ihre Ärsche gefährden würden, um die sie ansonsten grenzenlos fürchten?

  11. Avatar
    Achmed Kapulatez am

    Jeden Tag werde ich auf das neue Bestätigt, dieses Land wird von Hetzern, Heuchlern und Demagogen verwaltet, den von regieren kann man nicht sprechen, dazu würde Verantwortung gehören, eine Eigenschaft die Politikern fremd ist. Niemand ist bisher für die täglichen Rechtsbrüchen der antidemokratischen Blockparteien zur Verantwortung gezogen worden. Schwerstkriminellen wird der Weg im höchste Ämtern des Landes geebnet z.B. Bundespräsident = Antifa Verherrlicher =Linksterrorist , Bundestagspräsident = Schwarzgeldschieber, Bundeskanzler = Stasispitzel, Bundesverkehrsminister = Steuerverschweder von Milliarden Euro, die Aufzählung würde kein Ende nehmen. Anstatt Unterkünfte für Asylbetrüger zu schaffen, wäre es sinnvoller Strafvollzugsanstalten für Politkriminelle zu bauen.

  12. Avatar

    Wenn der Virus so gefährlich ist und diese Politiker sonderregelungen haben,dann sollen Sie sich eben gegenseitig anstecken und der Spuk ist bald vorbei.

  13. Avatar

    Dosten der „Corona-Papst“ oder der „Schattenkanzler“ von Merkels Gnaden

    Die „Auszeichnungen“ des Systemlings Drosten
    • 2005: Bundesverdienstkreuz
    • 2020: einmaligen „Sonderpreis für herausragende Kommunikation der Wissenschaft in der Covid-19-
    Pandemie“ des Communicator-Preises (50.000 Euro dotiert)
    • 2020: Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

    Drosten erklärte, daß für die Impfschäden im Endeffekt der Bürger haften wird und nicht die Pharmaindustrie.

    Noch Fragen betr. dieses Spitzbuben?

  14. Avatar
    Der Fernaufklärer am

    Keine Sorge, nach der Wende werden diese Spezis alle noch ihre Quarantäne bekommen, mit Arbeit im Steinbruch, schön mit Maske wie in Guantanamo ..

    • Avatar

      Genau ….Arbeit an der frischen Luft mit Schubkarre Quieck Quieck Quieck Quieck ….

      Der Vorschlaghammer ab 15 kg aufwärts für diese geistigen Kapazitäten ……. die schon immer volksverbundene Arbeiten verrichten wollten…..

      Merkel bekommt die Hauptfunktion den Zitterabbruchhammer…..

      • Avatar

        Hatte ich für euch wendehalsige "DDR"-Produkte auch vorgesehen. Da könnt ihr dann mit Merkel Jugenderinnerungen austauschen.Letztlich ist sie doch aus dem gleichen Holz wie ihr.

      • Avatar
        Wer ist "ihr" am

        Das Hamburger Pfaffentöchterlein und der Saarländische Dachdecker sind Ossis?

        Vllt. reicht dein Stammbaum bis nach Österreich?

  15. Avatar

    Selbst wenn ein POlitiker krepieren würde: Die Lücke die er hinterlässt, ersetzt ihn vollkommen.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel