Die postfaktische Panikmache begann schon am Ende des 20. Jahrhunderts, an ihrer Wiege standen die Grünen und andere Achtundsechziger. Anstatt die Wahrheit in den Tatsachen zu suchen, bemühte man Moral als Totschläger im politischen Disput. Rückblick auf die BSE-Hysterie vor 20 Jahren. Dieser Artikel erschien im COMPACT-Aktuell: “Corona. Was uns der Staat verschweigt“. _ von Jürgen Elsässer Medien im Massenwahn: «Spiegel»-Ausgabe 13/1996. Foto: Der Spiegel Wie sehr Grüne und neue Linke auf der Verachtung der Wahrheit
    Anmelden
       

    Kommentare sind deaktiviert.