Der erste Sieg über die Dschihad-Armee: Vor 1.100 Jahren begann die Reconquista

0
Vor 1.100 Jahren begann die Rückeroberung Spaniens durch die Christen. Dabei standen die Chancen zunächst gar nicht gut – doch die Moslems begingen vor der entscheidenden Schlacht einen unverzeihlichen Fehler. Erstabdruck in COMPACT 09/2017. _ von Jan von Flocken König Ordono II. von Galicien-León kannte Strategie und Taktik der Araber aus eigener Erfahrung. Sein Vater Alfonso III. hatte ihn einst als Geisel zum moslemischen Stamm der Banu Qasi in die Stadt Saragossa geschickt. Hier lernte


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

Jan von Flocken (*1954) studierte Geschichte an der Humboldt-Universität und wurde danach Redakteur bei der Ost-Berliner Tageszeitung Der Morgen. Nach der Wiedervereinigung wechselte er 1991 zur Berliner Morgenpost und 1996 zu Focus. Der Historiker recherchierte und veröffentlichte insgesamt 16 Bücher zu Ereignissen der Geschichte. Seit 2005 ist er als freier Autor tätig und schreibt seit der ersten Ausgabe von COMPACT regelmäßig auch für unser Magazin.

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel