Gestern Abend waren in Stralsund 3.000 Menschen gegen den Energiepreiswahnsinn auf der Straße – aufgerufen hatte auch der Bürgermeister. Und ein weiterer Bürgermeister ergriff, ebenfalls gestern Abend, sogar als Redner das Wort. Der Ort der Kundgebung für den Frieden mit 1.500 Teilnehmern war brisant: vor der Kaserne im sächsischen Marienberg.

    Herzlich willkommen zu COMPACT.DerTag am 22. September. Das sind einige unserer Themen.

    •Höcke: Lob für Wagenknecht

    •Handwerker-Demo: Wer ist willkommen?

    •Ukraine: Vom Westen aufgesaugt

    •Lafontaine: Klartext über die USA

    Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club! Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    COMPACT-Club: “Wir sind frei!”

    Gerne können Sie uns auch via Paypal, Kreditkarte oder Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen.

    27 Kommentare

    1. ich denke das viele den Lissabon-Vertrag und die Erklärungen von Professor Schachtschneider zu den Klauseln im Vertrag kennen.
      Kopieren Sie sich den nachfolgenden String: _https://www.youtube.com/watch?v=3iuPA48VwIM
      und entfernen Sie den führenden Unterstrich, dann in die URL-Leiste des Browsers damit und Professor Schachtschneider liefert die nötigen Erklärungen.
      Sehenswert wird der Zusammenhang indie heutige Zeit in einer Bundestagsdebatte mit dem Redner Gregor Gysi hergestellt. Für den String (Zeichenkette) gilt das gleiche, wie schon oben beschrieben: _https://www.youtube.com/watch?v=Huwy2hUKqII
      Wer sich alles angeschaut hat versteht, warum die Querdenker-Bewegung auf absolute Gewaltfreiheit setzt und der Gründer der Bewegung – Herr Ballweg – schon seit Mai in Erzwingungshaft sitzt – und kann dann besser die heutige Sachlage beurteilen.

    2. Wer stellt sich der von Giftgrünpaukern verpesteten Bionadebourgeoisiebrut entgegen, die heute auf "Fridays for Freezing" macht, weil sie in ihrer asozialen Wohlstandsverwöhntheit trotz der Heizkostenexplosionen den verarmenden Bürgern noch nicht einmal eine winzige Erleichterung durch Klimawandel gönnt?

    3. Ludwig Ritter v. Thoma an

      Passt. Schon die Friedenswichser im Kalten Krieg haben gern vor Kasernen demonstriert. Waren damals Russlands Köter und sind es heute wieder.

        • Das ist ein vom Grossvater erzogener Antibolschewist , mit Volksturmpanzerfaust für Kinder wurde er immer vom Spielplatz verwiesen ….. Das nennt man Wahnvorstellung gegen alles russische …. Für solche Volkstrottel wäre genügend Platz in der Ukraine …. an der Seite vom Bettler Selenski ….

        • Achmed Kapulatzef an

          Ein dem Regierungsschutz dienendes Mitglied, der deutschen Köterrasse, der bei jedem Tritt der Besatzer vor Freude jault.

      • Steck deinen Kopf ins Klo und spüle diesen mal richtig durch.... an

        Friedenswichser…..da sieht man schon deinen ganzen üblen Charakter…….dann mach dich doch endlich in den Krieg, nur wer weis wie Blut schmeckt und den Tod täglich kriecht, sehnt sich nach Frieden….

      • Sektenbeauftragter an

        Haben nicht die Rechten seinerzeit die Wehrdienstverweigerer so gerufen? Heute sind es eher Grüne die zur Waffe greifen würden und die anderen leeren die Latrinen.

    4. Diese grünrote Politik des BRD Regime gegen das eigene Volk, kann man schon mit dem Pinochet Regime gleichsetzen. Da war ja noch die Stasi mehr patriotischer und heimatverbunden in der Russenzone DDR.

      • Ja Mielke …..Oppositionelle in der DDR …Vorfahren von Navalni ….malten die Stasi in blutroten Farben , nur um die zarte Blume BRD mit seinen Geheimdiensten leuchten zu lassen als Saubermänner ……. Was aus diesen spross , konnte man mit dem Krieg im Kosovo und Afghanistan sehen ….. Bis heute Handlager Amerikas …. die auch nicht davor zurückschrecken Menschen zu verfolgen ,wenn es in die Linie der Parteien und neuen Führer passt …. Dass Araber,Mosleems in Deutschland bewaffnet durch die Lande ziehen ,ja das können sie nicht kontrollieren ,aber bei Coronademos ….wegen der Gefahr der Ausuferung ,da gehen sie gegen unbewaffnete vor , die nichteinmal den Putsch im Sinne haben ….
        Siehe jetzt die plumpen Verhaftungen von Leuten ,die nur gegen den Wahnsinn Corona und Nachfolger protestiert haben und als Neofaschisten klassifiziert werden … Warum gibt es Reichsbürger ,nicht weil sie einen Dachschaden haben ,nein,weil sie sich von diesem Chaos Staat abgewendet haben ,der erkennbar sich selbst nicht als Gesellschaftsgefährder sieht …… Politiker die "Deutschland du Stück Scheisse verkünden ,haben einen steilen Werdegang nach oben …. Das jetzige System ist tiefer einzuordnen als die DDR ….. Wer die Geschichte kennt ,weiss ,was der Westen alles versuchte ,um die DDR platt zu machen ,man schreckte nicht zurück vor Massenmord durch Gifte in Fleischfabriken der DDR ! So sehen die Demokraten aus …die falschen Prediger ..

    5. Gibt verschiedene Lösungsansätze.

      Der populistische (zum scheitern verurteilt):
      Wir brauchen nur vor Putin kuschen, der öffnet dann Nordstream2 und alles ist wieder besser als früher. Kinderträume!

      Der intelligente, auch der des Stralsunder FDP-Bürgermeisters:
      Die Regierung in die Pflicht nehmen, Solidarität alleine auf dem Buckel des Volkes funzt nicht.

      • Korr
        CDU Mann

        Zudem ein Verstoß gegen das Neutralitätsgebot. Wenn irgendwelche Bürgermeister gegen Rächts agitieren, dann schimpft ihr ja auch.

        • Andor, der Zyniker an

          @ KickAss

          Nach Meinung des Denklogikers KickAsshole ist der Energienotstand
          also links, wogegen CDU Bürgermeister nicht demonstrieren dürfen,
          weil sie damit gegen das Neutralitätsgebot verstoßen.
          Also lassen wir Deutsche Bäcker sterben, weil Kick Asshole künftig
          nur noch Brötchen aus China konsumieren möchte.
          Politisch korrekt ist das zwar nicht, aber die sind wenigstens billig
          und geschmacksneutral und ein weiterer Grund zum Meckern.

        • links oder rechts ist das gegenteil von neutral.
          versuchs mal mit denklogik, immer nur taubenschach führt doch zu nichts, außer zur verschwendung von lebenszeit.

      • Kick auf dem Ast 22. September 2022 20:42

        Es gibt Kommentatoren ,die ihren Nick regelmässig ändern …aber am Stil der Kahane Propaganda erkennt man sie wieder ….
        Parteigenosse Nationalist Weber war gestern …
        Kommt Zeit kommt Rat ,man muss heute keine grosse Umsturzgedanken mehr unter das Volk bringen ,die Regierenden machen das mit ihrem Stil und der grottenschlechten Politik selbst ….wer mit intelligenten Menschen Umgang hat ,kann hören was dieser Staat noch Wert ist ….
        Noch zieht der Stil …wir haben Gewalt über euch ,aber die Geschichte Deutschlands lehrt …..viele Köche der der Gesellschaft verloren ihren Thron und den goldenen Löffel …
        Bürgerwut geht andere Wege als Umsturzplanungen …. genau wie das Wetter ..heute schöne Sonne , über Nacht dann die Wetteratastrophe aus heiterem Himmel …. die Strassen überschwemmt …. Und die Bonzen würden Menschenfreunde ….(aber nur zum Schein !)

        • "Argumentum ad hominem" only

          Daran erkennt man alte DDR-Fachleute wie dich. Gelernt ist gelernt.

      • Achmed Kapulatzef an

        Welche Regierung, diese Grün lackierte Kommunistenbande, die uns das alles eingebrockt hat.

    6. Was? Die Ukraine war GEGEN den Beitritt zur Nato? Wo kann man das einsehen? Bisher wurde immer darauf hingewiesen, dass ein souveräner Staat das Recht hat, selbst zu entscheiden, ob es der Nato beitreten will. Hier war das gar nicht der Fall?

      • Die Ukraine war vor Selenskyj noch ein humaner Staat, erst mit dem gezielten politischen Umsturz des Westens wurde dieser Staat korrupt und mit dem Selenskyj Regime noch Mafiosi. Der Nato Gangsterverein ist schon lange kein Verteidigungsbündnis mehr, sondern nur eine Eingreiftruppe der Plutokraten US Amerikaner. Unfrieden, Krieg und Profit ist deren Geschäft.

      • Deutschland zuerst an

        Blackcat
        "….dass ein souveräner Staat das Recht hat, selbst zu entscheiden, …."
        Bravo!!! Völlig richtig. UND NUN: Wann konnte der DEUTSCHE STAAT . also das Volk, zum letzten Mal SELBST entscheiden??
        Es wird allerhöchste Zeit das WIR- also der STAAT, SELBST entscheidet!! Und nicht Die die sich als angebliche Vertreter des Staates aufspielen weil sie die Macht an sich gerissen haben und WIR es zugelassen haben!

      • Blackcat ……….

        Wer hat dir denn so einen Spruch auf die Zunge gelegt ??? Das ist aktuelle NATO Version …. Am Verhandlungstisch zum Abzug der Russen falschherzige gelobte heilige Versprechen …die NATO weitet sich nicht aus ….. ,aber der alte Grundsatz ,die Bolschewisten müssen wir vernichten als Leitspruch war stärker als der Friedenswille …. und der Auftrag Amerikas ..alles zu tun,die Russen in die Ecke zu drängen ….

        Sie mal heute Selenski tritt auf als Bettler ,weil er Hilfe braucht ,nachdem er Amerikas Wünsche erfüllt hat , wenn der in die Hände der Russen kommt ….der wird singen wie eine Musik DVD in Endlosschleife … ,oder aber ,er muss den Weg Bin Ladens folgen …. Ukraine souveräner Staat ….. Kauft dir besser einen Landser Roman …Stalingrad muss fallen …