Demo-Verbot: Selbstverständlich komme ich nach Berlin!

47

Was unterscheidet Weißrussland, dessen Herrscher die Mainstream-Medien als »letzten Diktator Europas« bezeichnen, und Deutschland unter Merkel? In Weißrussland können seit Tagen hunderttausende Menschen auf die Straße gehen und demonstrieren – unter dem Beifall deutscher Politiker und den Medien. In Deutschland hingegen wird versucht, die größte regierungskritische Demonstration zu den Corona-Zwangsmaßnahmen mit einer fadenscheinigen Begründung zu verbieten.

_ von Stefan Schubert

Um eines vorneweg zu nehmen, weder bin ich ein sogenannter Corona-Leugner, noch behaupte ich, dass meine eigene Meinung zu Corona die absolute Wahrheit ist und sich jeder dieser Meinung anzuschließen hat. Ich billige jedem Bürger zu diesem polarisierenden Thema selbstverständlich eine eigene Meinung zu. Dieses unterscheidet mich fundamental von den Herrschenden in Politik und Medien, die seit Monaten mit einer perfiden Angstkampagne die Bürger zwingen, sich der Sichtweise der Bundesregierung zu Covid-19 anzuschließen und sich jeglichen Zwangsmaßnahmen kritiklos unterzuordnen.

Selbst der Wahnsinn, dass kleine Kinder (Schüler) im Unterricht und sogar draußen in der Pause – an der frischen Luft – sich eine Maske vor das Gesicht heften müssen, soll von dem Souverän und Eltern dieses Landes widerstandslos hingenommen werden. Dass einer generellen Maskenpflicht von renommierten Wissenschaftlern entschieden widersprochen und als Irrweg bezeichnet wird, erfahren deutsche Bürger hingegen nicht in den »systemrelevanten Medien«.

Wer daran Kritik übt oder darüber auch nur debattieren möchte, wird von den Berliner Eliten als »Covidioten« verspottet und verleumdet. Haben Sie im Kanzleramts-TV, das bei der ARD Tagesschau heißt, schon einmal die Meinung der niederländischen Gesundheitsministerin Tamara van Ark zum Thema Maskenpflicht gehört?

Nein, natürlich nicht. Nach den nächsten Sätzen wissen Sie auch wieso:

»Aus medizinischer Sicht gibt es keinerlei Beweis für den medizinischen Nutzen, eine Gesichtsmaske zu tragen. Daher haben wir uns entschieden, auf nationaler Ebene keine Maskenpflicht einzuführen.«

Diese Sätze stammen nicht von einem so verleumdeten Covidioten, sondern, wie beschrieben, von der niederländischen Gesundheitsministerin.

Die Regierung lässt ihre Maske fallen

Wenn es noch eines Beweises bedurfte, dass dieser Staat ganz offen an der Errichtung eins totalitären Regimes arbeitet und die Corona-Krise dazu nutzt, um elementare Grundrechte des Grundgesetztes außer Kraft zu setzen, dann ist dies in der Verbots-Argumentation der Berliner Regierung nachzulesen. Dort heißt es unter anderem: »Wir sind noch mitten in der Pandemie mit steigenden Infektionszahlen. Das kann man nicht leugnen.« Das antidemokratische Verhalten wird also mit »steigenden Infektionszahlen« versucht irgendwie zu begründen. Doch diese steigenden Zahlen sind in der Mehrzahl alleine auf die massive Ausweitung der Tests auf gesunde, symptomfreie Menschen zurückzuführen.

Während sich auf der ganzen Welt renommierte Wissenschaftler zu Wort melden und die Angst-Diktatur Corona argumentativ widerlegen und so entlarven, haben sich die Herrschenden in Berlin an ihrer Allmacht offenbar berauscht.

Seit der Kalenderwoche (KW) 24 wurden die Anzahl der wöchentlich durchgeführten Tests von 326.000 auf aktuell (KW 33) massiv auf 875.000 – beinahe um das Dreifache – erhöht. Doch die Zahl der Positivenrate stieg lediglich von 0,86 auf 0,96. Und bei der Masse dieser positiv getesteten, inklusive einer Fehlerquote von 1-2 % aller positiv getesteten Fälle, handelt es sich nicht um Erkrankte, sondern um Menschen, die weder eine ärztliche oder gar eine stationäre Behandlung im Krankenhaus benötigen, sondern um quicklebendige Reiserückkehrer.

Die Politik weitet also massiv die Testungen von vollkommen gesunden Menschen aus, findet dann bei einigen, mit einem mehr als umstrittenen Labortest, auch jeglichen Trümmerstamm des Covid-19 und benutzt dann diese fragwürdigen Zahlen zur Einschränkung der Versammlungs- und Demonstrationsfreiheit.

Selbst bei der Bild, deren Nähe und Vernetzung mit der politischen Macht kein Geheimnis ist, schrillen im Angesicht dieses Totalitarismus alle Alarmsirenen. In einem lesenswerten Artikel heißt es:

»Das ist ein inakzeptabler Angriff auf eines unserer höchsten Grundrechte, gegen jede Verhältnismäßigkeit und obendrein an politischer Dummheit kaum zu überbieten. (…) Die reine Annahme, dass gegen geltende Regeln verstoßen werden könnte, kann kein Anlass sein, ausgerechnet in der Stadt des Mauerfalls die Demonstrations- und Versammlungsfreiheit so brutal zu beschneiden. (…) Berlin hat in den vergangenen Monaten unzählige politische und unpolitische Versammlungen erlebt und zugelassen, ohne gegen eine einzige vorzugehen. Ständig wurde gegen Regeln verstoßen, manche Demos (Black Lives Matter), bei denen kaum Masken getragen wurden, wurden von der Politik sogar gefeiert und gepriesen. (…) Ausgerechnet hier greift der Staat nun mit maximaler Härte durch, weil ihm die Demonstranten politisch nicht passen. Das ist ein unerträglicher Tabubruch. (…) Sprache und Denken wie aus der DDR. Es entscheidet nicht der Geschmack von Politikern darüber, welches Grundrecht gerade einzuschränken ist, nicht mal mehr in Ostberlin. (…) Dass nun Verstöße gegen die Maskenpflicht, die erst noch geschehen müssen, bemüht werden, ist auf demokratieverachtende Weise lächerlich.«

Mein aktuelles Buch heißt „Vorsicht Diktatur! Wie im Schatten von Corona-Krise, Klimahysterie, EU und Hate Speech ein totalitärer Staat aufgebaut wird“ – Hier bestellen

Die Brisanz der aktuellen Vorgänge belegt die Dringlichkeit dieser Warnung. Unser Leben in Freiheit und Selbstbestimmung ist in großer Gefahr. Es fing mit der Bevormundung an, den ständigen Belehrungen durch Politik und Medien, der Umerziehung, dann folgte die Zensur und Kriminalisierung von Regierungskritikern und nun Demonstrationsverbote.

Es ist höchste Zeit »Nein!« zu sagen. Wir sehen uns in Berlin.

Über den Autor

Online-Autor

47 Kommentare

  1. Avatar

    Die wundersame Vewandlung des GEISEL Tierchens.

    Es ist unglaublich, wie unverhohlen Berlins Politiker mit zweierlei Maß messen, wenn es um Grundrechte und Corona geht. Im Juni sorgte die Black-Lives-Matter-Demonstration am Berliner Alexanderplatz bundesweit für Schlagzeilen. Viele Politiker überschlugen sich vor Lob. Obwohl die 15.000 Anwesenden die Hygiene-Vorschriften fast gänzlich ignorierten. In der Tagesschau etwa wurde das verschwiegen – und es war nur Gutes zu hören über die Kundgebung.

    • Avatar

      Die wenigen kritischen Stimmen wies Innensenator Andreas Geisel damals zurück.
      Auf der offiziellen Internetseite der Stadt Berlin steht: „Geisel (SPD) hat die Entscheidung verteidigt, die Teilnehmerzahl bei Demonstrationen unter freiem Himmel in der Hauptstadt nicht mehr zu begrenzen". "Ich halte das nach wie vor für richtig", teilte Geisel am Sonntag (07. Juni 2020). „Die Grundrechte auf Versammlungs- und Meinungsfreiheit sind elementar.“

      Zweieinhalb Monate später ist Geisel nicht wieder zu erkennen. Nach dem Verbot der Querdenken-711-Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen durch seine Behörde äußerte er sich völlig entgegengesetzt. Die Berliner Morgenpost berichtet wie folgt: „Geisel begrüßt Demo-Verbot: Entscheidung ‘für das Leben‘. Innensenator Geisel begrüßte die Entscheidung der Versammlungbehörde. ‘Das ist keine Entscheidung gegen die Versammlungsfreiheit, sondern eine Entscheidung für den Infektionsschutz. Wir sind noch mitten in der Pandemie mit steigenden Infektionszahlen. Das kann man nicht leugnen. Wir müssen deshalb zwischen dem Grundrecht der Versammlungsfreiheit und dem der Unversehrtheit des Lebens abwägen. Wir haben uns für das Leben entschieden‘, sagte der SPD-Politiker."

      • Avatar
        DerSchnitter_Maxx am

        Politiker sind … verlogene, selbstgerechte, selbstgefällige, Heuchler 😉

  2. Avatar
    Rechtsstaat-Radar am

    Eine Volksrevolution, ein Sturz des Merkel-Regimes, eine Beseitigung der BRD, eine Wiederherstellung der Demokratie in Form der Weimarer Republik, oder eine Verfassung durch das deutsche Volk selbst aus und in freier Selbstbestimmung, ein Rauswurf aller Besatzungstruppen, ein Austritt aus der NATO, eine eigene Atommacht, ein Dexit, ein Verbot von CDU, CSU und SPD, ein Tribunal für Merkel und Co., Wiedereinführung der Mark….. EIN TRAUM, ein einzigartig schöner Traum!

      • Avatar
        Rechtsstaat-Radar am

        @Vollstreckers Wärter:-
        Ihnen fehlt es ganz offensichtlich an Bildung. Die Weimarer Republik war die bisher erste und einzige Demokratie auf dem Boden Deutschlands. Die Macht von uns Deutschen war in dieser Demokratie aufgrund der von uns selbst und aus uns selbst geschaffenen staatlichen Struktur mit dem machtvollen Präsidenten an der Spitze nicht siebzehnmal gebrochen. Wir sprache wie ein Mann mit einer Stimme.

        Die BRD, deren Grundgesetz letztlich in allen für uns verheerenden Punkten auf die westlichen Besatzer zurückgeht, ist für den größten Teil aller Fehlentwicklungen in diesem Land ursächlich. Das schlimmste ist dieser uns aufgezwungene Föderalismus, der, wie könnte es wohl anders sein, natürlich allein auf Kosten Preußens geht. Es ist schon komisch, dass die westlichen Besatzer Bayern nicht per Kontrollratseschluss ebenfalls für aufgelöst erklärt haben und wir heute nicht drei zusätzliche "Bundesländer" haben. Es wären dies "Franken", "Allgäu-Schwaben" und "München". Der Föderalismus sollte uns Deutschen planmäßig das Genick brechen, sollte und hat unser nationales Zusammengehörigkeitsgefühl zerstört, die einst große Macht des deutschen Staates siebzehnfach gebrochen – auf Wunsch und ganz im Sinne des Auslands!

        Und da Merkeldeutschland ganz offen kein Rechtsstaat und auch keine Demokratie mehr ist, will ich endlich wieder die Weimarer Republik – und damit die Demokratie – zurück haben!

  3. Avatar

    "Seit der Kalenderwoche (KW) 24 wurden die Anzahl der wöchentlich durchgeführten Tests von 326.000 auf aktuell (KW 33) massiv auf 875.000 – beinahe um das Dreifache – erhöht. Doch die Zahl der Positivenrate stieg lediglich von 0,86 auf 0,96."

    Ja, Herrgott sacra … dann muß halt NOCH MEHR getestet werden … irgendwann geht der verdammte Wert schon über die ominöse ‚1‘ – und dann haben wir den Beweis: Entweder alle machen das, was die Regierung anordnet … oder wir werden ALLE sterben… (soo sad …)

  4. Avatar

    Wann der erste wohl wegen Corona-Verstöße in den Knast kommt? 20000 Euro kann sich nicht jeder leisten. Aber wieder ein Zeichen dafür, das wir in einer DDR 2.0 leben. Wird spannend zusehen, wie sich eine Merkel hinstellt, anderen Ländern Nazi-Methoden und Wahlbetrug vorwirft und selbst Umerziehungslager und frühkindliche staatliche Förderung wie beim Nicolae Ceausescu vornimmt. Den Spagat will ich gar nicht sehe, da platzt bestimmt die Hose.
    Mich würde interessieren, ob die Umfragen wirklich so repräsentativ sind. So wie ich das im Moment sehe, hat Deutschland nicht die Kraft sich selbst aus diesen Wahnsinn zu befreien. Die Frau wird niemals aufgeben, das können Diktatoren nicht und wenn sie dazu gezwungen werden, werden sie durch neue Diktator, mit grüner Grundausstattung, ersetzt. Ich sehe leider keinen, der uns aus diesem Schlamassel wieder rausholen könnte und das soll bei der Bundestagsgröße schon was heißen. Die Frau hat ganze Arbeit geleistet. Selbst eine Militärregierung kommt nicht in Frage, deren Führung ist ein Spiegelbild der Politik. Viele hoffen auf Merz, hätte er Black Rock nicht im Rücken, wäre das vielleicht auch eine Möglichkeit. Aber inzwischen muss man an seiner Loyalität zweifeln. Bedauerlich ist, das Russland inzwischen vom Meister USA unter anderem auch das Schlechte gelernt hat, ich habe auf eine bessere Marktwirtschaft gehofft. Nun kommen die Heuschrecken auch noch aus dieser Richtung.

    • Avatar

      "Aber wieder ein Zeichen dafür, das wir in einer DDR 2.0 leben."

      Nicht wirklich – in der DDR gab es keinen ‚Euro‘.

    • Avatar
      Querdenker der echte am

      Nur einmal in der früheren Geschichte hat es funktioniert: Die Deutschen, (ein Teil) hat sich vorher KEINE Bahnsteigkarte gekauft um eine Revolution, noch eine friedliche dazu, durchzuführen, UND (kurzfristig) zu gewinnen! Die nächsten Stunden werden zeigen wie weit man mit (nicht ausgegebener) Bahnsteigkarte und im Vertrauen auf einen nur noch in Bruchstücken vorhandenen Rechts- vielmehr Linken-Staat, kommt! Was unterscheiden die Proteste gegen die Regierung in Weißrussland und die Freiheitsdemo in Berlin? Einfach: die einen Proteste sind GUT- die anderen sind BÖSE!! (Kommt immer auf den Standpunkt des Betrachters an). Was ist der Unterschied zwischen einem männlichen und einem weiblichen Reg. – Chef? Es gibt KEINEN- sind beide Alleinherrscher! Und: sind beide eventuell Männer?
      Anmerkung nur für die Redaktion: Ich schreibe nicht zu schnell– Ihr lest zu langsam!!

      COMPACT: „Anmerkung nur für die Redaktion: Ich schreibe nicht zu schnell“ -???? Wir haben Ihnen nie unterstellt, zu schnell zu schreiben…

      • Avatar
        Querdenker der echte am

        Doch!!! Ihre automatische Kontrolle immer wieder mal . Letztens Heuten um 08.30!!!
        Meinen Sie ich schreibe das aus lauter Jux und Tollerei? Mitnichten!

  5. Avatar
    Die selbsternannten Volksvertreter am

    Das ist das Demokratieverständnis dieser arroganten widerlichen Politikerclique, sich auf Kosten der schaffenden Bevölkerung ausruhen und gleichzeitig noch zu drangsalieren. Die Bonzen im Speck, das Volk im Dreck…Volk steh auf !

  6. Avatar

    Deutschland seit 16 Jahren im Krisenmodus, die Menschen gegängelt diktiert und ihrer Grundrechte immer mehr beraubt.

    Eine Krisenmodus jagte den anderen und immer neue Gesetze und Verbote haben sie bekommen. Die Krönung ist jetzt der Coronamodus, weil der genau zu einer Zeit kam als es für die Altparteien immer schlechtere Wahlergebnisse gab.

    Mit einer großen Portion Fantasie, kann man die 15 China Reisen unserer Kanzlerin und ihre Freundschaft zu Bill Gates auch etwas verändert vermuten!

    Denn just in der Zeit als ihr Stern zu verglühen drohte, kam die Pandemie und mit ihr die neuen ungeahnten Machtstrukturen für Frau Merkel, für Deutschland und Europa!

    Ist das nicht seltsam, nennt man es auch nur Verschwörungstheorie, so ergibt 1 und 1 trotzdem immer das selbe Ergebnis.

    • Avatar
      Ihre Politik ist Diktatur und ihre Karriere begann in der Diktatur am

      Ich sehe es genauso, es ist nicht nur Corona sondern MERKEL. Diese lacht immer noch frech in die Kameras obwohl diese widerliche Person Chaos Existenzen und Tote zu verantworten hat. Ich persönlich brauche keinen Impfstoff mehr, Merkel hat mir durch ihre gewissenlose Politik bereits den Hass und die Verachtung für diese widerliche Person eingeimpft.

    • Avatar

      "… so ergibt 1 und 1 trotzdem immer das selbe Ergebnis."

      Falsch! Das galt nur in der ‚Vor-Postfaktischen Welt‘. Heute dagegen kann 1+ 1 durchaus auch … 24 ergeben. Oder ’42‘ – was ja bekanntlich die Antwort auf ALLE Fragen ist…

  7. Avatar

    Da es ja offenbar sehr einfach ist, eine Demo anzumelden, sollten jetzt große ‚Black-Lives-Matter‘-Demos mit erwarteten 20.000 Teilnehmer angemeldet werden. Wegen der abgesagten Corona-Demos, wäre ja wieder Platz für alternative Demos am selben Ort. Da hier bei den BLM-Demos in der Vergangenheit ja nachweislich ebenfalls die AHA-Regeln signifikant nicht eingehalten wurden, wäre es interessant, einmal zu sehen, ob die dann konsequent auch verboten würden. Falls nicht, wovon auszugehen ist, sollte man die wegen der Ungleichbehandlung einfach kurzfristig wieder in eine Anti-Corona-Demo umwidmen (und anschl. rechtlich klären lassen) – sowie diesmal, wenn die Demos wieder beendet bzw. aufgelöst werden, folgendes tun:

  8. Avatar

    Der Senator für Stadtentwicklung Geisel war strammer SED Bonze und möchte nun mit aller Härte einen 2. Niedergang verhindern.
    Die Aliierten- Verwaltung der BRiD kennt kein Souverän und Eltern dieses Landes. Man muß schon genau interpretieren, denn es heißt Erziehungsberechtigte. Die Berechtigung kann auch jederzeit entzogen werden. So etwas steht im Grundgesetz, was es rechtlich gar keins ist. Sondern eine von Aliierten geschriebene Betriebsanleitung für die Verwaltung in der BRiD.

  9. Avatar

    Das Forum dünnt immer mehr aus. Weil die gelegentlichen Gäste gleich wieder auf dem Absatz kehrt machen, wenn sie dieser geschlossenen Front von Coronadiktatur-Phantasten begegnen, Allerdings, sie wirkt nur so geschlossen, weil Stimmen, welche die absurden Gedanken der Quer-ulanten kritisieren, systematisch gelöscht werden. Nur ganz gelegentlich rutscht mal ein Kommentar durch, als Alibi vermutlich.

    • Avatar

      "Nur ganz gelegentlich rutscht mal ein Kommentar durch, als Alibi vermutlich."

      Schluchz … die Welt … schluchz … ist ja sooo ungerecht! Nachdem EURE Ansichten ja schon in SÄMTLICHEN traditionellen BRD-Medien den Ton angeben, weil, wie Sie ja ganz richtig bemerken, andere Meinungen SYSTEMATISCH GELÖSCHT bzw. GAR NICHT ERST VERÖFFENTLICHT werden, müßt ihr ja sooo unendlich leiden, weil es doch tatsächlich noch die ein oder andere Seite mit einer gewissen Reichweite gibt, die IHR NOCH NICHT VÖLLIG BEHERRSCHT!

      Darum jetzt auch meine Bitte an alle: Eine Runde Mitleid für ‚Friedhelm & Friends‘ … heul … schnief … schluchz …

      • Avatar
        Vollstreckers Wärter am

        Die Doofen wollen unter sich bleiben und in ihrem Gedankenmief nicht gestört werden. Anspruch und Realität klaffen weit auseinander. Es kann nicht sein, daß es nur noch so wenige Nationalisten gibt, daß hier niemand gegen die Verhunzung des Rechten im Querdenker-Sumpf protestiert. Ihr seid selbst Teil des Systems, dessen Presse Ihr heuchlerisch beschimpft.

    • Avatar
      Querdenker der echte am

      Freundlicher Hinweis_
      Bei der Blöd- Zeitung kann man auch kommentieren!
      Und so kann man sagen: "Jedem Tierchen sein Pläsierchen!"

      • Avatar
        Jeder hasst die Antifa am

        Sobald man dort seine Meinung Kommentiert wird man sofort gesperrt oder gar nicht veröffentlicht, so ist die System und Lügenpresse.

    • Avatar
      Freiheit für die Trolle am

      “ ….beschimpfungen, rassismus werden gedultet….“

      COMPACT: Wo wird im Forum Rassismus geduldet?! Bitte einen Beleg… Genau deshalb gibt es hier keine „Freiheit für die Trolle“, wie Sie fordern. Kritiken schalten wir frei, aber nicht Unterstellungen. Und wir haben weder Lust und Zeit, mit jedem Troll darüber zu diskutieren. Dass Sie & Ihresgleichen diesen Unterschied nicht verstehen, wundert uns allerdings nicht.

    • Avatar

      Wie jetzt? Ist der jetzt auch … oin Böörlinrr??? Kommt er allerdings wohl ein paar Jahrzehnte zu spät, weil die … Gebäudeagglomeration, die es heute dort gibt, ja nicht mehr ‚Berlin‘, sonder ‚Bürlün‘ ist.

  10. Avatar
    Beamtendiktatur Deutschland. am

    Der schmarotzende, unfähige Staatsapparat auf dem Weg in den totalitären Sozialismus.
    Eine langatmige, verschwurbelte Pseudobegründung für eine simple Botschaft:

    Der wertschöpfende Untertan hat zu buckeln, zu zahlen und die Klappe zu halten. Wer jetzt nicht kapiert wie das System funktioniert, wird es auch im Gulag nicht kapieren.

    Über die Rolle der Polizei sollte man sich keine Illusionen mehr machen. Die Polizei wird die Befehle des Berliner Senats befolgen und jeden Widerstand auflösen. Die gut bezahlte, privilegierte Polizei, die ja jeden Tag “den Kopf für uns hinhält”, ist Teil des Regimes.

    • Avatar

      "Die gut bezahlte, privilegierte Polizei, die ja jeden Tag “den Kopf für uns hinhält”, ist Teil des Regimes."

      Also ob die ACABs nun ausgerechnet in Bürlün ‚gut bezahlt & privilegiert‘ ist … ???

  11. Avatar

    Der erste Demoblock : Die Bosse der Autoindustrie mit ihren Mitarbeitern !
    Der zweite Demoblock: Die Gewerkschaftsführer mit ihren Mitgliedern !
    Der dritte… : Die Ärzte und Pleger mit ihren Familien !
    Der vierte… : Die Proficlubs und Sportgemeinschaften mit ihren Fans !
    Der fünfte… : Die Reise-und Eventveranstalter mit ihren Kunden !
    Der sechste… : Die Lehrer mitsamt ihren Zöglingen und Eltern !
    Der siebente…
    Und ganz vorneweg die drangsalierten Biker, mit Baseballschläger und Eisenkette zur Abwehr der Rotfaschistischen Schutz-Staffeln !
    Wir sind das Volk !
    Der Spuk wäre schnell vorbei !
    Aber was ist die Realität ???

    • Avatar

      "Aber was ist die Realität ???"

      Ein paar hundert Verwirrte welche am Wochenende Bußgelder zahlen werden aufgrund des Verstoßes gegen die Maskenpflicht.

      • Avatar

        @ Livia

        Wir sind weder verwirrt und auch nicht nur ein Paar hundert, noch werden wir Bußgeld zahlen!

        Verwirrt seit ihr linksfaschistischen Demagogen sowie die Antifantenbrut!!

      • Avatar

        Blaubär meint also, die 6.000 Anmelder kommen nicht?

        Schnell aber sicher geht sein Realitätssinn verlustig.

    • Avatar

      "Bosse der Autoindustrie", "Gewerkschaftsführer" – – – Wo denken Sie hin? Die machen sich Dich nicht auf der Straße mit (r)echten Deutschen gemein.
      Selbst die Proficlubs kriegen doch ihre bunten Fernsehgelder und freuen sich, wenn Merkel in die weltoffene Kabine kommt.

  12. Avatar

    Demoverbot reloaded? Jetzt in Sachsen Anhalt?

    Youwatch vom 27.08.2020 (-AUSZUG-)
    Weil Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) die samstäglichen Kundgebungen des zum „Rechtsextremisten“ erklärten Demonstranten Sven Liebich nicht passen, hat der CDU-Politiker das Innenministerium von Sachsen-Anhalt beauftragt, das Demonstrationrecht zu ändern. Das ist purer Faschismus, das ist Rechtsbeugung, das ist Amtsanmaßung in einem nicht mehr hinnehmbaren Ausmaß.

    Am Dienstag teilte Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) bei einer Pressekonferenz der Landesregierung mit, dass er Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) beauftragt habe, dem Kabinett einen

  13. Avatar

    Stellt euch mal vor, Trump würde am Samstag mit seiner Aireforce One unangekündigt in Berlin landen, für einen Spaziergang. Was hätte das für eine Signalwirkung nicht nur bei uns, sondern auch in den USA? Er könnte einen Friedensvertrag in der Tasche haben, mit der Aussage, „Ihr seid frei!“. Er würde mit dem Freiheitsgedanken direkt ins Herz der US-Wähler treffen, weil es die Grundidee der USA ist.
    Als Diplomat könnte er das alles.

    Aber was kommt nach Merkel? Die Alternative zur Alternativlosigkeit ist eine Katastrophe.

    • Avatar

      @ MICHAEL

      Das wäre genau wie nach der alternativlosen "Wiedervereinigung". Anstatt blühender Landschaften kam für viele die Katastrophe, die, dank der Ex-FDJ Sekretärin, zum Supergau aufwachsen wird. (Erichs Rache)
      Halleluja

    • Avatar
      ulrich wennemann am

      > Stellt euch mal vor, Trump würde am Samstag mit
      > seiner Aireforce One unangekündigt in Berlin landen,
      > für einen Spaziergang. Was hätte das für eine Signal-
      > wirkung

      Seine bald 200.000 Covid-Toten kosten ihn die Wiederwahl. Möchte mal gerne wissen, was los wäre, wenn wir in Deutschland die Todesrate der USA hätten. Die Querdenker würden 100-pro von "Merkels Toten" sprechen. Wie es denen grad passt.

      • Avatar
        Gelber Mann böse, agau uga am

        jepp,

        die hat Trump sicher selber umgelegt, SEINE "Coronatoten".

        Gibt es in US eigentlich noch Grippe(-Tote), oder wurde diese, wie in Deutschland, weltweit besiegt? In 2020 ca. 10.000 weniger deutsche Grippetote als gewöhnlich, wir gratulieren dem RKI!!!

      • Avatar
        An Corona verdienen sich eine gewissenlose Clique eine goldene „Nase“ am

        Die Todesanzeigen in den USA sind auch nicht mehr geworden und die Bestatter haben auch nicht mehr zu tun….die Macht des US Präsidenten wird nur überschätzt….er darf auch nur für die Hintermänner spielen

      • Avatar
        Querdenker der echte am

        Wer hat sie gesehen, die Coronatoten der USA

        Klar: Die die 100.000 Coronatoten in Deutschland gesehen haben!!

        Oder:
        Russischer und amerikanischer Arzt auf der deutschen Gesundheitsmesse in Berlin:
        Russe sagt nach ein paar Wodka: Wir haben einem Blinden 2 künstliche Augen eingesetzt: Der kann wieder richtig sehen! Antwortet der amerik, Arzt: "Wir haben einem Verwundeten ohne Hände aus dem Afghanistan Krieg zwei Kuheuter angenäht. Der kann wieder richtig greifen und gibt jeden Tag einen Liter Milch!"
        Fragt der Russe: "Wer hat das gesehen??" Antwort: "Na Deiner mit den künstlichen Augen!!"
        Und so ist es auch mit den Coronatoten! Und noch KEINER hat die diesjährigen Grippetoten gezählt!—-Sonderbar!!—
        Ein schönes Wochenende – natürlich in Berlin!!

    • Avatar

      "Die Alternative zur Alternativlosigkeit ist eine Katastrophe."

      Na ja … da die ‚Alternativlosigkeit‘ bereits die katastrophalste Katastrophe ist … wird die ‚Alternative zur Alternativlosigkeit‘ wohl kaum noch viel katastrophler werden können. Auch wenn Baerbock/Habicht sich natürlich nach Kräften bemühen werden…

  14. Avatar
    nfrage an den Sender Jerewan: am

    In der Hauptstadt von Turkish-Absurdisten sowie im übrigen Land soll auf unbegrenzte Zeit der Hygiene – Ausnahmezustand verhängt werden.

    Was sind die Gründe ?

    Antwort des Senders Jerewan:
    Gründe werden nicht genannt. Dem Vernehmen nach sollen aber die Regierenden von einem Virus befallen sein, der sich ungebremst zwischen den Ohren breit macht und dort die Reste des noch vorhandenen Strohs verbrennt.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel