2020 ist nun fast Geschichte. Ein Jahr, dass ganz im Zeichen des Corona-Notstands, aber auch der Proteste für Grundrechte und Demokratie stand. Doch natürlich waren das nicht die einzigen Themen in den vergangenen 12 Monaten. In dieser letzten Ausgabe des Jahres begibt sich COMPACT TV mit Ihnen auf eine kurze Zeitreise. Unterstützen Sie unsere aufwändige Berichterstattung mit einer Spende für COMPACT-TV!
    Wir bringen noch einmal Beiträge der Themen, die uns 2020 beschäftigt haben. Nicht als Rückblick mit dem Wissen von heute, sondern aus der damaligen Perspektive. Was hat sich bewahrheitet – und was als falsch erwiesen?
    JETZT COMPACT-TV UNTERSTÜTZEN! Halten Sie unsere unabhängigen Nachrichten für wichtig? Diese Videoproduktionen kosten COMPACT eine Menge Geld. Mit einer Spende können Sie dazu beitragen, dass wir auch künftig auf Sendung sind: Via Pay Pal unter http://bit.ly/2FsKEhQ oder per Überweisung an COMPACT Magazin GmbH auf das Konto IBAN: DE70 1605 0000 1000 5509 97. Wollen Sie mehr von COMPACT TV sehen? Bleiben Sie doch auf dem Laufenden über die Produktionen von COMPACT TV und abonnieren Sie diesen YouTube-Kanal.

    8 Kommentare

    1. DerSchnitter_Maxx an

      Solange es Menschen gibt … solange wird es -auch- lichterloh weiterbrennen … ;)

      • Lauterbachs Gastbeitrag in der Zeitung die Welt.
        Der SPD Gesundheitsexperte jetzt auch noch Klimaexperte?
        Noch Fragen zu den Zusammenhängen zwischen Corona und dem Klimawandel?

        Auszug aus Jouwatch Beitrag vom 27.12.20

        Zur Bewältigung des Klimawandels, schreibt er, seien Schritte nötig, die „analog“ zu Einschränkungen der persönlichen Freiheit wegen der Pandemie sind. So wie also derzeit die tödlichste Pandemie aller Zeiten zwischen Licht und Schatten, zwischen allwissend-unfehlbaren Experten und „Leugnern“ scheidet, so sollen dann also ,so auch beim Klimaschutz die Vertreter finaler, postdiskursiver „Fakten“ die „Leugner“ endlich zum Schweigen bringen.

        • DerSchnitter_Maxx an

          Excellenter Beitrag – Kalter Krieg, 9/11 bis Corona [AufTube]

          Paul Schreyer: Pandemie-Planspiele -Vorbereitung einer neuen Ära?

        • DerSchnitter_Maxx an

          Ah ja … all diese Planspiele, dienen -nur- dazu … sie gegen "uns" zu verwenden … wann immer es nötig ist/wird ! ;)

    2. An so einer schönen Frau kann man sich nicht genug satt sehen, nicht nur an Weihnachten.

    3. Die Weihnachtsansprache von Steinmeier habe ich geschwänzt, aber den COMPACT-Jahresrückblick mit dieser bezaubernden Dame, die Roy Orbison bestimmt im Sinn hatte, als er "Pretty Woman" schrieb, schaue ich mir natürlich an.

      • Schmacht! Lechz! Gibt noch mehr davon. Geh mal ins Freie, wenn die Masken überflüssig geworden sind. Und wer Roy Orbison kannte sollte eigentlich längst jenseits von Gut und Böse sein, ahem.

        • heidi heidegger an

          wattwattwatt? Auch jeder äh 30jährige IntellectoPunkRocker kennt ²Roy Orbison, halllooo! Schon alleine weil der oft gecovert wurde – Blue Bayou (Linda RundStadt) und Cindy Lauper? egal: ²"Ei drove all naiiiiiiiiiiit to get it to you, is thät allright, Ei drove all night", höma! LOL