Das amerikanische Europa – von John Laughland

2
Die schrittweise Überführung der europäischen Nationalstaaten in eine föderale Union war nach 1945 ein Projekt, das die USA hinter den Kulissen vorantrieben. CIA-Leute hatten die Federführung, Ford und Rockefeller gaben das Geld. Besonders den Deutschen wurde weisgemacht, es ginge um Selbstbestimmung und Frieden. Erstabdruck in COMPACT 02/2016. _ von John Laughland Wer von der Freiheit für Deutschland spricht, muss selbstverständlich auch von der nationalen Befreiung von den supranationalen Strukturen der Europäischen Union sprechen. Deutschland ist


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel