Corona-Wahn: Dank 7-Tages-Regelung wird das ganze Land zum „Risikogebiet“

49

Die Politiker haben es geschafft: Über die von Fachleuten stark kritisierte 7-Tages-Regelung führen sie Deutschland tatsächlich in einen zweiten Lockdown, obwohl Bundesgesundheitsminister Jens Spahn noch vor wenigen Monaten das Gegenteil versprach. Dem Land droht nun ein zweiter wirtschaftlicher Absturz gewaltigsten Ausmaßes. In unserem neuen COMPACT-Aktuell Corona Lügen. Wann bekommen wir unser Leben zurück? zeigen wir Ihnen, wie ein Notstand inszeniert wurde, der nun bei Big Pharma und im Digitalisierungssektor für märchenhafte Profite sorgt, während Hunderttausende von Existenzen sehenden Auges und mitleidlos vernichtet werden. HIER bestellen!

 Berlin und ein großer Teil der westdeutschen Großstädte wurden mittlerweile zu Risikogebieten erklärt, alleine gestern wurden Stuttgart, Köln und Essen in diese Kategorie eingestuft. Auch das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland Nordrhein-Westfalen rutscht mit rasender Geschwindigkeit in einen zweiten Lockdown.

Der Westen wird zum „Risikogebiet“

Hier befinden sich mittlerweile neun Landkreise und Kreisfreie Städte über dem Warnwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in den vergangenen sieben Tagen. Auch in Bayern mit seinen besonders drastischen Einschränkungen ist dieser Trend zu beobachten, zuletzt rutschten die Kreisfreien Städte Memmingen und Rosenheim über den Grenzwert.

Der ultimative Argumenten-Hammer gegen die 2. Lügen-Welle. Mit Ischgl-Studie, Heinsberg-Studie, Schulstudie Sachsen, dem Whistleblower-Papier aus dem Innenministerium und der großen Impfdebatte Kennedy contra Dershowitz. HIER bestellen oder einfach auf das Banner unten klicken!

Bei Virologen und Ärzten herrscht blankes Unverständnis über den willkürlich ausgelegten Grenzwert – die sogenannte Sieben-Tages-Inzidenz – sowie die von den Innenministern beschlossenen innerdeutschen Beherbergungsverbote, die dem Gastronomie- und Tourismussektor nun endgültig das Genick brechen könnten.

„Völlig realitätsfern und unverhältnismäßig“

So bezeichnete der Virologe Jonas Schmidt-Chanasit gegenüber der Welt die getroffenen Maßnahmen als „völlig realitätsfern und unverhältnismäßig“. Mit Blick auf die von den Innenministern beschlossenen innerdeutschen Reiseverbote äußerte er: „Beherbergungsverbote sind weder zielgerichtet noch verhältnismäßig. Die Frage ist ja: Sind innerdeutsche Reisen der Hauptgrund dafür, dass es zu einem Anstieg der Fallzahlen gekommen ist? Sehen Sie hunderte infizierte Berliner in Mecklenburg-Vorpommern? Ich glaube nicht, dass jemand, der etwa wie ich zwischen Berlin und Hamburg pendelt, oder eine Familie, die sich an der Ostsee ein Haus mietet, stark zur Pandemie beitragen. Bisher werden die Infektionsgeschehen in den Städten ausgetragen, in denen sie auch entstanden sind.“

Auch Andreas Gassen, der Chef der Bundesärztlichen Kassenvereinigung, warnte gestern erneut vor „falschem Alarmismus“. Gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung äußerte er, es müsse damit aufgehört werden, auf die Neuinfektionen zu starren „wie das Kaninchen auf die Schlange“. Selbst 10.000 Infektionen täglich wären kein Drama, wenn nur einer von 1.000 schwer erkrankt, wie es im Moment zu beobachten sei.

Zu befürchten ist, dass solche mahnenden Stimmen ungehört verhallen werden. Die Politik scheint fest dazu entschlossen zu sein, die Zügel wieder maximal anzuziehen und Deutschland in einen zweiten, diesmal endgültig katastrophalen, Lockdown zu stürzen.

In unserem neuen COMPACT-Aktuell Corona Lügen. Wann bekommen wir unser Leben zurück? zeigen wir Ihnen, wie ein Notstand inszeniert wurde, der nun bei Big Pharma und im Digitalisierungssektor für märchenhafte Profite sorgt, während Hunderttausende von Existenzen sehenden Auges und mitleidlos vernichtet werden. HIER bestellen!

Über den Autor

Avatar

49 Kommentare

  1. Avatar

    @ Sokrates

    Kein Nickpirat, der Kommentar war an Arnold gerichtet und leider und der Eile von mir falsch benannt worden!

    War nicht beabsichtigt!! Eine Berichtigung sollte noch erscheinen!

  2. Avatar
    Vollstreckers Grabstein am

    Zappelt un strampelt, soviel ihr wollt, es wird nicht anders. Und es gibt auch keine Aufstände wegen C-Restriktionen, euer Häuflein bleibt ein Häuflein.

  3. Avatar

    Deutschland im Chaos -Schaltjahr 2020:

    – die Bundeswehr soll in Stuttgart zur Unterstützung der Gesundheitsämter eingesetzt werden
    – die WHO hat sich gegen zweiten Lock Down ausgesprochen
    – die Beherbergungsbetriebe werden gegen das Beherbergungsverbot klagen
    – die Schulen sollen in der kalten Jahreszeit mit Decken, Schals und warmen Pullovern ausgestattet werden

    und
    Youwatch berichtet heute, 12. Oktober 2020 unter -(Auszug-)

    Corona-Kriegsgebiet Deutschland: Kommunen wollen Sicherheitsfirmen für Kontrollen heranziehen

    Berlin – Der Staat rüstet auf. Wenn das so weiter geht, werden Corona-Hot-Spots zu Kriegsgebieten erklärt, die Armee wird aufmarschieren und die Bürger müssten sich in ihren Wohnungen verkriechen.

  4. Avatar

    Landsleute ….lasst euch nicht verarschen vom Reichslügenfunk…… ihr müsst keine Grabsteine bestellen für Freunde ,Verwandte und Kegelbrüder …..

    Wir sehen uns alle gesund und minter wieder zur nächsten Dznastie Wahl der Zitterpappel von der Spree.
    Auch die unermüdlichen Volksschauspielen im Bunten Kaffeenachmittagshaus sind wieder vollzöhlig versammelt zur Geldverteilung für die ganze Welt…..

    Freuet Euch ,denn das Himmelreich auf Erden kommt…..

    (Was soll man noch anderes schreiben als über den realen Wahnsinn ,den Merkeldeutschland veranstaltet …. Da helfen auch keine Doktoren und Professorentitel alles unter Kontrolle zu reden…. Lacht über diesen Mist , lasst euch nicht das Leben vermiesen ….und zahlt keine Steuern mehr ein….,denn ihr seht ….in einer wahren grossen Not seid ihr alleine gelassen nebst selbst gekaufter Nasengardiene… Merkel schmeisst selbst in schwierig deklarierten Zeiten euer Steuer Geld weg zum Wohle ganzer Völker und deren Diktatoren )

  5. Avatar
    Querdenker der echte am

    Hoch lebe das Denunziantentum in Anklitscher Deutschland! Wie soeben gemeldet hat sich eine Familie aus BERLIN in eine Ferienwohnung in Neuruppin eingemietet. Kaum geschehen war die Polizei, Merkels Freund und Helfer, schon zur Stelle. Weshalb? Ein aufmerksamer Denunziant hatte diese unsagbare Tat des Ehepaares gemeldet. Wie die Freunde und Helfer feststellten steht die Herberge einsam im Wald und weit entfernt von anderen Bewohnern. Die F u H hatten ob der begonnenen Nachtruhe der beiden kleinen Kinder ein Einsehen und die Familie brauchte die Unterkunft nicht unverzüglich verlassen. Jedoch, das zuständige Amt muss nun über eine entsprechende Strafe befinden. Drei mal dürfen wir raten wie das für die Familie ausgeht. Fazit: Deutschland das Land der Dichter und Denker ist verloren. Nun ist Deutschland ein Land der Denunzianten! Ein weiterer Pluspunkt für Merkels Diktatur!

    • Avatar
      Querdenker der echte am

      Noch eine kleine Ergänzung meinerseits:
      Habe mich soeben an meine frühe Jugendzeit in der DDR 1.0. erinnert. Da haben Ulbricht, wer nicht mehr weis wer das war; das war der Großvater. äh Ziehvater der heutigen Generalsekretärin der DDR 2.0. Also, die sanden ihre Denunzianten aus um zu melden wer denn da Westfernsehen und Funk des Nachts lauschte. Nur meine Eltern und andere hatten es damals leicht anderen Tages diese Denunzianten Ulbrichts zu erkennen. Nicht wenige hatten plötzlich ein blaues Auge weil sie beim Umschleichen der Häuser unversehens die Bekanntschaft mit "Handschuhen in denen noch die Faust steckte " gemacht haben!! (Damals wurde der "Judaslohn"sofort "ausgezahlt"!!) Heute geht das nicht mehr. Es ist also ungefährlich seinen Nachbarn zu denunzieren. Was für ein Glück für diese Denunzianten! Und noch eine Kleinigkeit: Damals war es in der DDR 1.0 verboten Westfernsehen an zu schauen. Heute bin ich auch ganz sehr dafür!!!

  6. Avatar

    Dr. Drostens Frontlage Bericht heute ….

    Volksgenossen und V-Genossinnen und Merkelreichzugedeutschten !!!

    Der chinesische – russisch bolschewistische Feind steht in unserem Wohlfühlreich ,aber Dank unserer Antivirusvolkssturmbestimmungen unserer genialen Führerin ,werden wir uns aus dieser Einkesselung befreien……

    Deshalb , bleibt in euren Werwolfbunkern ,haltet durch …der Endsieg naht ….

    Siegesfanfare …….. ( Unsere Führerin ist eine grosse Kämpferin )

    Heile Heile Merkel ….

  7. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    "Corona" ist ein dermaßen ideales Machtinstrument. Das möchte man nie wieder aus der Hand geben.
    Daher auch die täglichen Horrormeldungen.
    Ich schlage vor, diese Botschaften noch zu verstärken. Die erlogenen Infektionszahlen (was immer die bedeuten), die Forderungen nach Wegsperren (Quarantäne), Denunzieren und dem Atmen gesiebter Luft ("Kipping fordert Luftfilter für Schulen"), innerdeutschen Mauern und "Unterrichtet werden soll mit Schals und Decken" sowie die penetrante Forderung nach ständigem MASKENTRAGEN wird flankiert von Werbebannern für Särge und Truhen, Sargwäsche, preiswerter Feuerbestattung, kostengünstigen Grabsteinen und Grabschmuck. Dazu als Dauerberieselung: Herr Bohlen sucht den Super-Trauerredner. Die Jury besteht aus Söder, Drosten und Chefs von Krematorien.
    Der neue Mensch = Corona-Masken-Grufti.

  8. Avatar
    Rumpelstielz am

    Ein Blick in die Todesanzeigen der Zeitungen entlarvt den Schwindel.

    Angeblich stirbt jeder 1000ste Infizierte. So liegt angesicht von angeblich ca10000Toten die Infektionsrate bei 10 Mio, das ist jeder 8te. Verbreitung daher jetzt schon total.
    Nur Unmut zu zeigen reicht nicht Corona ist ein Politikum und bei den Parteigecken beliebt. Der ÖR GEZ – Scheißfunk wird nicht müde diesen Unsinn am leben zu halten.
    Die Verräter haben zu alledem den CO2 – Steuerpreis eingeführt. Und der Bürger ist meistens dumm.
    Die wissen das. GEZ verreck

    • Avatar

      Was pfändet der Gerichtsvollzieher bei Pleite Bestattungsunternehmen ??? Die Urnen der Verstorbenen,die dann die Trauernden freikaufen können ???

  9. Avatar
    DER ANDERE SOKRATES am

    Sorry,

    vielleicht noch etwas früh. Aber was geneu ist die 7 Tages Regelung und welchen Einfluss hat sie auf einen möglichen Lock-Down.

  10. Avatar
    Marques del Puerto am

    Habe die Ehre,

    in der BRD-Absurdistan geht es rund, erst in den Ar*** dann in den Mund.
    Türken Armin aus NRW der bekanntlich ein großes Herz für Türkische Rituale, Hochzeiten und Genitalverstümmelung hat, kann weder das Kalifat erkennen noch die Scharia im Westen von Deutschland.
    Nein ganz ehrlich, hier scheint jedem noch die Sonne aus dem braunen Salon.
    Aber jetzt ist es soweit, große Veranstaltungen wie Hochzeiten über 50 Personen, darunter fallen aber auch Beerdigungen oder Gruppensexpartys auf der Kölner Domplatte werden verboten. Der Freitot auf der Hohenzollernbrücke ist aber weiterhin möglich, natürlich nur mit Mund – Nasenschutz und Abstand.
    Die Maske soll und muss bleiben verkündigte heute der verlängerte Arm von Merkel im Westen.
    DIHK-Präsident Eric Schweitzer sieht die Maßnahmen zu Eindämmung von Covid 19 als sehr besorgniserregend und als wirtschaftilchen Totalschaden für Deutschland.
    Muddi interessiert das in Berlin wenig und zieht die Zügel an, ihre beste Stute im Stall, der Kassenwart für den Schnelltot…ääh der vom Gesundheitsministerium fügt sich. Jens Spahn verpasste dem Pöbel einen Mundschutz und der Presse, die den Preis für sein Luxus-Anwesen veröffentlichen wollte, einen Maulkorb.
    Mittagessen mit den Bilderbergern soll sich angeblich lohnen ?!

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      Und wenn sich alle einig sind, dann glaubte auch der letzte Lumpi in Bayern daran was der König Markus von seinem Pack …ääh Volk verlangt.
      Söder und Spahn verbindet so einiges, beides aalglate Karrieristen und beide wollen sie die FDJ Sekretärin vom eisernen Thron verdrängen. Knallharte Virus Politik könnte die Fahrkarte in den Führerbunker bedeuten, aber auch den Untergang wenn Merkel sich nochmal umentscheidet weiter zu machen.
      Gesundheitlich ist die Staatsratsvorsitzende angeschlagen, vergleichbar wie Deutschland. Noch nicht ganz Tot und der Patient ist noch nicht ganz in der Eichenkiste veerschwunden. Und Wunder gibt es angeblich immer wieder.
      Die Thüringer Ministerpräsidentenwahl zeigte es deutlich, ohne sie geht es eben nicht.
      Kaum zu Besuch in Südafrika um deutsches Steuergeld an Kriegstreibern und Massenmördern zu verschenken, wird dort ein Nazi ….äääh der FDP Mann,Thomas Kemmerich gewählt zu neuen Landespitze mit Hilfe der AfD.
      Unglaubliche Zustände ! Ein Anruf aus der Air Force One reichte aus das FDP Parteichef Christian Lindner auf allen Vieren ging mit Halsband um und seinen Parteikollegen Kemmerich zur Ordnung zu rufen.

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        Aber der FDP ergeht es wie der SPD, kaum der Rede wert noch, aber die größte Schnauze.
        Dabei brauch man doch nur die desaströse Politik der gottgleichen Kanzlerin , der Perle aus der Uckermark anschauen. Alle die ihr den Ar*** auslecken gehen daran zu Grunde.
        Vermutlich liegt es an der Politik und weniger an dem Ar***, aber die Corona-Politik die Millionen Bürger in eine lebensbedrohliche Schieflage bringen, werden früher oder später auch merken wie sie verarscht wurden.
        Dummerweise ist es dann zu spät, viel zu spät….

        Mit besten Grüssen
        der Marques

  11. Avatar
    Vollstreckersgrabstein am

    Bahblabla, wir hatten,im Unterschied zum vor Kurzem noch heiligen Russland ( wo Putin frühzeitig 4 Wochen arbeitsfrei für alle verordnete), noch gar keinen wirklichen Corona-Stillstand. Es wurden nur einige Unbequemlichkeiten für den Bürger verordnet, damit der Eindruck entsteht, es geschähe was, unwichtige Kleingewerbetreibende werden geopfert, aber überall da, wo das Kapital das große Geld bewegt, klappert die Knochenmühle doch lustig weiter. Oder wo fahren die vielen Pendler mit Maske in den Nahverkehrszügen morgens hin? Bei konsequentem Stilstan wäre die Sache wahrscheinlich ausgestanden, aber das erlauben die nicht,welche in diesem Land wirklich das Sagen haben.

    • Avatar

      So langsam kommt der sozialistische Langsamdenker dahinter, dass seine (erhoffte) Revolution doch nur wieder die eigenen Kinderchen frisst.

  12. Avatar

    Achtung: Es droht bereits die dritte Corona-Welle! Danach die vierte und danach die 18. Und danach die 88. Leute, setzt die rettende Maske bloß nie mehr ab, bleibt in euren Wohnklos und behaltet die Maske auch im Bett auf. Und bei Briefwahlen bloß nicht Trump, sondern Söder, Merkel und Ardzdf wählen und für immer die Fresse halten. Und schön blöd bleiben.

    • Avatar
      Vollstreckersgrabstein am

      Na, wer glaubt, er könne bei Briefwahlen als Deutscher Trump wählen, dazu zu fällt mir nichts mehr ein…… .

      • Avatar
        Guter Köder, Dummer Fisch am

        hihi, genau über solche (alle wortwörtlich nehmenden) Spätmerker hat sich der Jensi lustig gemacht.

  13. Avatar

    Sollte es zu einem Finanz-und Wirtschaftscrash kommen, hat man damit doch den Schuldigen bereits gefunden.

    Es ist der ungehorsame, undisziplinierte Bürger, der den zweiten Corona-Crash verursacht hat.

    • Avatar
      Vollstreckersgrabstein am

      Es interessiert keinen Menschen , wer "schuldig" an einem Witschaftscrash ist. Es wurden auch bei den historischen Wirtschaftszusammenbrüchen nie "Schuldige" ausgemacht oder gar bestraft. Ginge auch gar nicht,da keine Strafe ohne Gesetz. Deshalb ist die These, C solle den ohnehin fälligen Bankrott bzw. die "Schuldigen" verschleiern, albernes Alu-Hut-Gewäsch auf Kindergarten-Niveau.

      • Avatar
        Gottes Aluhut am

        Widersprüchlicher Schwachsinn vom Backenknopfnäher.

        Ganz genau, es hat schon seinen regelmäßigen Verschleierungsgrund, warum sie immer wieder damit durchkommen.

    • Avatar
      Andor, der Zyniker am

      @ DERGALLIER

      Aber das hat doch Baba Angela (Mrkl) schon vor Monaten
      prophezeit bzw. festgelegt. Alles läuft also planmäßig.
      Jetzt wird solange getestet, bis die prophezeite Zahl von
      19.000 Infizierten pro Tag zu Weihnachten erreicht wird.
      Spätestens dann ist Schluss mit lustig.
      Dann wird Ganzkörperverhüllung (Burka) für alle Pflicht.
      Dass die Sterberate (erste Halbjahr) im Narrenland geringer ist
      als z.B. anno 2018, als es noch keine "Pandemie" gab, hat keine
      Bedeutung für den kommenden Wirtschaftscrash und
      interessiert niemanden wirklich.
      Einmal schuld = immer schuld und ewig gelackmeiert.
      Das ist wohl das verordnete Schicksal des Deutschen Michel.

  14. Avatar
    Manfred Arnold am

    Nach meinem Dafürhalten wird eure deutsche Nabelschau der Covid-Gefahr nicht gerecht. Schaut doch mal über den Tellerrand. In der vergangenen Woche gab es diese Meldungen:

    Covid deaths in the UK three times higher than flu and pneumonia — BBC.com
    https://www.bbc.com/news/health-54463511

    More Americans have died from Covid-19 than in the past 5 flu seasons combined — CNN.com
    https://edition.cnn.com/2020/10/06/health/flu-covid-19-deaths-comparison-trnd/index.html

    Hanebüchen IMO, immer noch zu behaupten, wir hätten es nicht mit einer Pandemie zu tun. Mit was, bitte, sonst?

    • Avatar
      Dummheit ist pandemisch am

      Ganz genau und sie "schützen" uns mit billigen Stofflappen. Komisch, oder?

      • Avatar

        @Dummheit ist pandemisch

        Genau und Sie sind mit Verlaub, ganz offenkundig der Oberdumme!

        Wer bezahlt Sie und weitere Trolle und Zecken eigentlich, welche sich hier bei Compact ständig ihres linken Schwachsinn entledigen, der Zinkerverein, IM Victoria ?

      • Avatar

        @Dummheit ist pandemisch

        Der Kommentar von 12:58, war an den Systemling Arnold gerichtet, nicht an Sie!

    • Avatar

      Mr. Arnold .. ich wünsche Ihnen für Ihre Systemtreue, genau das, was Ihnen die Verantwortlichen wünschen, durch den Maskenzwang, eine Pilz Infektion ihrer Lunge, so können sie dann mit gutem Gewissen, in die Corona Statistik eingehen und derjenige, der den Totenschein ausstellt bekommt von Soros noch 35.k € Prämie, er ist seinem Ziel, die Weltbevölkerung auf 500 Mill. einzuebnen .. wieder ein Stück näher .. solch Leute wie Sie, tragen täglich zur Panikmache bei und sind am Tod von Kindern und älteren Menschen, die vor Einsamkeit in Heimen krepieren, mitschuldig.
      was haben Sie vor 5 Jahren gemacht, als jemand einen grippalen Infekt hatte ??? .. damals galt es noch als toll, sich ins Büro zu schleppen, um zu zeigen, wie krank man ist .. heute ??? wünschen einem die Nachbarn den Tod .. toll .. oder ??? .. selbst Politiker sprechen davon, .. ältere .., in Hallen Zwang zu impfen … gibt es keine Lager mehr ??? … nicht vergessen .. Maske waschen .. damit die Poren weiter werden .. Gesund bleiben ..

    • Avatar
      Ronald Wilczynski am

      Schwachsinn, was Du schreibst!
      Erst kürzlich veröffentlichte das CDC die Information, daß lediglich 6% aller sogenannter "Corona-Toten" an Corona verstorben sind! 6%!!!
      Das wären in Deutschland keine 600!!
      Wo ist Deine herbeifantasierte Pandemie???
      Unsere Pokitiker im Bund und in den Ländern sind entweder kriminell ahnungslos oder einfach nur sadistische machtgeile Kriminelle!

    • Avatar

      @ Arnold

      Selten so ein Schwachsinn gelesen. BBC und CNN sind ja auch absolut seriöse Medien, oder?

      Gugeln Sie mal unter Schnellschuss- Corona-Impfung, was Prof. Dr. Hockertz, Toxikologe und Pharmakolge dazu zu sagen hat, da wird Ihnen geholfen und ihre Systemschauspieler, Wieler, Drosten und Lauternach sehen da ganz schön alt aus, von dem Hinterlader Spahn ganz zu schweigen!!

  15. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Geisteskranke Entscheidungen … generieren geisteskranke Zustände. Es wird nicht -mehr- besser werden – im Gegenteil ! 😉

  16. Avatar
    Vollstrecker am

    Jährlich stecken sich ca. 5-15% mit Grippe an (ca. 20% Influenza-Auslöser sind Viren der Coronafamilie, das nur am Rande). 8 Mio Grippe-„Infizierte“ ist ein völlig normaler Wert (das Immunsystem braucht schließlich was zum kauen, trainiert so für den nächsten Virenangriff), 8.000 Grippe-Tote werden seit Jahr und Tag als „Moderate Welle“ bezeichnet, 9.600 Corona-Tote (undefinierter Begriff! Keine sichere Testmethode vorhanden!) ist angeblich eine Pandemie (DIE Pandemie, die Mutter).

    Rechnerisch (Überschlag) ergibt sich ein Durchschnittswert von 195 Grippe-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in sieben Tagen. Wie gesagt, bei „Moderater Welle“ gem. RKI-Definition.

    Noch Fragen Kinzle?

    • Avatar
      Vollstrecker am

      PS
      davon ausgehend, dass Grippe saisonal (6Monate) wütet, verdoppelt sich der "Infektionsindex". (nur für die üblichen Verdächtigen, die lieber glauben als wissen. Malen nach Zahlen ist nicht Mathe!)

      • Avatar

        Die weltweite Big Money Elite, unter anderem Big Bill wird es freuen.
        Nach den satten Gewinnen aus dem Klimahype sind jetzt die Gewinne aus der Pharmaindustrie dran.

        Der Geldadel schraubte sein Vermögen in den letzten 2 bis 3 Jahren von rd 8,9 Billionen auf mehr als 10, 5 Billionen Dollar.
        Und das nach Abzug der eigennützig eingesetzten Millionen zur Finanzierung zahlreicher NGOs.

  17. Avatar
    Bundesbürgerin am

    Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

    als Bundesbürgerin muß ich leider feststellen, daß ich mich
    geistig im katholischen Mittelalter befinde.
    Man kommt sich vor wie auf dem Pullertopf in der DDR-Kindergrippe!
    Sie müssen doch Erwachsenen nicht sagen, daß sie sich die
    Hände waschen und lüften sollen! Bei welchem Niveau sind wir
    eigentlich schon angekommen!
    Vielleicht ist die Zeit nun endlich gekommen, daß man genaue Zahlen
    veröffentlicht und keinen Corona-Terror nach meiner Auffassung
    verbreiten!
    Ich will als Bundesbürgerin wissen,
    wer ist an was erkrankt mit Corona? Zahlen !!!
    Wer hat welche Symptome mit Corona? Zahlen !!!
    Die Polizeigewalt schreit nach meiner Auffassung nach dem Dritten Reich …
    Schämen Sie sich eigentlich mit der Polizei nicht!

    • Avatar
      An ihren Händen klebt Blut und trotzdem lacht sie weiter frech in die Kameras am

      Die Merkel schert sich einen Dreck um die ganzen Toten Opfer und Existenzen….das konnte man deutlich bei der sogenannten FlüchtlingsKRISE sehen, bei der Thüringen Wahl konnte es jeder ebenfalls ihr Demokratie-Verständnis erkennen usw. der ihre Tage als BK sind gezählt und wenn hier das Land buchstäblich vor die Hunde geht, dann steigt diese gewissenlose Person in den Flieger und genießt ihre Rente unter Palmen….diese Person nahm unseren Kindern die Zukunft und auch das Land und spricht über unser Volk verächtlich „die schon hier länger leben“

      • Avatar
        Der Maskenball der Vampire am

        Und sie tanzt feucht und fröhlich auf dem Maskenball, während die Angehörigen um ihre Kinder weinen, die durch ihre 16 jährige Herrschaft ums Leben kamen…durch diese gewissenlose Person haben viele Menschen im Lande dem Glauben an das Gute verloren.

    • Avatar
      Andor, der Zyniker am

      @ BUNDESBÜRGERIN

      Stimme Ihnen weitgehend zu, aber das mit dem "Pullertopf"
      in DDR -Kinderkrippen ist völlig fehl am Platze. In der DDR
      mangelte es sogar an solch kleinen Dingen, wie Viren.
      Corona-Viren vermehren sich in Pampers wesentlich besser.
      Übrigens mussten die Erwachsenen nicht aufs Pullertöpfchen,
      sondern gingen freiwillig auf die, nach Geschlechtern sauber
      getrennten, Toiletten; Unisextoiletten gab es nur in den trostlosen
      privaten Plattenbauwohnungen mit fließend kaltem und warmen
      Wasser und Fenstern zum Lüften.
      Die DDR war also ganz anders als das katholische Mittelalter,
      wenn auch nicht so schön wie die jetzige geschlossene Anstalt
      für freie Bundesbürgerinnen und Bürger.
      Außerdem sollten Sie einmal wissen wollen, warum die Sterberate
      im ersten Halbjahr 2020 geringer ist als im vergleichbaren,
      Corona-freien Zeitraum anno 2018.
      An den vermaledeiten Pullertöpfchen liegt‘ s wahrscheinlich nicht,
      aber vielleicht daran, dass die Leute nicht mehr ins Krankenhaus
      gehen und nicht mehr an/mit Krankenhauskeimen sterben wollen.
      Fragen Sie den Berliner Chef-Virologen oder den Tierarzt vom RKI.

  18. Avatar
    Die das zu verantworten haben schlafen immer noch gut am

    Es wird nicht mehr lange gut gehen und der Bürgerkrieg, die Plünderungen werden in den Großstädten beginnen…

      • Avatar

        Im Osten geht die Sonne auf, im Süden steigt sie hoch hinauf, im Westen wird sie untergehen, im Norden ist sie nie zu sehen.

        Es gibt keine Wessis, nur Mittis und Randis.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel