COMPACT-TV: So dreist lügt die Corona-Diktatur (Video)

20

Bestseller-Autor Stefan Schubert im COMPACT-TV Interview. In der Demokratie schlafen gegangen, in der Diktatur aufgewacht. Im Schatten der Corona-Diktatur errichten Politik und Eliten einen totalitären Staat. Der Bestseller-Autor Stefan Schubert hat die Entwicklung von Pandemie-Wahnsinn, Klimahysterie und Hate Speech zusammengefasst.

Stefan Schubert ist Autor des Bestsellers „Vorsicht Diktatur!“. Darin zeigt er, wie im Schatten von Coroa-Krise, Klimahysterie, EU und Hate Speech ein totalitärer Staat aufgebaut wird: Geheime Dokumente aus dem Innenministerium belegen, dass die Bundesregierung in der Corona-Krise gezielt die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzt hat, um so massive Grundrechtseinschränkungen durchsetzen zu können. Mehr Infos und Bestelloption hier.

Über den Autor

COMPACT-TV

20 Kommentare

  1. Avatar

    Mir war schon klar, daß die ganze Maskenpflicht nur damit zu tun hat, daß gewisse Herrschaften die Dinger gegen Geld loswerden wollen und zu viel davon bestellt haben! Also zwingst du die Leute das Zeug benutzen zu müssen! Wer einmal Corona gehabt hat, ist immun, hat man festgestellt! Durch das gewaltsame Verhindern daß die Leute diese Grippe durchmachen, haben sie keine Herdenimmunität entwickelt und die Obrigkeit kann das endlos für ihre Gewaltherrschaftspläne ausnutzen! Unter knapp 8Mrd. Menschen mag es vielleicht 20 geben, die das nicht entwickeln, der Anteil läßt sich selbst in Promille nicht ausdrücken, das muß man in Kauf nehmen!
    Interessant war die Information, daß sich Herr Lukaschenko 2 mal geweigert hat sich von der WHO bestechen zu lassen, die üblichen Anti-Coronamaßnahmen zu ergreifen, in seinem Land die Wirtschaft, die Kultur, die Bildung, das gesellige Leben an die Wand zu fahren! Nun muß der Mann weg – vor allem für gewisse Farbenrevolutionäre! Die WHO muß weg! Lange vor Herrn Lukaschenko!!!
    Wer 1mal etwas gehabt hat ist immun, Geimpfte müssen hingegen alles dauernd widerholen! Und nur dann macht BigPharma Kasse!!!

    • Avatar

      2.Dabei ist Corona – z.B. im Vergleich zur spanischen Grippe vor 100 Jahren – noch verhältnismäßig harmlos, denn im Durchschnitt waren in allen Ländern die Gestorbenen über 80 Jahre alt! Da kann man nicht vom frühzeitigem Tod reden – oder sind Menschen Schildkröten, Wale oder antarktische Schwämme?
      Und der Hauptrisikofaktor ist offensichtlich Fettleibigkeit!
      Also hatte es von Anfang an andere Gründe und fiese Hintergedanken, Corona zur Pandemie zu erklären! Deswegen hat man auch so eine relativ harmlose Grippe für den Mißbrauch ausgesucht; denn bei so einer Hasarderie muß man ja auch einkalkulieren, daß es schief geht und sich schon früh und weltweit die Leute gegen die überzogenen Maßmahmen, die Existenzen und den Wohlstand vernichten, wehren! Dann gehen den Völkern hauptsächlich nur Uraltrentner und Dicke verloren – auf die kann man im Notfall am Ehesten verzichten.

  2. Avatar
    Rumpelstielz am

    Fazit: die Alt Parteien und die Alt Parteigecken müssen weg.
    Ein nur allzu konsequenter Schritt, den das, wenn auch medial beeinflusste (aber das ist keine Entschuldigung!), Wahlverhalten eines typischen – ich schwanke noch zwischen ‘leichtgläubigem‘ und ‘sich selbst verleugnenden‘ – Untertanenvolkes geradezu provoziert hat.
    Jedoch ist das kein Grund zur Schadenfreude, sondern vielmehr Anlass zur höchsten Besorgnis; zumindest wenn man Verantwortung für die Zukunft seiner Kinder und Enkel hat.

  3. Avatar

    Die Maskeninvasion hatten wir schon einmal in anderer Form.

    Damals war es eine grüne und militante Nichtraucherinvasion, die Besitzer von Restaurants und Gaststätten dazu zwang, das Recht auf Selbstbestimmung aufzugeben und das Lokal nach ihren Vorstellungen zu organisieren.

    Genau so läuft das heute. Die Maskierten überfluten die öffentlichen Räume, Busse, Kaufhäuser, Bahnhöfe und wollen alle Bürger ihren Zwangsvorstellungen unterwerfen!

    Wir haben freie Arztwahl und keinen Drostenzwang!

    Im Kern sind die wohl neidisch auf alle, die nicht unter Zwängen leiden.

    Mein Rat wäre, die sollten sich in psychologische Betreuung begeben und ihre Autoritätshörigkeit hinterfragen.

  4. Avatar

    Heute morgen kam ein Vertreter in mein Büro ….symphatischer Mensch…… nach dem Kaffee und kleinen nebenbei Gesprächen kamen wir auf das Thema Corona und Wirtschaft….. Der explodierte förmlich vor Wut über diesen gut bezahlten Haufen angeblicher Staatsvertreter……. Möchtegernpharone und Weiber die in Diktaturorgasmus aufblühen ……
    Dann kam für mich eine Information rüber,was eigentlich der Auslöser eines Volksaufstand gegen die Merkelbande sein müsste……. Er gibt eine Plattform mit dem Namen Basta auffindbar im Anhang Sputnik…..
    Da wurde von zwei sehr sachlich diskutierenden Herren erklärt wie ein Testmittel hergestellt wird,und für welchen Preis dieser dann verhökert wird für das Pack…… Da verdienen sich Handaufhalter und Doktoren richtig eine schöne Menge Geld mit ……,obwohl in Sachen Infektionsbekämpfung der Staat diese Dinge für das Volk finanzieren muss….. Hier fiel bei mir der Groschen ,woher die Milliarden kommen sollen für die Wiederankurbelung des gebeutelten Wirtschaftssektors…… nicht Anleihen – sondern die Ausplünderung der EU Völker bringt die Kohle durch Panik und einsetzenden Selbstschutzes ….. Dann kam der Punkt auf dem I :….dieses Testmittel kann jeder selbst produzieren…. Ich rate…seht euch das an ,dann fällt vielleicht auch dem letzten Gutmenschen der Teddybär vom Kopf…… Sputnik .. BASTA Folge 34 !

    • Avatar

      Auch die Doktorarbeit als zweites Thema wurde abgearbeitet……diese Arbeit soll es geben ,aber keiner kommt ran,weil diese angebliche Doktorenarbeit gibt es nur in drei Exemplaren bei bestimmten Bibliotheken natürlich gegen Cash….,und sind angeblich immer verliehen,obwohl bei Anfrage nur die Einsichtnahme im Lesesaal möglich ist…….

      Ich denke….das Ding wurde aus dem Vekehr gezogen,damit wenn vorhanden,keine Plagiatkontrolle möglich ist , und nicht ein anderer das Ding verhökert hat ,der als Menthor bezeichnet wird….. Werte Personalmitbürger …… ein Mensch,der angeblich das höchste Genie in unserem Bananenland ist ,scheint scheinbar auch ein Scharlatan zu sein und wird uns als der Retter vor Corona präsentiert …. Ich ahne schlimmes ….. Ein Mensch ,der jemals eine Doktorarbeit verteidigt hat ,muss dieses doch nicht hinterm Berg halten und hat sicher eine Kopie seiner geistigen Ursprunges……. Ob die Stasi die Unterlagen 2003 auch eingezogen hat für den KGB ???? Aber was solls Merkel hat auch so eine Doktorarbeit …..die geheim ist , weil da revolutionäre Weisheiten drinne stehen…… Eine Reinemachefrau muss lückenlos ihre Bildung nachweisen ……,eine Kanzlerette ist eben von Geburt her ein Doktor …..

      • Avatar

        Die Merkel hat irgendeine Doktorarbeit (in Physik) abgeliefert, aber die Dame hat inzwischen zig Doktorentitel ehrenhalber. So funktioniert das in der globalen Bananenrepublik (no nations no borders) westlicher Prägung. Auch ich kenne so einige, die von der Uni Stuttgart nicht nur Doktorentitel, sondern auch den Professorenstatus "ihrer Leistungen" wegen erhalten haben. Die bestanden im wesentlichen darin, Kohle aus der Wirtschaft an die Uni weitergeleitet zu haben.

      • Avatar

        Wessen Doktorarbeit? Die von + 60 Ossi ganz sicher nicht,weil die nicht existiert.

  5. Avatar
    Scarletpimpernell am

    Jeder Staat wird nach und nach totalitär, weil Menschen nun mal dazu neigen, das was sie tun immer perfekter zu machen,egal was. Wer dem begegnen will. indem er sich als Verteidiger der "Freiheit" stilisiert, zieht egozentrisches, individualistisches Gesindel an, also Leute, die von der Europäischen Krankheit bis in die Haarwurzeln befallen sind.

  6. Avatar

    Und nebenbei noch in der Weissrussland einen neuen Majdan anzetteln ….. Jetzt versucht man Torte Macrone vorzuschieben als grosse Drohnummer …,denn Merkel nimmt schon keiner mehr ernst,man weiss aber,sie ist federführender Brandstifter mit.

    Die neue Rolle der EU ….ohne Amerika die Welt verändern durch Täuschung von Völkern Rinkaufnahme von Bürgerkriegen.

    Diesesmal muss mehr passieren als nur in Nürnberg gerichtet wurde………… ,die Täter hatten nur kurz zu leiden…..

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Diese Heuchler der Deutschen Politik fordern das von Weißrussland ein,, was sie ihrem eigenem Volk verbieten nämlich Meinungs und Demonstrationsfreiheit und ob es hier bei Wahlen mit rechten Dingen zu geht muss man auch bezweifeln.

      • Avatar

        Die "westlichen Demokratien" werden Weißrussland zu zerschlagen versuchen, so wie sie es mit Jugoslawien und all den anderen sozial-funktionierenden Gesellschaftsstrukturen gemacht haben, die ihnen nicht in den Kram passten. Sie werden demokratisch gewählte Präsidenten in die Wüste schicken und das Chaos forcieren, um am Ende ihre politisch-korrekte Diktatur zu errichten. Eine Diktatur, die keine persönliche Freiheit mehr kennt, die humane Prinzipien vernichtet, die nur ihre eigene politische Agenda akzeptiert, denen Wahrheit und Wahrhaftigkeit einen Scheißdreck wert ist.

        Noch ist es nicht entschieden in Belarus. Noch kann der russische Präsident Einfluss nehmen darauf, ob der Pöbel dort Oberwasser gewinnt. Noch hat er das Heft in der Hand, um die Feinde von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, die Freunde von Militarismus und Nato-Vorherrschaft in die Schranken zu verweisen.

  7. Avatar

    Die Panikmache hat mit hoher Wahrscheinlichkeit System. Ich vermute, dass von Seiten der Politik psychologische Expertise eingeholt wird, wie man 60 Millionen Menschen so beeinflussen und steuern kann, dass – um es freundlich auszudrücken – die Infektionsrate minimiert wird. Das könnte man (womöglich) mit diktatorischen Maßnahmen effizienter realisieren, aber eleganter und "systemadäquater" ist natürlich die Erzeugung von Angst. Damit mobilisiert man eine Art "Selbstkontrolle". Die "Kosten" dieser Strategie sind dann z.B. die Corona-Demos und das zunehmende Unbehagen über irrationale Panikmache usw. Ganz entscheidend ist die Einbindung der Medien, ohne die diese Strategie versagen würde. Die Medien müssen die Panik generieren, und sie müssen die "Reaktanzen" abfedern und nivellieren. Wobei offen ist, auf welche Weise diese Einbindung passiert: durch "direkte Vorgaben" oder durch indirekten Konformitätsdruck. Könnte man noch weiterspinnen, aber dafür fehlt hier der Raum.

      • Avatar

        Ach wirklich? Keine Panik, alles absolut rational und vernunftorientiert? Ist schon klar.

    • Avatar

      Was (neben vielem weiteren) noch zu ergänzen wäre: das Menschenbild, welches hinter dieser Strategie steht, ist natürlich das des tumben Deppen, den man wie ein Tier konditionieren muss. Nix mit Bildung und mit einem Vertrauen auf die Vernunft des Menschen und seiner Eigenverantwortung. Das ist das Menschenbild des kapitalistischen Primitivismus, der Mensch als Konsumentenvieh mit nichts als physiologischen Trieben und Bedürfnissen. Fressen, Saufen, Scheißen usw.

      • Avatar

        Nun,auf die breite Masse trifft dieses Menschenbild zu und wer ein anderes träumt wie der Michel B sollte die Finger vom regieren lassen und in seinem Elfenbeinturm weiter träumen.

  8. Avatar

    Als erstes, liebe Leute: geht’s nicht ein wenig lauter? Wortwörtlich! Obwohl alle Volumeneinstellungen auf meinem Smartphone maximiert sind, hört man die Stimmen kaum. Vielleicht könnt ihr das mal überprüfen.

  9. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Im Netz der eigenen Lügen verharrend … einen erneuten, verlogenen, Rundumschlag ausbaldowern und auszuführen … dass ist deren ewiges Steckenpferd 😉

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel