COMPACT-TV: Björn Höcke: „Hier könnte ein neues Wir entstehen“ (Video)

36

Auf dieser Demonstration könnte Geschichte geschrieben werden. So kommentierte Thüringens AfD-Landes- und Fraktionschef Björn Höcke im COMPACT-TV-Studio die Großdemonstration der Querdenker am 29. August in Berlin.

JETZT COMPACT-TV UNTERSTÜTZEN!
Halten Sie unsere unabhängigen Nachrichten für wichtig? Diese Videoproduktionen kosten COMPACT eine Menge Geld. Mit einer Spende können Sie dazu beitragen, dass wir auch künftig auf Sendung sind: Via Pay Pal unter http://bit.ly/2FsKEhQ oder per Überweisung an COMPACT Magazin GmbH auf das Konto IBAN: DE70 1605 0000 1000 5509 97. Wollen Sie mehr von COMPACT TV sehen? Bleiben Sie doch auf dem Laufenden über die Produktionen von COMPACT TV und abonnieren Sie diesen YouTube-Kanal.

Über den Autor

COMPACT-TV

36 Kommentare

  1. Avatar

    Könnte, könnte… es könnte so vieles. Es könnte auch eines Tages eine AfD entstehen, die den Namen verdient.

    Diese positiven Einschätzungen nach einem Ereignis kenne ich seit 30 Jahren. Da kommen dann die Rhetoriker und Theoretiker und meinen etwas am Horizont zu erkennen.

    Da war aber nie etwas. Nur Illusion und Einbildung, aus der Hoffnung genährt.

    Mal schauen. Vielleicht ist es diesmal anders. Ich hoffe es.

    • Avatar
      Er ist der Beste ! am

      Hallo Manu, ich hätte es schon einmal geschrieben, man muss nicht jeden von der AFD und alles von denen mögen, aber trotzdem ist diese Partei unter den ganzen anderen überflüssigen Parteien die einzige vernünftige Alternative für Deutschland und nur diese kann uns noch aus dem Sumpf herausziehen, wo uns die anderen Parteien hineingezogen haben….und eins muss man Herrn Höcke lassen. Er Kämpft und gibt nicht auf, trotz der ganzen Anfeindungen vom Politischen Gegnern Betonterroisten und aus den eigenen Reihen….

      • Avatar

        Nope, Er ist der Beste!

        Darum geht es nicht. Es gibt mit Sicherheit Menschen innerhalb der AfD, die sich mit Herzblut der Parteiarbeit verschrieben haben. Die AfD ist aber über interne Richtungsstreitigkeiten der inszenierten Krise nahezu komplett abgetaucht. Es gab..so glaube ich, ein außerparlamentarisches Plenum über Corona. Das war es auch. Der Rest bestand aus Abnicken der Maßnahmen seitens der Legislative.
        GONG!! Es ist 12.00 Uhr!
        Jetzt kommt auf einmal Höcke nach 5-monatigen Winterschlaf auf Anraten seiner furchtbar-schlechten Medienberater aus seinem Bettchen, steckt sein Finger ins Lüftchen und stellt fest, das die Stimmung gegen diese groteske Regierung zunimmt. Seine große Chance..und was kommt tatsächlich, man achte auf die Vertonung: " Hier..KÖNNTE..ein neues.. WIR?..entstehen? Bitte was?
        Da steht ein Politiker am Bahnsteig, wartet auf ein Zug, der schon vor 5 Monaten an derselben Stelle an Ihm vorbeigefahren ist und pocht auf die Einlösung seiner Fahrkarte?

      • Avatar
        LLDO Zug wird nie am Ziel angekommen am

        @LLDO also wer so denkt und schreibt befindet sich bereits im falschen Zug und dieser fährt direkt auf das Abstellgleis zu. Am besten die Bonzen fragen wann und wo man zur Demo gehen darf oder ob das Volk überhaupt eine Revolution ohne Merkels Zustimmung machen darf…wenn man sieht wie einer seiner Kameraden von einer Meut(h)e zerfleischt wird, ist es besser man geht in Deckung und startet dann daraus seinen Angriff …….und vernichtet die ganze Meute!

  2. Avatar

    Wir wollen eine Verfassung nach Artikel 146GG und einen Friedesvertrag mit den ehemaligen Gegnern die sich jetzt als Freunde erwiesen haben.
    Wer immer noch hetzt soll seiner eigenen Missetaten gedenken.

    • Avatar
      WirMaskenträgersindalledoofeuntertanenn am

      Dummes Zeug. Niemand hat sich als "Freunde erwiesen". Zwischen Völkern gibt e keine Freundschaften.

  3. Avatar
    Der Sturm der keiner war am

    Sturm auf den Reichstag……man sah in Wirklichkeit aufgewühlte Bürger mit Kaiserfahne USA Flagge und noch anderen bunten Fahnen. Diese wurden von einen dermaßen aggressiven Polizeibeamten in Rambo-Manier daran gehindert die Treppe des Reichstages weiter zu betreten. Wenn es wirklich ein Sturm auf das Parlamentsgebäude des Volkes wäre, wären diese 3 Polizisten leicht von den über 300 Bürgern überrannt. Das man weiter Lügen über dieses Ereignis verbreitet, bewies gestern wieder eindeutig die Linke Blumenwerferin als diese zum 1. September schrieb…..Reichskriegsflagge am Reichstag Überfall auf Polen usw. Entweder ist diese Dame mit den häßlichen Gesicht abgebrüht und einfach nur dumm…Sogar in der DDR lernte man das das kommunistische Nationalkomitee FD unter der Fahne des Kaisers also Schwarz Weiß Rot agierte und das sogar mit Armbinden. Diese Linke Abgeordnete weis aber auch zu 100% das bei der Aufteilung Polens das kommunistische Russland beteiligt war…..was gibt es doch für schlechte Menschen in der BRD ….halten nicht viel von ehrlicher Arbeit und verbreiten andauernd Lügen !

  4. Avatar
    heidi heidegger am

    *aaaargh* Höcke kuckte auf den Läpptopp mit ditt heidiBilder und T-T-Tony Clifton Videos auch!.. -> aber: ein Interview auf Augenhöhe, Ei masst say! Katrin hätte das Mikro aber hinlegen können, denn die Filmsprache ist (damit) zuu äh phallisch geratään, hihi. und: MMM hat ein sympathisches kleines Bauchi unterm gelben Schlafanzuch – hatte ich auch mit äh 35; nun habe ich zwischenzeitlich ’nen Kessel wie Kohl am Wolfgangsee bzw. Jan v. Flockään, ohjé. 😕 aber auch LOL

    *zacknweg*

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Teil 2

      OT: und für ditt Soki (als äh ²*invocation of my demon brother*/also um Soki herbeizurufään quasi – ein ²Kenneth Anger Kurzfilm) klaute und remixte ditt heidi ditt Nirvana-Corona-Song, hihi: ♪♫ he isch so horny änd contagious (lel) – he we (das Forum) are now! – entertain us!, yep-yip-biff-jaul..♫ *krchhhhhhhhhhhhh*

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Teil 3

        ey, Höcke!: ♪♫ come as u are, as u were, as Ei want u to be, as a fiend äh a friend, as an old enemy äh memoriæ, memori-æ .. änd Ei schwähr thät Ei dont have a gun, no Ei dont have a gun..usw. LOHL ♪♫

        🙂

      • Avatar
        Er wird uns nicht fehlen, gibt noch genug Sokis am

        Soki, ist nicht mehr da, Corona heißt seine Freundin, mit ihr ist er jetzt nach Madagaskar ausgewandert.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        @[Er wird uns nicht fehlen, gibt noch genug Sokis am 2. September 2020 12:00]

        -> ey!, mach’&schreib‘ kein shice nicht, (wo)man! LOL.. e i n e r muß ditt "HueyHubschrauber" fliegään od. ditt (Forums)Fferdchen reitään/kutschierään (sechsspännig bei Wind&Wetter aufm Kutschbock – politisch/diskursiv betrachtet quasi, u know..)

        🙂 🙂

  5. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Dieser Weg wird kein leichter sein … dieser Weg wird … zu Steinmeierig, Geiseldramig, Spahndemic und Merkilling-long … 😉

  6. Avatar

    Ich möchte nicht jeden Kommentar auskommentieren, aber läuft das Ganze hier unter "Vorsicht Satire?" oder "Achtung Satire!?"

  7. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Interessant wär ja mal bei einer der Podiumsdiskussion in den Staatsfernsehen ein Disput zwischen Merkel und Höcke zur besten Sendezeit da könnte sie ihn ja stellen und Entlarven wie die Etablierten da immer plärren aber dazu fehlt ihnen der Arsch in der Hose darum meiden sie den Diskurs mit Höcke wie der Teufel das Weihwasser,weil sie wissen das sie ihm Argumentiv nicht das Wasser reichen können außer Hetzerei und Nazikeule haben sie nicht aber auch garnichts zu bieten.

  8. Avatar

    Gutes Interview, danke!! Der Widerstand gegen den pseudolinken Faschismus MUSS WACHSEN! Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit müssen verteidigt werden! Als nächstes steht an der Kampf gegen die Versuche reaktionärer Neofaschisten in der Politik, die Grundrechte der Versammlungs- und Meinungsfreiheit auszuhebeln! Ähnliches wird seitebs der Politik bereits angekündigt. Besonders wichtig ist auch, der Kriminalisierungsstrategie (mittels perverser und kranker Denunziationen) von friedlichen Bewegungen wie etwa 711 entgegenzutreten!! Hier ist massiver Widerstand geboten!!! Eine große Bitte und Forderung deshalb an die Querdenker: weitermachen, sich nicht einschüchtern lassen, neue Demos organisieren deutschlandweit, europaweit, weltweit! Der Faschismus darf auf gar keinen Fall ein zweites Mal in Deutschland Fuß fassen!!!

    • Avatar

      Und noch etwas: Es wird sich hoffentlich bald erweisen, dass selbst der schlichteste Michel langsan gewahr wird, wie unzulässig und demagogisch die Verleumdungen und Unterstellungen gegenüber den friedlichen Demonstrationen der Querdenker sind. Das wird vielleicht alsbald massive Konsequenzen haben. Die Faschisten können sich warm anziehen!

      • Avatar

        Der Michael ist der MICHEL,
        gebraucht er doch den linken Begriff vom Faschismus ohne zu wissen wovon er spricht.

      • Avatar
        Wirmaskenträgersindalledoofeuntertanen am

        @Wirrkopf: Zieh dich selbst warm an. Wenn der Fascismus "pseudolinks " wäre, dann wäre er ja nicht links,also rechts und dann wäre Widerstand dagegen strafwürdig. "Reaktionäre" Fascisten kann es nicht geben, reaktionär seid ihr Quark-Denker und Freimaurer-Ideologen von 4711, , die für Freiheit und GG streiten.

      • Avatar
        Die Demonstranten stehen im Geiste Sophie Scholl und Susanne Zeller-Hirzel am

        Ja der Faschismus ist wieder da, diesmal steht er aber ganz links und die Polizei wäre auch gut daran, aus der Geschichte zu lernen und sich auf die Seite des Volkes zu stellen.

  9. Avatar

    Vorsicht, die AfD sollte nicht versuchen auf den fahrenden Zug aufzuspringen. Am Ende schaden sie damit alle, einfach so laufen lassen, die wahlberechtige Bevölkerung wird dann schon wissen, wer die Opposition ist. Es ist jedenfalls nicht gut, wenn die Regenbogenfahnenträger mit einem "Wir"-Gefühl konfrontiert werden.

    • Avatar

      Sehr eigenartige Gedankenspiele!! Die AfD steht da, wo sie steht, und es ist absolut richtig und unfehlbar, dass sie sich positiv zu den Anti-Corona-Demos positioniert!! Absolut korrekt!! Auf gar keinen Fall darf man einknicken vor dem propagandistischen Terror des faschistoiden Mainstreams!!!

      • Avatar

        Wer hat denn was von einknicken gesagt?
        Es wäre nur ein Fehler, wenn die AfD jetzt meint sich an die Spitze stellen zu können und letztlich alles in eine AfD Veranstaltung mündet. Viele waren eindeutig mehr Links als Konservativ und könnten sich von AfD Aktivitäten abgeschreckt fühlen. Die Demos sollen ausdrücklich für alle sein, da hat keine Partei etwas verloren, es ist eine Demostration des Volkes. Sie können dort Reden halten, von den Grünen war schließlich auch jemand da, aber ein WIR wird es mit diesen vielen unterschiedlichen Meinungen nicht geben. Lasst es einfach laufen …

  10. Avatar
    Die Demokratie wird durch Björn Höcke ehrlicher am

    ER wird den schwarzen übergewichtigen böswilligen Schatten aus unser Heimatland verjagen. Unter IHN können wir Deutsche endlich wieder aufrecht gehen und stolz auf unser Land sein und müssen nicht ständig mit gesenktem Köpfe rumlaufen und Buße tun….

  11. Avatar
    Die meist-gehasste Frau der Welt ist jetzt schon neidisch am

    Unser zukünftiger und von der Mehrheit des Volkes innig geliebter Bundeskanzler Deutschlands ! Er glaubt nicht nur an unser Land, er kämpft auch dafür ! Unsere Zukunft heißt Björn Höcke ! ein dreifaches Hip Hip Hurra !!!

    • Avatar
      Fischer's Fritz am

      Na ja, könnte noch ’ne Weile dauern. Wenn’s geht, dann aber bitte nicht mit Elsässer als Regierungssprecher. 🙂

    • Avatar
      Wirmaskenträgersindalledoofeuntertanen am

      HoHo,haha. Hass macht blind, jedenfalls diejenigen, die eh schon nur einen rudimentären Verstand haben. Der Selbstbeschiss stirbt zuletzt.

    • Avatar
      bernd hagemann am

      > von der Mehrheit des Volkes innig geliebt

      Aus der Klapse ausgebrochen oder was?

      • Avatar
        Getroffene Hunde bellen am

        Mich konnte man noch heilen, aber mein Zimmernachbar Bernd H ist immer noch dort mit Sicherheitsverwahrung….Das war genau meine Absicht und deswegen habe ich so überspitzt geschrieben, um die ganzen RATTEN aus ihren Löchern zu holen…………….. Hat wieder einmal geklappt!

    • Avatar

      Stopp……der neue Staat darf nicht wieder auf alten Funktionsverteilungsplänen entstehen……

      Der neue Staatshäuptling wird von den Menschen in freier Wahl gewählt unter Ausschluss aller Kandidaten ,die bis heute im Rampenlicht stehen,und auch deren Parteikasper.

      Nie wieder das Führerprinzip !!!! Und Personenkult .

      • Avatar

        In einem neuen Deutschland sollte jeder Versuch über Parteien den Staat aufzubauen unterbunden werden……Parteien sind Sektierer ,die dem Charakter einer in sich geschlossenen Gemeinschaft auf ihren Ideen basierend nicht durch die gesetzgebende Kraft des Volkes ,sich ihre Wohlfühllandschaft aufbauen und nur eines in der Rübe haben ….die K-Kanzlerfrage und die O-Politikorgasmusfrage ihres Programms.
        Schluss mit Parteikader,Parteiführer und daraus entstehenden Sonnenkönige -innen.
        Deutschland hat genug fähige Menschen,die den Staat als Verwaltungskräfte dienen können ,der oberste Repräsentant ist nur die Figur ,die den Staat nach Aussen vertritt im Sinne des Volkes. Ende mit Gipfelhoppserei am Volke vorbei mit den Raubrittern der Welt….

      • Avatar
        Bei den Popstars ist es nicht viel anders am

        Jesus betet man schon über 2000 Jahre an….nur so viel zu Personenkult

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel