COMPACT Spezial: Welt. Wirtschaft. Krisen. (Videopräsentation)

2

Ein Tsunami kommt auf uns zu, über zehn Millionen haben hierzulande Kurzarbeit angemeldet. Für sie zahlt jetzt der Staat – aber wie lange noch? In dieser Situation kommt die neue COMPACT-Spezial gerade recht: „Welt. Wirtschaft. Krisen – Vom Schwarzen Freitag 1929 zum Corona-Crash 2020“ erscheint Ende Juni. Wir können belegen: Es ist kein Virus, sondern die absichtliche Stilllegung unserer Schaffenskraft durch Regierungen und Spekulanten, die aktuell zum ökonomischen Absturz führt. COMPACT-Spezial analysiert auf 84 Seiten die Triebkräfte der gegenwärtigen Entwicklung in einem aufrüttelnden historischen Rückgriff.

Prominente Fachleute wie Andreas von Bülow (ehemals Bundesminister unter Kanzler Helmut Schmidt), Oliver Janich (ehemals „Focus Money“), Ralf Flierl (Chefredakteur „Smart Investor“) und Jürgen Elsässer (Chefredakteur COMPACT-Magazin) schreiben Klartext, nennen die Täter und die Tricks. Lesen Sie alles über den hundertjährigen Krieg der Hochfinanz gegen die Völker. Hier bestellen:

Cover „Welt.Wirtschaft.Krisen“

Inhaltsverzeichnis;

Der Schwarze Freitag
Jahre der Entscheidung: Nach dem Ersten Weltkrieg: Inflation und Depression
Der große Knall: Der Börsencrash von 1929

Bretton Woods und die Folgen
Die Vertreibung aus dem Paradies: Goldstandard: Nixons Währungsputsch 1971
Die Scheichs drehen den Hahn zu: Die große Ölkrise 1973
Dunkle Wolken über Manhattan: Der Schwarze Montag 1987
Der Schein-Heilige: George Soros: Die Finanz-Attacken des Mega-Spekulanten
Explosion im globalen Casino: Die Folgen der Russland-Krise 1998

Die Euro-Krise
Finanzielle Massenvernichtungswaffen: Alan Greenspan, Hedgefonds und faule Kredite
Die Goldman-Sachs-Verschwörung: Der Angriff der Bankster auf Europa

Der Corona-Crash
Der Weg zur Knechtschaft: Hysterie, Rezession und Repression
Die Krisen-Profiteure: Geld-Elite gegen Industrie
Die Energie-Epochenwende: Das Ende des Öl-Zeitalters
Von Corona zur Welt-Diktatur? Diskussion: Die Folgen der Virus-Pandemie

 

Über den Autor

COMPACT-TV

2 Kommentare

  1. Avatar
    heidi heidegger am

    stabiles Video. Das habt ihr gut gemacht und den halbtrocken-complicierten Stoff launig (Minute 26:01 ff, hihi) und verständlich aufbereitet und einsortiert usw. -> zum Dank ein "Wirtschafts"-Sprüchlein (aus d. titanic geklaut, denn ditt heidi ischd bissi uninschpieriert momentans):

    >> "Es war ein Fehler": Philipp Amthor beendet Nebentätigkeit für die CDU << 🙂

  2. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Krisen sind kein/nie Zufall … sondern -sie werden- immer nur mit dem gleichen Werkzeug ge-Macht … zur weiteren Steuerung, Kontrolle der -dummdämlichen- Massen … absichtlich/vorsätzlich initiiert und hervorgerufen 😉

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel