Die aktuelle Sendung von COMPACT.Der Tag. Sie sehen uns täglich von Montag bis Freitag um 20 Uhr!

    Die Themen dieser Sendung sind unter anderem:

    ▪️ Polizeigewalt: Gummigeschosse gegen Corona-Demonstranten in Bern
    ▪️ Kurz im freien Fall: Verglüht Österreichs Politstern im Sumpf der Korruption?
    ▪️ Souveränität: Polen sagt dem Europäischen Gerichtshof den Kampf an
    ▪️ Malaria: Wie viel Bill Gates steckt im neuen Impfstoff?
    ▪️ Das Letzte: Crash für Deutschlands Autoindustrie

    Wichtig für Sie: Aufgrund der zunehmenden Zensur von Big Tech ist die Sendung nicht auf unserem Youtube-Kanal zu sehen, sondern exklusiv auf compact-online.de und über unsere Medienseite tv.compact-online.de.

    Unser Versprechen: COMPACT-TV bleibt für Sie als Zuschauer weiterhin kostenlos! Umso mehr sind wir auf Unterstützung unserer Leser und Freunde angewiesen. Auch Sie können uns helfen, zur Meinungsfreiheit in diesem Land beizutragen, der Lügenpresse entgegenzuwirken und dem Zensur-Wahn von Big Tech ein Schnippchen zu schlagen.

    Helfen Sie mit, dass COMPACT.Der Tag weiterhin von Montag bis Freitag auf Sendung gehen kann.

    Mit unserem Medien-Server mit Video-Portal machen wir uns von den großen Big-Tech-Konzernen unabhängig, um Ihnen auch weiterhin unser gesamtes Portfolio (Print, Online und Video) unzensiert und ungefiltert anbieten können. Wenn Sie mithelfen möchten, unsere tägliche Sendung und den Betrieb des Servers auf Dauer zu sichern, können Sie uns hier via Paypal, Kreditkarte, Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen.

    4 Kommentare

    1. Wenn sogar in der Schweiz die Demokratie zugrunde geht, schwindet auch in anderen Ländern die Hoffnung auf Freiheit. Aber Hoffnung allein ist schwach. Der Gehorsam gegenüber der Bürokratendiktatur muss enden. Im Schweizer Gründungsmythos hat Wilhelm Tell angesichts des Gesslerhutes den Gehorsam verweigert, wobei Gessler ein amtierender Verwalter seitens einer damals fremden Macht war, wie es heutzutage analog Eurokraten und Globokraten sind, oft sogar eine aufgeblähte arrogante Bürokratie im Inland.

    2. jeder hasst die Antifa an

      Wenn an der Kroatischen Grenze Illegale Einwanderer mit Stockhieben verscheucht werden kommt aus Brüssel und vor allem vom Demokratiemusterschüler Deutschland ,ein Aufschrei und Proteste als würde Europa untergehen,wenn aber friedliche Demonstranten von der Polizei mit Wasserwerfern und Gummigeschossen auseinander getrieben werden,dann ist das für diese Heuchler in Ordnung.

      • heidi heidegger an

        geh-komm, lassma an die polnische Grenze stellen und die IndianaJones-Peitsche(n) knallen..ich hätte Bock drauf; gut für den Bizeps und für’s Timing (keinen richtig treffen, nur kanaillen äh knallen lassen), ja? Grüßle! ey, und legal (ziemlich sicher) isset auch noch, hah!

    3. Heinrich Klaustermeyer an

      Einfach mit gesunden Menschenverstand nicht mehr nachvollziehbar……Menschen die sich nichts zu Schulden kommen lassen hatten und nur ihr eigenes Leben zurück haben wollen, werden auf Befehl von einer internationalen VerbrecherBande grundlos von den Polizei Schergen zusammengedroschen. Was für eine Leistung von diesen Bullen… Erinnert an die Bilder der Sipo und Schupo……Wehe, wenn sich einmal ein Radikaler unter die friedlichen Demonstranten mischt….dann geht den Bullen buchstäblich an den Kragen.