Unsere aktuelle Sendung von COMPACT.Der Tag. Sie sehen uns täglich von Montag bis Freitag um 20 Uhr! Besuchen Sie unsere Medienseite: tv.compact-online.de.

    Die Themen der aktuellen Sendung sind unter anderem:

    ▪️ Nach dem Lockdown: Berliner Schüler denken an Selbstmord
    ▪️ Gewalt gegen Polizisten: Wie die Behörde ihre Statistiken füllt
    ▪️ Stromausfall: Plant Österreichs Regierung den Blackout?
    ▪️ Das Letzte: Wie gefälscht waren die Wahlen?

    Wichtig für Sie: Aufgrund der zunehmenden Zensur von Big Tech ist die Sendung nicht auf unserem Youtube-Kanal zu sehen, sondern exklusiv auf compact-online.de und über unsere Medienseite tv.compact-online.de.

    Unser Versprechen: COMPACT-TV bleibt für Sie als Zuschauer weiterhin kostenlos! Umso mehr sind wir auf Unterstützung unserer Leser und Freunde angewiesen. Auch Sie können uns helfen, zur Meinungsfreiheit in diesem Land beizutragen, der Lügenpresse entgegenzuwirken und dem Zensur-Wahn von Big Tech ein Schnippchen zu schlagen.

    Helfen Sie mit, dass COMPACT.Der Tag weiterhin von Montag bis Freitag auf Sendung gehen kann.

    Mit unserem Medien-Server mit Video-Portal machen wir uns von den großen Big-Tech-Konzernen unabhängig, um Ihnen auch weiterhin unser gesamtes Portfolio (Print, Online und Video) unzensiert und ungefiltert anbieten können. Wenn Sie mithelfen möchten, unsere tägliche Sendung und den Betrieb des Servers auf Dauer zu sichern, können Sie uns hier via Paypal, Kreditkarte, Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen.

    8 Kommentare

    1. Wie 1970 gewählt wurde dürfte man noch genau wissen! Damals im Wahllokal, das hieß tatsächlich in einer Kneipe, die Ergebnisse dürften mit Kurieren zu einer Zentrale gebracht worden sein. Einfach wieder genauso machen wie damals; denn das hat funktioniert! Nichts digital; denn das funktioniert offensichtlich nicht!

      Wir haben eine Gesellschaft der Alten und für Kinder ist es keine erfreuliche Umgebung. D. war schon jn der 2.Hälfte des 20.Jhs. kein kinderfreundliches Land! Das hat sich durch Corona noch gesteigert! Das sieht man schon daran, daß Corona eigendlich nur (Über-) Alte bedroht und Kinder am meisten sinnlos schikaniert. Die sinnlose Impfung bedroht sie sogar nur. Wer hat seine Kinder vor ein paar Jahren gegen Grippe geimpft? Eine unbeschwerte Kindheit gibt es schon länger nicht mehr!
      Man tut ihnen inzwischen den größten Gefallen, wenn man sie garnicht erst zu Welt bringt!

      • Guter Plan. Keine Kinder mehr zur Welt bringen, um sie vor den eigenen Impf-Eltern zu schützen. win win

        (Mach wir so! Dann aber nicht weiter über Überalterung meckern)

    2. jeder hasst die Antifa an

      Wer zu blöde ist wie Laschet einen Wahlzettel ordentlich zu falten der ist der richtige Kanzler für ein Land von verblödeten.

      • heidi heidegger an

        mja, kuck ma: *Nun spricht Karl Lauterbach über mögliche Ministerposten. Neben dem Gesundheitsressort traut der SPD-Politiker sich ein weiteres Amt zu.*

        Postminister etwa noch dazu?? LOL ..da hockt doch schon ditt nahles scheintot druff..bah!

      • Hans Westmar an

        Der Kanzler von der Börsen Republik Absurdistan stand schon vor der Wahl längst fest….er muss abgebrüht, redegewandt, kühl und ein transatlantischer Gentleman sein. Bärbock hat ihr Gehirn unter der Gürtellinie…..Laschet ist lustig, fast wie Heinz Erhardt …..Scholz dagegen aalglatt wie der Steingeier, also ein Großkapitalistischer Vorzeige-Sozi für die gleichgeschalteten Systemmedien.

    3. Wir haben bereits durch die staatliche Pandemie, die höchste Selbstmordrate unter den Kindern seit den 2. Weltkrieg. Der Journalist Peter Hahne hat dieses auch schon im Staatsfernsehen angeprangert und trotzdem gibt es kein Einlenken von den verantwortlichen Behörden. Somit machen diese sich mit schuldig an diesen einmaligen Menschheitsverbrechen !

    4. EddyNova3122 aka EddyGavon1 an

      WAHLFÄLSCHUNG BERLIN * Interessant ,die Auswirkung für die Bundestagswahl – sollte die Berlin Wahl illegal gewesen sein hätte die SED Links Partei nur noch einen dirketkandidaten im Parlament. Die zwei Berliner Direktkandidaten die für die Befreung von der 5% Klausel surgten entfallen.
      Das dürfte dann so elementar sein das die gesamte Bundestagswahl wiederholt werden müßte. Man kann ja schlecht Berlin -in Kenntnis des Bundestagswahlergebnis allein nachwählen lassen.