Die aktuelle Sendung von COMPACT.Der Tag. Sie sehen uns hier täglich von Montag bis Freitag, um 20 Uhr.

    Unsere Themen im Überblick:

    ▪️ Österreich – Lockdown und Impfpflicht: Kommt nun der Notstands-Winter?
    ▪️ Feindbild Ungeimpfter – Das sagen die Gegner von 3G
    ▪️ Irrenhaus Deutschland – Freddy Ritschel fragt: Sind wir alle noch viel zu frei?
    ▪️ Das Letzte – Die nützlichen Flüchtlinge aus Weißrussland

    Wichtig für Sie: Aufgrund der zunehmenden Zensur von Big Tech ist die Sendung nicht auf unserem Youtube-Kanal zu sehen, sondern exklusiv auf compact-online.de und über unsere Medienseite tv.compact-online.de.

    Unser Versprechen: COMPACT-TV bleibt für Sie als Zuschauer weiterhin kostenlos! Umso mehr sind wir auf Unterstützung unserer Leser und Freunde angewiesen. Auch Sie können uns helfen, zur Meinungsfreiheit in diesem Land beizutragen, der Lügenpresse entgegenzuwirken und dem Zensur-Wahn von Big Tech ein Schnippchen zu schlagen.

    Helfen Sie mit, dass COMPACT.Der Tag weiterhin von Montag bis Freitag auf Sendung gehen kann.

    Mit unserem Medien-Server mit Video-Portal machen wir uns von den großen Big-Tech-Konzernen unabhängig, um Ihnen auch weiterhin unser gesamtes Portfolio (Print, Online und Video) unzensiert und ungefiltert anbieten können. Wenn Sie mithelfen möchten, unsere tägliche Sendung und den Betrieb des Servers auf Dauer zu sichern, können Sie uns hier via Paypal, Kreditkarte, Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen.

    21 Kommentare

    1. Deutsches Kolleg an

      Weißrußland ist ein kleines Land, und wie wir rohstoffarm. Der Reichtum besteht allein in der Intelligenz und Schaffenskraft der Menschen und guten Beziehungen, z.B. zu Aserbaidschan, Süd-und Lateinamerika, China, Indonesien, Malaysia und der arabischen Welt, besonders Iran …

      Lukaschenko ist studierter Landwirt und entsprechend gut sehen seine Felder aus, überall mit Blühstreifen und Froschteichen, wohl das Land mit den meisten Störchen, also ein bodenständiger Präsident.

      Weißrußland lebt seit 20 Jahren mit Sanktionen. Der Westen wollte diese lockern mit dem Ziel das Land von der traditionellen Beziehung zum Brudervolk Rußland zu lösen.

      Als 2012 Präsident Putin wieder gewählt wurde, galt sein erster Besuch Lukaschenko am 31. Mai 2012. Die Tageszeitungen schrieben in dicken Lettern ´Gemeinsam – Wir sind vereint wie nie zuvor´.

      Lukaschenko:
      "Keine Privatisierung in Weißrußland an Außenstehende. … Wenn der IWF, die EU, Amerika, Rußland oder jemand anders, indem er erklärt, daß wir dies oder jenes verkaufen sollen, tun sie es nicht in meiner Amtszeit. Anregungen anderen Länder zu gefallen, mögen eine gute Idee sein, sind nützlich, aber nicht zu diesem Preis. …“

    2. Was sagt man dazu…
      Ich vermute mal, dass in Österreich die Anzahl derer, die sich weigern die "kritische Masse" erreicht haben, weswegen die Regierung dort nun den Zwang veranlasst hat. Sollte ihrer Seits noch ein Aufstand entstehen, ließe er sich sicher im Keim ersticken.
      1/3 Scheint der deutschen Regierung noch eine zu große Masse zu sein um mitzuziehen, daher werden die Leute erst weiter mürbe gemacht, bis ein Teil dessen ebenfalls unfreiwillig einlenkt und sich vergiften lässt. Ich schätze mal bei ca. 15% ungeimpfen wird dann spätestens auch in Deutschland die Pflicht kommen. Das Volk ist gespalten und die wenigen die sich dann noch zur Wehr setzen werden wen nötig mit Gewalt unterdrückt, schließlich sind sie eine extremes Risiko vorallem für die geimpfen Mitbürger… (Ironie-Pause)

      Bist du nur auf öffentlich rechtl. Medien unterwegs, gibt es für dich als eine solche Person keinen Strohhalm mehr, der dich ermutigt, dich auf dein Recht zu berufen.
      Die Zukunft ist erschreckend und angsteinflößend und wo eine Gemeinschaft, ein Volk gespalten ist, erwachsen kaum Helden die es schaffen, diese wieder zu verbinden.
      Es ist nunmal leider so, wie es schon immer war… der Mensch lernt es erst, wenn es bereits zu spät ist.
      Und ich habe immer noch die spöttischen Gesichter derer vor meinem inneren Auge, die schmunzelnd sagten: "wie konnten die Menschen damals so dumm sein und das mit sich machen lassen".

      • Die Totimpfer an

        ausgezeichnete lageeinschätzung.

        ergänzung: aluhüte forcieren diese entwicklung dadurch, dass jede sachliche (rechtliche) kritik/gegenwehr im verquern spinnermeer untergeht.

    3. Meine Gedanken gehen dahin, dass Pfizer einen Einkommensausgleich fuer die CIA und Nato schaffen muss, denn schliesslich haben CIA und Nato rund US$ 600 Milliarden an Heroin-Einnahmen dadurch verloren, dass Afghanistan als Produzent weggefallen ist. Wer hat eine andere Erklaerung fuer dieses fanatische Gebeisse um jeden Oberarm? Eine Krankheit, die zudem im Griff ist, kann das unmoeglich sein.

    4. Dieser Winter wird spannend, Wir haben auf der einen Seite die Staatsgewaltigen samt Anhang, die sich und anderen vormachen, durch eine 100% flächendeckende Impfung könne man die Lage noch in den Griff bekommen , obwohl 70% Geimpfte den neuen Megaausbruch nicht verhindert haben. ( Reines Pfeifen im Dunklen, sie wissen nicht, was sie noch tun können , weil ihnen ein echter Lockdown von ihren Sponsoren verboten wurde.) Auf der anderen Seite haben wir die Helden es Impfboykotts, die Widerstand bis zum Tode versprochen haben. Mal sehen.
      Das Schöne ist, egal wer siegt, beide Seiten werden gewaltig Federn lassen müssen. Verdienter Maßen.

    5. Radezky Marsch an

      Sehr geehrter Herr Herr Müller Mertens, ich schätze Sie sehr und Sie und Herr Elsässer sind die besten, ehrlichen Journalisten, die die deutsche Medienlandschaft noch hat. Aber der Soldat Josef Schweik alias Jaroslav Hasak wurde im österreichischen Böhmen in Prag geboren und von Polen gehörte damals Galizien zum Habsburger Reich, mit den Großstädten Krakau und Lemberg.

    6. Wir sind alle Teil einer weltweiten Bewegung. Die Bedrohung durch den Reset schweisst uns zusammen. Weil wir aber von den Mainstream- Medien unsichtbar gemacht werden, erscheinen wir ziemlich klein und schwach. Das ist aber nicht so. Aber man kann es zum Vorteil ausnutzen. Ich bin sicher, dass der richtige Zeitpunkt für eine Offensive kommt. Das Establishment ist uns dabei sehr behilflich.

    7. Lukaschenko spielt wie Erdogan mit gezinkten Karten, das neokommunistische System Belorussland ist vergleichbar mit dem Regime Tito in Jugoslawien.Deutschland hat heute den Nachteil, das es keine Politiker mehr hat, die noch die Schrecken des Zweiten Weltkrieg, wenn auch an unterschiedlichen Fronten erlebt haben. Denn diese hatten wenn auch unterschiedlicher ideologischen Weltanschauungen, immer noch mehr Feingefühl für das eigene Land, als diese heutigen Corona Bonzen und Bundesortskräfte.

    8. jeder hasst die Antifa an

      Warum spielt man jetzt Corona wieder so krass hervor,wahrscheinlich nur damit die Bevölkerung abgelenkt wird vom geplanten Einmarsch der Zudringlinge von der polnischen Grenze die werden heimlich alle hier reingeholt in gelobte Land Görmeny ohne das es jemand merken soll.

    9. Diejenigen, die mich "impfen" wollen, betrachte ich als meine Feinde und ich werde mich entspechend verhalten. Man könnte bei Fr. Bahner anrufen. Mir ist aber der kurze Dienstweg lieber. Wenn sie unbedingt eskalieren wollen: Bitteschön!

      • Überall Feinde an

        Trags privat nicht nach außen, dann musst du auch niemanden verkloppen. Auch nicht nach außen tragen, dass du andere nicht impfen willst. Ist deren Privatangelegenheit, kommt dir nicht zu andere zur Nichtimpfung zu missionieren.

      • Kampfgruppe Janich , lach. Kommt leider nicht auf den Prüfstand, weil die gesetzliche Impfpflicht den zukünftigen BRD-Oberen wohl zu heiß ist.

    10. Jeden Tag in den Medien Corona von morgens bis abends.Die Politiker haben 2 Jahre alles falsch gemacht.Jetzt werden die Ungeimpften
      für die Infektionszahlen verantwortlich gemacht. Es gibt keine Regierung die China zur Verantwortung heranzieht.Angeblich ist die Übertragung
      von Corona von den Fledermäusen erfolgt. Die Fledermäuse waren 1500 km weiter im Winterschlaf. Corona ist ein Verbrechen an die Menschlichkeit.Es wurde ein Kampfstoff im Labor hergestellt.Die GEZ Medien erlaben keine andere Meinung.

      • Noch zu wenig an

        Ganz genau, sie hätten sofort chinesisch durchgreifen müssen. Die hätten mit Querdenkern kurzen Prozess gemacht.

        (zu komisch hier)

    11. In der Heimat von Adolf H., in der schon 1848/49 Feudaldiktatoren bürgerliche Bewegungen brutal niedergeschlagen haben und in der zuletzt gegen die Freiheitlichen (z.B. gegen Haider und Strache) übelst intrigiert wurde, scheint auch Coronafaschismus in der Wesenslogik der Volksseele zu liegen.

    12. Seit heute früh wissen wir, daß Österreichs Meister vom Stuhl Schallenberg auf Anordnung seiner Illuminierten Brüder für seine Gauen die ALLGEMEINE IMPFPFLICHT beschlossen hat. Demnächst geht dort JEDER an die Nadel, ob er will oder nicht. Und nun die Reaktion der Gegenbewegung: Bei KenFMs-Nachfolger "Apolut" (welcher Depp hat sich eigentl. DIESEN Namen ausgedacht??) nichts, jedenfalls nichts "titelseitiges", manchmal schwurbeln die sich aber auch Headliner zusammen, bei denen niemand auf den Inhalt schließen kann. Markus Fieldlers Kritiker-Denk-Sammelsurium wiki-tube bieten ebenfalls eine NULLNUMMER. Über youtube habe ich persönlich knapp 200 Sendungen abonniert, davon weit über die Hälfte Anbieter mit politischer Schlagseite, auch dort NIX. Zu guter Letzt wollte ich HIER auf Compact einen Kommentar abstellen, der wegzensiert wurde. Die Ösis sagen zu einer solchen verunglückten Gesamtperformance gern: Gehts scheissn! Und sie haben recht.

      COMPACT: Erstens ist die Impfpflicht in Österreich heute Abend bei COMPACT.Der Tag Top-Thema, wie Sie diesem Beitrag entnehmen können. Zweitens: Ja, wir haben den Aufruf, den Sie hier unterbringen wollten, aus guten Gründen nicht freigeschaltet. Die Gründe sollten Sie nachvollziehen können. Bei Beschwerden wenden Sie sich gerne an Herrn Elsässer, Nummer haben Sie ja. Schönen Abend.

    13. Das Neujahrskonzert aus Wien 2022 (wie immer am 1. Jänner eurovisiert) können sich die Neo-Austrofaschisten an den GEZ-Zwangs-Arsch nageln!

      • Der Bergdoktor an

        Corona ist das Verbrechen des 21. Jahrhunderts von einer kleinen Sorte von bösartigen, heimtückischen Menschen, an der Menschheit !