Die aktuelle Sendung von COMPACT.Der Tag. Sie sehen uns hier täglich von Montag bis Freitag, um 20 Uhr.

    Unsere Themen im Überblick:

    ▪️ Protest trotz Verbot – Wie Berlins Demonstranten die Polizei austricksten
    ▪️
    Von Hamburg bis Wien – Auf der Straße gegen Impfpflicht und Lockdown
    ▪️
    Koalitionsvertrag – Wer hatte wohl das letzte Wort?
    ▪️Das Letzte –
    Das Scholz-Kabinett: Karl Lauterbach und andere Betonköpfe

    Wichtig für Sie: Aufgrund der zunehmenden Zensur von Big Tech wird die Sendung nicht auf unserem Youtube-Kanal zu sehen sein, sondern exklusiv auf compact-online.de und über unsere neue Medienseite tv.compact-online.de.

    Unser Versprechen: COMPACT-TV bleibt für Sie als Zuschauer weiterhin kostenlos! Umso mehr sind wir auf Unterstützung unserer Leser und Freunde angewiesen. Auch Sie können uns helfen, zur Meinungsfreiheit in diesem Land beizutragen, der Lügenpresse entgegenzuwirken und dem Zensur-Wahn von Big Tech ein Schnippchen zu schlagen.

    Helfen Sie mit, dass COMPACT.Der Tag von Montag bis Freitag auf Sendung gehen kann.

    Mit unserem Medien-Server mit Video-Portal machen wir uns von den großen Big-Tech-Konzernen unabhängig, um Ihnen auch weiterhin unser gesamtes Portfolio (Print, Online und Video) unzensiert und ungefiltert anbieten können. Wenn Sie mithelfen möchten, unsere tägliche Sendung und den Betrieb des Servers auf Dauer zu sichern, können Sie uns hier via Paypal, Kreditkarte, Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen.

    16 Kommentare

    1. Schnellstens sollte man Nicht mRNA Impstoffe nicht USAmerikanischer Herstelle zulassen! Dann emtfällt die Notwendigkeit eines Impfzwangs, weil dann weder eine Gewinngarantie für diese Pharmabuden gegeben wird, noch eine Garantie für sonstige damit bezweckte Nebenwirkungen! Das erreicht man schon damit, wenn der Monopolzwang entfällt!
      Die größte Gefahr für unser Geld, unser Vermögen droht durch den völlig deckungslosen USDollar, der nur auf Grund der militärischen Macht dieses Landes noch angenommen wird, sogar als "Leitwährung"! Der Rest der Welt muß sich nur einig werden, die Gummiwährung ab einem bestimmten Tag nicht mehr anzunehmen! Die Vorherrschaft dieses Landes wäre sofort gebrochen! Tatsächlich ist die USA schon seit Jahren bankrott. Und wenn die Möglichkeit des unbeschränkten Gelddruckens weg ist, sind auch die meißten Coronarepressalien nicht möglich!Staaten, die dann einen Lockdown oder eine Zwangsimpfung (irgendeiner muß die Brühe ja bezahlen) ausrufen sind dann einfach pleite!

    2. Staatliche und polizeiliche Versammlungsverbote gegen die demokratischen Widerständler zum Schutz vor Coronainfizierung… Was war denn mit den Abstandsregeln beim Grossen Zapfenstreich zu Ehren der Lügnerin Merkel??? – Wurde nicht verboten.

      • Marques del Puerto an

        @Jens Pivit,

        bin ich froh das die Genossin Merkel sich von den Bläsern und Flötenspielerinnen vom BW-Musikkorps einfache Lieder ausgesucht hatte.

        Stellen Sie sich mal vor, sie hätte sich von Freddy Quinn – Junge Komm Bald Wieder gewünscht…. alle hätten Angst bekommen. Nicht wegen dem spielen, sondern das es wahr wird. ;-)

        Heil de Muddi,

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

    3. Asenpriester an

      Ich brauche nur auf die ATIFA-Hammerbande zu verwisen, die vollständig aus staatlichen Mitteln finanziert und medial unterstützt und jetzt gerichtlich freigesprochen werden soll, angeblich aus Mangel an Beweisen. Diese Kreaturen haben sich als Polizisten verkleidet und mißliebige Personen und Politiker mit Hämmern die Knochen zerschlagen, gefoltert, gemordet, Kneipen überfallen und Schlösser abgefackelt, wie z.B. das Schloß Gutmannshausen, welches jetzt eine Ruine ist. Viele AfD und frühere NPD-Politiker zählen zu deren Opfern, die in Wohnungen überfallen oder deren Fahrzeuge ausgebrannt wurden. Von den regierenden Politikern kam nur Zustimmung, da im Kampf gegen Rechts jedes Mittel recht ist!
      Köpping und andere faschistische Politiker wohnen abgeschieden in Naturschutzgebieten und hetzen täglich gegen das eigene Volk, was sie gewählt hat. Warum sollen beherzte Bürger gegen solche satanische Kreaturen nicht vorgehen sollen ??

    4. Freichrist343 an

      Wenn jeder Impfgegner Geld spendet, kommen über 1.000.000.000 € (1 Milliarde €) zusammen. Dann kann Stephan Brandner von der AfD eine gigantisch große juristische Kampagne starten, um eine Impfpflicht zu verhindern. Bitte googeln: Manifest Natura Christiana

    5. Nachdem ein Monster die Verunreinigung Deutschlands 16 Jahre verbrochen hatte, erscheint nun eine Regierung hoch qualifizierter Abwickler, um die brd zu liquidieren. In der Natur ist der Tod ein Ordnungsfaktor.

    6. Erinnern wir uns an die Demo vor dem Haus des am 5. Februar 2020 zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählten 6 fachen Familienvater
      Thomas Kemmerich (FDP). Einige seiner Kinder konnten nur mit Begleitschutz zur Schule gehen bzw. er wurde ihnen angeboten.
      Wo war damals der mediale Aufschrei zum ,,Protest" vor Kemmerichs Wohnhaus. Ja es gab landesweite Proteste zu einer demokratischen Wahl und Kemmerich trat zurück. Die Ursachen seines Rücktrittes sind bekannt.

    7. Nach 12 Millionen gelöschten Youtube-Filmen hat sich der Argumentationsstil derer geändert, von denen laut Grundgesetz die Macht ausgeht.

    8. Dornröschen an

      Haben das die (3) Kinder von frau Köpping zufällig mitbekommen. Ich mein ja nur.

      Und nee, dass Ding bei Höcke war auch nicht gut (ja, die andere Kindergartengruppe hat angefangen).
      Meiner Ansicht nach hat jeder Köpping-Belagerung-Gutfinder sein diesbezügliches Beschwerderecht verwirkt, Propaganda-Bärendienst inkl., da ist "patriotisch" nicht’s mehr zu retten. Hat was von Sturm auf den Reichstag, nur in ganz dumm.

      • Dornröschen schlafe hundert Jahr, hundert Jahr, hundert Jahr………………………….weiter.
        Meines Wissens wurde der Reichstag im Frühjahr 1945 erst und LETZTMALIG erstürmt- im wahrsten Sinn des Wortes.
        Und das letzte Platz nehmen auf der Treppe war das nicht von der Fraktion der Höcke- Haus Erstürmer angezettelt????!!!
        Nur mal so: Gut finde ich so etwas auch nicht unbedingt. Aber der Fr. Köpping stand UND steht es immer noch frei ihren Bürobunker zu verlassen und mit den echten Demokraten einen GESUNDEN Dialog zu führen.

        • jeder hasst die Antifa an

          Denker, Dornröschen ist in der Dornenhecke hängen geblieben und schläft immer noch seit 100 jahren ein Prinz hat sich noch nicht gefunden.

    9. friedenseiche an

      schnellgerichte ????
      spaghetti wäre mein vorschlag
      zauber ich in 20 minuten ;-)

      mal ehrlich, wie weit in den nazi-jargon werden diese regierenden noch gehen ?
      wenn sie so weitermachen brüllen sie in wenigen wochen die worte die vor 80 jahren gebrüllt wurden
      besser man stoppt sie vorher

      wiese merken die schlafschafe nicht was die regierenden so von sich geben ?

      • Heinzelmännchen an

        Wenn Sie die Groß- und Kleinschreibung nicht beherrschen, sagen Sie es, da kann man drüber hinweglesen, soweit es eben geht. Wenn Sie aber faul sind und die deutsche Sprache verhunzen wollen, dann lassen Sie Ihre dürftigen Beiträge ganz weg.

        Ob Sie die Sätze wohl verstehen?
        → warme speisen im keller.
        → sich brüsten und anderem zuwenden.

    10. jeder hasst die Antifa an

      Die Köpping soll sich nicht so ham die paar friedlichen Männeken vor ihrer Bude waren harmlos,wäre sie in der AfD sähe das schon anders aus bei einem Besuch der Antifa wären Scheiben entglast worden und das Haus mit Farbbeuteln verziert worden soviel zum Weltuntergangsgeschrei der Systemlinge.

      • jeder hasst die Antifa

        Dem ist NICHTS hinzuzufügen und oder weg zu streichen.
        Danke!!