Die Katastrophe naht mit schnellen Schritten: Union, SPD und Grüne liefern sich in den Umfragen zur Bundestagswahl ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Bei einer Regierungsbeteiligung der Baerbock-Partei droht unserem Land der totale Kollaps.

    Die Grünen wollen offene Grenzen und fordern in ihrem Zehn-Punkte-Programm ein Klimaschutzministerium, das alle Projekte anderer Ressorts mit einem Veto verhindern kann. Der Bau neuer Straßen, Autofabriken und Stahlwerke wäre damit von der Gnade einer Baerbock abhängig, selbst wenn sie nur der neuen Superbehörde vorstünde und nicht Kanzlerin würde.

    Wie gut, dass COMPACT ein Gegengift hat: In unserer Spezial-Ausgabe Nie wieder Grüne! Porträt einer gefährlichen Partei demaskieren zeigen wir, worauf wir uns im Fall einer grünen Regierungsbeteiligung gefasst machen müssen. Diese Ausgabe verschenken wir an alle, die in unserem Online-Shop etwas bestellen – und zwar ab heute, Freitag, 20. August (10 Uhr) bis kommenden Dienstag, 24. August, (24 Uhr)!

    Jeder Kunde in unserem Online-Shop erhält also gratis COMPACT-Spezial Nie wieder Grüne! dazu. Im Handel kostet diese Sonderausgabe (84 Seiten) sonst 8,80 Euro – für Sie ist sie jetzt kostenlos! Aber nur bis nächsten Dienstag, 24 Uhr!

    Besonders attraktiv: Unsere Topseller! Die Spezial-Ausgabe Geheime Mächte – Great Reset und Neue Weltordnung. Oder: COMPACT-Geschichte Geschichtslügen gegen Deutschland – unser Faktenhammer gegen die Entstellung unserer Historie.


    Gönnen Sie sich eine gehörige Portion Mut zur Wahrheit – und unser Grünen-Spezial als Geschenk obendrauf. Hier geht es zu unserem Online-Shop.

    Ebenfalls attraktiv sind die aktuellen Angebote in unserem Buch-Shop:

    Bilanz und einer Katastrophe: In dem gerade erschienenen Buch 16 Jahre Angela Merkel dokumentiert das Autorenkollektiv um Dr. C. E. Nyder, wie sich die Kanzlerin mit einer ganzen Reihe von Vertrags-, Gesetzes- und Verfassungsbrüchen rücksichtslos und ungestraft über den demokratischen Rechtsstaat hinweggesetzt hat.

    In nie gekannter Deutlichkeit analysieren die Autoren den Zusammenhang zwischen dem Niedergang Deutschlands und Merkels Regierungskurs.

    Sie zeigen auf, wie es einer früheren FDJ-Funktionärin und in der Wolle gefärbten Sozialistin gelingen konnte, ins Kanzleramt einzuziehen, und wer die Kräfte sind, die den Aufstieg Merkels beförderten und bis heute ihre schützende Hand über sie halten. Das Buch können Sie hier bestellen.


    Unternehmen Barbarossa 1941 – Präventivkrieg oder Überfall? Der Militärhistoriker und frühere Generalmajor der NVA Bernd Schwipper, ehemaliger Generalmajor der NVA, ist in seinem Opus magnum Die Aufklärung der Bedrohung aus dem Osten nach der genauen Auswertung tausender Original-Dokumente zu dem Ergebnis gelangt, dass im Sommer 1941 ein sowjetischer Angriff unmittelbar bevorstand.

    Schwipper zeichnet in Die Aufklärung der Bedrohung aus dem Osten detailliert nach, wie schon ab Sommer 1940 auf Geheiß Stalins ein groß angelegtes Vorrücken der Roten Armee nach Westen hin begann. Muss die Geschichte des deutsch-sowjetischen Krieges vollkommen neu geschrieben werden? Machen Sie sich selbst ein Bild. Beide Bände dieser bahnbrechenden Arbeit können Sie hier bestellen.

    Das größte Geheimnis des Dritten Reiches: Haben Hitlers Geheimwaffen den Untergang am 8. Mai 1945 überlegt überlebt? In Südamerika, wo viele Nazis nach 1945 unter falschem Namen Zuflucht fanden? Wie weit waren die Forschungen und Experimente mit Flugscheiben, die nachweislich von Ingenieuren wie Georg Klein, Rudolf Schriever, Viktor Schauberger und anderen entwickelt wurden, am Ende des Zweiten Weltkrieges gediehen? Und wo sind die bis heute unauffindbaren Pläne und die technischen Gerätschaften geblieben?

    Möglicherweise sind die UFO-Sichtungen, die 1947 begannen, auf etwas ganz anderes als auf Außerirdische zurückzuführen. Nach mehr als 20 Jahren intensiver Forschung zu dem Thema ist Gilbert Sternhoff zu dem Schluss gekommen, dass es eine ganz andere Erklärung für das UFO-Phänomen gibt. Er trennt Mythen von Fakten, belegt seine Aussagen akribisch mit Quellen. US-Geheimdienste versuchen, die Wahrheit zu vertuschen. Seine Ergebnisse präsentiert der Autor in der Neuerscheinung Die Rückkehr der Dritten Macht. Das sensationelle Buch können Sie hier bestellen.

    Stöbern Sie in unserem Buchshop nach weiteren Angeboten. Zu jeder Bestellung bekommen Sie COMPACT-Spezial Nie wieder Grüne! im Wert von 8,80 Euro gratis draufzu.

    Übrigens: Auch wenn Sie jetzt COMPACT-Magazin abonnieren, erhalten Sie neben der üblichen Abo-Prämie noch die Spezial-Ausgabe Nie wieder Grüne! gratis obendrauf. Ein Abo ist schon deswegen sinnvoll, weil im letzten Jahr fünf von zwölf Monatsausgaben binnen kürzester Zeit ausverkauft waren.

    Mit einem Abo kann ihnen das nicht passieren. Übrigens: Sie können sich das Abo selbst gönnen – oder es verschenken. Im Abo kostet jede COMPACT-Ausgabe nur 4,95 Euro (statt 5,50). UND Sie sparen die Versandkosten (1,90 Euro). Zu unserer Abo-Seite geht es hier.


    Jetzt fragen Sie sich, was Sie tun müssen, um COMPACT-Spezial Nie wieder Grüne! als Geschenk zu bekommen? Antwort: Sie müssen nichts tun, nichts ankreuzen oder ausfüllen – das Gratis-Extra wird AUTOMATISCH jeder Bestellung beigelegt, die bis Dienstag (24.August), 24 Uhr, in unserem Online-Shop eintrudelt, egal für welchen von über 700 Artikeln Sie sich entscheiden.

    Das Geschenk gibt’s übrigens auch bei kleinen Bestellungen: zum Beispiel die Aufkleber „Kein Bock auf Baerbock“ (auch als A2-Plakat erhältlich) oder „Impfen? – Der Mensch als Versuchskaninchen“.

    Jetzt schnell entscheiden: Unser Gratisangebot gilt nur bis zum Dienstag (24. August) 24 Uhr – und bei allen Bestellungen über 25 Euro schenken wir Ihnen auch noch das Porto! Hier geht’s zum Schnäppchen!

    6 Kommentare

    1. Die Bundestagswahl ist doch schon längst durch die Hintermänner entschieden. Den Deutschen Wählervolk werden doch nur rotgrünschwarze Kanzlerkandidaten in die Manege geworfen. Warum keine Weidel Gauland oder Höcke…..deren Lebensläufe sind schon viel erfolgreicher…..aber das ist ja nicht gewollt und deswegen holte das BRD Staatsfernsehen für ein saftiges Honorar den Meuten Spion bei, der anschließend seine eigenen Parteikollegen öffentlich durch den Dreck zog, damit ja nicht der Wähler noch auf dumme Gedanken kommt….und wenn ja, ist das unverzeihlich und wird einfach rückgängig gemacht, bis das Ergebnis den Bonzen passt.

    2. Was diese unterbelichteten Grünen betreiben wollen wäre ist die Umsetzung des "Hooton" Planes zur Dezimierung unseres Deutschen Volkes.
      Allerdings ohne zu kapieren welche dramatischen Folgen das nach sich zöge…

      Daher keine Handbreit diese ökofaschisten/Rassisten!

    3. jeder hasst die Antifa an

      Ich fand die Plakataktion mit dem grünen Mist Super nochmals allen Dank die daran beteiligt waren,das Aufgeheule der Grünen und ihrer linken versifften Bande zeigt diese Aktion war ein Volltreffer

    4. alter weiser weißer mann an

      es wird eine vergebliche Tat sein, denn
      Rumpfdeutschland wir tiefrot, das ist die NWO beschlossene Tatsache

      der hamburger Versager oder die Schummelgebärbockte wird Kanzlerdarsteller

      der, der mit Deutschland noch nie was anfangen konnte – Habeck ist der Außenminister

      Claudia die ewig gekränkte Roth wird Familienvernichterin

      der bekloppte Impfganove Lauterbach kommt auf den Stuhl des Krankheitsministers

      Die Liste des Schreckens kann noch unendlich erweitert werden – Rumpfdeutschland gibt es bald nicht mehr!

      • heidi heidegger an

        ja, aber ditt ²Ötzi aus Bad Urach (ein anatolisch okkupiertes Tal bei ditt schwäb. Alb), was wird aus dem gelernten Erzieher (ohne Abi anzunehm‘ *rümmpff*) Özdemir, häh? Postminister? nöö, da hockt schon ditt SPD-Nahles lebenslang drin in‘ Amt mit ihrem FettOahsch -pardong- obwohl ett ditt Amt nimma gibt..öffnet alle Irrenhäuser und propft die ganzen *kleinen Napoleons* in den BT, den Unterschied merkt kaum eine:r, achach..

        ²eine TransVariacion der Heide Simonis quasi..*gacker*

    5. Rumpelstielz an

      Die Saat der Klimabekloppten keimt – keine Frage.
      Am Samstag, den 14. August, haben die Netzbetreiber mehrere Industriebetriebe am Abend vom Stromnetz getrennt. Die Stromerzeugung konnte den aktuellen Strombedarf in Deutschland nicht mehr decken.

      Deshalb erfolgte kurz vor 20 Uhr ein Lastabwurf von größeren energieintensiven Industrieanlagen, wie zum Beispiel Aluminium- und Kupferhütten. Die Abschaltung der sogenannten sofort abschaltbaren Lasten erfolgte für die betroffenen Betriebe allerdings ohne Vorwarnung. Wie wir bereits in unserm Beitrag 5-Stufen bis zum Blackout – Das Sicherheitskonzept des Stromnetzes beschrieben haben griff damit bereits die 2. Stufe des Sicherheitskonzepts.

      He Klimabekloppte – die Welt hat nur ein Problem – die ungehemmte Vermehrung in den Staaten, die sich das nicht leisten können, es sei denn auf Unsere Kosten – es gibt kein Recht auf Migration – nicht wenn sich der Wirtsstaat dagegen weheren kann – und wenn nicht kommt sein Untergang.

      Btw:Die Ultimative Hochwasserkatastrophe die Magdalenenflut war 1342 die bisher größte Flutkatastrophe aller Zeiten in Deutschland.- Klimaspinner erstickt daran.