Spritzen-Sponsor Bill Gates gestand schon vor Monaten, dass Omikron besser immunisiere als die Gen-Brühe. Jetzt verglich er Corona sogar mit einer normalen Grippe, die hauptsächlich alte Menschen gefährde. Und der Mainstream schweigt stille. Mit seiner Doppel-DVD  „Ignoriert – unterdrückt – diffamiert: Ein Wissenschaftler klagt an“ entlarvt Sucharit Bhakdi die Corona-Diktatur mit medizinischen Argumenten. Hier mehr erfahren.

    Man könnte Bill Gates beinah sympathisch finden wegen seines Zynismus, den er gegenüber seinen Gläubigen, Anhängern und Propagandisten an den Tag legt. Motto: Hat ein Mythos ausgedient, kann man ihn ruhig zerstören. Beim nächsten Mal fällt der dumme Mainstream trotzdem wieder rein.

    In diese Richtung gehen Gates jüngste Äußerungen zur Corona-Pandemie. Als der Reibach mit der Impfbrühe im Sack war, konnte er im Februar 2022 auf der Münchener Sicherheitskonferenz verkünden:

    „Leider (!) ist Omikron eine Art Impfstoff. Es hat die Weltbevölkerung besser immunisiert als wir mit Impfstoffen. (…) Das Risiko eines schweren Krankheitsverlaufs ist nun auf natürlichem Weg dramatisch reduziert. Heute gibt es mehr Impfstoff als Nachfrage.“

    Der Aufschrei seitens Politik und Medien blieb aus. Nein, dem Obersponsor widerspricht man nicht. Besser, man tut so als habe man nichts gehört. Aber Gates hört nicht auf. Mitte Mai übernahm der Multimilliardär sogar die Position der schärfsten Kritiker:

    Im Promo-Interview zu seinem neuen Buch gestand Gates, dass er und die „Experten” seiner Stiftung „nicht verstanden haben, dass die Sterblichkeitsrate relativ gering ist und dass es sich um eine Krankheit handelt, die hauptsächlich ältere Menschen betrifft, ähnlich wie die Grippe, wenn auch etwas anders.“

    Corona ist ähnlich einer Grippe und schadet hauptsächlichen älteren Menschen! Für solche Sätze wurde man kürzlich noch von Facebook-Zensoren gesperrt, von selbsternannten „Faktencheckern” der  Desinformation bezichtigt und vom Mainstream-Mob sozial gekillt, digital gelyncht oder auf dem digitalen Scheiterhaufen verbrannt.

    Aber bei Gates herrscht Schweigen.  Mehr noch: Politiker wie Lauterbach erzählen genüsslich, wie sie die Bevölkerung ab Herbst wieder einsperren wollen. Sogar wenn Hofwirrologe Christian Drosten noch widerrufen würde, der Bundesgesundheitsminister und der Vorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery, ließen sich nicht aufhalten.

    Solide Aufklärung: Mit seiner Doppel-DVD „Ignoriert – unterdrückt – diffamiert: Ein Wissenschaftler klagt an“ trotzt Prof. Dr. Sucharit Bhakdi der Zensur auf Youtube & Co. Seine wichtigsten Aufklärungsvideos zu Corona- und Impf-Lügen bleiben so erhalten. Gesamtlaufzeit: ca. 230 Minuten. Hier bestellen.

    25 Kommentare

    1. Oft ist das Gefolge noch schlimmer als der Führer. Viele Marxisten waren und sind schlimmer als Karl Marx bzw. verdrehten seine guten Absichten durch brutalen Missionierungsdrang ins krasseste Gegenteil. Viele der neuzeitlich-materilistischen Wissenschaftler sind schlimmer als Galilei und Newton, die auch sehr spirituell waren. Kleinkarierte Maskendiktatorlein beschimpfen Unmaskierte Mitmenschen an jeder Straßenecke und in jedem Bus. Die folgsamen "Todesstern*innen-Grün*innen" saufen noch gieriger Blut als ihre Führer in Davos, Kiew.

    2. 2 Beispiele:für Pleonasmen:

      1. Weißer Schimmel
      2. Corona ist harmlos, Omicron hat uns immunisiert.

      Oder vllt. leichter verständlich. Dank Omikron musstet ihr nicht an Corona sterben. Omikron, der langersehnte Querdenkerimpfstoff.

      Verstanden?
      OK, dann noch anders. Hätte es ohne Omikron-Impfstoff mehr oder weniger "Coronatote" gegeben? (denklogisch muss mehr, sonst machte die Omikronimmunisierung NULL Sinn).

      Noch einen zum nachdenken:
      Wenn jemand Omikron überstanden hat, muss der nicht schon vorher immun gewesen sein?

      Und noch einen:
      Wenn’s doch ähnlich wie Grippe ist, warum sterben Grippeimmunisierte trotzdem regelmäßig an Grippe (bzw. Influenza)?

      usw usw

      • zu links-hirnig
        die Bedeutungen zu erkennen, Beispiel https://nameecho.com/omicron
        ferner mit Wörtern jonglieren: omicron – racoon, moronic

        Das Operieren mit logischen Fehlern, wie im Mainstream üblich, ist ein psychologischer Trick. Damit wird die Reflektion der aufgenommenen Information umgangen.

      • Andor, der Zyniker an

        Der von Intelligenz überlaufende Prawda hat das Zeug
        zum Nachfolger der allseits beliebten Krankheitsministers.:

        Wenn jemand dumm geboren wurde, muss er nicht im
        ersten Leben davor auch dusselig gewesen sein.

        Wenn jemand eine Alkoholvergiftung überstanden hat,
        muss er vorher nicht unbedingt abstinent gelebt haben.

        Wenn jemand trotzdem rückfällig wird, heißt das noch
        lange nicht, dass er dann Omikron-resistent ist.

        Wenn jemand die Förderschule nach 12 Jahren erfolgreich
        beendet, ist noch lange nicht gegen Hirn-Grippe immun.

        Wenn jemand Darm-Grippe infiziert ist, kann er neben einem
        Provinzialkatharr noch Keuchhusten und Affenpocken bekommen.

        Wer einen Dünnpfiff hat, bekommt keinen Darmdurchbruch.

        Wer an Covid 19 gestorben ist, kann nicht mehr an Omikron
        oder Influenza sterben.

        Und wer einen Wasserkopf hat, muss auch nicht mehr als
        zwei Liter Wasser am Tag trinken, wenn er Aluhut trägt.

        Wer gegen Putin frieren will, muss nicht automatisch den
        Selenskuiy lieben.

        Wer ein Grab im Kornfeld sucht, muss in die Ukraine reisen.

        Ist doch denklogisch, oder?

    3. Bitte machen Sie sich vertraut über dem Umgang mit Großkatzen.
      Im Herbst wird Lauterbach mit seiner Leoparden-Nummer auf Tournee gehen.
      .

    4. Maximal Vier Monate der Vorbereitung für den Impf-Shodown. Und CRISPER ist schon unterwegs.

    5. DerGallier an

      Da laust mich doch der Affe.

      Und beim Kratzen entstanden die Pocken.

    6. „Leider (!) ist Omikron eine Art Impfstoff."
      Mehr braucht es nicht, die Natur hat ihnen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Alleine das zeigt, wer wirklich für Coroan verantwortlich ist und das dieser mit einem Massenmord druchkommt.

    7. Richtig erkannt, Gates gehört nicht zur Bundesregierung und nicht zum BuntenTag. Ab Herbst ist wieder Corona-Feiertag für Panik-Kalle. Dann wird die ganze Chose wieder durchgezogen. Diesmal wird es gelingen, mit vereinten Kräften und Unterstützung der Union.

      Tut mir leid, aber Panik-Kalle hat noch nicht resigniert. Welche Themen bearbeitet er momentan eigentlich, außer Affenpickel und Portugalvariante von Omikron. Falls es ihm nicht gelingen sollte, kann er mit Monty zusammen bei das „Leben des Bryan“ auftreten.

    8. Der selbst ernannte Weltengott Bill hat wohl nicht mit so viel Widerstand gerade in der EU-Bevölkerung mit dem Impfzwang gerechnet. Oder haben wohl seine engsten Vertrauten sich wohl Piekschäden geholt oder sind wohl schlimmsten Falles hops gegangen?! Also eiserne Selbstdisziplin mit Boykott und Verzicht von unnötigen Bereichen wie Gastronomie, Hotels, Clubs, Diskotheken usw. zeigt Wirkung, natürlich aber auch sich an der Wahl zu beteiligen. Wenn nämlich der Umsatz fehlt in Form von Märchensteuern und eine Insolvenz droht ist die Gesellschaft gelähmt. Übrigens sollte man auch nicht alles übers Smartphone und sinnlos über Facebook regeln, denn da haben die Machthaber weniger Einblick auf die Ängste und Sorgen der Bevölkerung. Da trifft nämlich das Motto: "was ich nicht weis, macht mich nicht heiß." mfg

    9. Reute’s Fact-Checker sind unfähig.
      Der Original-Bill-Gates und die echte Melinda sind in Indien spurlos verschwunden.
      Bill-Gates-Clone #3 ist von Guantanamo nicht zurückgekehrt.
      Colne #7 übernimmt das Satyrspiel (Satiere)

    10. Gates kann nicht sonderlich intelligent sein, wenn er freiwillig "gesteht". Wer’s glaubt…

      Und bitte nicht morgen wieder Gates als Impfdiktator darstellen. Er hat schließlich "gestanden".

      • Meisenpiep an

        So ist es
        Geimpfter und zig fach Geboosteter

        Das Kleinhirn ist weg
        Das Großherzog seit der Geburt

      • Andor, der Zyniker an

        @ Müllmann
        Kann doch nicht jeder so intelligent wie Müllemanne sein.
        Er braucht zwar nichts gestehen, offenbart aber seine
        "Intelligenz" mit jedem Kommentar.
        Halleluja

    11. Pandemie-Anbeter bekommen dann den neuen Aufkleber für die Rostlaube: "Corona is wie wenze fliegst".

    12. Das Lügengebilde bröckelt, Aber Panik Karl macht weiter wer Hält den wahnsinnigen auf???

    13. "Corona ist ähnlich einer Grippe und schadet hauptsächlichen älteren Menschen!"

      dummer satz!!!! hetzt junge gegen alte auf, die dann unter dem deckmantel der moral alte impfen, isolieren und "schützen" wollen. paradebeispiel palmer oder kinder, ihr tötet eure großeltern. ergebnis jdenfalls bekannt. getreu dem motto: "nehmt die anderen".

      Warum nicht so?
      Corona ist Grippe (oder wo ist sie hin? vllt. eine etwas hartnäckigere variante, wie sie alle jubeljahre vorkommt) und schadet älteren Menschen auch nicht mehr als es Influenca bisher auch tat!

      nicht politisch korrekt genug? angst vor dem aluhut?

      • Cöröner - mal ohne alles an

        Komisch…. als Überläufer hat die Prawda noch die schreckliche Gefaht durch das Killervirus beschworen… .

    14. Walter Gerhartz an

      Und jetzt noch die Enthüllungen zur unmissverständlichen Kriegsvorbereitung im Jahr 2016 inkl. Zusage der USA zur Bewaffnung der ukrainischen Armee:

      „Euer Krieg wird auch unser Krieg sein“. Hier das Gespräch der US-Senatoren L. Graham und McCain mit Präs. Poroschenko und Militärangehörigen des Asow-Bataillon.

      Ob dies den letzten Zweifel darüber beseitigen kann, wer hier der Kriegstreiber ist?

      www.youtube.com/watch?v=JeWHviwLMy8

      Und wie wird die ukrainische Bevölkerung darauf reagieren?

    15. Walter Gerhartz an

      Es ist zu spät für die Bunte Republik Dummschland.

      Eine Nation die 16 Jahre Murksel freiwillig ertragen hat und jetzt diese Bande von Kriegstreibern, Korrupten, voll Verblödeten und den widerlichsten Schmarotzern ebenso freiwillig duldet, kann weg.

      Ach ja, Nachrichten nicht vergessen:

      https://auf1.tv/nachrichten-auf1/nachrichten-auf1-vom-2-juni-2022

      SO WERDEN WIR VON UNSEREN POLIT-IDIOTEN VERARCXXT !!

      • Kriegstreiber, Korrupte und Schmarotzer gibt’s in Russland, in Deutschland nur wenig.
        Verblödete: Ja, das ist eine BRD Eigenart, keine deutsche.

        • Tja Herr Weber,
          ich finde es ausnahmsweise recht Gut dass Sie zwischen Deutschland und BRD unterscheiden können, alle Achtung !

        • sinnlose unterscheidung.

          im falle von @L.Bagusch sogar doppelstandard, da putinfreunde der festen überzeugung sind, das heutige russland hätte nichts mehr mit der udssr gemein.