Seit Donnerstag saßen die Außenminister der NATO in Brüssel zusammen. Das Bündnis nutzt angesichts der Bilder in Butscha die Gelegenheit, einen bislang nie gekannten globalen Anspruch zu formulieren.

    Die aktuelle Sendung von COMPACT.DerTag. Sie sehen uns hier täglich von Montag bis Freitag, um 20 Uhr.

    Unsere Themen im Überblick:

    • NATO-Treffen – Atlantiker auf dem Weg zum globalen Kalten Krieg? Die neue Strategie der NATO.
    • Impfpflicht abgelehnt – Berlin demonstriert weiter gegen die Spritze – Während im Bundestag die Entscheidung fällt
    • Das Letzte – Burgfrieden: Ist der Ukraine-Krieg ein Jungbrunnen für den Westen?

    Wichtig für Sie: Aufgrund der zunehmenden Zensur von Big Tech wird die Sendung nicht auf unserem Youtube-Kanal zu sehen sein, sondern exklusiv auf compact-online.de und über unsere neue Medienseite tv.compact-online.de.

    Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club! Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    COMPACT-Club: “Wir sind frei!”

    Natürlich können Sie uns auch weiterhin via Paypal, Kreditkarte oder Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen. Aber durch eine Mitgliedschaft im COMPACT-Club geben Sie Ihrer Unterstützung eine Dauerhaftigkeit, die uns eine solidere Planung für COMPACT-TV ermöglicht.

    9 Kommentare

    1. Idiotenwatch an

      Soll ja auch noch Menschen geben, die gegen Eisenbahn oder Automobil demonstrieren.

    2. Die Quasi-Gleichsetzung der völlig umerzogenen und antideutschen BRD mit Deutschland ist mittlerweile genauso töricht und nervig wie vom Militarisnus einer rot-grün-gelb-schwarzen "Volksgemeinschaft" zu halluzinieren, die ähnlich sei wie im 1. Weltkrieg, obwohl damals wirklich noch ein Volk um seine Existenz kämpfte, während das völlig zusammengeschrumpfte deutsche Restvolk innerhalb der BRD-Be-Völkerung demographisch und mental so gut wie tot ist (Habek: "Es gibt kein Volk").

      Dann auch immer wieder die völlig abstruse Quasi-Gleichsetzung der damaligen Mittelmachtä mit dem heutigen Westen, obwohl diese sich damals im Krieg gerade gegen die westliche Plutokratie befand, die mit dem Sowjet-Osten die Einkreisungspolitik vorantrieb (s. Griechenland, Jugoslawien-Putsch 41, Toleranz der sowjetischen Expansion in Ostpolen, im Baltikum, Bessarabien, Bukowina usw.).

    3. Prof. Dr. Sauerbruch an

      Die Impfpflicht ist im Bundestag gefallen ! Ein dickes Lob an alle Kämpfer und vor allem an Frau Dr. Christina Baum dafür!

    4. EddyNova3122 aka EddyGavon1 an

      HOFFENTLICH werden alsbald die NAMEN der 296 VOLKSSCHÄDLINGE veröffentlicht – das DEUTSCHE VOLK sollte die Namen und Gesichter der VOLKSFEINDE kennen !

      • Durchdenker an

        Ihnen kann geholfen werden:
        "Bundestag.de Abstimmung über die Impfplicht" eingeben. Alle Namen mit Bild der einzelnen BT- Mitglieder nach Parteien.!

    5. Freichrist343 an

      Wir haben endgültig gesiegt. Die verdammte Impfpflicht ab 60 ist erledigt. Als nächstes muss der verdammte Ukraine-Krieg beendet werden. Die Russen haben sich bereits aus der Nord-Ukraine zurückgezogen. Es muss endlich eine öko-konservative Politik etabliert werden. Zudem muss das Christentum erneuert werden. Bitte googeln: Manifest Natura Christiana

      • Unfug, das ist nur ein Etappenerfolg, für das Gesundheitswesen ist die Spritzpflicht weiterhin in Kraft, und die ablehnende Mehrheit war bei weitem nich so umfangreich wie sie sein sollte.
        Im Hintergrund werden digitale Impfpässe und digitales Zentralbankgeld als Instrumente der totalen Kontrolle weiterhin vorangetrieben, fast alle Gesetze die vom Geist der Diktatur nur so strotzen sind noch intakt, und noch nichts von den Verbrechen und Unterlassenheiten der letzten 2 Jahre wurde überhaupt aufgearbeitet.
        Wer sich jetzt zurücklehnt wird bald ein böses Erwachen erleben wenn die Volkstreter mit der gewonnenen Erfahrung erneut umso konsequenter durchpeitschen.

        Von der massiven Umverteilung durch Inflation und fehlgeleitetem Total(a)sozialstaat, der wahnhaften Klimapanik und Energiewende, massiv beeinträchtigten Unabhängigkeit und Funktionsfähigkeit von Justiz, Presse, wissenschaft und freier Meinungsäußerung, Entmachtung der Nationen zugunster intransparenter europäischer und globaler Institutionen sowie der ungebändigten Massenmigration ganz zu schweigen.

      • Durchdenker an

        " Die verdammte Impfpflicht ab 60 ist erledigt."
        Meinen Sie das wirklich?
        Das war nur die erste Runde! Im Herbst wird rechtzeitig die Zweite Runde eingeläutet! Wetten das??
        Auch wenn es nicht unbedingt zu diesem Artikel gehört;
        Was sind das für Sanktionen GEGEN Russland WENN in Deutschland die Regale in den Supermärkten (und nicht nur da) immer leerer werden???
        Wir können fürwahr stolz sein so hervorragende Wirtschaftsexperten unser Eigen zu nennen!!!