„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“: Am 1. August bundesweite Großdemo gegen Corona-Diktatur

13

Endlich kommt eine zentrale Protestmanifestation in Gang! Am kommenden Sonnabend demonstrieren Kritiker des Corona-Wahnsinns aus dem gesamten Bundesgebiet in Berlin. COMPACT, das seit Ende Mai über 14.000 Bereitschaftserklärungen für eine solche Demo gesammelt hat, ruft seine Leser zur Teilnahme auf.

Veranstaltet wird das Ganze von der Initiative Querdenken-711, die in Stuttgart bereits 30.000 Menschen zur sogenannten Hygiene-Demo auf den Cannstatter Wasen gebracht hat, und den initiativen NichtOhneUns beziehungsweise Demokratischer Widerstand. Auch am 1. August darf man mit fünfstelligen Teilnehmerzahlen rechnen: Busse sind bereits aus über 70 Städten angekündigt!

 

Zum Ablauf geben die Veranstalter bekannt:

11:00 Aufzug vom Brandenburger Tor

15:30 Hauptkundgebung auf der Straße des 17. Juni; Redner unter anderem Thorsten Schulte, Michael Ballweg, Heiko Schrank

COMPACT ruft seine Leser zur Teilnahme auf! Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!!

Zu Gast bei Freunden: COMPACT bei Pegida, 7. Mai 2018

Die COMPACT-Frauenbrigade mit unserem WM-Shirt „Sieg für Deutschland!: Lisa, Petra, Hanka, Ute, Katrin. Foto: Ronald Richter

Wer mit einem COMPACT-T-Shirt zur Demo kommt, kann sich direkt vor Ort an unserem Stand gratis als Dankeschön ein „Schwarzbuch Angela Merkel“ (COMPACT-Edition Nr. 3) abholen. Wenn Ihr uns in dem Gewusel nicht findet: Bitte Selfie mit T-Shirt machen und an redaktion@compact-mail.de schicken, dann kommt das Geschenk per Post!!

*** Mehr Infos zum Thema in unserer Sonderausgabe „Corona – Was uns der Staat verschweigt“.  ***

 

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

13 Kommentare

  1. Avatar
    Walter Gerhartz am

    75 JAHRE CDU (26.06.2020) UND MIT JEDEM KANZLER IMMER WENIGER FÜR DAS DEUTSCHE VOLK

    Sie brüsten sich zuerst mit Adenauer, der unser Land in die Hände der USA und der NATO geführt hat, statt ein Neutrales Deutschland zu schaffen.

    Als Zweiten brüsten sie sich mit Kohl, der besonders liberal war und unser Land in den EURO geführt hat, der uns zum Zahl-Sklave Europas gemacht hat.

    Aber das Dritte ist das Beste, man brüstet sich mit Merkel, die im CHRISTLICHEN SINNE unser Land für ALLE geöffnet hat, egal welchen Glaubens.

    Zerstörung des Deutschen Volkes durch Einlass von Glückssuchern von Fanatikern, Dealern und Terroristen aus Arabien und Afrika….natürlich zu unseren Lasten.

    Vor der UN sagte Merkel: "Sie liebe die Afrikaner weil sie so Lebensfroh und Kreativ seien"…Das sieht man zunehmend in den Großstädten!

    Dazu noch Zerstörung unserer Industrie durch den verlogenen KLIMA-WAHN.

    Diese Aufzählung, angesichts des Scheiterns all dieser Tatsachen zeigt; NIEMALS WIEDER CDU WÄHLEN !!

    • Avatar
      HEINRICH WILHELM am

      »Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta.«
      Peter Scholl-Latour

  2. Avatar

    Ich glaube ….ich habe denn Sinn und das Dasein Sokrates erkannt….. den Punkt getroffen ,einen verkappten Bibelforscher und Bibelhörigen…..

    Ich will nicht allen Gläubigen vor den Kopf stossen,aber, die Wahrheit der Heiligkeit und des biblischen Wesens ist sehr umstritten….. von der Erscheinung Marias am Himmel und der Himmelsleiter die auch in Zeiten von Corona präsent ist ins Vorzimmer der Ewigkeit….

    Aber Sokrates …. hat sich geoutet ….sein Bewegungsprofil hier auf dem Forum …. bis 1o Uhr schlafen,Zweisprache halten mit dem Herrn , Oblaten verschlingen und Gottes Herrlichkeit auf Erden regeln…..als himmlischer Troll und Schutzpatron der BRD Politik.

    Der Herr lasse sein Antlitz leuchten über Dich ……

  3. Avatar

    Ich brauche keinen Gott ,oder ,falsche Welten Götter ,du kleine Laus im Pelz….. Bist Du jetzt auf die andere Welle gegangen….vom Merkelisten Troll zum Gottesanbeter ….. Nun kann man sich erklären,warum du so einen Irrsinn verkündest unter der Kutte des irdischen Zöllibats ….. Nenn Dich um zum Papst Trolli vielleicht…

    Du Fehlplanung von Maria und Josef ….

  4. Avatar

    " Du bist verrückt mein Kind, du gehörst nach Berlin hin,wo die Verrückten sind…." ,so fängt ein alter Schlager an,der mir jetzt gerade durch den Kopf geht.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      nice, yo! ditt VolxLeererDude räppte mal innem Interview: "schlimm, die 20er in Berlin..BubikopfWeibsleut‘ anstatt am Herd inne Disse Club Café..super-schlimmedíschlimm!" hihi

    • Avatar
      Vollstrecker am

      "Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet! Denn wie ihr richtet, so werdet ihr gerichtet werden, und nach dem Maß, mit dem ihr messt und zuteilt, wird euch zugeteilt werden. Warum siehst du den Splitter im Auge deines Bruders, aber den Balken in deinem Auge bemerkst du nicht? Wie kannst du zu deinem Bruder sagen: Lass mich den Splitter aus deinem Auge herausziehen! – und dabei steckt in deinem Auge ein Balken? Du Heuchler! Zieh zuerst den Balken aus deinem Auge, dann kannst du versuchen, den Splitter aus dem Auge deines Bruders herauszuziehen."

      Ging mir auch gerade so durch den Kopf. Eigentlich immer, wenn Häutling Gespaltene-Zunge kommentiert.

      • Avatar

        Es rettet uns kein Bibelspruch aus dem Wahnsinn der Schuldige hat…….. Wenn die Zauberschamanen das lesen ,kommentieren die demnächst auch noch das biblische Wunderland auf Erden in diesem Forum.

        Es soll Schamanen geben ,die mit 2,0 Promille oben auf der Kanzel stehen , und mit 2,5 Promille dann auf der heiligen Pilgerfahrt mit dem Auto gestoppt werden ,weil sie immer die Fahrseite wechseln mit ihrem vom Oberschamanen gesteuerten Auto…..

        Auch weibliche Schamaninnen sind einem göttlichen Trank nicht abgeneigt muss aber ausreichend göttlichem kreiseln….

      • Avatar

        Gottlose haben kein Recht,die Bibel zu zitieren und es wir mit ihnen auch nicht über Glaubensfragen diskutiert.

      • Avatar
        Vollstrecker am

        Das Recht hab ich mir gerade genommen, war ganz einfach. Wer will denn diskutieren?

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel