In Deutschland hält Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach weiter eisern an der Impfpflicht fest – andere Länder haben Corona schon abgehakt. Die wohl brisantesten Hintergründe zur Plandemie liest man in dem schockierenden Enthüllungswerk „Wir töten die halbe Menschheit“ von Eileen DeRolf und Jan van Helsing. Hier mehr erfahren.

    Deutschland und Österreich gehen wieder mal einen Sonderweg: Während Großbritannien einen Schlussstrich unter die Pandemie zieht, basteln Lauterbach, Scholz & Co. weiter an ihrer Corona- und Impf-Diktatur.

    Gestern verkündete der britische Premierminister Boris Johnson: Schon ab Donnerstag kommender Woche soll die Maskenpflicht fallen. Außerdem rät die Regierung den Arbeitnehmern nicht mehr, von zu Hause aus zu arbeiten. Bild jubelte gestern Abend: „Johnson schafft Corona ab“.

    Schlagzeile der „Bild“ am 19.1.2022. Foto: Screenshot bild.de

    Doch es geht noch weiter: Schon ab dem März sollen auch alle Quarantäneregeln gekippt werden – ein Zeichen dafür, dass die britische Regierung Corona in Form der Omikron-Variante wohl nicht für sehr viel gefährlicher als herkömmliche Erkältungskrankheiten hält.

    Mit dieser radikalen Wende zur Wiederherstellung der Normalität dürfte sich das Vereinigte Königreich weltweit mit an die Spitze der freiheitlichsten Staaten stellen, was Corona betrifft.

    Wir wollen Frieden mit Russland! Die Ukraine-Krise spitzt sich zu, die EU und die Bundesregierung, vor allem Baerbock, gießen weiter Öl ins Feuer, statt den Ausgleich mit Moskau zu suchen und die Energie-Partnerschaft auszubauen. Wir halten dagegen: In unserer Edition „Wladimir Putin – Reden an die Deutschen“ lesen Sie, was der Mann im Kreml wirklich will. Diese Ausgabe (124 Seiten, im Handel sonst 8,80 Euro) VERSCHENKEN wir an alle Kunden, die ab sofort bis Sonntag (23. Januar, 24 Uhr) ein Produkt in unserem Shop bestellen. Hier geht’s zur Bestellung und damit automatisch zum Geschenk: COMPACT-Edition „Wladimir Putin“.

    Nicht vergessen sollte man dabei, dass es in Großbritannien derzeit noch 95.000 Neuinfektionen täglich gibt, also ähnlich viele wie in Deutschland. Was bei uns aber zu einem Aufschrei des Entsetzens und der Ankündigung eines ganzen Bündels an repressiver Maßnahmen führt, löst auf der Insel offensichtlich nur gelangweiltes Schulterzucken aus.

    Tschechien nimmt Impfpflicht zurück

    Die Aufhebung der Maßnahmen dürfte auch eine Reaktion Johnsons auf die sogenannte Partygate-Affäre sein: Im vergangenen Jahr ging es am britischen Regierungssitz Downing Street No. 10 während des Lockdowns feuchtfröhlich zu, was zu Rücktrittsforderungen an den Premierminister geführt hatte. Dieser hat freilich schon während vieler Krisen den Kopf noch aus der Schlinge ziehen können.

    Außerdem dürfte Johnson bei einer Verlängerung des Maßnahmenregimes bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag den Ausbruch einer allgemeinen Revolte fürchten. In Deutschland hingegen scheint der Druck auf die Politik noch nicht hoch genug zu sein, um die politische Klasse zu Lockerungsschritten zu bewegen.

    Der neue tschechische Ministerpräsident Petr Fiala. Foto: yakub88 I Shutterstock.com.

    Gute Nachrichten für die Freiheitsbewegung kommen auch aus Tschechien. Der neue Ministerpräsident Petr Fiala von der liberalkonservativen ODS verkündete hier gestern nach einer Kabinettssitzung das Ende der noch von der vergangenen Regierung beschlossenen Impfpflicht für Senioren und Pflegekräfte.

    Seine Begründung sollten sich die politisch Verantwortlichen in Berlin hinter die Ohren schreiben: Man wolle die Gräben in der Gesellschaft nicht vertiefen.

    Ganz anders die Corona- und Impfpolitik der Bundesregierung. Bei Scholz, Lauterbach, Habeck, Lindner & Co. lautet die eiserne Devise weiterhin: Das Volk spalten und knechten.

    Jetzt machen sie Ernst! Und Corona ist erst der Anfang! In ihrem brandaktuellen Buch „Wir töten die halbe Menschheit“ analysieren Eileen DeRolf und Jan van Helsing anhand nachprüfbarer Fakten die Pläne der globalen Eliten für eine Neue Weltordnung. Deutlich wird dabei: Corona ist ein Werkzeug, um einen Finanz-Crash zu tarnen, Bargeld zu entziehen, Zwangsimpfungen zu erwirken und die Menschen auf Chip-Implantate vorzubereiten. Die Drahtzieher gehen über Leichen und kalkulieren eine Dezimierung der Weltbevölkerung bewusst ein. Das schonungslose Enthüllungswerk können Sie hier bestellen.

    29 Kommentare

    1. Walter Gerhartz an

      Ich war letzen Herbst in Russland und habe dort wunderschöne Wochen verbracht.

      Kein Zwang zu Masken, keine täglichen Horrormeldungen und Lügen.

      Alle Restaurants haben geöffnet und auch die Freizeit- und Wasserparks … EINFACH WUNDERBAR !!

    2. Walter Gerhartz an

      Staatsfeinde im Amt: Corona-Politik der Wahrheitsleugner zerstört Staatsvertrauen

      https://www.anonymousnews.org/2022/01/21/staatsfeinde-corona-politik-zerstoerung-staatsvertrauen/

      von Roland Tichy

      Durch die Einführung von 2G+ werden Doppeltgeimpfte plötzlich eingesperrt, nachdem man ihnen versprochen hatte, dass eine zweifache Impfung den Weg zurück aus den Beschränkungen für sie führe.

      Grundrechte werden an- und abgeschaltet wie das Flurlicht

      Nach vorsichtigen Schätzungen sind dies mittlerweile 20 bis 40 Millionen Bürger.

      Sie verlieren über Nacht weitere ihrer Grundrechte. In ein Restaurant zu gehen, in ein Kaufhaus, mit der Bahn zu fahren – ohne weiteren Aufwand zu betreiben, wird all dies nun auch für sie verunmöglicht.

      Sie werden in Teststationen gejagt, zum Impfen genötigt – oder gehören ab sofort zu der gesellschaftlich ausgestoßenen Gruppe der Ungeimpften dazu, mit denen sie sich von nun an draußen vor der Türe treffen können.

      Man könnte sagen: endlich. Endlich wird auch ihnen gewahr, dass unsere Grundrechte, unser Menschenrecht auf Unversehrtheit nur noch auf dem Papier des sogenannten Grundgesetzes existiert, und tatsächlich per Mausklick aufgehoben werden kann. ..:ALLES LESEN !!

      • Lumpengesindel an

        Schön für Herrn Tichy, dass der sich soviel Sorgen um Geimpfte macht.

        Tip: Ohne die "gesellschaftlich ausgestoßenen Gruppe der Ungeimpften" müssten sich Tichy und Co auch keine weiteren Gedanken um den Erhalt von Sonderrechten für Impf-Priviligierte machen.

    3. Walter Gerhartz an

      Lauterbach & Co. tricksen und lügen weiter – "Auch Impfpflicht führt zu freiwilliger Impfung"

      https://reitschuster.de/post/lauterbach-co-tricksen-und-luegen-weiter/

      Karl Lauterbach macht nun in gleicher Manier weiter (anzusehen bei Markus Lanz hier ab 00:37:00). „In Großbritannien sollen die Corona-Maßnahmen fallen. Dazu Karl Lauterbach bei Lanz:

      ‘Der Impfschutz ist so hoch, sie können die Tür ein Stück weit öffnen, aber wir können es nicht‘“, schreibt der legendäre Twitterer „Grantler“ – und führt dann zum Gegenbeweis die Impfquoten auf:

      Großbritannien: 71,4 Prozent (54,4 Prozent geboostert)
      Deutschland: 72,7 Prozent (47,6 Prozent geboostert)

      Doch damit nicht genug – offenbar hat Lauterbach auch eine erstaunliche Wahrnehmung der Realität – wie eine Aussage von ihm zeigt, die der Blogger „Argo Nerd“ aufgegriffen hat:

      „Es wird ja niemand gegen seinen Willen geimpft. Selbst die Impfpflicht führt ja dazu, daß man sich zum Schluss freiwillig impfen lässt.“ ….ALLES LESEN !!

      • Lumpengesindel an

        „Es wird ja niemand gegen seinen Willen geimpft. Selbst die Impfpflicht führt ja dazu, daß man sich zum Schluss freiwillig impfen lässt.“

        Das bezog sich direkt auf Gassens Einlassung, dass Kassenärzte eine Impfplicht nicht umsetzen wollen.
        (Im Klartext hieße das, dass sich der weniger standhafte Impfgenötigte dann beim Amtsarzt einzufinden hätte, was natürlich viel besser wäre, oder?)

    4. Er hat sich schon bei dem ersten Freedom Day mit blutigen Folgen tausendfach Toten geirrt und danach wieder alle Beschränkungen hoch gefahren.
      Dieses Mal kann er Omikron Glück haben mir weniger Folgen …. wer will es vorher sehen ?!

      • Auf seiner Sitzung brachte das Kabinett Tchechiens zudem eine Neuauflage des Pandemiegesetzes auf den Weg. Das Gesetz, das sonst Ende Februar auslaufen würde, gibt den Gesundheitsämtern weitreichende Befugnisse. So können zum Beispiel Geschäfte geschlossen werden.

        Vergessen zu erwähnen?!

      • Andor, der Zyniker an

        Man kann das auch positiv sehen. Jetzt kann der Irre endlich wieder zum Friseur gehen.

    5. Zynisch gesagt möchte man fast meinen, die Alliierten des 2. Weltkrieges müssten erneut bei uns einmarschieren, um uns zu befreien.

      Warum hat Helmut Kohl nicht den neutralen Österreich-Status für Deutschland ins Gespräch gebracht? Warum haben ihn die Russen nicht gefordert? Leider war um 1990 herum in Russland ein Getränkefachmann namens Boris Jelzin an der Spitze der Exekutive, viel bejubelt von der Westpresse, wobei der Verdacht aufkommt, er könnte vom Westen wie ein Trojanisches Pferd installiert worden sein.

    6. Ganz einfach aus meiner Sicht zu sagen: BRD und Österreich sind nach 1945 die letzten deutsch besiedelten Staaten (erlaubte Bevölkerung) unter vornehmlich US-Herrschaft kontrolliert gegründet. Kallergi-Plan, Morgenthau und von Hootons-Machenschaften sind doch bekannt, ODER?! Also wunderts wenn London(ehemals Commonwealth) als MITBEFREIER bei sich alles zurückschraubt, mich wohl kaum. In erster Linie sollen die Ureinwohner also WIR im alten Reichsgebiet verschwinden!!! Deswegen jammern alle Marionetten von Übersee gelenkt für teuren Gottesmammon, allen voraus Virenexperten wie schlimm es nur bei uns ist!!! mfg möller

    7. Schwer erkrankte oder gestorbene Kinder als Folge einer mRNA/Vector-Impfung zur Synthese von Spike-Protein sind hinreichend für ein Gerichtsverfahren nach internationalem Strafrecht. Das ist es, was auf Viele Mediziner und Staatsdiener in UK zukommt.
      Deutsche Mediziner möge es dann besonders hart treffen. Wo sie doch die Impfung von Kindern empfohlen haben im Wissen was Monate zuvor in Israel geschah mit tausenden Fällen von irreparable Herzerkrankungen.

      • Unverzeihlich !!! an

        Diese Schw……haben nicht nur Impftote zu verantworten, sondern auch tausende Selbstmorde, wegen des staatlichen Impfterror. Tote wachen nicht wieder auf….

    8. singender Knochen an

      "Schon ab Donnerstag kommender Woche soll die Maskenpflicht fallen."

      Sofort oder ab Mi wäre zu früh?

      (trauschau wem!)

    9. Dieser Boris aber auch.

      Da schafft er doch glatt grundlosimmunisiert oder wie das heißt ab.

      • singender Knochen an

        Es brauche keine Leute, die Unwahrheiten über die schützende Corona-Impfung verbreiten.

    10. Wer sich jetzt noch diese sogenannte „Impfung“ gibt, der muss ja restlos verblödet sein.

      Diese Impfung wird nur deshalb so forciert und mit unglaublicher Propaganda beworben, weil damit die Gentherapie etabliert werden soll.

      Politiker wurden und werden korrumpiert, die Medien, Journalisten und ehemals gemeinnützige Institutionen. Sie erhalten alle Schmiergeld und Zuspruch von Seiten vermeintlicher Experten!

      Unterdessen sterben Menschen und haben schwerste Nebenwirkungen zu tragen wegen dieser unnützen gefährlichen sogenannten Impfung, die nichts anderes ist als Eugenik und Mittel zum Zweck für die Polittölpel und Pharmalobbyisten!

      Ein Verbrechen gegen die Menschheit und das sollte jeder auch genau so benennen.

      Schreit es Ihnen ins Gesicht.

      • singender Knochen an

        nö!

        Sich freiwillig impfen lassen ist kein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

        • Freiwillig? Was ist da freiwillig wenn Menschen genötigt gezwungen gedrängt werden?
          Wenn sie belogen werden über Nebenwirkungen und man Ungeimpften jede Freiheit nimmt?
          Das ist Zwang, es ist ohne Moral und Ethik und es ist ein Verbrechen.

        • Vielleicht formaljuristisch nicht, aber was besagt Freiwilligkeit, wenn medizinische Laien von sogenannten "Experten" mit bewußt falschen Aussagen zu der Impfung verführt und dazu massivem sozialen und medialen Druck ausgesetzt werden, so daß man kaum noch von Freiwilligkeit sprechen kann?

        • Wer sich solche Testsubstanz verpassen läßt als dummes Testvieh ist nunmal kein Verbrechen, aber es ist allemal Dumm und Dämlich sich selbst zuvergiften !
          Naja, es gibt ja viele zweibeinige Labor-Ratten denen diese Verseuchung geschadet hat.

    11. AsBestKlabauterSäufer an

      Wenn Klabauterbach wie einstens Mar-Gott Askesemann jetzt besoffen am Steuer erwischt würde, müsste er zu seinem persönlichen Psycho-Partygate am Car-Freitag nun auch seine Hygienhysteriemauer einreißen und laut am noch lauteren Bach verkünden: "CORONA SCHTONK!"

    12. Die Briten haben eben auch eine andere Debattenkultur. Da werden verschiedene Perspektiven beleuchtet und dann entschieden.
      Der 2.Punkt in dem uns die Briten voraus sind. Mit dem Brexit haben sie sich ihre nationale Souveranität zurückgeholt.
      Natürlich wird das hierzulande überwiegend mit Häme und Spott kommentiert.

      • @ Desoon

        "Natürlich wird das hierzulande überwiegend mit Häme und Spott kommentiert."

        Die Briten finden den Brexit mittlerweile fast ausnahmslos zu kotxxxen

      • Aber nur von Dummen. GB steht jetzt im Handel viel besser da als mit der Bevormundung der EU und den Abgaben an diese. Alleine die Abgaben kann GB schon Anfang jedes Geschäftsjahres auf die Haben-Seite buchen.

    13. Die vierte, fünfte, sechste …… Impfung läßt sich doch die Pharmaindustrie nicht durch die Lappen gehen….deren Lakaien in der Regierung werden es wohl richten….

      • friedenseiche an

        ich nehme jede woche ne impfe an
        aber bitte bitte nur kochsalzlösung
        damit ich gesund bleibe
        und dafür dann bitte jedesmal nen 50 euroschein als aufwandsenstschädigung für mich
        und für karl dann den guten stoff von biontech, der vertraut dem türken doch oder ?

        jetzt muss der olle lauterbach nur noch zustimmen