COMPACT.DerTag vom 11. August 2022: Das sind unsere weiteren Themen: Die Inflation marschiert – und deswegen will Finanzminister Lindner die Steuerzahler entlasten. Darüber regen sich die Grünen und Linken auf, während wir finden: Lindners Entlastung ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Denn vor allem die Geringverdiener werden von den explodierenden Heizkosten ins Elend gedrückt.

    Das sind unsere weiteren Themen:

    •Scholz-Auftritt: Hier lügt der Kanzler dreist

    •Impf-Abo: Was denken die Bürger?

    •Trump: Epstein-Anwalt ließ Villa stürmen

    •Wisnewski: Die Zerstörung des Menschseins

    Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club! Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    COMPACT-Club: “Wir sind frei!”

    Gerne können Sie uns auch via Paypal, Kreditkarte oder Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen.

    60 Kommentare

    1. Ich sehe hier keine Bruchlinie nach Ethnie oder Aufenthaltsstatus. Die angeblich so reichen, gierigen und verwöhnten Sozialfälle bekommen immer einen festen Satz, von dem sie kaum leben können, plus die Warmmiete. Wer wegen seines Einkommens aus dem Leistungsbezug fällt, bekommt diese bedarfsabhängigen Zuwendungen nicht. Problematisch finde ich allerdings, dass das Einkommen immer schärfer auf die Grundsicherung angerechnet wird. Wenn Grundsicherung und sonstiges Nettoeinkommen jeweils 1.200 Euro nicht übersteigen, wird die Summe bei 1.200 Euro gedeckelt, obwohl inzwischen schon das Existenzminimum häufig über 1.100 Euro liegt.

    2. Asylanten brauchen in dem deutschen Staatengebilde natürlich keine Heizungskosten bezahlen.
      Wozu auch – der dumme Deutsche ( hat diese komischen Politheinis gewählt ) bezahlt natürlich alle Kosten- egal wie hoch sie sein mögen.
      Dafür geht er täglich arbeiten.

      Und wie zum Hohn holt uns die völlig ausgeflippte Politikerbande täglich viele neue Sozialfälle in unser Land.
      Heute gelesen, die deutsche Regierung holt jetzt ( nach einem neuen "europäischen Verteilungsplan"! ( dem die blöden deutschen Entscheider natürlich wieder zugestimmt haben ) neue Asylanten aus Italien nach Deutschland,
      Wie war noch das Gesetz, das vor Jahren in Europa ausgehandelt wurde ?
      Jedes Land kümmert sich selber um die Asylanten, die sein Land betreten haben. Ach so – Das gilt jetzt nicht mehr.

      Sollen sie die Grenzen doch effektiv bewachen und illegale zurückbringen !
      Illegal ist illegal !

      Ich habe den Kanal restlos voll von den abartigen Figuren, die hier im Land alles übriggebliebene zugrunde richten, was wir Bürger auch noch zu bezahlen haben !

    3. Friedenseiche an

      Hey
      Wenn die einzelfalltäter-asylanten den kompletten europäischen Wald abgefackelt haben nützt ihnen auch völlig kostenfreies Gas nichts. Sie werden verrecken. Nwo macht keine Fehler!!!!!!!!
      Kommt alle vorbei ihr Einzeller ähhhhh Einzelfälle :-)

      • Leider bist du nicht mal intelligent genug, Asylanten und Migranten zu unterscheiden.

        • Lach mich schlapp an

          "Du kennst das Gebot
          Nicht das hab und Gut anderer zu nehmen?"

          Sagt der stolze von sich überzeugte Hartz4er der nicht für Ausländer arbeiten geht?

        • "Nicht das hab und Gut anderer zu nehmen?"
          oder anders ..

          "Bunter Fremdling, unwillkomm’ner Gast, Flieh die Flur, die du gepflügt nicht hast."

    4. Walter Gerhartz an

      Scholz glaubt nicht an heftige Unruhen im Herbst

      https://www.mmnews.de/politik/185767-scholz-glaubt-nicht-an-heftige-unruhen-im-herbst

      Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) geht nicht davon aus, dass es aufgrund der hohen Preissteigerungen im Herbst in Deutschland zu Unruhen in größerem Ausmaß kommen wird.

      "Und zwar deshalb, weil Deutschland ein Sozialstaat ist", sagte er am Donnerstag in seiner ersten Sommerpressekonferenz.

      Dieser Sozialstaat müsse in dieser Situation wirksam sein, indem man klar sage, dass man niemanden alleine lasse.

      "Das ist das, was unsere Antwort darauf ist und deshalb bin ich ganz zuversichtlich", so Scholz. Die Bürger seien "schlau", fügte der Kanzler hinzu. …ALLES LESEN !!

      Kommentar

      Wie sagt man doch gleich in den USA so schön und treffend?

      Im Herbst/Winter werden Scholz und Konsorten unter den fahrenden Bus geworfen !!

      Zur Erinnerung : die Nazis haben ca. 27 Millionen Sowjetbürger
      getötet ( Juden ca. 8 Millionen )

      Jetzt liefert Deutschland noch mehr Waffen, um wieder Russen zu töten !

      • Schwarzbuch des Kommunismus an

        Nicht immer die vielen Millionen Toten durch Sozialismus/Kommunismus unterschlagen. Das noch viel Schlimmere daran, sie ermorden ohne mit der Wimper zu zucken die eigenen Nachbarn, Kinder, Eltern.

    5. Amerika First an

      Übrigens Selbstgänger, dass "Asylanten" nichts (einschließlich Heizung) bezahlen müssen und bis auf wenige Ausnahmen (die nachzuweisen wären) auch überhaupt nicht können. Nicht einleuchtend, was beim Gas auf einmal anders sein könnte oder müsste oder überhaupt nur erwähnenswert wäre.
      Ich weise gerne darauf hin, dass Asyl und Migration 2 Paar Schuhe sind. Schon klar, dass das gerne vermauschelt wird. Ihr müsst ja nicht allem auf den Leim gehen, was die Massenmigrationsfreundlichen vorgeben. Wer sich effektiv gegen Massenmigration stemmen will muss differenzieren lernen und nicht das Spiel seiner Gegner spielen.

      • >Wer sich effektiv gegen Massenmigration stemmen will muss differenzieren lernen und nicht das Spiel seiner Gegner spielen.<

        Was ein wahrer und logischer Satz, wie kommt es zu solch Gedankengut ?

      • jeder hasst die Antifa an

        In Deutschland ist es dasselbe das wird hier ganz schön vermauschelt.

    6. @Noch Nen köm:

      Abschließend möchte ich mal bzgl. ihrer geistigen Verfassung ne Ferndiagnose wagen….gut, zu meiner Verteidigung sei vorangestellt, daß ich für eine verläßliche Einschätzung Sie mal für ein zwei Minuten sehen, hören und riechen müßte.
      Los geht’s:

      Sie haben ein stark beschädigte Selbstwertgefühl gepaart mit einem Wahrheitsanspruch, welchen Sie durch Kompetenz nicht halten können und sich dessen zudem garnicht bewußt sind.
      Statt anderen Menschen – egal ob Neger oder Nachbar deren (relative) Vorzüge zu neiden, sollten Sie lernen, diese gerade wegen dieser (vermeintlichen) Vorzüge zu schätzen.
      Wenn andere – wie bspw..ich – solche Unterschiede klar benennen, wittern Sie genau diese Mißgunst, Geringschätzigkeit und Selbstüberhöhung, welche Ihnen selbst innewohnt.
      Ihr Selbstbild ist zu schlecht, daß jeder Unterschied – egal ob zum Guten oder Schlechten – zu anderen Menschen ihre Selbstwahrnehmung nur noch mehr in den Keller sinken läßt.

      • Sie sind ein "Auto-Grinch". Sie hassen nicht Weihnachten, sondern sich selbst. Sie neiden das Lachen, den Erfolg, die unbeschwerten Albernheiten, die Eigenarten…anderen Menschen, weil Sie selbst arm an eben diesen Dingen sind oder sich zumindest dafür halten.

        Sie sind zu feige und zu schwach, sich dies einzugestehen.
        Sie können und wollen auch garnicht den Willen und die Kraft aufbringen, sich selbst menschlich dorthin zu entwickeln, wo diejenigen sind, welchen Sie die Unterschiede zu anderen Menschen und das (Selbst)Bewußtsein darum zum Vorwurf machen.

        Ihre "Rassismuskeule" ist lediglich das tollwütige Umsichbeißen aufgrund ihrer eigenen von sich wahrgenommenen Bedeutungslosigkeit vor dem Hintergrund, daß Sie denken, Sie hätte "mehr" verdient.

      • NOCH NEN köm an

        @ Walter

        Auch wenn es mich nicht interessiert was sie denken kann ich ihnen nur sagen = "Nö^^"

    7. @Noch Nen köm:

      Zitat:"@ Walter

      Und was ist wenn nun ein deutscher mit dunkler Hautfarbe ( das Wort welches sie benutzten schreiben nur geistig unterbelichtete Rassisten) Hartz4 bezieht ?
      Das beantworten Sie mal :-D vermutlich tillt aber allein bei dem Gedankenspiel ihr Kleinhirn *doppeldeutig ^^"

      Danke für die Steilvorlage.
      Natürlich bin ich Rassist. Sollte Ihnen mittlerweile aufgefallen sein. Zudem sag ich es oft genug.
      Und das "Wort", welches ich benutze, meint vermutlich "Neger"?! Was ist daran schlimm?! Ich sag ja nicht "Nigger", was in der Tat abwertend wäre und auch genauso gemeint und genutzt wird.

      Bzgl. wer hier ‘geistig unterbelichtet’ ist, verweise ich lediglich auf ihre Interpunktion und Orthografie sowie ihr subrudimentäres Geschichtswissen.
      Wie überschaubar doch ihre intellektuelle Ausstattung ist, wird u.a. daran deutlich, daß Sie in diesem Zusammenhang auf mein "wohlmöglich rotietendes Kleinhirn" verweisen.
      Zu ihrer Information: das Kleinhirn regelt i.w.S. die Bewegungsabläufe und hat nun überhaupt garnichts mit instinkthaftem Verhalten oder Denken i.w.S. zu tun.

      • Teil 2:

        Zurück zum Neger:
        Ich erläutere in regelmäßigen Abständen unter Verwendung von Beispielen die ein oder andere rassische Eigenart, welche eben eine solche Abgrenzung begründet/ermöglicht und auch (natur)wissenschaftlich belegbar ist.
        Einen "deutschen Neger" kann es folglich per definitionem nicht geben. Nehmen wir an, um1900 wäre ein einheimisches Elternpaar aus Deutsch-Südwestafrika ins wilhelminische Herzland, sagen wir nach Kassel, übergesiedelt. Die Enkel und Urenkel wären aller Wahrscheinlichkeit nach in Sprachgebrauch, Habitus und gesellschaftlichen Kompetenzen nicht von einem "Stammdeutschen" zu unterscheiden. Physiologisch blieben sie aber zweifelsohne Neger. Punkt.

        Daß diese wiederum wertvolle Mitglieder der deutschen Gesellschaft sein können, stand weder zur Debatte noch stritt ich dies ab. Im Gegenteil; es gibt zwei drei gute Beispiele von "deutschen Negern", welche sich übelsten Anfeindungen der ach so toleranten "Mitte der Gesellschaft" ausgesetzt sahen, weil sie bei AfD-Veranstaltungen oder systenkritischen Demos auftraten. Compact hat darüber auch berichtet, mal so nebenbei erwähnt.

        • Walter,
          Sie können diesen dummen Bengel erklären das >Neger, kommt Negroid< eigentlich nur Schwarz bedeutet.
          Aber dieser Kömzecher wird es dennoch nicht verstehen!
          ;-)

        • Ich bin kein Russenhasser ….aber Araber,Türken,Afrikaner ……….. die schweben bei mir unter der Teppichkante ,weil die schlauer sind als eine alte deutsche Oma ,die Flaschen sammeln geht …… Wertvoll für was …….. Sind die Million jetzt alle in Arbeit ?????

          Ich lasses es lieber ….. , weil ich bin nicht schuld an dieser Kulturberreicherrung , noch brauche ich als Nachbarn Ali Baba …… ich lasse schön die Kirche im Dorf ,nicht weil ich ein Atheist bin und dagegen sein müsste …..aber den Islam ….. der kann in der Wüste Afrikas seine Tempel Moscheen und Brimbarium zelte errichten ….. und bitte keine Live Sendung von irren Predigern Hallelluja …. das klingt als wäre der Vorprediger schon um 09.00 Uhr in der Frühe mittschiffs Suffleck geschlagen ….

          Und es gibt keine deutschen Neger ……. das sind Mischgeburten von einem deutschen Produzenten ,der ein Reinheitsgebot seit 1870 hat ….. Wie sagt die BIBBBELLL so schön …bleib auf deiner Scholle ,wo Gott dich eingepflanzt hat ………

      • Amerika First an

        @Walter

        halte deine Neger-Rede gelegentlich mal in Harlem, oder noch weiter südlich. Ist was anderes als nach 20 Semestern Soziologie ohne Abschluss aus dem elterlichen Kinderzimmer annonym im Internet.

    8. Wenn die Menschenfeinde ein bißchen Heroin oder Kokain in die Pumpe machen würden, dann kommen die Impfopfer völlig Freiwillig !
      :-/

    9. NOCH NEN köm an

      Das Wichtigste in Kürze. Werden Heizkosten vom Jobcenter übernommen? Ja. Das Jobcenter übernimmt im Rahmen der Kosten der Unterkunft (KdU) neben der Wohnungsmiete inklusive Nebenkosten auch die Heizkosten, sofern diese angemessen sind. Quelle Jobcenter 12.08.2021

    10. jeder hasst die Antifa an

      Die Zudringlinge bekommen neue Wohnungen und können dort heizen wie es ihnen beliebt und alle die das finanzieren schickt man in Wärmehallen.

    11. Und was ist mit Schlesien und Pommern Herr Stefantschuk ? an

      ukrainischer Minister Ruslan Stefantschuk….sieht richtig ukrainisch/ slawisch schon aus, bekräftigt die Rückeroberung der Krim, denn diese gehöre zur Ukraine wie Bayern zu Deutschland. Auf des Deutschen Schultern führen diese hochkriminelle Verbrecherbande der Globalisten Sekte ihren eigenen Krieg !

    12. Dass die Regierungsschauspieler seit Kriegsende II. WK mehr oder minder dem US-Hegemon zuregieren, nach deren Ofeife tanzen, weiss jeder. Die ienzige Zeit, in BRD West, 60 bis 80 er Jahre, waren erträglich wegen des Nachkriegsbooms. Ab Kohl nur Versager im BK #amt. AL – Lügen, 8 Mio statt 2,8 Mio. Rest nicht gezählt und weggelogen. Fachkräftemangel wegen zuvieler Kamelhaarstriegler, Das Land wird überschwemmt mit Nichtdeutschen Messerträgern. Die Regs verschanzen sich hinter Wasergräben und Bodygards, Die kassieren nur ab und kǘmmern sich nicht um das Volk. Die INflation haben sie auch selbst verschuldet, weil sie Dürmel mit der Leitung der EZB betraut haben. Jede Warnung von Fachleuten, die Finger von dieser Experimentalwährung zu lassen, wurde nicht gehört. Billionen Euro ohne wirtschaftsleistung geschöpft und in die Südländer transferiert mittels Zweitmarkt, also verbotene Staatsfinanzierung betrieben, dem Dummvollk erzählt, es gäbe keine Inflation. Oschon die Erfahrungen vor Jahrzehnten andere waren. Dass alle Politicsd den Schwachsinn der EZB nicht durchschaut hätten, halte ich für ein Gerücht.

    13. jeder hasst die Antifa an

      Die Kaxxn werden in Görmeny immer einen warmen Arsch haben,dafür sorgen schon diese Banditen in der Regierung die lässt dafür unsere Rentner frieren..

      • Nicht nur einen warmen Arsch. Wenn es hier mal hart auf hart kommen sollte, wird man an sie Kriegswaffen verteilen, damit sie Deutsche abmurksen können.
        Aber keine Sorge, wir holen uns Deutschland zurück und dann wird abgerechnet.

    14. Die Bevorteilung von Asylschmarotzern, Mörder, Betrüger und deren dreiste Ausnutzung deutscher Sozialleistungen wird eines der größten Brandherde zwischen den Einheimischen,Politgangstern und Nafris entfachen. Falls hier nicht noch etwas ganz anderes abläuft.

    15. Max Hammerlein an

      Vor ein paar Stunden kam im SWR, also in einem ÖR-MSM Sender die Meldung, die UkraNazis würden langsam unser Sozialsystem zum Kollabieren bringen, weil immer mehr von denen von anderen Ländern, in denen sie schon die längste Zeit als Asylanten bzw. als Flüchtlinge anerkannt wurden, nach DE hereindrücken würden.
      Lasst uns mal raten, von welchen Scheiß-Ländern das sein wird. Ich tippe mal ganz stark darauf, dass es hauptsächlich ein Land sein wird, das mit P wie Polen anfängt und welches zwar 3,8 Millionen UkraNazis aufgenommen hat aber seit 1. Juli keine Gegenleistungslosen Unterhaltsgelder mehr an UkraNazis ausbezahlt (mit Ausnahme von Kranken, Schwangeren und ganz alten Menschen).
      Und die UkraNazis geben bei uns in den Amtsstuben ganz frisch, frei und offen fröhlich an das sie nur wegen Harz-4 (und Krankassenleistungen und Sofort-Wohnungen), das ihnen zustehen würde, gekommen sind.
      Die Arbeitsämter in den Ländern geben inzwischen aber an das sie an ihre Grenzen kommen würden, da die zusätzlichen Belastungen teilweise schon größer seien als bei der Flüchtlingsschwemme anno 2015/2016.

      • Kommet ihr Kinderlein kommet ….der Geist von Torte Merkel ist noch warm …….. Setzt euch alle an den Tischlein Deckdich , an nichts soll es euch mangeln ….
        Zur gleichen Zeit ….ein alte Frau muss nachweisen ,dass sie 1933 unter Hitler bei Bauer Heil Sieg und fette Ernte als Magt gedient hat …… ,Archive sind ausgebombt …nur das Kurchenbuch gibt an ,wieviel Geld sie gab für die Himmelfahrt ….
        die bekommt 520,00 Euro monatlich , bewohnt 20 Quadratmeter Stallwohnung ,muss bei Teuer EDEKA einkaufen …… und hat 2 Deckenlampen und einen Ofen … Holz geht sie sammeln , lebt von Krümeln und wartet auf den Tag der Erlösung ……. Wenn nicht gutherzige Menschen sie betreuen würden ,sich um diesen Menschen kümmmern , was gebe es für ein Zeugnis für dieses Dreck Multikulti Land ,wo jeder Nichtsnutz wie ein Prinz aus Samunda umgöttert wird …. Traurig …aber wahr …… Unsere Freiheit wird nicht nur am Hundekusch verteidigt selbst im eigenen Land sind wir gezwungen die Freiheit wieder zu bekommen von der BRD Titanic GMBH…

        • Nachtrag ….. Diese alte Frau möchte nicht Hilfe annehmen ,sie schämt sich ………….. Ob der Stallbursche Steinmeier so ein Leben führen möchte ?????????
          Dieser Mensch hat zeitlang gearbeitet , und hält vor ihrer Kammer Ordnung noch heute , sie ist nicht erchüttert von dem jetzigen System ,wo jeder Abschaum sich eingemeindet und an den gedeckten Tisch ohne Aufforderung setzt und fragt ,wie kann ich das gutmachen …. ……

    16. Scholz geht nicht davon aus, dass es aufgrund der hohen Preissteigerungen im Herbst zu größeren Unruhen kommen wird: "Und zwar deshalb, weil Deutschland ein Sozialstaat ist".

      Übersetzung: Die Umverteilungsagends geht weiter, unsolidarisch wer seine Heizung noch selber zahlen kann.
      Alles nach rotrotgrünem Plan wie schon seit Jahren, außer man ist gleicher als gleich.

      Und Schwarzgelb macht mit weil sie wissen (oder glauben) daß sie zu diesen Gleicheren als gleich gehören.

      • Mit dem Sozialstaat hat er ja Recht.
        Allerdings ist dieser Staat nur sozial zu den Fremden, Politikern und dem ganzen Beamten und Verwaltungsapparat!
        Jemand der sich sein Leben lang abgearbeitet und krank gepuckelt hat, wird feststellen müssen, das er nicht zu der Gruppe , welche eine vernünftige Rente bekommen, gehören wird. Richtig lustig wird es dann im Siechenheim, wenn ihm dieser "Soziale Staat" bis zu 3.500 Euro abnimmt!

      • Ist doch bekannt, dass die Sozen und ihre grun lackierten Kumpane mit Geld nicht umgehen können.
        Wirtschaften und haushalten sind Begriffe, mit denen diese Nieten nichts anfangen können.
        Stattdessen wird jetzt die übrig gebliebene Mittelschicht in die Armut geschickt, während sich die politische Klasse, die Diäten erhöht und sich Altersversorgungen sichert, von denen selbst Besser- und Gutverdienende nur träumen können.
        Über die tatsächlichen Kosten der Flüchtlinge, Asylbewerber etc. , werden wir nicht informiert.Wieviel "Zugereiste" einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nachgehen weiss scheinbar auch niemand.Es kursieren Zahlen von 20-30%. Dies wird dann noch als Integrationserfolg verkauft. Heisst aber dass 70-80% der eingeladenen Fachkräfte Transferleistungen erhalten.
        Laut Statista rechnet der Bund für 2022 Kosten in Höhe von 22,2 Mrd. EUR für Asylbewerber + Flüchtlinge
        Wirschaftsinstitute rechnen mit bis zu 55 Mrd. Kosten. Wie lange hält ein Sozialstaat das aus?????

    17. NOCH NEN köm an

      Jeder Hartz IV Bezieher kann die Mehrkosten ans Jobcenter weitergeben.
      Das hat nichts mit der Herkunft zu tun

      • Dann fahr mal nach Nairobi, dort werden sie dir Trahntasse an der Grenze den Arsch versohlen, schon weil du weiss bist. Weisse bescheid`?
        Außerdem werden im Bund alle schwarz Eingeschleusten ohne gesetzliche Anrechte schwerst bedient . Das hat mit staatlich geführter Selektion, also mit der Herkunft voll zu tun.

        • Schlimm hier an

          Dann sei doch froh, dass es hier anders läuft. Oder wolltest du Brainbug jetzt Schwarzen den Arsch versohlen, weil Nairobien dein Vorbild ist?

      • @köm:

        Doch, hat es.
        Deutsche müssen den Mehrbedarf nachweisen.
        Bei Negern und Arabern reicht es, daß sie Neger und Araber sind.

        • NOCH NEN köm an

          @ Walter

          Und was ist wenn nun ein deutscher mit dunkler Hautfarbe ( das Wort welches sie benutzten schreiben nur geistig unterbelichtete Rassisten) Hartz4 bezieht ?
          Das beantworten Sie mal :-D vermutlich tillt aber allein bei dem Gedankenspiel ihr Kleinhirn *doppeldeutig ^^

        • jeder hasst die Antifa an

          Es gibt keine Deutschen mit dunkler Hautfarbe das sind Afrikaner mit deutschem Pass.

      • jeder hasst die Antifa an

        Auch jeder der hier Steuern Zahlt und sich für dieses Klienteel Krummschuften muß. Frage wieviel haben denn die Zudringlinge bisher in die Sozialkassen eingezahlt,ach ja man hat ja vergessen die haben nach 45 Deutschland wieder aufgebaut.

      • Richtig! Es kann auch jeder Rentner einen Antrag auf Grundsicherung oder Wohngeldantrag stellen! Hier werden dann nach den Rentenverhältnissen die Nettomiete und Heizkosten bezuschußt. Die eigentliche Frage ist doch, ob die Bürger in so einem Staat leben wollen, wo fast dann jeder dritte Bürger am Sozialhahn hängt! Sozialhahn heißt auch Offenlegung aller Ersparnisse! Es wird irgendwann zum Collaps des Sozialstaates kommen, weil die wenigen Bürger, die ihn durch Steuern erwirtschaften, es nicht mehr schaffen. Hier ist dann die Frage, wieviel Asyleinwanderer kann der Sozialstaat überhaupt verkraften? Bestimmt nicht Millionen, die sich auf der Hängematte ausruhen! Auf solche Arbeitskräfte kann der deutsche Staat auch verzichten, da sie teilweise Analphabeten sind. Auf eine Ingenieurstelle fallen über 400 Bewerbungen an. Man hat damit auch keinen Arbeitskräftemangel, sondern einen Arbeitsplatzmangel!

    18. Wir Deutsche werden verarscht von früh bis spät in die Nacht hinein an

      Polizeistationen, Villen der Bonzen, Asyllantenheime, Gefängnisse, Parteibüros bleiben zu 100% warm im Winter. Auch wusste man schon vor dem Angriff der Russen, das Flüchtlingsströme aus der Ukraine zu erwarten seien und traf deswegen Vorbereitungen bis hin zur Anweisung auf Rechtsbeugung zur Auszahlung vom Arbeitslosengeld an die nicht EU Bürger…..Afghanen Iraker und Syrier laufen bereits Sturm wegen der Ungleichbehandlung durch die BRD Behörden

    19. Asylbetrüger müssen nichts in der brd bezahlen. Man weiß doch, dass in diesem System nur deutsche Eingeborene zahlen, zahlen, zahlen…

      • Ich kenne Asylbetrüger, die uns schon seit 40 Jahren nach Strich und Faden bescheissen. Das beste daran ist, Politiker und Beamte wissen es und lassen sie gewähren!

    20. Udo Conzeler an

      Gentech-Spritzen sind oft tödlich. Aber Lauterbach und Konsorten treiben es seit langem noch schlimmer:

      "Psychopharmaka sind so schädlich, dass sie in den Vereinigten Staaten und Europa jedes Jahr mehr als eine halbe Million Menschen im Alter von 65 Jahren und darüber hinaus töten. Das macht sie zur ditthäufigsten Todesursache nach Herzkrankheiten und Krebs."
      Prof. Peter C. Gøtzsche: Tödliche Psychopharmaka und organisiertes Leugnen. München 2016.

      Dieser Skandal ist also seit mindestens 6 Jahren bekannt. Unterbunden wurde er anscheinend nicht. Unzählige Kinder und Alte werden chemisch misshandelt, besonders, wenn sie in Anstalten untergebracht sind, manipuliert werden und sich schlecht wehren können.

    21. Ich kann mittlerweile Eure Nachrichten nicht mehr hören !
      Das heißt nicht, dass Ihr die Unwahrheit sagt, aber diese
      ständige Aufzählung des Verrats an Deutschland und den
      deutschen Bürgern geht auf keine Kuhhaut mehr und das
      seit Jahren.
      Wer solche Hunde noch unterstützt, wäre besser nicht geboren .

      • BRD Verbrecherstaat an

        Man darf sich von den Nachrichten runterziehen lassen, sondern man muss diese Wahrheit verbreiten und mit 5 € monatlich fördern. Nur wenn jeder Deutsche es weis…..

    22. Sehr geehrtes Compact Team, wir danken Ihnen für die tolle Berichterstattung, wünschen Ihnen alles, alles Gute und behalten Sie Ihren Mut. Wir brauchen Nachrichten Ihrer Objektivität! Wir finden die Politik der etablierten Parteien als unfassbar und der regierenden Minister als Eidbruch!!! Danke das es Sie gibt!
      Mit freundlichsten Grüßen Schuchardt

    23. EddyNova3122 aka EddyGavon1 an

      Mathematisch betrachtet sind die 3 Monate "Vaccine" sogar nur 2.,5 Monate- Da die ersten 14 Tagen nach dem Vaccine Shot nicht zählen muss ein Vaccinierter 14 Tage vor Ende des Shot erneut "impfen" um durchgängig als "geimpft" zu gelten.

      • Henry Morgenthau an

        Mit jüdischen amerikanischen Impfstoff wollen wir euch Deutsche heilen. Bei Contagan von der Firma Grünspan hat’s doch auch geklappt….

        • Friedenseiche an

          Machst du dich gerade über contergangeschädigte lustig?
          Grünenthal statt Grünspan