Asyl-Tsunami 2.0: Annalena Baerbock will Syrien-Migranten nach Deutschland holen

75

Es hat nicht einmal einen Tag gedauert, bis sich nach der Eskalation an der griechisch-türkischen Grenze der erste deutsche Politiker meldet, der die syrischen Migranten aufnehmen möchte, die nach der vom türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan angeordneten Öffnung der türkischen Westgrenze in die EU strömen. Deutschland solle seine „Kapazitäten an Flüchtlingsunterkünften wieder aktivieren“, fordert Grünen-Chefin Annalena Baerbock. Wie die Lage in Europa aussehen könnte, wenn sich eine ungeregelte Massenzuwanderung mit einer Wirtschaftskrise verbindet, das können Sie in dem Thriller „Guerilla“ von Laurent Obertone nachlesen.

„In der chaotischen Situation muss die EU Ordnung und Humanität walten lassen. Aber wir können nicht weiter so tun, als ginge uns das nichts an“, ließ Baerbock die Tageszeitung Die Welt wissen. Baerbock möchte, dass „Kontingente von Flüchtlingen, so schnell es geht, in der EU verteilt werden, um dort die Asylverfahren durchzuführen.“  Die Politikerin weiß dabei natürlich ganz genau, dass Brüssel diese Quotenregelung schon 2015 nicht durchsetzen konnte und die Asylbewerber dann in Deutschland landeten. Das wäre natürlich auch bei der Neuauflage der Asylkrise von vor vier Jahren wieder der Fall.

Die EU zahlt – und bekommt nichts

Politiker wie Baerbock sorgen zuverlässig dafür, dass das zynische Kalkül des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan voll aufgeht. Der kann seinen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg in Syrien weiterbetreiben, dabei gigantische Vertreibungen begehen und die Kosten dafür am Ende auf die EU und insbesondere auf Deutschland abwälzen.

Europa und insbesondere Deutschland scheinen vor einer Wiederholung des Asyl-Tsunamis aus dem Jahr 2015 zu stehen. Die völlig verantwortungslose Grenzöffnung führte schnell zu Terroranschlägen und regelrechten Massakern in Paris und Brüssel. Auch damals schon war Erdogan der Treiber der Zuwanderungswelle – und traf insbesondere in Deutschland auf Politiker, die sein Spiel mitspielten. Lesen Sie dazu unser COMPACT-Spezial „Asyl – Das Chaos“.

Der sogenannte EU-Türkei-Deal funktioniert ohnehin nicht. Er sieht vor, dass für jeden Syrer, der von den griechischen Inseln in die Türkei zurückgebracht wird, dann im Gegenzug ein anderer syrischer Flüchtling aus der Türkei in die EU umgesiedelt werden soll, was als sogenannte 1:1-Neuansiedlungsregelung bezeichnet wird.

Fließt das Geld bald direkt in den türkischen Staatshaushalt?

Diese für die EU weiß Gott nicht besonders vorteilhafte Regelung soll der Türkei insgesamt 6 Milliarden Euro einbringen. Neueste Zahlen der EU-Kommission weisen aber aus, dass seit dem Inkrafttreten des EU-Türkei-Abkommens zwar 25.660 Syrer aus der Türkei legal in die EU eingeflogen wurden, es aber im Gegenzug nur die verschwindend kleine und geradezu lächerliche Zahl von 1.995 Abschiebungen in die Türkei gab.

Recep Tayyip Erdoğan fordert mittlerweile von der EU, die Gelder direkt in den türkischen Staatshaushalt fließen zu lassen, offensichtlich um damit seine Kriegsführung in Syrien zu finanzieren. Diese auf die Spitze getriebene Dummenfängerei könnte angesichts der geradezu grenzenlosen Nachgiebigkeit deutscher Politiker auch noch aufgehen.

Über den Autor

Avatar

75 Kommentare

  1. Avatar
    Spotttölpel am

    In Sachen Organspende lag Baerbock richtig. Sie ist nicht böse, sondern ein Paradebeispiel eines verblödeten Gutmenschen. Sie glaubt tatsächlich an das was sie tut. In Kombination mit den beschränkten Möglichkeiten weiblicher Logik ist das extrem gefährlich!

  2. Avatar

    Was die Neubürger so von Merkels Staatsräson halten … ist wohl doch zuviel des guten? Mit anderen Worten da kommen doch nur NAZI’s nun ja zumindest bessere NAZI’s weil keine Deutschen.

  3. Avatar
    brokendriver am

    Die Zeit ist reif ! wir baruchen einfach mal wieder 1 bis 2 Millionen Merkel-Moslems aus Syrien, Irak und den anderen XXX….

  4. Avatar

    Es gibt ja die Redewendung "einen Bogen zu etwas schlagen".

    Ich als Dorfkind bekomm ja doch so manches mit bzw zugetragen, auch wenn ich aktuell in urbanem Gebiet stationiert bin.
    Jeder Hobby-GeflügelZüchter und Kleinbauer hat strenge Auflagen aus Seuchenschutzgründen zu erfüllen, als sie die Regierung selbst bereit ist zu befolgen.

    Wg. Corona n großartiges Theater veranstalten, aber Hauptsache die Ausbreitungsgefahr Nummer ein – Migranten – tausendfach reinwinken.
    Für’s Aufzeigen der Absurdität des Ganzen braucht man garnicht Asylrecht usw. bemühen, sondern verweist einfach auf angesagte GroßVeranstaltungen wg. Corona und dem gleichzeitig befeuerten Massenzustrom nicht kontrollierbarer und registriebarer Hochrisikogruppen.

    Das Mindeste wäre sofortige Quarantäne ausnahmslos Aller direkt nach Grenzübertritt.
    Im Alpenvorland finden sich doch sicher paar stillgelegte Bergwerke und Steinbrüche, welche sich dafür eignen. Natürlich dient diese Maßnahme vorrangig dem Schutz der bereits Eingewanderten Goldstücke.

  5. Avatar

    XXX
    Leiden die Leiter (Neudeutsch CEO) in der westlichen Werte Welt alle unter Apnoe und Sauerstoffmangel unter der Hirnschale vom zu vielem Hitlerin?

    Es wurde in den letzten Monaten schlimmer geworden nicht nur die Meinung, den Armen dieser Welt müsse vor allem vor Ort geholfen werden statt durch Förderung von Migration, gilt als „rassistisch“ (FOCUS-Interview Sahra Wagenknecht 14.07.2019 ) … jeder Versuch auf die Verstöße gegen „naturgesetzlichen Gegebenheiten“ in den offiziellen Legenden zum Breitscheitplatz Halle Hanau hinzuweisen werden als Rassismus Antisemitismus Ausländerfeindlich Rechtsradikal und NAZi diffamiert.

  6. Avatar
    schlauer Russki am

    Was wissen wir von der Ursache allen Übels?

    Außer ein paar Eckdaten ist nichts bekannt über dieses Weib. 1954 in Hamburg geboren als Tochter des Pastors Kasner, ein linker Überzeugungstäter, Kommunist und Prediger, der die junge Familie in das 300-Seelen-Dorf Quitzow im Osten verpflanzte, um mitzuhelfen, den Sozialismus aufzubauen. Später ging es weiter nach Templin, wo er eine von der Stasi unterwanderte Akademie gründete.
    Aber das Kernproblem der mistigen Kanzlerin ist, dass sie keinen Kern habe.
    „Sie erfüllt ihre Aufgaben, ohne überzeugt zu sein“.
    Daher ist sie auch „zu diesen plötzlichen Wandlungen fähig“, wenn die Meinungsumfragen in die entsprechende Richtung deuten. Wie wahr!
    Wenn man bedenkt, dass sie noch 2010 ausrief: „Der Ansatz für Multikulti ist gescheitert, absolut gescheitert!“ Und dass man sich dagegen wehren werde, wegen dieser Erkenntnis „in die rechte Ecke gestellt zu werden.“ Und heute macht sie genau das.
    Die Merkel ist einfach zu erklären: Vater, kommunistisch-pietistischer Pfarrer, aufgewachsen und sozialisiert im DDR-Denken, KINDERLOS mit allen Folgen für den Charakter, opportunistisch, gefühlskalt gegenüber ihren Landsleuten, heimatlos, traditionslos, antibürgerlich, ein seelenloser Apparatschik.
    Bürgerkrieg – das wäre das Ergebnis des hinterlistigen, gnadenlosen Regimes der Angela Merkel.

  7. Avatar
    OBI Umzugskarton M 30 kg 61 l 52 cm x 35 cm x 33 cm am

    Und sicher jede Menge Holocaustleugner darunter?
    Und zum BRD Karneval „Wolle mer’n eroilosse?“
    Die konnen wir in der Türkei stehen lassen bis sie schwarz werden!

    XXX

  8. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    Wenn man sich einmal vergegenwärtigt, was im Gefolge von "2015" so alles mit den Altparteien geschah…
    Natürlich lernen die nicht. Weil sie "gegen Rechts" sind glauben sie auch, im Recht zu sein.
    Und die sog. Grünen meinen, durch Klima- und Flüchtlingswahn einen nachhaltigen Hype ausgelöst zu haben.
    Ob sich die Altparteien darüber im Klaren sind, wie ein zweites "2015" auf sie wirkt?
    Die "Grünen" auf keinen Fall.

  9. Avatar
    RechtsLinks am

    Schaut mal wer da kommt. Youtube:
    “tagesschau 20:00 Uhr, 01.03.2020” (Min.0 bis 4:35)
    Dazu 2 Schätzungen und 1 Suchspiel.
    Schätzen Sie wie viele der "Fluechtlinge" einen akademischen Abschluss haben.
    Schätzen Sie das Verhältnis von männlichen “Flüchtlingen” zu weiblichen und Kindern.
    Suchspiel: Zählen Sie die Männer, welche die Situation am Grenzzaun auf türk. Seite mit dem Handy filmen.
    1. Preis: Eine Panzerfahrt durch die Eifel. Panzer muss mitgebracht werden, Eifel wird gestellt.

  10. Avatar

    Natürlich werden wieder alle zu uns kommen , viele Unterkünfte waren doch nie geschlossen , sondern auf Stand-by Betrieb .
    Burbach/Siegen zum Beispiel . Leider werden dann wohl auch wieder Problemzimmer für problematische Menschen erforderlich .

  11. Avatar
    Rumpelstielz am

    „Ihr habt nur die Chance, mit uns zu leben. Ein Leben ohne uns wird es für Euch nicht mehr geben. Die Ibrahims, Stefanos, Marios, Laylas und Sorayas sind deutsche Realität. Ihr werdet es nicht verhindern können, dass bald ein türkischstämmiger Richter über Euch das Urteil fällt, ein pakistanischer Arzt Eure Krankheiten heilt, ein Tamile im Parlament Eure Gesetze mit verabschiedet und ein Bulgare der Bill Gates Eurer New Economy wird. Nicht Ihr werdet die Gesellschaft internationalisieren, modernisieren und humanisieren, sondern wir werden es tun – für Euch. Ihr seid bei diesem leidvollen Prozess lediglich Zaungäste, lästige Gaffer. Wir werden die deutsche Gesellschaft in Ost und West verändern.“

    M. Walid Nakschbandi, Deutscher afghanischer Herkunft und Geschäftsführer der
    Fernsehproduktionsfirma AVE, Quelle: WIDERHALL Nr. 10 (10wh-nak.htm)

    Das bekommt man wenn die Linksgrüne Bunzelbrüder lässt, wie die wollen.
    Da hat sich Dummichel ein dickes Ding eingefangen. Noch 2 Mio Fachleute.

    • Avatar

      " ein Tamile im Parlament Eure Gesetze … verabschiedet" … wir können gern Helfen seine Heimat auf dem indischen Subkontinent zu verbessern … ein "Gute Kita Gesetz" für die Slums von Kalkutta und Tausende aus unsere Polit- & Medien-Kaste als Kostenlose Aufbauhelfer dauerhaft dorthin entsorgen!

  12. Avatar

    Rechts und links an jeden Grenzübergang n 42er postieren und wenn der Mob versucht durchzubrechen – richtig reinleuchten.
    Das macht man zwei drei Mal, läd das Video in die sozialen Netzwerke hoch und wir haben für immer Ruhe…Zumindest vor den Illegalen Einwanderern .
    Ob uns dann wieder die Briten und Amis auf den Sack gehen, ist ne andere Frage.

    • Avatar
      Spotttölpel am

      Ja so machen wir das. Wenn’s nicht funktioniert, dann bleiben ja immer noch großmäulige Parolen von Typen die genau wissen wie’s geht.

  13. Avatar
    RechtsLinks am

    Die Eroberer sind mit allem ausgestattet. Freibrief zur Landbesetzung durch Merkel, Scouts, Geld, sehr guter Kleidung, Handys und Empfänger in der BRiD. Vorläufige Weiterleitung dann an die AVO, das CJD, 100e Zweigstellen von anderen eGmbH’s. Unter der Ueberschrift: “Türkisches Fernsehen zeigt reisewilligen Arabern Routen nach Europa” kann man die Landkarten sehen, welche die türkischen Regierung via Fernsehen verteilt. Aber bitte nicht dem türk. Fernsehen die Schuld geben. Die Koordinatoren sitzen in Berlin in der Soros-Zentrale und bei den Grünen.
    Wer sehen will wo die herkommen die euch ersetzen:
    unzensuriert.at/content/92708-tuerkisches-fernsehen-zeigt-im-arabischsprachigen-programm-routen-nach-europa
    Frage: Warum bringt Compact sowas nicht?

  14. Avatar
    heinzblöd am

    habt ihr eigentlich die böse Hexe schon geschnappt? Ich habe gerade in.einem Forum gelesen dass wohl auch ein rotes käppchen gefunden wurde also Vorsicht

    ihr seid herrlich

  15. Avatar
    Rechtsstaat-Radar am

    Eine zweite Flutung bedeutet den Bürgerkrieg. Dann werden die deutschen Bürger, die für Rechtsstaat, Demokratie und einen sozialen Nationalstaat stehen, das Merkel-Regime stürzen! Und dies völlig zu Recht und durch den Notstandsartikel in der deutschen Verfassung voll gedeckt. Dann wird abgerechnet und werden die haarsträubenden Schadeliten entmachtet und die Demokratie wiederhergestellt!

    • Avatar

      Mit den jetzigen satten Deutschen kannst du bei Aldi einen Buergerkrieg ausloesen ,wenn es nicht ausreichenden Billigsch… gibt,aber keinen Politikwechsel herbeifuehren…..

      • Avatar

        Buergerkrieg ausloesen, würde wenn man den Menschen ganz klar sagt wer für die Kriege verantwortlich ist.
        Nur werdenn dann nicht nur der MDR in Leipzig geschliffen die Villen der Parteibonzen unseerer alten Allparteien … die Neubürger werden dann wohl leider alles zerdeppern.

      • Avatar
        Heinz Emrest am

        War heute bei Aldi, Fleisch gabs noch, aber kein Klopapier, alles ausverkauft in 3 Filialen. Was lernen wir daraus? Alles was der Deutsche braucht ist Klopapier, damit er sich die Scheiße nicht nur vom Ar……. wischen kann, denn die steht schon bis Oberkannte Lippe. Aber weiter so, die nächsten Invasoren stehen schon zum Einmarsch bereit und Mutti wird sie alle roilosse!!!!!
        Nix Bürgerkrieg ihr Phantasten, Transformation und Kampf gegen Räääächts, nur so
        wird der deutsche Vollpfosten und Vollpfostin die Welt retten. Demokratie? Wer braucht schon Demokratie wenn man die Welt retten muß!!!!

  16. Avatar
    Rechtsstaat-Radar am

    Ein zweites 2015 wird es nicht geben. Schon dann, wenn die Muslimmänner-Massen vor der deutschen Grenze stehen und Merkel sie hineinfluten will, werden wir uns zu großen teilen mit der Waffe gegen das Merkel-Regime und die geisteskranken sog. "Grünen" erheben, das Merkel-Regime gewaltsam stürzen und auf diese Weise die Grenze abriegeln und Grundgesetz und die Demokratie in Deutschland wiederherstellen!

  17. Avatar

    Das Antlitz der Baerböckin ist eigentlich Beweis,
    dass Dummheit nicht immer hässlich macht und
    trotzdem wird mir spei übel, wenn ich ihr Bildnis
    sehe oder höre und lese was diese grüne Koboldin
    so von sich gibt.
    (Selbiges trifft auch auf ihren Führerzwilling zu.)

    Ist aber alles eine Frage des Blickwinkels. Manche
    finden sogar das Künastle, das Rothkelchen und erst
    recht die Antonia sehr schoen und bloed und wählen
    diese Verwirrten trotzdem.

    Ist der Rinderwahnsinn seinerzeit etwa auf
    gewisse Mensch:innen übergesprungen????

    • Avatar

      Die am wenigsten mit Schweiss und Arbeit fuer Deutschland in ihrem Dasein getan haben ….sind die Fuehrungskraefte ,die ,die den Deutschen mit Klugheit den Weg der Zukunft und Gegenwart zeigen.

      Haensel und Gretel verliefen sich im Wald,sie kamen an ein Hexenhaus -Dem deutschen Volke- ….

    • Avatar

      Mag sein, dass die Baerbock nicht gerade "hässlich" ist. Aber Hand auf’s Herz: Habt ihr die nicht auch kürzlich im Interview bei Teo Koll gesehen – klein von Wuchs und mehr als "wuchtig" von der Taille an abwärts? Irgendwie "typisch" halt, und ich weiß ehrlich gesagt nicht, was man als Mann daran attraktiv finden kann. Aber jetzt Schluss mit dem Chauvinismus. Sorry, auch so was muss mal erlaubt sein.

  18. Avatar
    Duis Libero am

    Was denn – wie kann man denn nur gegen diesen humanen Vorschlag von Frau Baerbock sein?! – Jemand soll nicht nach Deutschland einreisen dürfen, nur weil er von woanders herkommt?! – Das ist aber eine ganz schön rassistische Haltung.

    • Avatar
      Alfred Roger am

      Mach doch deine Tür auf und nimm 2-3, bürge für sie, aber mach hier nicht den Gutmenschen auf andere Leute Kosten, ich will hier nicht noch mehr Wirtschaftflüchtlinge, Vergewaltiger und Messerhelden.

      • Avatar

        Sehe ich genauso. Wenn du für die Kosten aufkommst dann bürge für sie.
        Du könntest auch meine Monatlichen Festkosten übernehmen, und wenn du das nicht willst, dann ist das eine ganz schön rassistische Haltung.
        Etwas für andere nicht zahlen zu wollen oder zu können hat nichts mit der Rasse zu tun aber das weißt du als Anti-Deutscher Provokateur selbst.
        Alfred Roger du erlaubst Dir bei uns so etwas zu schreiben.
        Darf ich Dich fragen warum und wo du herkommst oder ist das auch rassistisch?

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Wer Grün gewählt hat sollte so viele wie möglich aufnehmen und dafür Bürgen,aber letzendlich bezahlen diese Betrüger es selbst nicht sondern lassen andere für ihren Spass Arbeiten und bezahlen.

    • Avatar

      Jeder darf einreisen, wenn er wieder weiter reist. Nur bleiben die alle hier und leeren die Sozialkassen.
      Dann folgt irgendwann der Beutelschneider, bei allen unseren Kassen und für alle.
      Dann ist halt nix mehr da und Flasche leer!

      Auch Wohnungen gibts keine mehr, nur noch für die mit dicker Hose, welche noch die Spekulantenpreise bezahlen können.

      Die Löhne werden gedrückt durch viel zu viele Minilöhner, die zwar nicht wollen aber in diese Jobs gedrückt werden.

      Wenn die Baerböck papperlapappt dann freut sich die Kanzlöse und mit ihr jeder Wirtschaftsflüchtling!

      Dafür dürfen dann wir Deutschen bezahlen mit allem was wir haben, weil wir nur noch müssen müssen, mindestens einmal am Tag….!

      So schaut’s aus, mein Guter!

    • Avatar

      Da ich nun so gar nichts mehr auf dieses D Land gebe, sollen sie doch kommen. Soll doch alles zum Teufel gehen. Die schwuchtligen Einwohner wehren sich eh nicht mehr.

      • Avatar

        Bei Hitler stand die Frage im Raum ….wollt ihr den totalen Krieg ,und die Deutschen waren ausser Rand und Band …….

        Heute steht nur noch eine Frage im gleichen Hause der Deutschen ……

        Wollt ihr den totalen Wahnsinn …… und die deutschen Wahnsinnigen schreien wieder Hurra….

        Am deutschen Wesen soll die Welt genesen………

  19. Avatar

    Man hätte einen Teddybären darauf wetten können, daß irgend ein Grünzeug wieder laut nach Aufnahme möglichst vieler Migranten schreit. Es war schon immer so, daß der Hauptantrieb für die Zuwanderung nach Deutschland aus Deutschland selber kam.

    Jetzt zeigt sich, wie absurd die Idee war, den Schutz der europäischen Außengrenzen an einen Drittstaat zu delegieren, ausgerechnet noch an den Sultan vom Bosporus! Für die ganzen Milliarden, die man dem schon in den *** (ich spreche es nicht aus) geschoben hat, um sich von ihm erpreßbar zu machen, hätte man schon längst einen wirksamen Grenzschutz aufbauen können. Und nun merken wenigstens einige, daß man um den Eigenschutz sowieso nicht herumkommt. Heilige Einfalt!

  20. Avatar
    Peter Aschbacher am

    Erdogan schießt gestern 2 syrische Flugzeuge ab und bittet die NATO um Beistand in seinem Krieg gegen Syrien und Russland, "da die Türkei und somit die NATO angegriffen wurde".

    Ich bin schon gespannt, wie der Krieg zwischen Türken und Syrern in der "BRD" dann weitergehen wird …

  21. Avatar
    Sonnenfahrer Mike am

    In die Geschlossene und unter Betreuung gestellt gehört diese Baerbock oder
    wahlweise in die letzte IS-Hochburg entstand, damit sie dort hoffentlich endlich
    mal erkennt, für welche fanatisch-religiösen Verbrecher und Kopfabscheider sie
    sich da überhaupt einsetzt. Die hat doch nicht mehr alle Tassen im Schrank,
    diese geistig und seelisch völlig abartige, anti-deutsche, anti-europäische,
    rot-rot-grüne Multikulti-Gender-Massenüberfremdungs-Amokläuferin.
    Dumm wie Brot, noch nie in ihrem ganzen Leben richtig gearbeitet und geistigen
    Dünnschiss verbreiten, der für uns alle langsam aber sicher lebensgefährlich wird,
    das kann sie, aber ansonsten nichts, noch nicht einmal die einfachsten, grund-
    legendsten Dinge in Sachen Chemie und Physik begreifen. Das was sie da von
    sich gibt ist doch schon lange nicht mehr nur absolut brezeldumm, sondern
    bereits brandgefährlich und hochkriminell sowie absolut menschenverachtend
    gegenüber uns, den Völkern Europas.

    • Avatar

      Richtig, Frau Baerbock ist dumm wie Brot, hat aber Abi, allerdings der neueren einfacheren Art, merkt man, Kobolde in Batterien…

      • Avatar
        Steppenwolf am

        Dumm wie Brot!
        Ich wollte heute frisches, warmes Brot beim
        Bäcker meines Vertrauens holen,
        Da frage ich lieber nach, ob die Blödheit dieser
        Kreatur mein lecker Brot verschont hat!!!!!!

  22. Avatar
    Alfred Roger am

    Mittlerweile hasse ich das Grünzeug noch mehr als die zugereisten Vergewaltiger und Messerstecher, das einzige was ich dazu beitragen kann ist bis an mein Lebensende die AfD wählen!

    • Avatar
      Steppenwolf am

      Alfred:Du hast Recht, nur noch AFD wählen, aber auch eintreten!!! AFD muss die STÄRKSTE Partei werden!!!

  23. Avatar

    Asoziale, die keinen Steuercent durch Arbeit erwirtschaften und am Steuerzahler, gesteuert durch fremde Sieger – oder Tiefstaatmächte das Geld vorbei verschwenden, sind in der Welt einmalig. Es sind staatsgefährdende deutsche Politiker die nach dem Frohntag den gegenderten Eisprung bekommen, damit der Resterampen – Deutsche ordentlich und schnell entsorgt wird. Doornkat Genießer im roten Hamburg sind die selbstzerfleischenden Brandbeschleuniger. Ein Prosit auf den Abgang!

  24. Avatar
    heidi heidegger am

    Pah!, alles kalte "Narrativ setzen"-Taktik bei die GRÜNEn – letztens jaulte doch noch HabeckHitler: "holt die Kinder da irgendwo von die Insel raus und mickymaus"..eine einzige verlogene eiskalte politik-simulierende Saubande, ey! 😕

    • Avatar
      HEINRICH WILHELM am

      Jetzt bist Du aber richtig sauer.
      Und Du hast völlig Recht.
      Diesen sog. Grünen läuft ja vor Migrantengeilheit schon der Geifer. Widerlich!
      Denen geht der Bevölkerungsaustausch noch nicht rasant genug.
      Bin gerade bei der Steuerklärung. Da kannst Du Dir ausmalen, wie gottserbärmlich ich fluche…

      • Avatar
        heidi heidegger am

        hehe, wenn ich diese ShiceErklärung selber machen täte, wäre isch schon längst im Knast vaschimmelt! Seit ich ca. 30 war, müssen da Experten ran, LOL + Grüßle!/Bussi sogar! 😉

  25. Avatar
    Jens Pivit am

    Das bürgerliche, reiche Subjekt will seine deutschen Versorger mit noch mehr Illegalen foltern. Solche Figuren werden ihre Strafe bald erhalten. Ich wünsche den Grünen: Eugenzensur…

  26. Avatar
    DerGallier am

    Da ist finanziell doch Luft nach oben.

    Ach ich habe vergessen, dass Dank Mitwirkung der Grünen ab 2021 die CO2 Bepreisung sich noch zu Buche schlagen wird.

    Aber da geht sicher noch etwas durch den zweiten, dritten Minijob, durch längere Arbeitszeiten, bis 75 oder 80, vielleicht sogar noch im Altersheim.
    Wir schaffen das, nur was?
    Darauf ein dreifaches Helau.

    Auszug aus Steuerzahler.de

    Im Jahr 2019 zahlte ein durchschnittlicher Arbeitnehmerhaushalt 53,7 Prozent seines Einkommens als Steuern und Abgaben an den Staat. Damit fiel der Steuerzahlergedenktag auf den 15. Juli 2019. Dieses Datum ergibt sich aus aktuellen Prognosen des Deutschen Steuerzahlerinstituts (DSi) auf der Basis repräsentativer Haushaltsumfragen des Statistischen Bundesamts.

    • Avatar
      Hans Adler am

      Damit diese dumme, Grüne Xxu ihr gutmenschelndes Ego auf Kosten und zu Lasten des Volkes befriedigen kann, soll das Land noch mehr mit Flüchtilanten geflutet und mit einem Bürgerkrieg gesegnet werden? Sobald noch mehr Tote als Opfer dieser Baerfuck-Politik die Straßen pflastern, die Schwerstkriminalität weiter zunimmt und die Sozialsysteme kippen ist das wohl nicht mehr auszuschließen. Diese völlig durchgeknallte Irre und die gesamte Grüne Polit-Pest gehören aus den Parlamenten restlos entsorgt, denn dieser volkswirtschaftlich unnütze Pädo-Müllhaufen gefährdet extrem die innere Sicherheit, die Sozialsysteme und den inneren Frieden des Landes. Hoffentlich werden all die Baerfucks dieser Epoche der politischen Fäulnis nicht vergessen, wenn es hier richtig zur Sache gehen sollte.

  27. Avatar
    Paul, der Echte am

    Ostwestfale meint:

    Nachrichten des Grauens

    A. Merkel hat sich empört über das Verhalten der Griechen gegenüber den Flüchtlingen aus der Türkei geäußert.
    Im Gespräch mit der Apotheken Umschau meinte sie:

    “ Ich kann das Ganze nur scharf mißbilligen und eindeutig feststellen, das es ein Segen für unser Land und die schon länger hier lebenden war, 2015 die Fachkräfte ins Land zu lassen.
    Die Situation hierzulande ist seitdem friedfertiger und bunter geworden.
    Sorge bereiten mir allerdings die Gruppenvergewaltigungen und Messerangriffe durch Nazis und die Verängstigung unserer Gäste, wenn sie Abends durch die Fußgängerzonen unserer Städte friedlich flanieren.
    Sorge bereitet mir auch das Coronavirus in China, wegen der pünktlichen Lieferung von Teddybären für die neuerliche Begrüßung der geflüchteten Schutzsucher in unseren Bahnhöfen.
    Ich habe schon mit Parteichef Xi telefoniert, dass die Teddies auf jeden Fall Vorrang gegenüber Medikamentenlieferungen aus Wuhan haben sollen.
    Die Weltmeisterschaft in Humanität und Klugheit lasse ich mir von niemanden nehmen.
    Im Kampf gegen Höcke & Co brauchen wir jeden Syrer und Afghanen“.

    Grün vor Ehrfurcht und Bewunderung ist da die besonders kluge Baerböckige geworden.…

    • Avatar

      Wo hat sie das geradebrecht ??? Apotheken Umschau ???? Mir scheint eher,dass sie das im Amtsblatt fuer Lehrunterweisungen fuer Hilfsschulen geäussert hat.

    • Avatar
      Hans Adler am

      Ist aber nur zu lesen in der Apotheken-Umschau, die in der Mohren-Apotheke zur Mitnahme ausliegt 🙂

  28. Avatar

    Das "Wie" ist schon lange nicht mehr zu diskutieren, da das "Ob" nicht stimmt.
    Ich habe Angst um meine Kinder und um das, was von unserem Lande übrig blieb.
    Alle wehrfähigen Männer müssten sich bereit halten …
    Es kann schneller zum (Bürger-) Krieg kommen, als viele wahrhaben wollen.

  29. Avatar

    Von Baerbock war auch nichts anderes zu erwarten. Erschreckend, dass die "Welt" solche Fanatikerinnen überhaupt interviewt!! Leider hat auch dieses Blatt hoffnungslos abgewirtschaftet. Über Erdogan will ich mich nicht äußern. Dass aber die GrünInnen die Kriegsereignisse in Syrien sofort wieder für ihre globalistische Agenda missbrauchen, das schlägt dem Fass den Boden aus.

    • Avatar

      Die zurückkehrenden IS Veteranen, die neulich noch gegen den Assad
      kämpften, können doch gleich dort bleiben und (mit dem Segen der
      Grünen und der gesamten EU Wertegemeinschaft) in Erdogans Armee
      weiter gegen den bösen Assad kämpfen.
      Die Grünen möchten alle flüchten Wollenden aufnehmen, damit die
      irren Türken dort freies Schussfeld haben.

      Halleluja

    • Avatar

      Das war von Frau Baerbock zu erwarten, abgehoben, verwöhnt, nie gearbeitet. Keine Ahnung, aber mitreden.

  30. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Es scheint als hätte der Sultan die Asylantengelder für sein Militär verbraten um gegen Syrien Krieg zu führen die Dummpratze Merkel hat Millionen an den Gezahlt und der schickt die Invasoren nach Deutschland und die grünen Idioten wollen alle aufnehmen, alle die diese Verbrecher gewählt haben wie zuletzt in Hamburg können sich darauf freuen.

    • Avatar

      Genau, in Stuttgart dürfen die Grünwähler nun schon teilweise nicht mehr mit ihrem Dieselwägelchen (je nach Abgasnorm) in die Stadt. Ich hoffe das wird in Hamburg auch so. Geschieht denen recht, nur die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selber.

      • Avatar
        Andor, der Zyniker am

        @ ADOLAR

        Das Schöne am Fahrverbot ist, dass es auch die
        überzeugten CDU, SPD und Linken – Wähler:innen
        und die damischen Klimaretter:innen trifft.

        Nicht nur für die dümmsten Kälber wäre der Tod
        die Erlösung. Warum sollten sie also nicht ihren
        Metzger selber wählen? Sie werden doch vorher
        medial betäubt.

    • Avatar
      Paul, der Echte am

      Ach du naiver Rasenmäher, wenn es nur so einfach wäre – dumm dämlich sind die keinesfalls, aber machtversessen um jeden Preis.

      • Avatar
        DerSchnitter_Maxx am

        Was hat das mit Naivität zu tun Paule ?! tztztz 😉

        Und wär nur nach Macht strebt, ist dazu auch noch geisteskrank !

      • Avatar
        Graf Tilly am

        Paul hat da Recht.Wer den Feind nicht erkennt wie er ist,der hat schon verloren. Und wer nicht die Macht will,die ganze Macht, hat in der Politik nichts zu suchen,soll Strümpfe und Pullover stricken,der nächste Winter kommt bestimmt.

      • Avatar
        DerSchnitter_Maxx am

        Herrje, womit denn … Gruft Gully ? Sie Reden hier in Rätseln … erzählen Sie es mal so … als würden Sie es einem Kleinkind erklären 😉

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel