Zitat des Tages: „Affenpocken-Notstand auch bei uns ausrufen! Dass WHO und USA den Notstand ausrufen, zeugt von Weitsicht. Denn nur so können schnell Gelder freigegeben werden, um den Pockenimpfstoff zu optimieren und ihn zu den Risikogruppen zu bringen. Deutschland sollte dem Beispiel folgen.“ (Welt)

    „Die Corona-Plandemie ist noch nicht ganz vorüber, da läuft in den Abendnachrichten bereits die Fortsetzung des Science-Fiction-Krimis. Beteiligt sind die üblichen Verdächtigen.“ (COMPACT 7/2022)

    64 Kommentare

    1. Das einzige gefährliche Virus der letzten 20 Jahre ist das sog. "Merkelvirus"! Es hat nicht nur die gesamte CDU/CSU befallen, sondern alle Blockparteien. Hauptsache es geht gegen unser Volk.
      Liege ich da wirkl. so falsch???
      Wer kann mir sachlich widersprechen?

    2. @lAuminium
      ……ohne genauen nachweise im einzelfall ist das alles sowieso nur spekulatius, aluhut.
      Genau. Wer nicht nachweisen kann bzw. will ob jemand an oder mit Corona verstorben ist, weil im Einzelfall keine Obduktion erfolgt (nicht erwünscht), da kommt der noch selbstständig Denkende ins Grübeln.
      Durchschnittsalter der an/mit Corona Verstorbenen 2021: 84 Jahre. Gut 4 Jahre mehr als das durchschnittliche Sterbealter in 2019.(statista)
      Und i.Übrigen: Ich habe nichts in den Raum gestellt, sondern einen Artikel gepostet, der sich auf Zahlen von Destatis (Statistisches Bundesamt) beruft.

    3. Nationalistischer Beobachter an 10. August 2022 17:39

      "Sicher "Freier Sachse" – Parteisoldat, der Schablonendenker."

      Ja werter Mitforist, linkes und panikerzeugender Unrat ihrer Spezies, leiden nun mal unheilbar, an krankhaft seelischer Behinderung, die eigene psychische Störung anderen anzudichten!

      Und wo nehmen Sie eigentlich die Unverschämtheit her, ich sei "Freier Sachse"?

    4. Oh, Oh, Oh wurde wohl bei den letzten CSDs oder gutmenschlichen Tuntifa-Lachwachen auf Hygieneartikel nicht geachtet, das Vaterstaat bissl paar Luftballons zu wenig hatte?!Kann vielleicht gut möglich sein, das alles wieder in die gesamte Welt verschleudert wurde, weil wir ja alle sensibel human und spender-Rich sind??? Kann das vielleicht etwas sein??? Aber das Affenpocken auf sexuellen Vergnügen von homosexuellen Männern basieren ist eigentlich mal wieder ein übertriebenes Märchenbuch der Medienmafia… Ich denke der Machtapparat will bloß mal wieder spalten und so die alte Maxime "Teile& Herrsche" aufrecht erhalten. Eher denke ich mir das der ganze C19-Mist ausgedient hat und deswegen neue NWO-Drehbücher herausgeworfen werden müssen für den ganzen Soros-Schwab-Gates und was weis ich für Blue-Star-Götterei…. aber bald gibt es die Elefantengrippe… Törröh Benjamin Blümchen grüßt euch alle!!!

      • Na aber jetzt mal weiter im großen Ernst: wenn etwas hoch bedenklich ist dann die mangelnde Schlafhygiene von Redking Olaf den man sowie so nur vertreten sieht und mitbekommt vom Green Bockbärchen oder Gurken Robi in seinem Auftrag oder ab und zu von seiner roten Gilde tun dies etwas Tomaten-Nancy und Super-Wettermoderator Lauterwelsch. Das sind Dinge die mal echt unter die Lupe genommen werden müssen auf dass, das buntgrüne Zirkuszelt mit Glasdach mal endlich wieder geordnet wird. Das Capitol& Pentagon können nicht stündlich die Windeln wechseln als World-Babysitter in good old Europa oder besser gesagt in unserem Krautreservat. Also Leute macht euch mal keine Gedanken über irgendwelche vom System herausgeworfene Scheinkarten für irgend welche Erkältungssymptome. Denkt daran es kommt bald der Herbst und da müssen wir jetzt das Klopapier sparen, auf das wir es in der kalten Jahreszeit als Taschentücher nehmen können. mfg

    5. jeder hasst die Antifa an

      Was soll das erst werden wenn hier die Elefantenpocken ausbrechen.

    6. Löscht nur, ändert nichts an der Wahrheit an

      @McFly, seite 14/15 geht’s los. "mask" ist 80x erwähnt.

      "…find that employee mask mandates reduces mortality by 34% and closing businesses and bars reduces mortality by 29%."

      das ausführlichere liegt bei compact im papierkorb, ich schaff dich aber auch, wenn dir der klassenlehrer sonderrechte einräumt, versprochen. ;-)

      • @Ü – 1/3

        Entschuldigung, aber ich kann Ihr Nicht-Verständnis hier

        https://www.compact-online.de/razzia-bei-trump-der-deep-state-schlaegt-zu/#comment-544244

        so nicht unkommentiert stehen lassen.

        Sie schreiben: "Von einem echten Wissenschaftler erwarte ich, dass er nicht nur das abstract liest! Vor allem dann nicht, wenn er diese rechthaberisch als Goldstandard vermarkten will."

        Wie kommen Sie auf die Idee ich wäre Wissenschaftler??? Ich habe zwar eine wissenschaftliche Ausbildung genossen, arbeite aber nicht in der Forschung sondern in der Praxis.

        Weiter in Ihrem Text: "In der ‘Studie’ (eigentlich ja nur ein zusammentragen anderer ‘Studien’)".

        Ähh – jein, nennt sich Metastudie, und es ist eine AUSWERTUNG mehrere Studien zu einem Thema. Und der Abstract liefert halt die Zusammenfassung des Ergebnisses einer Studie. Da hätten Sie auf jeden Fall folgendes lesen sollen, ich zitiere:

        "This study employed a systematic search and screening procedure in which 18,590 studies are identified that could potentially address the belief posed. After three levels of screening, 34 studies ultimately qualified. Of those 34 eligible studies, 24 qualified for inclusion in the meta-analysis."

        D.h. die haben erst einmal den ganzen Junk-Science aussortiert.

      • @Ü – 2/3

        Weiter in Ihrem Text: "Beispiele: Seiten 14/15: "Other studies find a significant negative relationship […]"

        Da wurden nur Beispiele von Studien und deren Ergebnisse genannt. In dem Kapitel geht es aber darum, wie man aus all diesen Studien die geeigneten rausfiltert – und somit den Junk-Science aussortiert… Sie müssen das auch schon im KONTEXT lesen und dann auch VERSTEHEN (aber daran hapert es wohl). Folgende Stelle in den Kapitel gibt näheren Aufschluss darüber:

        "Most studies use the number of official COVID-19 deaths as the dependent variable. Only one
        study, Bjørnskov (2021a), looks at total excess mortality which – although is not perfect – we
        perceive to be the best measure, as it overcomes the measurement problems related to properly
        reporting COVID-19 deaths."

      • @Ü – 3/3

        Bei Ihrer nächsten Textstelle dasselbe. Auch hier alles im Kontext lesen und verstehen. Schon am Anfang des Kapitels steht zu lesen:

        "Only business closure consistently shows evidence of a negative relationship with COVID-19
        mortality, but the VARITION in the estimated effect is large. Three studies find little to no effect,
        and three find large effects. Two of the larger effects are related to closing bars and restaurants."

        Was Sie machen ist folgendes: Sie picken sich die Beispielstudien raus, die das liefern, was Sie hören und glauben wollen. Und vernachlässigen ALL DIE ANDEREN STUDIEN – und die Meta-Studie macht eben genau das NICHT, sondern sie sortiert erst die ungeeigneten Studien raus (Junk-Science) und wertet dann die GESAMTHEIT aller Studien aus. Das ist der Kern und Sinn einer METASTUDIE. … aber genau das scheinen Sie nicht zu verstehen.

    7. Friedenseiche an

      Als wäre die ganze Welt schwul

      Tztz ich bin hetero und poppe nicht mit Affen also Gates und co ihr könnt mich Mal!

    8. Amerika First an

      Wie lautet der Gegenvorschlag? Affenpocken ignorieren?

      Auch hier wieder, alles was freiwillig ist und bleibt ist gut! Sobald es eine Affenpockenimpfpflicht gibt lauf ich zu euch über. :-)

      • Gegenvorschlag?
        Wahrheit, kennst’e?!

        Alles freiwillig?
        Nötigung, kennst’e?!

        #wirhabenausgegrenzt
        #Wirhabenmitgemacht

        • Ach Lars:
          Dem First vom Dach kann man nichts krumm nehmen .Er ist halt so!!!

        • Amerika First an

          @Lars

          Die Ausgrenzung hat doch auch ohne Impfpflicht funktioniert. Von daher macht es Sinn, beides nicht reflexartig zu verwurschteln. Ganz im Gegenteil sogar, da mein Plädoyer für Freiwilligkeit alle Gruppen einschließt, Geimpfte wie Ungeimpfte. Es gibt nämlich auch nicht wenig ungeimpfte Hysteriker, die Geimpfte als Schwachköpfe und Impfärzte als Mörder bezeichnen.

          Immer wenn freiwillig ist alles gut.

        • Amerika First an

          "Meinungschamäleons"?

          beleg mal, sonst Denunziant und Lügner!

          (schon Prozentrechnung geübt?)

      • Alter weiser, weißer Mann an

        " Sobald es eine Affenpockenimpfpflicht gibt lauf ich zu euch über. :-)"

        Wir nehmen dich aber nicht auf – versprochen ;-)

        • Amerika First an

          Wie auch, ohne Affenpockenimpfplicht? Ist nur eure hysterische Totgeburt. Lauterbach kauft ein wenig Impfstoff ein, schon droht die nächste Impfdiktatur, alberner geht kaum.

          (üb mal, rhetorik von sachaussagen zu unterscheiden)

          …dann fress ich nen Besen

        • @AF
          beleg mal, sonst Denunziant und Lügner!

          Oh ,ganz großes Geschütz aufgefahren. Nun, das Florett liegt ihnen nicht , Sie greifen zur Streitaxt.
          Jeder muss mit seinen Möglichkeiten und Fähigkeiten auskommen.Zeit dass Sie das begreifen, auch wenn es schmerzt.

    9. Was für eine weitere Stufe der Panikmache. Grusel, grusel!!!!
      Eine zugelassene Impfung speziell gegen Affenpocken gibt es zurzeit noch nicht. Historischen Daten zufolge soll aber eine die klassische Pockenimpfung gut vor Affenpocken schützen So what!! Es ist ebenfalls klar, dass sich Menschen mit speziellen sexueller Orientierung und Vorliebe zu speziellen Sexualpraktiken am häufigsten Infizieren. Da kann es auch nicht verwundern, dass in der LGBTIQ+ Welthauptstadt Berlin fast 50% (!) aller Fälle in Deutschland registriert wurden.

      • Amerika First an

        Schreibst du das extra für jene aus eurem Team, die sich als schwul geoutet haben? Mindestens 3 hab ich hier mitgezählt.

        • Ich habe nur auf ein paar Fakten aufmerksam gemacht.
          Was meinen Sie mit "eurem Team"? Welchem Team gehören Sie denn an? Keinem nehme ich mal an.Denn wer möchte schon so einen , penetranten Besserwisser und Klugscheisser im Team haben? :-))))))

        • Alter weiser, weißer Mann an

          "Mindestens 3 hab ich hier mitgezählt."

          Unter falschen Nick, wahrscheinlich sogar von dir inszeniert

        • Amerika First an

          ja klar, jetzt will’s mal wieder keiner gewesen sein, der troll war’s, lach. :-)

          @DeSoon, haste in der Schule auch immer gemosert, weil die Meisten bessere Noten als du hatten?

    10. Erkennen sich die Geimpften demnächst an ihren Pusteln?
      Die Gürtelrose oder auch Herpes Zoster, kommen die vom experimentellen Impfstoff?

      Eine gute einfache Statistik wäre hier sehr hilfreich, aber, sie wollen es ja gar nicht wissen, sonst hätten sie ver……!!

      • @Amerika First
        Es muss America First heißen Sie Fremdsprachenlegastheniker.

        @DeSoon, haste in der Schule auch immer gemosert, weil die Meisten bessere Noten als du hatten?
        Ach wissen Sie, Sie Flachzange, meine Schulnoten waren immer ganz in Ordnung.Hat für eine ordentliche berufl. Karriere auf internationalem Parkett gereicht.
        Und wie war es für Sie in der Hifsschule?

    11. Läuft denn der Affenpocken Gesundheits Sultan Achmed ben Suffi Lauterbach immer noch frei rum ohne Zwangsjacke und Affenkäfig ????

      Solche fremdgesteuerten Hirnzellen sitzen bei uns in hohen Funktionen ……

      Da hilft nur der Elektroschocker ….doppelter Stromstoss fördert den Haarwuchs und die Phantasien …

    12. Wenn verrückte einen angeblichen "Notstand" ausrufen, ist das völlig egal. Man darf nur nicht darauf reagieren.

      • Aber aber + Ossi 60
        "Elektroschocker ….d Phantasien …"
        Um Gottes Willen! Noch mehr Phantasien?????????

    13. Das System ist das Problem an

      Die Affenpocken sind doch schon kalter Kaffee.
      Es gibt bereits den neuen Langya-Henipavirus, der in China ausgebrochen ist.

      SARS-CoV-2 hieß 1970 in der DDR übrigens noch HongKong-A2.
      Der selbe Angstporno als Vorbild für Corona.
      https://www.youtube.com/watch?v=ZD4NyNRiHCQ

    14. Der Ungeimpfte Landarzt an

      Vogelgrippe Schweinepest Affenpocken Antilopengrippe….bald haben wir Deutschen die ganze Tierwelt durch….komisch nur ist das andere Völker Hunde Katzen Löwen Tiger Wölfe usw. es garnicht bekommen….und auch in der Ukraine keiner nach Schutzmaßnahmen schreit, nicht auszudenken die Selenskyj Schergen bekämen alle Affenpocken…..die Russen sind ja mit Sputnik und Wodka geimpft.

      • Marques del Puerto an

        @Der Ungeimpfte Landarzt,

        die offene Mahuu aus Westafrika ist aber nun wirklich nicht zu unterschätzen !
        Kallus Klabautus hat jetzt schon 3 Eingänge in seinem Oarsch. ;-)

        Mit besten Grüssen
        Dr. Ding Dong

    15. Welche Versuchspersonen stehen bereit? Döpfner? Lauterbach? Habaerboeck? Sämtliche spritzgeilen MdBs?

      • Ne, die Versuchspersonen leben in Berlin im Szeneviertel Charlottenburg, wo alle keine eindeutige Geschlechtszuordnung haben. Die meisten Fälle wurden bei Schwulen und Leben festgestellt. Die Grüne Klientel bekommt jetzt natürlich als erstes den knappen Impfstoff.

    16. Wahrer Nationalismus an

      Lach. Ignoriert ruhig weiter Covid. Jetzt hat das Virus China und sogar Nordkorea am Wickel. Nach eurer Lesart : China+ Norkorea nehmen an der internationalen Verschwörung zur NWO teil. Auch nach D kann das Virus mit stärkeren Mutationen zurückkommen, vielleicht.

      • Virue Virus über alles …über alles in der Welt ……. Am deutschen Wesen wird dank Affenpocke Lauterbaxch das Virus nicht genesen …

        • Mit Affenpocken die Menschen schocken und denen das Geld aus der Tasche zocken ……

          Der Chemiepanscher aus der Goldgrube …hat sich in Berlin eine Villa zugelegt im Werte von 5,5 Millionen Reichs Euros ….,soll restauriert werden für weitere 5,2 Millonen Gierflations Kosten ……. Nun aber ran an die Kanüle ….die Retter der Menschheit ziehen sonst weiter mit dem Sonderangebot was die AOK mit Steuereinnahmen finanzieren und suchen sich ein noch dümmeres Volk …..was aber wohl selbst im wilden Afrika nicht mehr zu finden ist ….

      • @ Wahrer Nationalismus

        "Auch nach D kann das Virus mit stärkeren Mutationen zurückkommen, vielleicht".

        Na dann sollen die "Muhtanten" eben kommen und die werden auch wieder gehen genauso wie die Kuhköpfe und Quacksalber, welche uns diese Schupfenplandmie als hochgefährlich verkaufen!

        • Nationalistischer Beobachter an

          Sicher "Freier Sachse" – Parteisoldat, der Schablonendenker.

      • @Wahrer Nationalismus
        Ja, heute gehört dem Virus China und morgen die ganze Welt.
        Haben wir in abgewandelter Form schon einmal gehört.

    17. Sonnenfahrer Mike an

      Affenpocken, Corona, AIDS und viele, viele in Europa bereits längst ausgerottete Krankheiten kommen
      bitte noch einmal woher? Nein nicht aus Neuseeland, sondern aus Afrika, Asien sowie aus dem Nahen
      und Mittleren Osten, etwas seltener auch mal aus Südamerika, dafür meisten aber über die Nordamerika,
      also die USA zu uns. Und seit spätestens 2015 machen diese hochansteckenden Krankheiten noch nicht
      einmal mehr den Umweg über die USA zu uns, sondern kommen tausendfach völlig ungehindert mit
      den Abermillionen nichteuropäischen Invasoren direkt zu uns nach Europa und breiten sich hier dann
      dementsprechend schnell aus. Einen riesen Geschäft für die Pharmaindustrie und eine Steilvorlage für
      die Altparteienpolitiker, uns Europäer einzusperren, zwangszuimpfen und zu gängeln, aber eine
      Katastrophe für uns, die ganz normalen Europäer, die wir jeden Tag zur Arbeit müssen, um
      unseren bescheidenen Lebensunterhalt zu erwirtschaften.

      • Sonnenfahrer Mike an

        Wie wäre es denn da mal endlich mit geschlossen Grenzen für Nichteuropäer und Gesundheitskontrollen
        sowie Quarantänetage für aus dem nichteuropäischen Ausland heimkehrende Europäer, damit der Irrsinn
        irgendwann mal wieder ein Ende nimmt? Aber nein, die nichteuropäischen Invasoren dürfen hier bei uns
        in Europa einfach weiter völlig ungehindert ein- und ausspazieren, völlig kostenfrei und bestens versorgt
        durch dubiose NGO’s quer durch Europa auf der Suche nach der üppigsten Versorgung und absoluter
        Straffreiheit reisen, während wir, die Europäer, zu Hause eingesperrt werden, unsere Arbeit verlieren
        bzw. pleite gehen und trotzdem alles schön weiter durch immer höhere Steuern, Zwangsabgaben
        und Preise bezahlen müssen. Und ja selbstverständlich werden wir jetzt auch noch zu immer
        mehr Zwangsimpfungen verpflichtet, wenn wir noch am Leben teilnehmen und unsere
        Arbeitsstelle behalten wollen.

      • Sonnenfahrer Mike an

        Ein Europäer, der arbeitslos wird bekommt nicht so ohne weiteres die finanzielle Hilfe und Unterstützung,
        welche die nichteuropäischen Invasoren hier bekommen und erst recht keine neue Wohnung zugeteilt
        und eingerichtet. Auch kommt er deswegen nicht in den Genuss straffrei zu bleiben, wie die nichteuropäischen
        Invasoren und/oder komplett für lau mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren zu dürfen oder sich gar
        die Zähne ohne Zuzahlung sanieren zu lassen sowie keinen Cent fürs Telefonieren bezahlen zu müssen.

      • Amerika First an

        Ja so machen wir das Sonnenfahrer. Jeder Nichteuropäer und natürlich auch jeder Europäer der aus einem Nichteuropaland einreist geht erst mal in (Flug-)Hafen-Quarantäne bis sämtliche Untersuchungen abgeschlossen sind. Ob 5 Mio türkische Arbeitskräfte dafür ausreichen?

        • Sonnenfahrer Mike an

          Nein, Amerika First, da hast Du mich nicht ganz richtig verstanden.
          Nichteuropäer sollen nur noch mit einem gültigen Reisepass und einem gültigen Visa nach Europa
          kommen dürfen, aber nicht mehr als Asylantragsteller oder Familiennachzügler, etc. Und Visa für
          Nichteuropäer soll es auch nur noch dann geben, wenn der/die Nichteuropäerin nicht irgendwo
          auf der Welt vorbestraft ist, kein Ermittlungsverfahren gegen ihn/sie läuft, er/sie keine ansteckende
          Krankheit hat und eine entsprechende Sicherheitsleistung für den Fall seiner/ihrer Erkrankung
          und/oder für den Fall, das er/sie hier von der Polizei gesucht werden muss, etc. hinterlegt hat.
          Und 5 Millionen türkische Arbeitskräfte brauch wir hier in Europa auch nicht, weder zur Kontrolle
          der Flugreisenden, noch zum Betreiben von Quarantäne-Hotels an den Flughäfen, denn es gibt
          genügend europäische Arbeitssuchende, die sehr gerne arbeiten würden, wenn denn die
          Arbeitsbedingungen und das Gehalt stimmen, wobei die Gehälter nur deswegen so schlecht sind,
          weil der Staat den kleinen Leuten zu viele Steuern abknüpft um Nichteuropäer,
          Wirtschaftssanktionen und Kriege sowie den fremden Kapitalanlegern und seinen
          eigenen Politikern und höheren Beamten ein Luxusleben zu finanzieren.
          PS: Ausreisen aus Europa können und sollen die Nichteuropäer dagegen jederzeit, sofern
          sie nicht gerade von der Polizei und/oder der Justiz gesucht werden.

        • Amerika First an

          Ich hab dich schon verstanden lieber sonnenfahrer. du hast versucht, coro als trittbrett für anderes zu nutzen. ich halte es nicht für besonders schlau, covid, etc. mit massenmigration zu vermauscheln. kann nur nach hinten los gehen. baustelle 1, baustelle 2

    18. Sehr gut! Den Notstand bitte zum Dauerzustand ausrufen. Die Zahnfee wird es unterstützen! Wie sie trotz des Kampfes gegen das Faucivirus für die maskierten Untertanen da ist. Der Dr. Wodrag behauptet zwar, dass die Pocke vom Affen eher eine Gürtelrose sei, dieses bekanntlich eine Nebenwirkung der Injektionen, geschenkt! Die Umsätze von Big Pharma stagnieren, also auf zur Spritze. Ich hätte da gerne einmal MRNA, dann noch etwas gegen die gewöhnliche Grippe, präventiv gerne gegen die Pocke und als Sahnehäubchen eine Injektion gegen die Gürtelrose. Wenn dann doch das Virus aus Wuhan vorbeischaut, dann Paxlovit mit Vodka. So gehe ich geschützt in die nächsten drei Wochen. Hoffe natürlich, dass es wieder eine Bratwurst pro Injektion gibt. Als Verbesserungsvorschlag würde ich die Idee einbringen wollen, dass ein Pilsken dazu nicht schaden würde. Nach dem 25. Buhster ist ja vielleicht ein staatlich finanzierter Besuch bei der Layla drin?! Ich müßte allerdings vorher mit meiner Frau sprechen. Könnte ich als Argumentationshilfe nicht anbieten, dass nach Ihrem 50. Buhster ein Abendessen mit dem Robäärt winken würde? Ich freue mich auf den Herbst!!!

      • Eilmeldung: der Staatsfunk meldet eine Übersterblichkeit in unserem Land! Da war ich zunächst ganz erschrocken und dachte an die Sanktionen, die der Berichtende nun zu erleiden hätte. Die Wahrheit aus dem Propagandaorgan der Machthaber:-*innen zum Thema „Nebenwirkungen nach Vergabe von MRNA“. Glücklicherweise löste sich der Irrtum bei weiterem Lesen bald auf. Der Klimawandel, sprich Sommer, mit den Temperaturen sei Schuld. Da im Land zwischen den Meeren in den letzten Wochen oft Temperaturen von unter 20 Grad zu vermelden waren, frage ich mich nun, kann der Mensch da erfrieren? Ich schreibe gleich mal einem „Faktenfinder“ vom Grünfunk!

        • Das stille Sterben geht weiter: Hohe Übersterblichkeit – zehn Prozent weniger Geburten (ZUERST!)
          8. August 2022
          Im einzelnen: die Statistik aus Wiesbaden (DESTATIS) zeigt, daß von Januar bis einschließlich Juni 2020 in Deutschland 484.230 Menschen starben. Von Januar bis einschließlich Juni 2022 waren aber bereits 509.387 Tote zu beklagen. Diese sind relativ gleichmäßig über den Beobachtungszeitraum verteilt – in jedem betrachteten Monat starben mehr Menschen als im Vergleichsmonat des Jahres 2020.
          Dabei ist auszuschließen, daß diese Menschen im Jahr 2022 an der Omikron-Variante des Corona-Virus sterben, denn diese zeigt bekanntlich einen milden Verlauf.
          Und es gibt noch einen beunruhigenden Trend: zwischen Januar und April 2022 kamen deutlich weniger Kinder zur Welt als in den acht Jahren zuvor. Betrachtet man die Jahre 2019 bis 2021, handelt es sich um einen Geburtenrückgang um stattliche zehn Prozent.
          Die Mainstream-Medien und erst recht die Politik versuchen sich weiterhin davor zu drücken, unbequeme Fragen zu stellen – etwa die nach dem Einfluß der seit Anfang 2021 an Millionen Menschen verabreichten neuartigen mRNA-Impfstoffe auf die statistische Entwicklung. Stattdessen muß der „Klimawandel“ oder das Märchen vom „plötzlichen Erwachsenentod-Syndrom“ (SADS) als Erklärung für das stille Sterben herhalten. (st)

        • wer so was in den raum stellt muss sich dann leider auch mit der corona-sterblichkeitsthese auseinadersetzen. die einen sagen nämlich so, die anderen so…

          wenn sich der altersdurchschnitt nicht signifikant verändert hat liegt’s eher weniger am impftod. ohne genauen nachweise im einzelfall ist das alles sowieso nur spekulatius, aluhut.

        • @Alu: ich würde die Neutralität des Grünfunks nie in Frage stellen. Die „Impfung“ gut, keine Nebenwirkungen!!! Schuld ist das Klima, der Herr Putin, das Rechte, der Schwurbler, der Islamophobe, der Homophobe, die AfD, Präsident Trump, der alte weiße Mann……alles jenseits der radikalen Mitte. Haben wir es jetzt „ein für allemal“ geklärt?

        • klar gutmensch
          heimliche impfung durch mundabstriche, übers trinkwasser, milliarden tote durch impfung, unfruchtbarkeit, kiemen und schwimmhäute.
          beide seiten nehmen sich nichts.