Aktuelle Meldung auf unserem Telegram-Kanal. Jetzt abonnieren: t.me/CompactMagazin 

    💥 Affenpocken: Lauterbach bestellt schon mal Impfstoff 💥

    Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat 40.000 Dosen des Impfstoffs Imanvex bestellt, weitere 200.000 Einheiten sollen folgen. Eingesetzt werden soll das Vakzin gegen Affenpocken.

    ◾️ Das Problem: Der Impfstoff des dänischen Herstellers Bavarian Nordic ist zwar seit 2013 auf dem Markt, geimpft werden darf damit in Europa aber nur gegen die herkömmlichen Pocken. Gegen Affenpocken ist Imanvex ausschließlich in den USA und Kanada zugelassen.

    ◾️Laut Bavarian Nordic wurde bei der europäischen Arzneimittelagentur EMA ein Zulassungsverfahren für den Einsatz gegen Affenpocken beantragt, es steht allerdings in den Sternen, wie lange das dauert. Im schlimmsten Fall bleibt Lauterbach auf seinen 240.000 Impfdosen sitzen.

    ◾️Dem Unternehmen wird das nicht schaden. Angst ist gut fürs Geschäft. Die Aktie von Bavarian Nordic ist seit Mitte Mai von 141 Dänischen Kronen auf aktuell über 200 Kronen deutlich gestiegen.

    Der neue Affenpocken-Hype kippt Wasser auf die Mühlen von Big Pharma und Impf-Fanatikern. In „Wenn das die Patienten wüssten“ zeigen Vera Wagner und Jan van Helsing, wie Gesundheitsindustrie und internationale Organisationen Profite mit „Pandemien“ und Krankheiten machen. Statt uns gesund zu machen, macht man uns immer kränker und unterdrückt vielversprechende Heilmethoden. Hier bestellen.

    48 Kommentare

    1. In einem heimatfreundlichen Magazin für Wirtschaftskultur (vermutlich war es "Recherche Dresden") habe ich gelesen, die globale Zahl der im Mutterleib ermordeten Kinder sei um ein Vielfaches höher als die Zahl der durch Grippe Verstorbenen.

      An einen Impfstoff gegen Verhütungsüberforderung und gegen Abtreiberitis hat Karl der große Krankheitsdiktator noch nicht gedacht? Die Kindermörder- und Jugendverderberampel ist darauf angewiesen – oder auch nicht, denn diese perversen Typen pflanzen sich besser nicht fort.

    2. friedenseiche an

      ich wette 10 euro
      dass in einiger zeit verkündet wird
      dass in der us-armee diese krankheit gerade grasiert und kein doktor ne vernünftige erklärung dafür findet
      und gleichzeitig an diversen orten mit biowaffenlaboren ebenfalls krankheitsausbrüche zu vermelden
      sind

      ein schelm wer dabei an biokampfstoffen denkt

    3. friedenseiche an

      wie kann es sein
      dass sich nun in kürzester zeit so viele NICHTschwule damit anstecken ?

    4. friedenseiche an

      lauterbach sollte mal einen impfstoff in lichtgeschwindigkeit gegen kinderficken bestellen

      wie ist es möglich schon wieder impfsera in großen mengen zu bestellen wo man doch sagt das dauert seine zeit ?
      wußten die schon vorher von der affenpest ?

    5. armin_ulrich an

      Ich verstehe immer noch nicht, wieso die Schwulen zur Risikogruppe von Affenpocken wurden. Denn die Pocken hießen dann ja "Schwulenpocken" und nicht "Affenbpocken". Da sie "Affenpocken" heißen, sind nicht MSM die Risikogruppe, sondern MSA oder ASM oder WSA oder ASW oder DSA oder ASD….. und natürlich auch ASA.

    6. Lothar Liss an

      Zieht euch mal dies rein. https://www.youtube.com/watch?v=vkcrXVjOhrc

      • hast den spendenlink vergessen. :-/

        wird übrigens nichts, wenn jeder echte patriot für seinen kleinen beitrag bezahlt werden möchte.

    7. Lauterbach betreibt sowas wie Psychologische Kriegsführung. Das wäre deshalb so, um uns von den Hauptakteuren der Corona-Maßnahmen abzulenken.
      Und nun hat auch Herr Bundespräsident Steinmeier sich eingeschaltet, indem er Vergebung einfordere von den Opfern der Covaids-Impfung. Bei Erwachsenen Opfern ist es leider so, daß sie durch Ignorieren der offensichtlichen Fakten sich selbst das Leid zugefügt haben.
      Für Senioren und ganz besonders für Kinder mit Impfschäden sieht das anders aus. Eine Vergebung ist nicht möglich. Das mosaische Gesetz ist das der einzig gangbare Weg.

      • Verantwortung für Kinder liegt bei den Eltern, nicht bei selbsternannten Impfrettern die gerne mal auf die Ränendrüse drücken.

        Bei den erpressbaren Alten ohne Lobby stimme ich zu! Aber auch nur für die, die tatsächlich gegen ihren Willen genötigt wurden und nachweislich Schaden dadurch erlitten.

      • Auge um Auge, Zahn um Zahn ist gut für die Altparteienverbrecher.
        Besser jedoch ist eine Heimzahlung mit Zins und Zinseszins.
        In der mutwillig von denselben Personen durch Kriegstreiberei und Lockdowns von Zaun gebrochenen Inflationswelle halte ich einen Zinssatz von 100% p.a. für angemessen
        Diese Verbrecher dürfen nie wieder auf die Füße fallen! Neben Gefängnisstrafen ist hier Schadenersatz und totale Enteignung angesagt. Steingeier, du wirst nichts besitzen! Und Umschreibungstricks auf Familie und Freunde und Komplizen darf es nicht geben.

    8. Bald kommt die Impfwende, versprochen. Nur die nächste Bachblütenernte muss gut ausfallen.

    9. Die Pharmagilde will nur abkassieren und ihr ist es egal ob Menschen Schaden nehmen oder drauf gehen. Den ganzen Nebel-AbZOGgilden kommt dieses Mittel gerade Recht um Stück für Stück unser Krautreservat als Herz Europas und letzendlich das der weißen Welt weg zu radieren. Danach kommt für die letzten Glücksgeboosterten Kalkleisten eine Massenüberfremdung aus Nahost und Afrika und da wird das humane Paradies für alle System-Greta-Schafe wahr… Da kommt nämlich mehr als die cool gewünschte Anarchie, da gibts für sämtliche Toleranz-Girls Silvesterköln Tag& Nacht und die weiblichen Antifa-Kerls werden wenn überhaupt deutsch gefragt: "Hey Alter glotz nicht so doof und bekommen das Gesicht geschminkt… Jeder bekommt was er verdient. mfg

    10. Ärgert den Volltrottel nicht …der klappt ab und wer bietet uns dann die Pocken Show im Märchentag …dem deutschen Märchen und Hexenhaus ….

      Dieter Pocken Bohle seine neue Show Deutschland sucht die Superpocke …..

      Wäre es nicht besser alle Menschen bekommen einen Super Chemotherapie Einlauf ,der auch gegen Adidas Stinkfuss anspringt …???

      Wo buddeln wir die Pockenopfer ein , denn noch jetzt stehen einige Schlange am Friedhof und warten auf freie Corona Kuhle ……

      • Andor, der Zyniker an

        @ +60 Ossi
        Einbuddeln ist nicht mehr. (Machen nur noch die Mossis.)
        Die werden alle eingeäschert für billigen Öko-Strom
        (mit pösem Russengas, aber nur solange der Vorrat reicht)
        Die Grünen sollen schon gefordert haben, behaupten böse
        Zungen, die Krematorien den Kraftwerken anzugliedern.
        Zum Kompostieren sind Gepockte auch geeignet (BIO-Dünger).
        Aber wenn der Werte Westen einen Atomkrieg provoziert,
        um der Ukraine zu helfen, gibt’s Mega-Gamma-Bestrahlung
        für alle, egal ob ungeimpft, gesund, infiziert, erkrankt, geimpft,
        verblödet, mehrfach genesen oder geboostert.

    11. Dr. AsBestZiegenEisenbart an

      Neueste Netzmeldung!
      Schon wieder ein Fall von Zoonose: Die ZIEGENPOCKEN sollen bei Menschen in Westanatolien aufgetreten sein.
      Von dort aus hat sich die Erkrankung offenbar in weiteren europäischen Ländern ausgebreitet: In Deutschland wurden bislang neun Fälle bestätigt, davon 3 in Duisburg, 2 im Görlitzer Park und 4 am Platz vor dem Neuen Tor 1 in Berlin,
      Die Ausbreitung muss laut Bundesgesundheitsminister Prof. Klabauterbach ernst genommen werden. Eine allgemeine Gefahr für die Bevölkerung bestehe aber nicht. Wichtig sei jetzt eine konsequente Kontaktnachverfolgung und Isolation der Infizierten.
      Angesteckt haben sich bis jetzt hauptsächlich Männer, die mit anderen Männern ungeschützten Sex hatten. Diese müssten zum Schutz gezielt angesprochen werden, so Klabauterbach. Er warnte aber gleichzeitig ausdrücklich vor einer Stigmatisierung: Der Erreger könne alle Geschlechter und Altersklassen befallen.

      • Vielleicht hatten die auch Verkehr mit Ziegen? Soll es doch geben: Ziegenficker. Wusste schon Schandmaul Böhmermann.

    12. > Bavarian Nordic ? <

      Bavarian ist doch Bayern !
      Hmmm…
      Was ein seltsame Bezeichnung von einer Pillendreherfabrik aus Dänemark.

    13. DerGallier an

      Auch er ist wieder im Spiel

      Dieser Beitrag am 31.05.2022 von

      The National Pulse: „Faucis jüngste, 10 Millionen Dollar teure Affenpocken-Förderung: Anthony Fauci’s National Institutes of Health Agentur finanzierte Forschung, um Behandlungen für Affenpocken zu finden, kurz bevor das Virus begann, sich in einem globalen Ausbruch zu verbreiten.“

      +++

    14. DerGallier an

      Ist so ähnlich wie in dem nachfolgenden Wochenblick.at Beitrag vom 31.5.22 -AUSZUG-
      auf Telegram

      Da Impfstoffe nur Notfallzulassung in USA haben:
      500 Militär-Angehörige klagen Biden-Regierung – Wegen illegaler Covid-19-Gen-Behandlung
      Steve McLeod, Wikimedia, Public domain
      31. Mai 2022
      Biden-Impfzwang war illegal
      500 US-Militärs klagen Regierung
      Impfstoff war nicht zugelassen
      Jüngstes Gerichts-Urteil Vorbild für Klage
      Marineoffizier verweigerte Gen-Stich
      Darf nicht entlassen werden
      Brutaler Impfzwang bei US-Luftwaffe
      Religiöse Ausnahmen kaum möglich
      Bisher 9.000 Anträge

      • friedenseiche an

        "Religiöse Ausnahmen kaum möglich"

        man muss nur die reichtige religion haben
        beschnittenenreligion zb
        dann funzt es prima !
        sollte sich doch in elitären militärkreisen rumsprechen

    15. Thüringer an

      Schimpft doch nicht immer so auf den guten Lauterbach, der meint es doch
      nur gut mit der dämli … Bevölkerung, will alle retten was er als Krank …äh ..
      Gesundheitsminister ja auch tun muß …
      Habe auch schon aus geheimen Quellen erfahren, daß Lauterbach den
      anstehenden Heringshusten mit Impfstoffen von seinen Freunden aus der
      Pharmaindustrie für ein kleines Entgelt bekämpfen will. Die Impfstoffproduktion
      soll bereits auf Hochtouren laufen …
      Was kommt danach … ???

      • Danach kommen die Impfungen gegen Erbeben, Außerirdische und Thymian !
        ;-D

        • kein problem wenn’s weiter freiwillig bleibt!

          oder was berechtigt menschen, sich um die angelegenheiten anderer zu kümmern?

          wenn sich jemand impfen will geht das 100% i.O. verlangt der geimpfte von anderen maske zu tragen, etc. dann geht das 100% nicht i.O.!

          so einfach ist die welt!

      • LOBBYIST KLABAUTERBACH lässt grüssen …seine Rettungsmassnahmen in Sicht ………………………………..
        Gott sei Dank haben die Deutschen einen WunderHeiler ….er rettet die Menschen in der Not ,und stösst sie in die nächste Schei….
        Der Zauberschamane scheint Kohle zu verdienen mit der Bestellung der Impfjauche ….. noch nichts ist erforscht ,nichts wissentschaftlich klar ,ausser das es Affenpocken sind , aber schon aus Kanada und Amerika schnell bestellen ….. Lasst mich raten Pfitzer Brühe ,oder über die deutsche Goldgrube geordert …… Gott sei Dank deutsche Waffentechnik bekommt keine Kriegspocken und muss in der Ukraine 1 Monate in Quaeantäne ….
        Ich habe einen verkehrten Lebenweg beschritten , ich hätte Medizinmann werden sollen mit einem extra grossen Atom Mikroskop und einem
        weissen Kittel …… jede Tierart hätte ich als Erreger von Packen und Viren deklariert …… , das hätte keiner bestritten und die Gutmenschen würden Schlange stehen bei meiner Wundermedizin ,abgefüllt am Getränkeautomat Lemon Tee ….. ein Plastik Becher gleich 25 Injektionen x 23,00 Euro …….. Steuerfrei und bezuschustert von der EU ….. Meinen Keller würde ich umbauen für die Lagerung von Gold und Platin Baarren …..
        Sonntag morgen würde ich immer alles umstapeln ,vom Staub befreien ….

      • Otto Baerbock an

        Ja, genau … der HERINGSHUSTEN … hatte mich schon gefragt, was das für ein komischer Husten wäre, der mich die ganze Zeit quält? Jetzt hab ichs endlich … – DANKE!!

      • Andor, der Zyniker an

        @ Thüringer

        Ja, Schimpfen hilft auch nicht weiter. Bevor der gute Kai Uwe die
        Affenpockendiktatur ausruft, will er von seinem Krankheitsminister
        noch klären lassen, was denn nun zuerst sein muss,
        die Pocken oder das Serum.

    16. Sieht verdammt nach Affenpockendiktatur aus.

      Ich habe eher den Eindruck, dass hier einige anderen die Impfung verbieten wollen. Muss ja, wenn sie selber problemlos nein sagen können und sich trotzdem echauffieren.

      • Alter weiser, weißer Mann an

        Böse Zungen behaupten , alle Systemlinge, Müllmänner und sonstige Zecken müssen nicht zwangsgesprtzt werden, die wären schon doof genug, die glauben allen Dreck der "Regierung".

        • DU bist doch der, der immer noch an Zwangsspritzung glaubt.
          Sobald einer Affenpocken brüllt bricht dein Coronatrauma wieder durch. Bald werden sie dich holen. :-)

          Du hast dich übrigens immer noch nicht zu Ungarns und Russlands Zwangsimpfungen geäußert. Da ist mindestens so viel selektives Lametta wie hier, Putin und Orban greifen durch, keine Hühnerstalldebatte wie hier! Kein Thema für Opportunisten, gelle? Würde schließlich die letzte Synapse verkohlen. ;-)

        • Werner Holt an

          @ Müllmann

          Dann sind Sie wohl der einzige Fuchs hier im Hühnerstall?! – Kikerikiiiee!

      • Durchdenker an

        Affenpocken Viren? Gokoloresviren? Sind doch erwiesener Maßen harmlos- GEGEN das Dummheitsvirus!! Was gegen das Dummheitsvirus helfen könnte : "Von der Dummheit. Von Dietrich Bonhoeffer – ChristenStehenAuf" Im Netz und auf der Tube. Ist SEHR zu empfehlen! Auch für Trolle!

      • ihr werdet die affenpockenimpfpflichtdiktatur sicher verhindern. schon demos und streiks geplant?

        • Thüringer an

          Sie machen Ihren Namen wirklich alle Ehre !
          Sie würden sich wahrscheinlich, als Vertreter des Systems hier,
          gegen jeden Scheiß impfen lassen oder tun nur so …

        • @Thüringer

          Was geht es Sie überhaupt an ob ich (oder andere) mich impfen lasse? Können Sie nicht mit der freien Willensentscheidung anderer Menschen leben, oder woher der pathologische Zwang sich permanent in anderer leute Privatangelegenheiten einmischen müssen.
          Es gibt schönere Hobbys, als Geimpfte zu beschimpfen. Ich jedenfalls beschimpfe auch keine Ungeimpfte!!! Jeder wie er mag.

        • Thüringer an

          @Müllmann an 1. Juni 2022 12:17

          @Thüringer

          Was geht es Sie überhaupt an ob ich (oder andere) mich impfen lasse? Können Sie nicht mit der freien Willensentscheidung anderer Menschen leben, oder woher der pathologische Zwang sich permanent in anderer leute Privatangelegenheiten einmischen müssen.

          Unterlassen Sie es mich zu beleidigen, Sie haben wohl nicht mehr alle Latten am Zaun !!! Passen Sie bloß auf !
          Außerdem haben Sie doch selber geschrieben ob denn schon Demos und Streiks geplant seinen
          —————————————————————–
          An die Redaktion, nicht veröffentlichen:
          Ich verbiete mir in Zukunft persönliche Beleidigungen mir gegenüber hier von Ihnen zu veröffentlichen !!!

        • Werner Holt an

          @ Müllmann

          Nun, wenn hier jemand ständig Werbung für Graupensuppe macht,
          wird so ein Thüringer wohl noch nach dem Rezept fragen dürfen, oder?

      • jeder hasst die Antifa an

        Affenpocken treten nur in Bananenrepubliken auf denn da gibt es genug Affen,also in Deutschland

    17. Lauterbach, dieser Oberimpffetischist ist in meinen Augen ein übler Handlanger von Big Pharma. Mir kann keiner erzählen , dass der dafür keine Gegenleistung erhält. Er ist freilich nicht der Einzigste der "eingekauft" wurde.
      In den USA ist man schon viel weiter: Hepatitisimpfungen sofort nach der Geburt, HPV-Impfungen ebenfalls. Corona–Impfungen ab dem 5. Lebensjahr.Insgesamt erhalten in den USA die Kinder im 1.Lebensjahr 26 Impfungen.
      Das sind auch die feuchten Träume von Karl Lauterbach. Impfen, impfen, impfen, je früher und umso häufiger, desto besser.
      Bereits im Jahr 2011 hat eine Studie, erschienen im Fachjournal "Human and Experimental Toxicology" gezeigt,
      je mehr die Babys geimpft wurden, desto meher wuchs ihr Sterberisiko. Mehr dazu findet man hier:
      https://www.zentrum-der-gesundheit.de/bibliothek/partnerschaft-familie/babys-kinder/kindersterblichkeit-impfungen
      Wer sich und seinen Nachwuchs, freiwillig, bis zum bitteren Ende durchimpfen lassen will, bitte sehr. Für alle andern gilt: Impfpflicht -Nein Danke!!!!

      • Warum leakt kein Bankmitarbeiter den Zu- und Abfluß von Geldern auf seinen Konten? Der Kleptokrat hat zwar keinerlei Stil (mit ausgelutschtem SPD-T-Hemd und gräßlicher kurzer Hose in Nizza an der Promenade) aber die Gier und der Wahn sind so tief in ihn eingebrannt, der zahlt ja nicht mal Unterhalt für seine Kinder ohne daß ein Gericht eingreifen muß.

        Also jeder, der Hinweise geben kann, kann dies anonym auf doxbin (mal .com, mal .net) tun, auch über das Tor-Netzwerk, sofern Javascript temporär aktiviert ist. Als Betreff bietet sich hier "Lauterbach Konten" an. Bisher findet sich unter dem Suchbegriff Lauterbach gar nichts.

        • Nachtrag:
          Unter dem Suchbegriff SPD (bei doxbin) finden sich nur diese 4 echten Einträge von 2019:
          GermanSPDByIce, SPD_Adressen, ClaudiaMoll_SPD und HelgeLindh_SPD
          Der Rest der Funde haben keinen deutschen Bezug

        • Werner Holt an

          Offshore Banking? Nassau, Bahamas …

          Oder die Deutschland-Abwrack-Prämie wird erst nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst fällig. Dann ist’s ja auch keine Bestechung, keine Korruption. So erhielten bspw. sowohl Altbundeskanzler Kohl, als auch Finanzminister a.D. Waigel erst nach ihrer Pensionierung "Beraterverträge" in Höhe von je 5 Millionen jährlich bei bzw. von der "Wirtschaft". Das diszipliniert zudem die "Aktiven" und zeigt ihnen, wo der Hase lang laufen könnte, wenn sie immer schön brav sind.

          Es ist ein riesiger, ekelhafter Sumpf.

    18. Thomas Röper fand es auch merkwürdig, das zeitgleich auf der ganzen Welt diese sogenannten A-Pocken auftreten. Ist wohl nur dadurch zu erklären, das die Blitze vom Zeus mit diesem Affenkram kontaminiert gewesen sein müssen oder Zeus sich kurzfristig einen Abstrich von der Erde besorgt hat.
      Eine andere Möglichkeit könnte mit den Nebenwirkungen der Impfung in Zusammenhang stehen, unverifiziert.
      Streicht *Menschenfreund* Lauterbach für die Einkäufe Provisionen ein, auf welchen Anderkonten landen sie eventuell oder welcher Job für die Nachkatastrophe ist für diesen ähm… lustigen Therapiekandidaten vorgesehen?

      • friedenseiche an

        "Thomas Röper fand es auch merkwürdig, das zeitgleich auf der ganzen Welt diese sogenannten A-Pocken auftreten."

        es ist erstaunlich dass die coronagläubigen mehrheitlich immer noch nichts kapiert haben
        sie flehen schon nach der ersten affenimpfung, hat den vorteil dass verlorenes haupthaar wieder wächst
        lassen wie sie doch
        bleibt am ende mehr platz im bus für uns