Abgeordnetenhaus Berlin: Droht reine Briefwahl? (Video)

24

Am 26. September werden die Berliner nicht nur einen neuen Bundestag wählen, sondern auch das Abgeordnetenhaus (Landtag) und die Bezirksverordnetenversammlungen. Gibt es wegen Corona eine reine Briefwahl?

Möglich ist an diesem Tag auch eine Volksabstimmung zur Wohnungspolitik. Doch vielleicht werden die knapp 2,5 Millionen Wahlberechtigten nicht zu den Urnen, sondern zu den Briefkästen gerufen. Denn ein Gesetzentwurf fast aller Fraktionen sieht die Möglichkeit einer reinen Briefwahl vor.

Sehen Sie hierzu unseren Video-Bericht:

JETZT COMPACT-TV UNTERSTÜTZEN!
Halten Sie unsere unabhängigen Nachrichten für wichtig? Unsere Videoproduktionen stellen wir Ihnen gratis zur Verfügung, COMPACT kosten Sie eine Menge Geld. Mit einer Spende, die Sie uns hier via Paypal, Kreditkarte, Einmalzahlung oder Dauerauftrag zukommen lassen können, tragen Sie dazu bei, dass wir auch künftig auf Sendung sind. Bleiben Sie außerdem auf dem Laufenden über die Produktionen von COMPACT TV und abonnieren Sie unseren Youtube-Kanal.

24 Kommentare

  1. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    Bezüglich der Wahlen 2020 in den USA halten viele in diesem Forum die USA für eine Bananenrepublik. Sicher zu Recht.
    In diesem Jahr wird auch hier viel gewählt. Ist es also hierzulande anders?
    Ein Beitrag unter dem Titel "Die Deutschlandhacker…" (auf reitschuster.de) hat das Thema aufgegriffen.
    Zur Wahlsoftware „PC-Wahl““, die in allen Flächenbundesländern verwendet wird, äußerte darin ein Mitglied des Chaos Computer Clubs (Zitat): „Die mussten wir eigentlich gar nicht hacken, die war schon kaputt.“
    Das Fazit des Verfassers dieses Beitrags:
    Ist "ein Szenario ähnlich der Wahl in den USA in Deutschland denkbar? Meine Antwort lautet: Ja."
    Übrigens ist dieser Beitrag ein Leckerli für IT-Profis, Computer- und Programmierfreaks.
    Aber nicht nur die wollen mal lachen – zumal in dieser Zeit…

  2. Avatar
    jeder hasst die Antifa am

    Wie hier Wahlumfragewerte ermittelt werden zeigt schon der Ansatz der Fragen,wen würden sie Wählen zur Wahl stehen als Kandidaten Södolf,Laschheit,Habeck Scholz wenn würden sie ihre Stimme geben andere Kandidaten kommen da gar nicht mehr vor,so werden Umfragen Manipuliert.

  3. Avatar
    Das rote Gesindel ist an der Macht am

    Was musste ich mir anhören, als ich 1990 zur “Widervereinigung” sagte, “wenn der linke Abschaum nicht weggesperrt wird, kommt uns das noch mal teuer zu stehen”.
    Ein ehemaliger Kollege, zwei Jahre zuvor mit Devisen freigekauft,sass wegen “versuchter Republikflucht” ,meinte die ganzen Gefängnisse würden nicht ausreichen, um die rote Pest wegzusperren.
    Das Ergebnis dieses Versäumnis wird immer deutlicher sichtbar, und es wird immer teurer.

  4. Avatar

    Das wäre eine Vorstufe zur Abschaffung freier Wahlen, zum Ende der Demokratie sofern das Ermächtigungsgesetz namens Infektionsschutzgesetz das nicht schon längst geschafft hat!
    Aufgrund der schon lange bekannten und weltweit praktizierten Schummeleien/Wahlfälschungen bei Briefwahl sollte diese besser ganz abgeschafft werden und eine Wahlprozedur über mehrere Tage stattfinden!
    Manche Leute gehen eben nicht (mehr) zur Wahl – auch das muß man akzeptieren! In der DDR hat man die Wahlzettel samt Urne solchen Nichtwählern vorbeigebracht – und sicherlich oft genug selbst ausgefüllt! Auch daß dies "Betreuungpersonen" tun ist nicht von der Hand zu weisen! Bis in die 80er waren Entmündigte und Strafgefangene von der Wahl ausgeschlossen – das für diese Andere die Wahlzettel ausfüllten, unmöglich.
    Da Reisen nach der Transformation kaum noch praktiziert werden wird, kann dagegen Briefwahl abgeschafft werden!

    • Avatar
      INNERLICH_GEKÜNDIGT am

      Eine Fassadendemokratie muss man nicht abschaffen, wäre völlig überflüssiger Ärger!

  5. Avatar
    Kaffee für alle am

    Pruuuuuuuuust. Zum Kaffee morgens ists echt geil was man hier so liest.

  6. Avatar

    Das TIME Magazine gibt sehr detailliert an, wie die 2020 Präsidentschafts-Wahl durch die geheime Kabale von wohlhabenden und politisch verbundenen Eliten gegen Trump manipuliert wurde.

  7. Avatar
    Marques del Puerto am

    Tacho….
    hört mir hier überhaupt wer zu, ausser die üblichen Verdächtigen ?! 🙂
    Ist doch alles schon beschlossen und Ergebnisse stehen auch schon fest ! Ich mache damit keine Witze wenn ich schreibe Schwarz/Grüne – Koalition auf buntes Ebene. Es soll durchgezogen werden als Briefwahl.
    Es gibt einen A Plan und B Plan.
    A= de Muddi wird,s nochmal machen. Kommt auf die Gesundheit an, wie devot sich das Pack…ääh… Volk verhält und die Corona Mutanten nach Muddis Pfeife tanzen.
    Verkündet soll das ganze Paket inkl. mit etwas mehr Seilfreiheit für Volk ab Ende April/Anfang Mai. Hurra, Hurra, die Bezwingerin vom Corona Drachen hat gesprochen….

    Plan B. König Markus soll Muddi beerben , dass will aber Roby und die Annalena nicht so, weil die wollen keinen CSU Poltergeist aus München , die wollen auf Augenhöhe mit Koalitionspartner CDU/CSU zusammen arbeiten und höchstpersönlich für den grössten Dünnpfiff verantwortlich sein den sie in politischer Verantwortung höchstpersönlich verzapfen können. In Baden-Württemberg wohnen demnach die schmerzperversesten Wähler, über 50 % wählen grün.
    Na wenn das keine guten Neuigkeiten sind, na dann keine Ahnung. Und nein, es sind keine Aluhutfantasien, genau so wird es kommen, so wie wir nächste Woche einen richtigen Winter erleben werden. Man gut das die Deutschen nicht mehr zur Arbeit fahren müssen, ansonsten hätte ich vorgeschlagen in einigen Orten die Schneeketten zu polieren.
    Mit besten Grüssen

  8. Avatar

    wie war das ?
    Wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie längst verboten.

    oder wie Horst Seehofer sagte:
    Die die gewählt wurden, haben nichts zu sagen, und die die das Sagen haben, werden nicht gewählt.

    also auf zu den 98% Zustimmung, Berlin kennt sich ja mit sowas noch aus.

  9. Avatar
    Roswitha Ripke am

    Eine Wahl wird uns nichts bringen da man sowieso bestimmt wer der nächste „Präsident/in“ wird. Wir können die nur loswerden wenn wir sie stürzen, so wie es die Ossis gemacht haben.

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      @ ROSWITHA RIPKE,

      mein Reden schon lange, diese Wahl kann man sich schenken so wenn als auch.
      Aber wie viele bekommen wir zusammen im Westen, 150 -200 Leute und in Mitteldeutschland 5000 ? Die meisten standen schon 1989 da und 30 % davon brauchen einen Rollator und haben künstliche Hüftgelenke aus China im Becken.
      Die wachen hier nicht mehr auf, es sei denn man nimmt ihnen alles an Spiele und auch das Brot.
      Davor wird sich Berlin aber hüten. Ein halbes Brötchen am Tag ist besser als keins wird der treue, gut erzogene Biodeutsche sagen und den Gürtel enger schnallen auf Kleidergrösse 34.
      Glückliche Vasallen, sind eben die besten Vasallen…
      Die Wahrheit ist, wir Ossis reden alle nur noch von Patriotismus und wenn es darauf ankommt kriechen wir umerzogen in 30 Jahren BRD Kolonie, letztendlich Stiefelleckend auch nur auf dem Boden umher. Ja das mag nicht jedem passen, aber das sind so meine Erfahrungen. Ich verliere deswegen nicht den Mut, aber ich liebe es Klartext zu reden.

      Mit besten Grüssen

    • Avatar

      Erst das TIME Magazine mit seiner Veröffentlichung über die Manipulation
      der Präsidentschafts-Wahl durch die geheime Kabale von wohlhabenden und politisch verbundenen Eliten.

      Und auf einmal geht noch was in Sachen US Wahlbetrug 2020

      Politikstube – Von Victoria- 5. 02.21

      HAMMER! US-Supreme Court hat Wahlfall in Pennsylvania, Michigan und Georgia am 19.2.21 angesetzt

      Damit haben wohl viele US-Bürger und insbesondere die Trump-Wähler nicht mehr gerechnet: Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat den Wahlfall in Pennsylvania, den Wahlfall in Michigan von Sidney Powell und den Wahlfall in Georgia von Lin Wood für seine Konferenz am 19. Februar angesetzt.
      Alle drei Klagen handeln von Wahlbetrug, und das ist die Chance, dass die gesammelten Beweise endlich zur Anhörung kommen und diskutiert werden.

  10. Avatar
    PAPIER IST GEDULDIG am

    Güllner hat so oder so das Ergebnis schon griffbereit.
    Der ist nämlich in der SPD.
    Aber egal: Ich sehe jetzt schon die Einheitsliste im Wahlstudio versammelt und dumm‘ Zeug pappeln…
    Wie immer. Diesmal wird zusätzlich von "Corona" gesaftet. Gähn!"
    Da fehlt nur noch ein Spruchband darunter: "Geht doch fort!"

  11. Avatar

    Ist egal, ob Briefwahl oder nicht, wenn AfD in irgendeiner Weise Einfluß bekommt, wird wiederholt, bis es der Sonnenkanzlerin gefällt.

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      @ RGIQ

      AfD….??? 7-9 % in den alten Bundesländern fast komplett abgeschossen.
      Nur ich Sachsen Anhalt und Thüringen gibt es zweistellige Ergebnisse noch.
      Wir erleben den grössten Wahlbetrug der Nachkriegsgeschichte und 80% der Bürger werden sich freuen das wir sooooo schön wählen durften.

      Mit besten Grüssen

    • Avatar

      Das Handy von Merkel sorgt doch hier für die beste "Demokratie" aller Zeiten!
      Das Schlimme daran ist, das es die dummen Wähler immer wieder zeigen!

  12. Avatar
    jeder hasst die Antifa am

    Was will man von Rot,Rot,Grünen Demokratieheuchlern anderes erwarten als Wähler zu bescheißen mittels Briefwahlen, wie sowas ausgeht hat man zuletzt in USA gesehen.

  13. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Dann sollte und dürfte eigentlich keiner mehr wählen … und sich solchen oder gar allen "Wahlen" … strikt verweigern, sie eindeutig und provokativ ignorieren und boykottieren ! 😉

    Die-se kriminelle Polit-Bande … ändert, sowieso, immer nur das … was für sie selbst am besten, zum Vorteil und am bequemsten ist/wäre – und zwar immer [ungestraft] … und das muss aufhören … !!! 😉

    • Avatar

      Wahlen werden auch für gültig erklärt , wenn nur 5% oder weniger der Wahlschafe ihren Zettel abgegeben haben.

      nur wenn ALLE nicht mitmachen, haben sie ein Problem

      • Avatar
        DerSchnitter_Maxx am

        Ich mache meine Finger nur noch dafür krumm … was hilft oder helfen könnte, endlich, dieses verbrecherische Handpuppen-Regime und das ganze kriminelle Eliten-Gesindel … samt seinem korrupten, perfiden, verlogenen, System zu beseitigen und zur Verantwortung bringt/zieht – man lässt "uns" ja … keine echte, reelle,"Wahl" -mehr- … 😉

  14. Avatar
    Der Auszähler am

    Egal, Urnenwahl hat schließlich auch nichts gebracht. Wer heute noch an den AFD-Endsieg glaub hat im Live-Politikunterricht gepennt. Abgesehen davon nickt unsere "Volkskammer" sowieso alles ab.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel