9/11 – Der Putsch des Tiefen Staates: Sondersendung von COMPACT-TV

5

Vor 20 Jahren: 9/11 – Der Putsch des Tiefen Staates. Das Video zur gleichnamigen Spezial-Ausgabe von COMPACT.  Auf 84 Seiten schreiben die besten Experten zur „Mutter aller Lügen“: Gerhard Wisnewski, Oliver Janich, Andreas von Bülow, Jürgen Elsässer. Hier bestellen.

Im Video widerlegen wir einige der wichtigsten Widersprüchen der staatlichen Verschwörungstheorie von „Osama und den 19 Räubern“:

▪️ Der Kollaps von World Trade Center-Gebäude Nr. 7: Die „Smoking Gun“

▪️ Wo war die Luftabwehr der mächtigen US Airforce an jenem Tag? Interview mit Sachbuchautor Paul Schreyer

▪️ Zum ersten Mal enttarnt: Der Geheimdienstoffizier, der Mohammed Atta führte. Analyse von Jürgen Elsässer

▪️ Im weiteren sprechen Irfan Peci über die Bedeutung von 9/11 für den Islamismus und Martin Müller-Mertens über den Ideologiewechsel der Eliten: vom „Feindbild Islam“ zur Umarmung des Islam.

9/11 – Der Putsch des Tiefen Staates. Auf 84 Seiten schreiben in COMPACT-Spezial die besten Experten zur „Mutter aller Lügen“: Gerhard Wisnewski, OLiver Janich, Andreas von Bülow, Jürgen Elsässer. Hier bestellen.

Über den Autor

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

5 Kommentare

  1. Die vom CIA lancierte Urmutter aller Verschwörungphantasien. Nicht mehr aktuell am 20 Jahrestag. Aufgewärmter Müll.

  2. heidi heidegger am

    9/11 und CSU-Pahdy passen wie Oahsch auf Eimer, hihi..gerne hätte ich ein Modellflugzeug voller AufPutschmittel gegen das leere! Rednerpult ferngesteuert und (als Scheich vakleidet) krachen lassen und dann mit Mega!Fon so in die Halle gejault *allauakbar* und dann blitzschnell wie inner Helene Fischer Show mich hochseilen lassen (von ditt Tiffi an der Hubschrauberwinde) durch’n Loch in der HallenDecke und ab dafür! aber Soki wurde immobilisiert anzunehm‘..digital virtuell getasert sogar evtl., ehehehe..

    • @heidi Heidegger

      Ich will Dich jetzt nicht mit Deinem Kommentar hier alleine stehen lassen!

      Meinste denn nicht, dass man statt „allauakbar“ einen wertneutraleren Begriff wählen sollte. Ich schlage daher die Formulierung „alle in die Nacktbar“ vor. Das klingt doch viel weltoffener und es werden Dir bestimmt viele folgen.

      Grüßle

      • heidi heidegger am

        auf jeden Fall, yo!..der Meister (JE) sprach ja auch von Striptease-Bar (Agententreffpunkt).

        *oh show me the way to the next striptease bar, oh dont ask why (2 x), if we dont find the next striptease bar, Ei tell u we must die (3 x)..the moon of alabama, we now must say goodbye, we lost our good old äh Mrkl..änd must have striptease, oh u know why* LOL

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel